• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - World of Warcraft: Blizzard schlägt sich erneut mit der PvP-Balance herum

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - World of Warcraft: Blizzard schlägt sich erneut mit der PvP-Balance herum

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,704300
 

MrBigX

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
11
Man muss doch nicht unbedingt PvE vom PvP abkoppeln, er wäre nur vielleicht sinnvoller das PvP als Richtwert beim Ausbalancieren zu nehmen und dann gegebenenfalls die Viecher anzupassen, wenn PvE nicht klappt.

Schlimmster Fall: Viecher kriegen neue Rüstungsklassen, mit denen man Unterschiede im Schaden auffangen bzw. einrichten kann.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.221
Reaktionspunkte
6.442
AW:

Das Problem wäre ganz einfach zu lösen. Man führt einfach extra Talentbäume für PVP ein. Nur wer diese aktiviert hat, dürfte dann ein Schlachtfeld betreten. Wenn Blizzard also dann was ändern würde, würde es nur diese PVP Talentbäume betreffen und die PVEler würden nicht mehr damit genervt werden, dass an ihrer Klasse was geändert wird, nur weil welche im PVP rumheulen.
 

lamora

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich finds immer wieder gut zu hören, dass auch dieses Spiel seine Schwächen hat...
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
AW:

Ich finds immer wieder gut zu hören, dass auch dieses Spiel seine Schwächen hat...
Natürlich hat das Spiel seine Schwächen und Probleme, du Troll :rolleyes:
das kann man auch überall nachlesen, aber nur Trolle finden das irgendwo Lustig und bekommen das nicht mit


Nja, die Idee von Separaten Talentbäume hat schon was und generell ist eigentlich eine Entkopplung das beste was man machen kann
Auch wenn es dann immer noch das Mimimi von denen gibt, die das Stein-Schere-Papier-System nicht kapieren, aber es betrifft mich PvE nicht mehr und so dann auch nur noch alle Paar Monate wenn man da eines der z.Zt. drei PvP-Feiertags-Erfolge mach müsste bzw. mal in Tausendwinter sich vor Archerons Kammer die Zeit vertreiben
 
Oben Unten