News - X-COM - neue Pläne

D

Desmon

Guest
AW: News - X-COM - neue Pläne

Das wär mal was...X-COM in zeitgemäßer Optik und Akustik zusammen mit der alten Atmosphäre und dem taktischen Tiefgang der alten Spiele...ich wäre für Monate am Rechner festgenagelt.
Vielleicht noch Multiplayer dazu und es wäre perfekt. Hoffentlich kommen die Entwickler bei einer Fortsetzung der Serie von dem "Ego- und Spaceshooter-Trip" wieder runter, hat mehr geschadet als genutzt.
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,78530
 
TE
S

StrangeFate

Guest
AW: News - X-COM - neue Pläne

Das wär mal was...X-COM in zeitgemäßer Optik und Akustik zusammen mit der alten Atmosphäre und dem taktischen Tiefgang der alten Spiele...ich wäre für Monate am Rechner festgenagelt.
Vielleicht noch Multiplayer dazu und es wäre perfekt. Hoffentlich kommen die Entwickler bei einer Fortsetzung der Serie von dem "Ego- und Spaceshooter-Trip" wieder runter, hat mehr geschadet als genutzt.

dito
 
TE
D

DrR

Guest
AW: News - X-COM - neue Pläne

uhuhuhuh
X-Com Jaaaaaaaaaa
Mumumutanten jagen
hihihihihi

(zu mehr bin ich nach der Mekdung nicht in der Lage)
 
TE
F

FinalFan

Guest
AW: News - X-COM - neue Pläne

Das wär mal was...X-COM in zeitgemäßer Optik und Akustik zusammen mit der alten Atmosphäre und dem taktischen Tiefgang der alten Spiele...ich wäre für Monate am Rechner festgenagelt.
Vielleicht noch Multiplayer dazu und es wäre perfekt. Hoffentlich kommen die Entwickler bei einer Fortsetzung der Serie von dem "Ego- und Spaceshooter-Trip" wieder runter, hat mehr geschadet als genutzt.

ja da bin ich ganz deiner meinung. ich hoffe stark das sie sich wieder an die ursprünglichen 3 xcomteile halten. wenn das der fall ist nehm ich all meinen urlaub und kauf mir dann dieses spiel. :)
 

General_S

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News - X-COM - neue Pläne

Das wär mal was...X-COM in zeitgemäßer Optik und Akustik zusammen mit der alten Atmosphäre und dem taktischen Tiefgang der alten Spiele...ich wäre für Monate am Rechner festgenagelt.
Vielleicht noch Multiplayer dazu und es wäre perfekt. Hoffentlich kommen die Entwickler bei einer Fortsetzung der Serie von dem "Ego- und Spaceshooter-Trip" wieder runter, hat mehr geschadet als genutzt.

bin ganz deiner meinung.
apocalypse ist und war vielleicht das beste spiel das ich je gespielt hab. auf jeden fall konnte es mich noch vor kurzem vor den monitor fesseln, trotz oller billiggrafik (nein mein comp is zu mehr fähig).
das konzept, die kombination von quasi 4 spielen (wirtschaft, taktik, strategie und aufbau) ist perfekt, eigentlich muss nur der maßstab etwas wachsen und alles sollte in 3d sein, wenns geht vielleicht auch noch verschiedene multimodi. allein dafür würd ich 60? und mehr zahlen (was nicht heisst das ich das auch will).
 

dawson

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.03.2002
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - X-COM - neue Pläne

Ich würde mich auf eine Fortsetzung wahnsinnig freuen! Aber diesmal bitte im Stile der beiden ersten Teile, denn leider wurde es mit Apocalypse (läuft bei mir nicht!) schon schlechter. Interceptor und Enforcer sind den X-Com-Titel nicht wert!!!
Also bitte bitte back to the roots!!!
 

mithrandir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
168
Reaktionspunkte
2
AW: News - X-COM - neue Pläne

[...]denn leider wurde es mit Apocalypse (läuft bei mir nicht!) schon schlechter. Interceptor und Enforcer sind den X-Com-Titel nicht wert!!!
Also bitte bitte back to the roots!!!
Also Apocalypse spiele ich auch heute noch, die alten Teile nicht (mehr) - das Spiel hat schon seine Reize. Auch die Grafik ist für damalige Verhältnisse durchaus gut und ein neues XCom: Ufo Defense nur mit anderen Waffenbezeichnungen (was TFT ja eigentlich war), wollen wir ja auch nicht unbedingt - Neuerungen sind also schon erwünscht (zumindest von meiner Seite).

Dass Interceptor & Enforcer den Titel nicht verdient haben, da stimme ich zu, aber ich denke, dass Alliance ein sehr guter Taktik-Shooter hätte werden können - und warum nicht im XCom-Umfeld? Was mich schon vor längerer Zeit bedrückt hat, war das einstellen von "XCom: Genesis" - Gott sei dank, hat man aber das zuvor eingefrorene "Freedom Ridge/Aftermath" wiederbelebt und arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung...

Was mich interessiert: Wie kann Aftermath vertrieben werden, wenn die XCom-Lizenz jetzt bei einer anderen Entwicklerfirma liegt (mir schwant Übles)?

*Fehlerteufel austreib*
 
TE
I

Isthar

Guest
AW: News - X-COM - neue Pläne

[...]denn leider wurde es mit Apocalypse (läuft bei mir nicht!) schon schlechter. Interceptor und Enforcer sind den X-Com-Titel nicht wert!!!
Also bitte bitte back to the roots!!!
Also Apocalypse spiele ich auch heute noch, die alten Teile nicht (mehr) - das Spiel hat schon seine Reize. Auch die Grafik ist für damalige Verhältnisse durchaus gut und ein neues XCom: Ufo Defense nur mit anderen Waffenbezeichnungen (was TFT ja eigentlich war), wollen wir ja auch nicht unbedingt - Neuerungen sind also schon erwünscht (zumindest von meiner Seite).

Dass Interceptor & Enforcer den Titel nicht verdient haben, da stimme ich zu, aber ich denke, dass Alliance ein sehr guter Taktik-Shooter hätte werden können - und warum nicht im XCom-Umfeld? Was mich schon vor längerer Zeit bedrückt hat, war das einstellen von "XCom: Genesis" - Gott sei dank, hat man aber das zuvor eingefrorene "Freedom Ridge/Aftermath" wiederbelebt und arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung...

Was mich interessiert: Wie kann Aftermath vertrieben werden, wenn die XCom-Lizenz jetzt bei einer anderen Entwicklerfirma liegt (mir schwant Übles)?

*Fehlerteufel austreib*
 
Oben Unten