News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750479
 

Objektiv

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Mein gott. Seid ihr es nicht langsam mal leid ständig über wow zu berichten? Ich mein da muss nur nen baum um fallen und ihr macht ne news darauß. Ab und an news sind ok aber so übertrieben musses nich sein.
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Endlich mal wer der es ausspricht. Es gibt wirklich jede Menge anderer Spiele die nicht nur mich interessieren und für die es mindestens genausoviel zu berichten gibt, doch darüber hier kein Wort zu lesen.

Aber wenn in WoW jemand nen pups lässt, wird direkt auf PCGames darüber berichtet, mich nervt das auch schon lange. Immer und immer und immer wieder langweilige Sülze über die gleichen paar Spiele, als ob es keine andere Spiele da draussen gibt über die es was zu berichten gibt.

Und kommt mir nicht mit, die anderen Spiele kennt aber keine, ja klar kennt die keiner und jeder kennt WoW, es wird ja auch nur über WoW JEDEN TAG mehrfach hier berichtet!

Es ist halt immer wieder traurig zu sehen, das eine so tolle Seite ihre News auf wenige Spiel ebeschränken und alle Interessenten, zu denen auch ich gehöre und die sich für andere Spiele auch sehr interessieren, müssen sich ihre News darüber wo anders holen, hier gibt es sie ja nicht.

Es wäre sicher ein klarer mehrwert für viele potentielle Besucher hier, wenn sie auch über "Ihre" Spiele hier jeden Tag news lesen würden, die genausoviel wenn nicht mehr Inhaltliche Qualität wie die WoW News haben.

Und für alle Dummlabberer: Es geht hier nicht um WoW als Spiel, das spiele ich nämlich auch nebenher, sondern einfach darum das hier verdammt einseitig berichtet wird und viele tolle MMoS nicht erwähnt werden, obwohl es dort auch ständig Neues zu berichten gäbe, was ich aber leider immer nur auf anderen Seiten erfahre!
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Ich spiele WoW auch nicht, aber eure kommentare sind überflüssig.

Wenn es euch die news nicht interessiert, dann lest sich nicht. Das ist GANZ einfach. Ich lese auch nichts, was micht nicht interessiert.

Und das PCG soviel über WoW berichtet liegt einfach an dem interesse und der anzahl der spieler. Wenn sie keine Klicks für die news erreichen- was sich direkt im werbegeld wiederspiegelt- dann gibt es in zukunft auch keine news mehr.
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Unsere Kommentare sind nicht mehr und nicht weniger überflüssig als deine, denn du solltest mal lernen das wir das Recht haben, unsere Meinung frei zu äußern und wenn dir unsere Kommentare niht gefallen, da sie nicht deine persönliche Ansicht der Dinge wiederspiegeln, dann könnte ich jetzt sagen, du sollst sie dir sparen, wäre das gleiche, doch auch du hast das Recht deine Meinung zu äußern.

Es wäre also schonmal ein toller Anfang wenn du aufhören würdest, Kommentare wie unsere die dir nicht gefallen, nicht haben zu wollen, lerne andere Ansichten und Meinungen zu akzeptieren und werde dir dann darüber klar, das auch wir unsere hier poste, genau so wie du es eben mit deiner getan hast!

Und überflüssig ist garnichts, denn woher soll das Team hier wissen das es Leute gibt die auch zu anderen MMOs etwas lesen möchten, wenn es niemand sagt und mal seinen unmut über die ständig nur WoW orientierten MMO News kundtut?

Also bitte, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber erst denken, dann posten! Mein Kommentar unten ist absolut angebracht, gerechtfertigt und ordentlich ausgeführt und ich bin sicher, ich stehe keinesfalls alleine da mit meiner Ansicht!

