News - Unreal exklusiv bei Microsoft

Topstar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
na toll,jetzt mischt MS da auch noch mit und alles wegen der verdammten Konsole:((

Werde den Tag nie vergessen wie es hiess das Halo für den PC nicht erscheinen wird,da MS die insolvente Firma gekaúft hatte und somit auch die rechte an Halo um seine sch...Klapperkiste besser an den Mann zu bringen:(((
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,223100
 
I

IceClaw

Guest
[l]am 17.09.03 um 10:43 schrieb Wunderheiler:[/l]
Hoffentlich spart sich M$ diesmal so ein "Halo-Fiasko"...

Ich glaubs net, dann wird es wieder erst die Xbox Version geben und nach einer sehr sehr langen Konvertierungsphase (Früher sagte man ja das Xbox und PC fast identisch sind und somit die Konvertierung schnell geht) wo dann angeblich hochauflösendere Texturen verwendet werden.
 

evil_tigga

Benutzer
Mitglied seit
25.09.2001
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Verdammte Hacke!!!
Was reißt sich Microsoft noch unter den Nagel?
Ich warte nur noch auf M(icrosoft)TV, BM(icrosoft)W, BM(icrosof)G und M(icrosoft)&M(icrosoft)s

Da muss ich immer an die Szene im Southpark Film denken, wo dieser Militär Bill Gates den Kopf wegball.... rrrrhhh... aaahhh..... MMMMUUUUUUUUUUAAAAAAHAHAHAHAHA!!!!
 
Y

Yope

Guest
Recht hast du, blöder Monopol-Machthaber-Schlampo.... zieh dem Billi mal die Windeln rüber, und mit dieser w-X-Box kann er auch grad gehen. Nur brauchbar als Heizanlage, sch...ss Kiste, scheiss Pads "Rundumm-Kakke-Box"
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.09.03 um 11:08 schrieb Blasius:[/l]
Das ist in der Tat eine der schlechteren Nachrichten der letzten Tage. :(

Muss man jetzt wirklich solche Szenarien befürchten, wie sie meine Vorredner so dezent ;) und stilvoll :)=) vorhergesagt haben? Wird es ein Unreal 3, ein Splinter Cell 2, viel schlimmer vielleicht schon ein Deus Ex 2 zuerst exclusiv für die X-Box und erst Jahre später für den PC geben?

Oder ist das alles Schwarzmalerei? :o

Mir wird irgendwie ganz anders bei dem Gedanken... :S

Nein, Microsoft hat lediglich die Zusammenarbeit mit Epic bekanntgegeben. Also werden alle Epic Spiele in Zukunft von Microsoft gepublisht. Alle anderen Spiele die auf der Unreal Engine basieren bleiben weiterhin bei ihren normalen Publishern. In Zukunft dürfte nur jedesmal wenn die Unreal Engine lizensiert wird bei Microsoft die Kasse klingeln.
 
E

EMG81

Guest
AARRRRRGGGHHHHH!!!
Wie kann man nur so blöd sein und wieder MickeyShit miteinbeziehen??? :(:(:(:(
Eingentlich habe ich Spiele immer gekauft aber eins weiß ich jetzt schon: wenn jetzt die hochkarätigen Kracher wieder den M$ Stempel draufhaben und Möglicherweise die PC-Version NACH der Drexxbox veröffentlicht werden sollte zahle ich für diese Spiele keine einzigen Teurocent mehr sondern zocke es umsonst. :twisted:
 
B

Blasius

Guest
[l]am 17.09.03 um 11:12 schrieb Crichton:[/l]
Splinter Cell ist von Ubi Soft, Deus Ex von Eidos. Was hat das bitte mit Epic Games und Microsoft zu tun?
Das ist natürlich richtig. Ich bezog mich jetzt auf diese Stelle aus dem Artikel:
Laut Microsoft wurden bislang über zehn Millionen Spiele auf Basis der Unreal-Engine verkauft, darunter Unreal 2, Splinter Cell, Raven Shield, America's Army und Devastation. Zu den angekündigten Produkten auf Basis der Unreal-Technologie gehören unter anderem Ultima X, Deus Ex 2, Thief 3, Duke Nukem Forever und XIII.

