• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Nintendo zieht eiskalt durch: Super Mario wird in Rente geschickt - letzte Chance

Johannes Gehrling

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
1.025
Reaktionspunkte
175
Website
www.pcgames.de
PC Games zieht eiskalt durch. Trotz massiver Zweifel an der Machbarkeit wurde neuer Tiefpunkt erreicht.
Glückwunsch!
 
Also jetzt mal ganz ehrlich: Wen juckts? Nintendo war schon immer ein Unternehmen, welches seine Community gehasst hat. Das sind halt sture Geschäftsleute, welche arrogant auf Gamer herabschauen. Bestes Beispiel ist die gemeinsame Geschichte mit Sony und der Erfindung der CD. Die Grafik von Nintendo ist für die gegenwärtigen Zeiten immer miserabel, da Nintendo sich einfach abhängen ließ. ,,Bei uns steht halt der Spielspaß an erster Stelle" ist bloß eine leere Ausrede für ihr schlechtes Management.
Wäre Nintendo offener und würden sie die früher mal perfekten Charaktere nicht so unfassbar verhunzen, wäre ich vielleicht auch noch bei Nintendo geblieben. Aber jetzt mal ernsthaft, Peach wird von Mario und Boweser umworben und anstatt sich einfach für diesen kleinen Klempner zu entscheiden, welcher ihr schon Jahrzehnte lang den royalen Hintern rettet und von Bowser auf übelste angewidert zu sein, lehnt sie beide ab und macht sich von dannen. Quatsch mit Sauce! Bowser wollte immer das Pilzkönigreich an sich reißen (SM64) und hat dafür die Prinzessin nicht entführt, sondern versiegelt, damit sie nichts mehr machen kann. Aber plötzlich liebt er sie und möchte wahrscheinlich auch noch kleine Schildkröten-Menschen-Mutantenbabys haben! Erinnert sich noch jemand an Baby Bowser aus Mario Party 1? Ich habe diesen kleinen Fratz geliebt, aber der wurde ja dann, Gott weiß warum, durch Bowser Junior und dann später auch noch von diesen ekelhaften Möchtegern Schurken ersetzt.
Die Grenzen zwischen Gut und Böse und der epische Kampf wurden von Nintendo durch lächerliche Charaktere und überspitzte, unnötige und absolut sinnlose Kneipenprügeleien ausgetauscht. Eine Schande, was Nintendo da alles verbockt hat. Daher sollte es niemanden wundern, dass Nintendo auch diesmal wieder einfach ein auf Profit abzielendes Buisness-Monster ist, welches seine Fans verschlingt.
Ich habe fertig.
 
Also jetzt mal ganz ehrlich: Wen juckts? Nintendo war schon immer ein Unternehmen, welches seine Community gehasst hat. Das sind halt sture Geschäftsleute, welche arrogant auf Gamer herabschauen. Bestes Beispiel ist die gemeinsame Geschichte mit Sony und der Erfindung der CD. Die Grafik von Nintendo ist für die gegenwärtigen Zeiten immer miserabel, da Nintendo sich einfach abhängen ließ. ,,Bei uns steht halt der Spielspaß an erster Stelle" ist bloß eine leere Ausrede für ihr schlechtes Management.
Wäre Nintendo offener und würden sie die früher mal perfekten Charaktere nicht so unfassbar verhunzen, wäre ich vielleicht auch noch bei Nintendo geblieben. Aber jetzt mal ernsthaft, Peach wird von Mario und Boweser umworben und anstatt sich einfach für diesen kleinen Klempner zu entscheiden, welcher ihr schon Jahrzehnte lang den royalen Hintern rettet und von Bowser auf übelste angewidert zu sein, lehnt sie beide ab und macht sich von dannen. Quatsch mit Sauce! Bowser wollte immer das Pilzkönigreich an sich reißen (SM64) und hat dafür die Prinzessin nicht entführt, sondern versiegelt, damit sie nichts mehr machen kann. Aber plötzlich liebt er sie und möchte wahrscheinlich auch noch kleine Schildkröten-Menschen-Mutantenbabys haben! Erinnert sich noch jemand an Baby Bowser aus Mario Party 1? Ich habe diesen kleinen Fratz geliebt, aber der wurde ja dann, Gott weiß warum, durch Bowser Junior und dann später auch noch von diesen ekelhaften Möchtegern Schurken ersetzt.
Die Grenzen zwischen Gut und Böse und der epische Kampf wurden von Nintendo durch lächerliche Charaktere und überspitzte, unnötige und absolut sinnlose Kneipenprügeleien ausgetauscht. Eine Schande, was Nintendo da alles verbockt hat. Daher sollte es niemanden wundern, dass Nintendo auch diesmal wieder einfach ein auf Profit abzielendes Buisness-Monster ist, welches seine Fans verschlingt.
Ich habe fertig.
Ja, weil es DIR nicht gefällt. Aber das du da einer Minderheit angehörst ist Fakt. Nintendo schießt sich auf Kinderspiele ein, na und? Und wenn man es genau betrachtet: Nintendo schafft es immer wieder seine Konsolen bis ins äußerste auszureizen, auf ihrem Stand der Technik
Schau dir die PS5 an. Tolle Grafik, flüssige Spielerfahrung und will jetzt schon die Pro demnächst rausbringen. Dabei wurde aus der PS5 noch lange nicht alles rausgeholt. Die Entwicklung in der Branche geht zu schnell. Ich finde, dass Nintendo es genau richtig macht.
Ich bin kein Switch Fan, aber Nintendo zu unterstellen, sie würden ihren Job nicht ernst nehmen und die Kunden nur verarschen (so kam der Kommentar an) ist nicht wahr.
 
Was für ein Clickbait-Titel!!! Super Mario geht NICHT in Rente. Titel von ihm werden „nur“ lahmgelegt. Oh Mann, und sowas will seriöser Journalismus sein.
 
Echt jetzt? Erneut die gleiche Falschmeldung vom gleichen Redakteuer? Wow!
:B
Wenn man den Internet Browser weiterhin benutzten kann, was für Wii U-Jailbreaks wichtig ist und wovon auszugehen ist, ist diese Formulierung einfach nicht wahr. Oder handelt es sich für PC Games bei einem Web-Browser nicht um eine Online-Funktion? :nut:
 
Zuletzt bearbeitet:
PcGames sollte sich schämen solche einen clickbait Titel zu benutzen.
Da sind doch keine Redakteure.
 
Schämt man sich in der PC Games Redaktion eigentlich noch, wenn man so einen Scheissdreck veröffentlicht, wie diesen Artikel?
 
Zurück