Damit beende ich weitere Diskussionen mit Usern hier, da diese aus Erfahrung zu rein garnichts führen und in einer endlosen Debatte ohne jeglichen Nutzwert enden. Die einzigen die hier angesprochen sind, sind Leute von PCGames die uns einen riesen Gefallen tun würden, wenn sie über die MMos ebensoviel berichten würden, die den NICHT WoW-Fans am Herzen liegen, so einfach wäre das. Ich habe in keiner Silbe erwähnt das hier weniger oder nicht mehr über WoW berichtet werden soll, sondenr lediglich darum gebeten das über andere MMos MEHR berichtet werden soll, in etwa genausoviel denn es gibt genausoviele News darüber!

Over and out, entweder du hast das nun verstanden oder nicht, weitere Antworten an dich gerichtet hätten dann eh wenig Sinn, werd Glücklich damit und leb dmit das wir unsere Meinung äußern, ob sie DIR gefällt oder nicht :)
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Unsere Kommentare sind nicht mehr und nicht weniger überflüssig als deine, denn du solltest mal lernen das wir das Recht haben, unsere Meinung frei zu äußern und wenn dir unsere Kommentare niht gefallen, da sie nicht deine persönliche Ansicht der Dinge wiederspiegeln, dann könnte ich jetzt sagen, du sollst sie dir sparen, wäre das gleiche, doch auch du hast das Recht deine Meinung zu äußern.
Natürlich könnt ihr auch fordern, dass andere MMOs mehr beachtet werden. Das verstehe ich ja. Aber ich verstehe den Hass gegen WoW nicht. Es ist nun mal das beliebteteste MMO hier.

Dein post hätte nämlich auch anderes aussehen können- soviel zu deiner "tollen" kritik hier.

Es wäre also schonmal ein toller Anfang wenn du aufhören würdest,
Kommentare wie unsere die dir nicht gefallen, nicht haben zu wollen,
lerne andere Ansichten und Meinungen zu akzeptieren und werde dir dann
darüber klar, das auch wir unsere hier poste, genau so wie du es eben
mit deiner getan hast!


Dann kannst du gleich mal meine auch akzeptieren.

Und überflüssig ist garnichts, denn woher soll das Team hier wissen das
es Leute gibt die auch zu anderen MMOs etwas lesen möchten, wenn es
niemand sagt und mal seinen unmut über die ständig nur WoW orientierten
MMO News kundtut?


Ja, dann muss man aber nicht auf WoW herumhacken.

Also bitte, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber erst denken, dann
posten!


Da haben wir ja was gemeinsam.

Mein Kommentar unten ist absolut angebracht, gerechtfertigt und
ordentlich ausgeführt und ich bin sicher, ich stehe keinesfalls alleine
da mit meiner Ansicht!


Nein, nicht in dieser Art und Weise. Dass andere auch gerne über andere MMOs lesen möchten, steht außer zweifel. Das kann man aber auch anders schreiben.

Damit beende ich weitere Diskussionen mit Usern hier, da diese aus
Erfahrung zu rein garnichts führen und in einer endlosen Debatte ohne
jeglichen Nutzwert enden.


Ist ok.

Die einzigen die hier angesprochen sind, sind
Leute von PCGames die uns einen riesen Gefallen tun würden, wenn sie
über die MMos ebensoviel berichten würden, die den NICHT WoW-Fans am
Herzen liegen, so einfach wäre das.


Schon mal durchgelesen wir ihr (auch dein vorposter) das gemacht habt?
Da geht es rein darum, dass über WoW berichtet wird. Dagegen war ja dein Post sehr sachlich und gut.

Ich habe in keiner Silbe erwähnt das
hier weniger oder nicht mehr über WoW berichtet werden soll, sondenr
lediglich darum gebeten das über andere MMos MEHR berichtet werden soll,
in etwa genausoviel denn es gibt genausoviele News darüber!


Bitten klingt für mich anders.

