News - Warhammer 40k: Dark Millenium Online - Trailer-Analyse der MMO-Experten

FlorianStangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.224
Reaktionspunkte
111
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,754886
 

Bl4ckburn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
29
Ich hab vor Jahren Warhammer 4k gespielt, Space Marines Black Templar und glaube, dass es da keine festen Regeln zum Design der Einheiten gab, bis auf Schwarze Grundfarbe jetzt bei den Temlars.
Hab bei meinen Z.b. immer schwarz grundiert, weiß die Schulterpanzer und den Rand der Schulterpanzer Rot.
Also dem was wir hier auf den Screenshot sehen sehr ähnlich und da hat auch nie einer was gegen gesagt wenn ich im Laden war in Runden gespielt hab. :)
ich hoffe, dass man seinen Charakter Farblich und mit kleinen Details persöhnlich gestalten kann.

Freu mich auf jeden Fall sehr auf das Game!
 

CaptainCock

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und sage, dass auf der "guten" Seite

Space Marines und Imperium (besonders Adeptus Mechanicus und Inquisition) sind

und auf der bösen Orks und Chaos Space Marines (Khorne, Tzeentch und Nurgle).

Wahrscheinlich noch eldar, aber das steht in den Sternen.

Vlt. noch anzumerken, dass die Vehikel nicht nur Mounts sind sondern eine eigene Physik besitzen (Bikes springen über Schanze etc.).
Oder der Wartruck kann mehrere Orks beinhausen, also tippe ich eher darauf das Fahrzeuge anders wie in den herkömlichen MMOs nicht einem Spieler gehören.
 

UrielOWA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
188
Reaktionspunkte
5
Alle Macht dem Gott-Imperator!!

ich freu mich drauf :) hoffentlich wirds nicht so ein flop wie age of reckoning
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
Buffed .... MMO Experten

:B

Scherz beiseite.
Lasst uns hoffen, dass sie nicht denselben Fehler wie WAR machen und es bei einer starken Konzentration auf PvP mit nur zwei Fraktionen rausbringen. Das war einer der großen Gründe warum WAR im T4 so öde wurde.
 

Tetlis

Benutzer
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
40
Reaktionspunkte
5
Gefällt mir echt gut der Trailer, die Analyse ist OK wobei ich nicht allen Details so zustimmen möchte. Es wäre toll wenn man die gezeigten Bikes und Chopper selbst steuern kann, denke auch das dies für ein MMO heutigen Standards nicht das Problem sein sollte. Gut einen Warhound Titan wird man sicherlich nicht steuern können, denke auch das der zu einem "gescripteten" Event gehören wird.
Die Grafik erinnert stark an den Stil von WAR warum auch nicht ;)
Interessant wird es sicherlich zu beobachten wie die unterschiedlichen Waffen zum tragen kommen, welche Rassen und damit Klassen spielbar sein werden und wie es THQ gelingt das alles in ein spielbares MMO Konzept zu packen.
 

becks0r

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
70
Reaktionspunkte
1
Buffed .... MMO Experten

:B

Scherz beiseite.
Lasst uns hoffen, dass sie nicht denselben Fehler wie WAR machen und es bei einer starken Konzentration auf PvP mit nur zwei Fraktionen rausbringen. Das war einer der großen Gründe warum WAR im T4 so öde wurde.
warum jedes neue mmorpg die dumme 2 seiten welt haben muss werd ich nie verstehen, frei wahl der gegner reizt viel mehr. wundert kaum das ich bisher vieles nicht mochte wie WAR AION WoW usw, Lineage2 zB ist da in diesem punkt einfach besser. vielleicht wird L3 ja mal was :-D
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
warum jedes neue mmorpg die dumme 2 seiten welt haben muss werd ich nie verstehen, frei wahl der gegner reizt viel mehr. wundert kaum das ich bisher vieles nicht mochte wie WAR AION WoW usw, Lineage2 zB ist da in diesem punkt einfach besser. vielleicht wird L3 ja mal was :-D
Der Grund für zwei Fraktionen ist einfach:
beim Vorgänger von Warhammer Online (Dark Age of Camelot) gab es drei. Diese wurden durch das niemals richtig passende Balancing immer weiter durch Patches abgeschwächt. Wirklich gefunden, wurde die goldene Mitte aber nie.

In Warhammer wollte man es diesmal in dieser Beziehung richtig machen: Nur zwei Fraktionen, auf denen beide Seiten nahezu die selben Fähigkeiten haben um die perfekte Balance zu bekommen.
Das hat aber auch nicht geklappt - aus vielen verschiedenen Gründen.

Eine dritte oder sogar vierte Fraktion hinzuzufügen ist ein enormer Aufwand.
Mir hat die drei-Fraktionen-Spielwelt auch viel besser gefallen.
 

Sunst0rm44

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.07.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich weiß ja nich bei dem shoter mmo Planetside von Sony (SOE) hat es ja auch gut funktoniert mit den drei Fraktionen.
Wenn es in eine richting laufen sollte dann in diese!
Gut es giebt keine da Npc´s, bei Planetside aber auch Stufen von 1-26.
Das System von Planestside fand ich & finde ich immer noch gut.
Was das Lvl´n angeht.
& jeder konnte auch seine Kollegen ummetzeln, der dann aber auch Strafpunkte bekam & irgenwann seine fette Wumme nicht mehr nutzen konnte^^

Ich Hoffe es wird Kein zu quest lastiges Spiel.

Mal sehn ob es zu RPGler wird, wenn ja wär´s schade drum ;)

Schließlich sollen ja die großen Schlachfelder genutzt werden & nicht mit Gähnender
lehre erfüllt sein!

Wer Planetside Kennt (Kannte) der weiß was Massenschlachten im Shoter MMO Universum bedeutet haben ;))

Ich sag nur Brückenkämpfe.......
 
Oben Unten