Nicht zu teure Webcam für schlecht beleuchtete Räume gesucht

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.301
Reaktionspunkte
2.568
Nicht zu teure Webcam für schlecht beleuchtete Räume gesucht

Hallo zusammen,

ich suche eine Webcam, die auch bei indirektem Licht ein halbwegs brauchbares Bild liefert. Das Problem ist: Die Deckenbeleuchtung ist ein ganzes Stück entfernt und ich will hier auch keine extra Lampe aufstellen. Ich könnte zwar eine Lampe auf den Schreibtisch stellen, aber das würde mich halt blenden. Derzeit hab ich ne recht alte Microsoft Lifecam 3000, die in dem Punkt eine absolute Katastrophe ist (und zudem auch langsam den Geist aufgibt mit random Disconnects). Sobald es etwas dunkler wird, muss ich die Belichtung hochdrehen und das Bild fängt an massiv zu ruckeln, wird unscharf und es gibt extremes Bildrauschen. Das will ich unbedingt vermeiden.

Gibt es da irgendwas halbwegs günstiges, was auch für dunklere Räume geeignet ist? Das Ding sollte wenn möglich nicht (viel) mehr als 50 Euro kosten und auch nicht allzu viel Platz wegnehmen. Langes Kabel (1,5 Meter und länger) wäre auch nett. Ich hab schon ein wenig gegooglet und bin auf die Logitech C922 gestoßen, die mir allerdings mit fast 100 ein bisschen zu teuer ist.

FullHD muss nicht unbedingt sein, 720p sollte das Ding aber schon schaffen. Am wichtigsten ist mir halt, dass die Bildqualität in schlecht beleuchteten Räumen gut ist und das Bild dabei nicht anfängt zu ruckeln (und ja, ich bin ein absoluter Kameranoob, kann also schlecht beurteilen, worauf ich da bei einer Webcam achten muss).

Hoffe, ihr hab da ein paar Vorschlage, evtl. sogar mit eigenen Erfahrungen.

Danke im Voraus!
 

OinkMoo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.01.2018
Beiträge
28
Reaktionspunkte
3
Die Microsoft LifeCam Cinema liefert ein 720p Bild und soll recht lichtstark sein.
 
Oben Unten