Over and out, entweder du hast das nun verstanden oder nicht, weitere
Antworten an dich gerichtet hätten dann eh wenig Sinn, werd Glücklich
damit und leb dmit das wir unsere Meinung äußern, ob sie DIR gefällt
oder nicht :)


Mach ich. Und meine akzeptierst du dann auch bitte, ja?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Und für alle Dummlabberer: Es geht hier nicht um WoW als Spiel, das spiele ich nämlich auch nebenher, sondern einfach darum das hier verdammt einseitig berichtet wird und viele tolle MMoS nicht erwähnt werden, obwohl es dort auch ständig Neues zu berichten gäbe, was ich aber leider immer nur auf anderen Seiten erfahre!
 
Es gibt doch die Möglichkeit eigene News zu verfassen und zu veröffentlichen. Benutzt doch diesen Weg.

Das ist euch zu umständlich? Euer Deutsch ist nicht gerade gut? Kein Problem, schreib einem Redakteur eine PM ( = Private Nachricht ) und mach ihn auf Umstand XYZ aufmerksam.

Einfach einen Link zur News / URL deines Themas und fertig ist. Wenn die PCG Redaktion dann der Meinung ist, dass das ggf. eine News wert sein könnte, werden sie das Thema aufgreifen.

Wenn nicht, werden sie ihre Gründe haben & du kannst immer noch selber eine News verfassen.

Also ich sehe jetzt nicht so das Problem, und mal ehrlich: weil es vllt. News gibt die eine handvoll Leute interessiert, muss es nicht alle interessieren. Die Anzahl der WoW Spieler hier im Forum dürfte weitaus höher sein als die Anzahl von < insert random mmo here >.
 

Objektiv

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Wozu habt ihr eigentlich das Buffed magazin? Da soltte der wow qutasch rein und nicht hier wo es EIGENTLICH um Spiele allgemein geht. Und @Rabowke (Community Officer o.0). Was soll ich auf ner News seite wenn ich meine eigenen News als News publizieren soll/lassen soll? Das ist doch paradox?
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

... du solltest mal lernen das wir das Recht haben, unsere Meinung frei zu äußern ...
Trotzdem macht das jetzt soviel Sinn, wie auf ein Rap Konzert zu gehen und dann lautstark die freie Meinung zu äußern, daß die gar nicht richtig Singen können.

Wie der Titel schon verrät, ist diese Nachricht nur für WoW Spieler interessant.

Wenn man trotz Desinteresse an dem Threadthema doch draufklickt und / oder sogar noch antwortet, erreicht man in erster Linie eines: Das Thema wird statistisch als "interessant" eingestuft, da ja mehr Leser daraufklicken und darüber diskutieren.
Also wird es in Zukunft noch mehr über dieses Thema zu lesen geben.

Das Beste in deinem Fall wäre also, alle WoW Themen zu ignorieren, damit dein statistische Interesse daran nicht verfälscht wird.


Mal ganz davon abgesehen, daß es eben die Zielgruppe, die mit der Titelzeile eindeutig geklärt ist, einen %#&$§' interessiert, ob dir das jetzt eine WoW News zuviel war oder nicht.

Bedenke: Nur weil man das Recht auf freie Meinungsäußerung hat*, muss man die nicht zwangsläufig überall abladen.

*Das Recht auf freie Meinungsäußerung beinhaltet übrigens nicht die Pflicht sämtlicher Plattformen, diese Meinung auch stehen lassen zu müssen, aber das ist eigentlich ein anderes Kapitel ...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

... woher soll das Team hier wissen das es Leute gibt die auch zu anderen MMOs etwas lesen möchten, wenn es niemand sagt und mal seinen unmut über die ständig nur WoW orientierten MMO News kundtut?
Ganz einfach: indem du das in einen eigenen Thread postest, wo eben das Thema ist, und nicht die neuen Talente von WoW.
Am besten in diesem Forum: http://www.pcgames.de/m,forum/...

Damit beende ich weitere Diskussionen mit Usern
hier, da diese aus Erfahrung zu rein garnichts führen
Was erwartest du denn, wenn du in einen Thread postest, der sich nur an WoW Spieler richtet?

