No Man's Sky: Galaxie-Expeditionen ohne jemals ein Treffen mit anderen Spieler möglich?

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu No Man's Sky: Galaxie-Expeditionen ohne jemals ein Treffen mit anderen Spieler möglich? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: No Man's Sky: Galaxie-Expeditionen ohne jemals ein Treffen mit anderen Spieler möglich?
 

Desotho

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.082
Reaktionspunkte
189
Nach den Berichten von den letzten Pressekonferenzen der Entwickler würde ich keine 10 Cent mehr auf das Spiel setzen.
 

kidou1304

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
65
wenns ein MP-Spiel ist, dann is die Lösung doch Einfach: Ein vorgefertigtes Gebiet in dem die Startpunkte verteilt sind, nicht zu weit auseinander und der rest wird dann Prozedural erstellt. So kann man seine Routen zurückfliegen, sich treffen, etc etc. Das dürfte doch wol erheblich die Chance steigern jemandem zu begegnen, wenn ich weiß wo alle gestartet sind.
 

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
351
Reaktionspunkte
65
wenns ein MP-Spiel ist, dann is die Lösung doch Einfach: Ein vorgefertigtes Gebiet in dem die Startpunkte verteilt sind, nicht zu weit auseinander und der rest wird dann Prozedural erstellt. So kann man seine Routen zurückfliegen, sich treffen, etc etc. Das dürfte doch wol erheblich die Chance steigern jemandem zu begegnen, wenn ich weiß wo alle gestartet sind.

Sehe ich genauso. Einfach mal alle Spieler irgendwo abwerfen wäre zwar auch eine interessante Sache aber was ist wenn ich merke ich bin wirklich ganz alleine?! Einfach mal komplett von vorne anfangen und schauen wo ich diesmal starte? Wenigstens ein BISCHEN Orientierung wo ich starte wäre doch schön. Oder man könnte vor dem Start wählen... die nähe zu wenigen Spieler, mäßig vielen und sehr vielen.... oder setzt mich irgendwo ab.
Aber ein bischen möchte ich schon wissen ob ich am Arsch der Welt bin oder nicht.
 

Lorin1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2012
Beiträge
133
Reaktionspunkte
12
Ich finde diese Frage äußerst spannend. Je nach Spieleranzahl auch durchaus ein guter Ansatz für sozialwissenschaftliche Betrachtungen.
Ich werde es wohl kaum spielen, aber wie sich das alles verhält finde ich überaus interessant.
 

Lorin1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2012
Beiträge
133
Reaktionspunkte
12
Sehe ich genauso. Einfach mal alle Spieler irgendwo abwerfen wäre zwar auch eine interessante Sache aber was ist wenn ich merke ich bin wirklich ganz alleine?! Einfach mal komplett von vorne anfangen und schauen wo ich diesmal starte? Wenigstens ein BISCHEN Orientierung wo ich starte wäre doch schön. Oder man könnte vor dem Start wählen... die nähe zu wenigen Spieler, mäßig vielen und sehr vielen.... oder setzt mich irgendwo ab.
Aber ein bischen möchte ich schon wissen ob ich am Arsch der Welt bin oder nicht.

Selbstorganisation in Foren wäre ne Lösung. Nur Blöd wenn man 1 Jahr in Echtzeit fliegen muss um zum nächsten dedizierten Hub zu gelangen =)) ...
 
Oben Unten