News - Yu-Gi-Oh: Kaiba the Revenge: Shots/Termin

S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,273640
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 22.01.04 um 20:23 schrieb Fight_Angel:[/l]
Hmm scheint irgendwie kein unterschied zum vorgänger zu geben.

Jo, sieht aus als hätte der Hersteller lediglich ein paar neue Animationen gebastelt, einige neue Karten addiert und bringt dann das ganze wieder zum Vollpreis auf den Markt... Na ja, die Fans werden sich wahrscheinlich drum reissen...
 

stalsky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Jeder der das erste Spiel hat, wird hoffentlich nicht so dumm sein und 30EUR für eine andere Grafik ausgeben.
Ich bin Fan des ersten Spiels, aber ohne ein paar zusätzliche Features sehe ich absolut keinen Grund, für ein paar neue elektr. Karten 30 EUR auszugeben.
Sollte das nur eine getunte Version sein,ohne Neuerung ist das ABZOCKE der übelsten Art!
 

DarkCaine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Dafür, das nur die Grafik aufgepeppelt und ein paar neue Karten hinzugefügt wurden, ist das schon Abzocke ;( .

Das hätte man auch mit Mods/Updates/usw..
machen können.
Oder , wenn es denn schon ein 2. Teil sein soll, wenigstens VIEL mehr reinpacken sollen. Vom Kartenspiel und der Serie gibt es ja genug Vorlagen
:hop:
 
H

Hydronix

Gast
Nen Multiplayer wäre doch ne super Idee gewesen. So über Netzwerk und Internet. :)
 

stalsky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Hydronix am 16.03.2004 17:13 schrieb:
Nen Multiplayer wäre doch ne super Idee gewesen. So über Netzwerk und Internet. :)

Du wirst doch nicht denken, daß sowas in absehbarer Zeit kommen wird!
Die wären schön blöd, denn dann würde der Absatz der echten Karten absacken! Die Graben sich doch nicht selbst das Wasser ab!

Worüber man vielleicht nachdenken könnte, wäre ein Bezahl-Onlinemodus, da würde der Rubel auch rollen und würde die sinkenden Absatzzahlen wieder auffangen!

@DarkCaine
Der Preis erscheint mir auch recht hoch! Für 10-15EUR ein downloadbares Update wäre gerade so noch akzeptabel. Aber 30EUR!! Da darf Konami sich aber nicht wundern, das viele auf Raubkopien umschwenken, zumal die beigelegten Karten nicht wirklich ein Muß für einen Sammler darstellen.

@all
Die Vorstellung des ersten Teils war einfach erbärmlich!Keine interessanten Karten außer die Must-Have und eine KI, die nicht einmal den Namen verdient!

Hab die Demo des 2.Teiles gespielt und dort sind jetzt bereits die ein oder andere interessante Karte dabei! Der Computer kennt viel mehr Combos, aber wie die KI auf verschiedene Decks reagiert, kann man durch die DEMO auch nicht feststellen.
Also zumindest das mit den Karten wird besser, aber ich hoffe die KI ist flexibler und stellt sich auf verschiedene Decks besser ein und der Langzeitspaß bleibt viel,viel länger bestehen als beim ersten Teil, sonst wird das wieder sofort auf Ebay verkloppt!!

PS:
Ich hab mirs gerade doch vorbestellt(Bin halt doch süchtig!).
Den REPLAY-Modus können Sie sich auch knicken, braucht kein Sch*ein und nervt nur durch zusätzliche Klicks.
 
Oben Unten