In einem Thread zu dem Thema "Berichtet auch mal über andere MMOs" wirst du bestimmt zufriedenstellendere Antworten bekommen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Wozu habt ihr eigentlich das Buffed magazin? Da soltte der wow qutasch rein und nicht hier wo es EIGENTLICH um Spiele allgemein geht.
Genau aus dem Grund findet man hier vereinzelte News zu bestimmten Themen. Du kannst dir ja mal den Spass machen, und WoW News Meldungen an einem Tag ins Verhältnis zu den restlichen News setzen und mir dann sagen, wieviel Prozent WoW an den Gesamtnews ausmacht. ;)

Es gibt manchmal Tage, da gibt es nichts lohnenswertes zu berichten.

Achso, wg. buffed.de ... ich hab vor Jahren mal WoW gespielt und les mal gerne News zu WoW. Auf buffed.de wird man ja förmlich mit News, Beiträgen etc. erschlagen. Dort für mich interessante News herauszufiltern ist mir zu umständlich, darum 'freue' ich mich über einige News auf PCG.de, die schon vorausgewählt wurden, und kann dann IMMER noch entscheiden, ob ich die News lese oder eben nicht.

Und @Rabowke (Community Officer o.0). Was soll ich auf ner News seite wenn ich meine eigenen News als News publizieren soll/lassen soll? Das ist doch paradox?
 
Nein ist es nicht. Warum sollte das Paradox sein? Man sollte sich immer vor Augen halten, dass hinter einer Webseite Leute arbeiten, die regulären (!) Arbeitszeiten nachgehen. D.h. diese Leute haben auch irgendwann mal Feierabend, soll sogar einige geben, die Familie haben.

Wenn ich jetzt um 21h Feierabend mache & nach Hause gehe, les ich dann News auf internationalen Seiten, z.B. Kotaku etc.pp. Diese News erscheinen, wenn überhaupt, erst einen Tag später oder sogar länger auf pcg.de

D.h. ich könnte mich darüber aufregen, warum PCG.de keine News zu Thema XYZ hat, wo doch andere Seiten zig News darüber haben. Entweder man meckert oder man probiert andere User, darum gehts, an seinen Informationen teilhaben zu lassen. Sieh es als Unterstützung der Redaktion auf einer kostenfreie Seite ... wir alle haben Spiele als Hobby und wenn jemand mehr weiß wie der andere, sollte man seine Informationen weitergeben. Wenn man wie hier ein entsprechendes Medium zur Verfügung gestellt bekommt, warum nicht nutzen?
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Zwanghaft überall abladen? mache ich gewiß nicht, denn dann würde ich 24 Stunden am Tag vor dem Rechner sitzen und auf etlichen Webseiten belanglosen Müll posten, das liegt mir aber fern und ich gehe auch mal nicht davon aus das du mich hier in diese Schublade stecken möchtest!

/Und danke für den Hinweis das es hier für WoW Spieler interessant wird, wenn du aber mal, statt auch nur einen langweiligen Klugsch****texzt runterzurasseln, all das richtig lesen würdest was ich schon im ersten Kommentar geschrieben habe, wüsstest du wie unangebracht und überflüssig genau dein Kommentar ist. Denn zum einen sagst du selbst man muss nicht alles überall abladen und schon garnicht zwanghaft, im Gegensatz zu meinem Kommentar hat deiner jedoch keinerlei Bezug zum Thread. Was hier überflüssig ist, darüber darfst du nun gerne mal selbst nachdenken )

Und "Desinteresse am Text", zweiter Beweis dafür das du nichtmal meinen Kommentar richtig gelesen und/oder verstanen hast, denn ich habe ja geschrieben, dasich selbst WoW spiel eund ich interessiere mich daher auch dafür, aber das scheint dir ja egal zuz sein, du rasselst ahtl einfach mal nen sinlosen Text runter.

Im ernst Leute, wenn ihr hier Diskutieren wollt, dann doch bitte etwas fundierter und sucht euch mal Argumente die Hand und Fuß haben. Mein erster Kommentar hat weder etwas gegen WoW, noch etwas gegen news über WoW und schon garnicht gegen andere User hier als Inhalt, im Gegensatz zu euren Kommentaren! Falls ihr allerdings Pprobleme habt, meinen Kommentar inhaltlich wirklich korrekt auszuwerten und zu deuten, dann setzt euch mit mir in Verbindung, ich gebe sogar Nachhilfestunden um euch auf die Sprünge zu helfen .....

