News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,749144
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Valve wird schon schon wieder gerade biegen. ;)
 

facopse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
508
Reaktionspunkte
35
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Gibt es auch eine Möglichkeit, die Qualität wieder auf die Ursprungsqualität umzustellen? Sicher freue ich mich über diese Updates, doch HL2 und CSS würde ich trotzdem auch mal wieder gerne in der Qualität spielen, in der sie erschienen sind.
 
O

Odin333

Guest
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Gibt es auch eine Möglichkeit, die Qualität wieder auf die Ursprungsqualität umzustellen? Sicher freue ich mich über diese Updates, doch HL2 und CSS würde ich trotzdem auch mal wieder gerne in der Qualität spielen, in der sie erschienen sind.
So wie ich das verstanden habe, ändert dieses Update nicht direkt etwas an der Grafikqualität, sondern aktualisiert nur die Engine.
Neue Grafikeffekte sind möglich, müssten aber gewollt eingebaut werden, und dich glaube kaum, dass sich Valve wirklich die Mühe gemacht hat.

Die Cinematic-Mod nutzt beispielsweise die neueste Engine, ebenso wie deren zusätzlichen Effekte (und noch vieles mehr)
 

facopse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
508
Reaktionspunkte
35
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Gibt es auch eine Möglichkeit, die Qualität wieder auf die Ursprungsqualität umzustellen? Sicher freue ich mich über diese Updates, doch HL2 und CSS würde ich trotzdem auch mal wieder gerne in der Qualität spielen, in der sie erschienen sind.
So wie ich das verstanden habe, ändert dieses Update nicht direkt etwas an der Grafikqualität, sondern aktualisiert nur die Engine.
Neue Grafikeffekte sind möglich, müssten aber gewollt eingebaut werden, und dich glaube kaum, dass sich Valve wirklich die Mühe gemacht hat.
Das würde aber folgendem Satz aus den News widersprechen:
"Half-Life 2, Half-Life 2: Episode One und Half-Life 2: Episode Two
erstahlen ab sofort in neuem Glanz"
So langsam verstehe ich gar nix mehr. Wird die Engine für künftige Spiele aufgemotzt oder werden auch ältere Spiele aufgepeppt?
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Das würde mich auch mal brennend interessieren. Ich habe jetzt aber keine Lust extra nochmal HL2 runterzuladen, um dann vielleicht festzustellen das sich doch nichts an der Grafik geändert hat. Der Satz in der News vermittelt jedenfalls den Eindruck, das Valve die Grafik der genannten Titel verbessert hat. 
 

eOP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
513
Reaktionspunkte
23
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

gut, dass ich rock24 vor ca. 7 tagen gezockt habe :)
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Grundsätzlich ist es ja positiv, dass ein Entwickler nach so langer Zeit noch Wert darauf legt, die Grafik älterer (eigentlich alter) Titel noch zu verbessern. Und jeder hat auch gar keine 4700 GTX in Rechner. So kommen auch Besitzer älterer Systeme in den Genuss einer vielleicht etwas besseren Grafik. Zu verurteilen ist das ja mal nicht.

Doch seltsam mutet es halt schon an, denn die Frage wäre, was mit der Cinematic Mod ist. Läuft die denn noch? Dieser Modder hat sicherleich Unmengen an Zeit in das Spiel investiert. Wäre doch schade, wenn seine Arbeit ad absurdum geführt werden würde. Eigentlich sollte dieser Modder von Valve ein Lob bekommen bzw. die Einladung in diese Entwicklung miteingebunden zu sein.
 

Doppel-H

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
269
Reaktionspunkte
3
AW: News - Valve: Neue Updates für Half-Life 2 und Co. - Modding-Szene entsetzt

Ich finde ja, dass eigentlich jedem freigestellt sein sollte, ob er einen Patch installieren will oder nicht.
Mit dieser einfachen Entscheidungsfreiheit wären dann auf jeden Fall alle glücklich.
Mein Bruder bspw. installiert sich bei Dragon Age: Origins die Patches nicht, damit das Spiel nicht einfacher gemacht wird.
Ich weiß: Problematisch ist die Geschichte halt bei Multiplayer-Titeln, aber das es auch anders geht, beweist z.B. HOMM IV.
Ungepacht finden sich zwar weniger potenzielle Mitspieler, aber wenn man im Freundeskreis gemeinsam (aus welchen Gründen auch immer) beschließt, einen Patch nicht zu installieren, kann man trotzdem noch online miteinander spielen.

Zwang zum Patchen ist halt nicht immer willkommen.
Bei Warcraft 3 ärgert es mich auch immer noch sehr, dass viele der älteren Maps & Mods, welche nicht mehr gepflegt werden, dank der Zwangspatches nun nie mehr spielbar sein werden.
 
Oben Unten