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin in jeglicher Hinsicht und zu 100% kritikfähig und bereit diese Aufzunehmen, allerdings kann ich hier keine Kritik finden, sondenr nur belangloses zeug das eindeuztig zeigt, das ihr mich nichtmal verstanden habt. Ihr sucht euch nur einen Aufhänger, der nichtmal so von mir wiedergegeben wird, um etwas GEGEN meinen Standpunkt und meinen Kommentar hier zu posten, das ist eher langwelig.

Eure Ansicht ist eure Ansicht, sie stehe euch zu, es wäre dennoch nett, wenn ihr euch angewöhnt nicht einfach wild, zwanghaft und unkontrolliert gegen alles zu schießen, das euch eben nicht gefällt, vielleicht lernt ihr das noch.

"Statistisch interessalt eingestuft" dazu sag ich nix mehr, bin zweimal oben drauf eingegangen, alles keinerlei Bezug zur Aussage meines Kommentares, nochmal lesen bitte, nachdenken, nochmal lesen, nochmal nachdenken, falls erforderlich Bekannten zur Hilfe holen der richtig Deutsch versteht und DANN erst wieder was Kommentieren um bezuglosen Spam zu vermeiden, Danke!

Für alle anderen: Ja ich spiele Wow, hab ich mehrfach gesagt, ja ich mag WoW, ja ich interessiere mich auch fü das was mit Cataclysm kommt und freue mich darauf, aber dennoch würde ich mir wünschen das zu den anderen MMoS die ich auch spiele, ebenfalls solche News hier erscheinen würden und genau das sage ich die ganze Zeit nur! NICHT das weniger WoW news kommen sollen, es wäre also KEIN WoW gestört, nein! Nur das MEHR news über die restlichen MMoS kommen sollen und ja es GIBT news, die nur leider hier nicht zu finden sind!

Und @Worrel und Rest der Fraktion, denkt mal drüber nach wo nun der Sinn eurer leeren Phrasen ist und wo der Bezug zu meiner Aussage! Richtig, den gibt es nicht, also setzen sechs!

---

Edit: Argh, habe gerade gesehen das etliche Tippfehler drinne sind da ich immer zu schnell tippe, einfach überlesen bitte *fg*

---

Edit2: @Rabowke: user-news sind eine gute Idee auf die ich bisher ehrlich gesagt garnicht gekommen bin. Nun, ich hätte kein Problem damit News einzusenden zu einem anderen MMo, sofern diese dann auch gepostet werden und nicht in /dev/null verschwinden :) Es gibt sicher noch mehr Leute unter euren Besuchern die sich dafür Interessieren würden.
 

FlorianStangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.224
Reaktionspunkte
111
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Es ist grundsätzlich unmöglich, alle Themen gleichwertig abzudecken. Daher konzentrieren wir uns bewußt auf die Themen, die am meist Leute interessieren. Wer kleinere Themen pushen will, kann das über die "Fan werden"-Funktion, per PN oder mit eigenen News. Wurde ja schon geschrieben.
Aber dass die Redaktion ähnlich viel Zeit in Dutzende MMOs investiert wie in WoW ist völlig unrealistisch. Wie soll das denn funktionieren?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Und @Worrel und Rest der Fraktion, denkt mal drüber nach wo nun der Sinn eurer leeren Phrasen ist und wo der Bezug zu meiner Aussage! Richtig, den gibt es nicht, also setzen sechs!
 
Mal ganz nüchtern betrachtet: wieviel Zeit hast du jetzt aufgewendet, dieses Thema hier mit Beiträgen zu füllen?

Schreibst du dem Spiegel auch seitenweise Leserbriefe, weil dich Artikel XYZ in jeder Ausgabe immer und immer wieder stört? Ich mein, beim Spiegel könnte ich es verstehen, schließlich zahlt man dafür Geld.

PCG.de ist, richtig erraten, für uns alle kostenfrei. Damit es so bleibt, müssen Beiträge veröffentlicht werden, die viele Leute anlockt und die 'gehassten' PI nach oben drückt, damit man diese Werte gg.über Anzeigenkunden als Argument für bessere Preise verwenden kann.

Das ist ein wirtschaftlicher Kreislauf, bei dem ich mir manchmal denke, den will keiner so recht verstehen.

Glaubst du ernsthaft, irgendein Redakteur der PCG ist so ein WoW-Geek, dass er Spass daran hat diese News hier zu veröffentlichen? Es werden Beiträge geschrieben und nach einer Woche wird die Statistik analysiert, welche Beiträge auf welches Interesse gestoßen sind ( was übrigens auch Worrel weiter oben meinte ). Viele Klick, viele PI = viel Interesse. Ganz einfach, ganz unkompliziert.

Darum mal ehrlich: fault dir jetzt der Arm ab nur weil du keine WoW News mehr klickst? Ist es zwanghaft, dass du alle News klicken musst? Man sieht ja nun wirklich auf den ersten Blick, welches Thema in einer News besprochen wird.

Was mich nicht interessiert, les ich nicht. Handhabe ich Online und aber auch Offline so. Oder reißt jemand, ernsthaft, Berichte aus Zeitungen heraus, regt sich zu Hause am Frühstückstisch darüber auf, dass die Deppen der Berliner Zeitung immer und immer wieder ein Artikel zum Thema XYZ schreiben?

Nicht wirklich ... oder?
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin in jeglicher Hinsicht und zu 100% kritikfähig und bereit diese Aufzunehmen, allerdings kann ich hier keine Kritik finden, sondenr nur belangloses zeug das eindeuztig zeigt, das ihr mich nichtmal verstanden habt. Ihr sucht euch nur einen Aufhänger, der nichtmal so von mir wiedergegeben wird, um etwas GEGEN meinen Standpunkt und meinen Kommentar hier zu posten, das ist eher langwelig.
:B :top:

Entschuldige... aber du bist es anscheinend genauso wenig wie wir es anscheinend sind.
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Es ist grundsätzlich unmöglich, alle Themen gleichwertig abzudecken. Daher konzentrieren wir uns bewußt auf die Themen, die am meist Leute interessieren. Wer kleinere Themen pushen will, kann das über die "Fan werden"-Funktion, per PN oder mit eigenen News. Wurde ja schon geschrieben.
Aber dass die Redaktion ähnlich viel Zeit in Dutzende MMOs investiert wie in WoW ist völlig unrealistisch. Wie soll das denn funktionieren?
Den Herrn Schlütter vor einen PC setzen und den Rossi mit Peitsche dahinter aufpassen lassen. Dann wird das schon! :-D
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Zwanghaft überall abladen? mache ich gewiß nicht, denn dann würde ich 24 Stunden am Tag vor dem Rechner sitzen und auf etlichen Webseiten belanglosen Müll posten, das liegt mir aber fern ...
Wenn ich mir anschaue, was du hier für Textwände in den Thread schreibst, könnte man sowas aber schon vermuten ...

im Gegensatz zu meinem Kommentar hat deiner jedoch keinerlei Bezug zum Thread. Was hier überflüssig ist, darüber darfst du nun gerne mal selbst nachdenken)
Da brauch ich nicht großartig nachdenken: das Thema ist "Neue Talentbäume in WoW" - und dazu sind bisher alle Beiträge offtopic ...
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Es ist grundsätzlich unmöglich, alle Themen gleichwertig abzudecken. Daher konzentrieren wir uns bewußt auf die Themen, die am meist Leute interessieren. Wer kleinere Themen pushen will, kann das über die "Fan werden"-Funktion, per PN oder mit eigenen News. Wurde ja schon geschrieben.
Aber dass die Redaktion ähnlich viel Zeit in Dutzende MMOs investiert wie in WoW ist völlig unrealistisch. Wie soll das denn funktionieren?
Nein ihr sollt und könnt sicher auch nicht mehr Zeit in das ganze insvestieren, schließlich gibt es nicht nur ein weiteres MMo da draußen, sondern sicher hunderte und das würde den Rahmen bei weitem sprengen, das ist mri ebenso bwewußt wie ihr!

Auch wenn es manche scheinbar nicht warhhaben wollen, a ber ich überdenke durchaus was ich schreibe und denke auch gerne ein Stück weiter keine Sorge :)

Offtopic: Steckt lieber mehr Zeit in den Podcast, der könnte länger werden.

Wie (Nun hab ich seinen Namen vergessen) schon anmerkte, gibt es ja die Möglichkeit der User-News und wie ich in meinem letzten beitrag schon bei Edit2 kommentierte, hätte ich kein problem damit euch News zu meinem Lieblings-MMo zu senden, sofern die Mühe dafür nicht für /dev/null ist, sondern auch irgendwo für interessierte Leser zugänglich wird, das würde dann den zusätzlichen zeitaufwand für die gestressten Redakteure minimieren.

Und bitte, mir liegt es gar fern hier mit irgendwem zu streiten oder jemand persönlich zu attackieren, leider sieht das umgekehrt oft nicht so aus da einige Personen scheinbar ein Problem damit haben was ich schreibe, auch wenn es rein sachlich ist. Und wer meine Beiträge hier richtig ließt dem fällt sicher auf, das ich durchaus gerne ruhig und sachlich Diskutiere und auch Ideen, Kritiken und Vorschläge gern annehme statt gegen irgendwen zu stänkern! (siehe User-News Vorschlag)

Mir sind der Aufwand und die Problematik dahinter durchaus bewußt, schließlich bin ich auch nicht erst zwei Tage auf der Welt oder im Berufsleben und habe dazu selbst noch Erfahrungen in diesem Bereich.

P.S.: Auf die persönlichen Sticheleien anderer Poster gehe ich nun einfach nicht mehr ein und lasse diese unkommentiert stehen. Zum einen daher da diese, wie ich schon schrieb, eh zu nichts führen ausser zu immer weiter ausufernden Diskussionen ohne jeglichen Sinn und zum zweiten da ich keine Lust habe damit meine Zeit zu verschwenden. Wer mich nicht verstehen will, der lässt es eben und plappert halt weiter vor sich hin, ist zum Glück nicht das eigentliche Thame hier und trägt daher auch keinerlei Relevanz.
Darky
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Wie (Nun hab ich seinen Namen vergessen) schon anmerkte,
It's me ... Mario!  :|


...gibt es ja die Möglichkeit der User-News und wie ich in meinem letzten beitrag schon bei Edit2 kommentierte, hätte ich kein problem damit euch News zu meinem Lieblings-MMo zu senden, sofern die Mühe dafür nicht für /dev/null ist, sondern auch irgendwo für interessierte Leser zugänglich wird, das würde dann den zusätzlichen zeitaufwand für die gestressten Redakteure minimieren.
Probieren geht über studieren. Schreib doch ein paar News, schick sie ein und geb den Redakteure eine realistische Chance den Beitrag zu sichten. Früh um 03:00 Uhr eine News einsenden und um 05:00 Uhr Aufregen, warum die News nicht veröffentlicht wird, ist bissle doof.

( Übertriebenes Beispiel! )

Wenn du keine Reaktion auf die News erhälst, steht es dir natürlich frei Herrn Stangl anzuschreiben und höflich nachzufragen. Da wird dir keiner den Kopf abreißen.  =)
 

FlorianStangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.224
Reaktionspunkte
111
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

@darkwanderer2: Die News/Artikel von Lesern und Redakteuren werden gleich behandelt. Alle tauchen auf der Startseite auf - und wenn sie auf großes Interesse stoßen, halten wir sie oben. Außerdem landen alle Artikel auch auf den Übersichtsseiten zu den entsprechenden Spielen, in unseren Feeds, etc. :)
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Danke Rabowke (Namen dieses Mal extra gemerkt) und Florian, dann werde ich dies einfach wahrnehmen und euch demnächst einfach mal eine User-News schicken.

Und nein nicht Morgens um 3 Uhr und um 5 meckere ich, ich schick sie um 4 Uhr und mecker um 4:30 Uhr :)

Nein im Ernst, ist klar das eine News erstmal gesichtet, für brauchbar, sinnvoll und in Ordnung befunden werden muss und das dies nicht immer sofort geschieht, keine Bange.

Darky
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
950
Reaktionspunkte
183
Ort
Winsen (Luhe)
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Es ist grundsätzlich unmöglich, alle Themen gleichwertig abzudecken. Daher konzentrieren wir uns bewußt auf die Themen, die am meist Leute interessieren. Wer kleinere Themen pushen will, kann das über die "Fan werden"-Funktion, per PN oder mit eigenen News. Wurde ja schon geschrieben.
Aber dass die Redaktion ähnlich viel Zeit in Dutzende MMOs investiert wie in WoW ist völlig unrealistisch. Wie soll das denn funktionieren?
Mal ganz davon abgesehen, dass es von den anderen großen MMOs derzeit einfach nicht soviel zu berichten gibt, WoW aber ein Addon in den Startlöchern hat und somit die gesamte Informationsflut erst so langsam richtig in Fahrt kommt.


Aber zurück zum Thema: Die Talentbäume sehen ja schon ziemlich schick aus, wobei man auch hier beachten muss, dass sie noch lange nicht final sind und immernoch Talente enthalten sind, die eigentlich zum Addon hin verändert/entfernt werden sollen (z.B. 5% Crit vom Schurken).

Bedenklich finde ich allerdings, dass diese 4 Klassentalente laut bluepost die derzeit am weitesten fortgeschrittenen Talentbäume aller Klassen sind, das bedeutet, dass die Beta noch eine Weile auf sich warten lassen wird und somit rückt auch ein Release noch in diesem Jahr immer weiter zurück. Der aktuelle Content ist ja jetzt schon so gut wie ausgelutscht und es kommt nurnoch eine Raidinstanz mit einem Boss hinzu, das reicht doch vorne und hinten nicht, um die (mindestens) 4-6 Monate bis zum Release zu überbrücken.
 
T

TheChicky

Guest
AW: News - World of Warcraft: Cataclysm - Die Talentbäume enthüllt

Hallo Darky,

fünf Anmerkungen:

- dein vielzitiertes "Recht auf freie Meinungsäußerung" verstehst du wohl etwas falsch, denn das bedeutet nur, dass man dich für Kritik (solange sie nicht beleidigend ist) nicht rechtlich belangen kann. Trotzdem darf hier jeder, der die Möglichkeit hat, deine Posts löschen, kürzen oder dich ganz sperren, wie er lustig ist. Dafür brauchts weder einen Grund, noch sonstwas, den "Rechte" in dem Sinn, dass du irgendwas fordern oder durchsetzen kannst, hast du in einem Forum nicht.

- das ist eine News zu einem bestimmten Thema in WOW. Dein provokativer Beitrag hatte nichts damit zu tun, somit ist er offtopic und damit spam, was alleine schon ein Grund wäre, ihn zu löschen - wie meiner übrigens auch grad.

- für Kritik an die Seitenbetreiber gibts eigene Unterforen, die kannst du nutzen, oder schreib ne Email, oder nen Leserbrief. Die News vollzuspammen ist jedenfalls der falsche Weg.

- Kritik an die Betreiber einer kostenlosen Internetseite sollte wenn möglich höflich und freundlich sein, denn zu fordern hat man hier gar nichts. Und von Leuten, die nichts bezahlen (wollen) aber am rummeckern sind, würde ich mir als Seitenbetreiber bestimmt nix sagen lassen.

- bleib geschmeidig!
 
Oben Unten