Ich jedenfalls halte Microsoft für einen der besten Publisher überhaupt. Ich hab jedenfalls bisher nur Top-Spiele von ihnen gesehen. (Age of Empires, Age of Mythology, Rise of Nations....)
Damit jetzt kein falscher Eindruck entsteht, mir ging es eigentlich nur darum, das Gezetere meiner Vorredner einerseits ein bisschen zu karrikieren, andererseits aber auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, dass Microsoft diese Machtposition nutzen könnte, ihre bei Halo demonstrierte Release-Politik auszuweiten.
 

genervt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.07.2001
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
man man nur weil microsoft als distri auftritt wird gleich die welt unter gehen und wir werden alle sterben.

koennt es sein das hier einfach welche nur verzogen und undankbar sind ? ja!

haette ms die insolvente firma nicht aufgekauft waer des spiel niemals erschienen daran schonmal gedacht?
wer kann sich noch an den babylon5 shooter erinnern der einfach wegen geld mangel eingestampft wurde. ich waer ms dankbar wenn sie das spiel gerettet haetten.
ausserdem liegts es nicht alleine an ms das halo so spaet herauskommt, sondern einfach an den programmieren die so viel scheiss gemacht haben bei der pc version, so das das ganze projekt die programmierer wechseln musste.

aber flamt weiter ueber ms, irgend wann wenn alle ihr linux selber kompilieren und die pcs nur wieder reine arbeitsmaschinen sind weil die ganzen spieler und spiele entwickler firmen wegen massen inkompatibilitaeten abgewandert sind zu den konsulen, wird auch der letzte merken das ms doch nicht so schlecht war.

um jetzt dem geflame vor zu beugen :
nein ihc arbeite nicht bei ms
nein ich finde es nicht toll was da im kleinen passiert, rodukt aktivierung, etc.
ja ich habe linux am laufen: einmal als router, printer und lan spiele server.

aber man sollte doch offen sein fuer alles und haette beos eine bessere unterstuetzng fuer meine 0815 videoschnittstellen karte wuerd ich es auch benutzen.

so keep on flaming ist ja alles scheisse.
 

Troublemaker

Benutzer
Mitglied seit
07.05.2003
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Ach, wie witzig! Wie sie hier alle über Microsoft herziehen... Ich finde Microsoft mittlerweile gar nicht mehr so schlecht, im Spielesektor. "Age of Empires" war mehr als ordentlich, und "Halo" für Konsolen zu dem Zeitpunkt auch etwas Revolutionäres. Und die Hardware, die Microsoft herstellt ist ebenfalls gut. Wer was anderes behauptet, der erzählt Mist! Und es ist nunmal Gang und Gebe, dass Konsolenfirmen sich Exklusivrechte sichern, um die Konkurrenz in Schach zu halten. Über Sony schimpft doch auch keiner? Die sind Schuld an der miesen PC-Version von "Tomb Raider: Angel of darkness" (ist ja eine PS2-Umsetzung), hatten die Exklusivrechte an den Final Fantasy Spielen (Jetzt nicht mehr!) und diverse andere Dinge eben. Und nur weil Microsoft den Deal gemacht hat heißt es nicht dass die Spiele ewig brauchen, bis sie konvertiert werden. "Splinter Cell" war auch erstmal X-Box exklusiv. Hat es jemanden gestört?! Nein, weil es schnell auch für PC draussen war. Und ich finde meine X-Box klasse, nach wie vor. Wer solche Spiele eben früher spielen möchte, der soll sich eine kaufen! Wer nur noch einen PC sein eigen nennt, der verpasst sowieso so ziemlich alle guten Spiele, denn bis auf Shooter hatte der PC die letzten Monate null zu bieten. Und kommt mir nicht mit "GTA: Vice City", "Splinter Cell" und auch anderen, denn das sind KONSOLENUMSETZUNGEN!! So, und jetzt können die nächsten über Microsoft abledern. ;o)
 
T

Thunda

Guest
NEIN, das darf nicht wahr sein! Die Welt geht sehr wohl unter... Oh man der Grund allein reicht mir um mit Unreal Spielen aufzuhören. Und ich finde die Microsoft Spiele nicht so toll. Age of Empires 2 find ich scheisse (nein nicth weil es heutzutage veraltet ist, ich fand es damals schon nicht gut) und Age of Mythology hat auch keine Wertung über der 90er Grenze verdient. Naja wenigstens kann ich mir in Zukunft sicher sein, dass ich beim onlinespielen ausspioneirt werde...

... *totumfall* ... (Atari ist tausendmal geiler)
 
T

Thunda

Guest
[l]am 17.09.03 um 12:35 schrieb Thunda:[/l]
NEIN, das darf nicht wahr sein! Die Welt geht sehr wohl unter... Oh man der Grund allein reicht mir um mit Unreal Spielen aufzuhören. Und ich finde die Microsoft Spiele nicht so toll. Age of Empires 2 find ich scheisse (nein nicth weil es heutzutage veraltet ist, ich fand es damals schon nicht gut) und Age of Mythology hat auch keine Wertung über der 90er Grenze verdient. Naja wenigstens kann ich mir in Zukunft sicher sein, dass ich beim onlinespielen ausspioneirt werde...

... *totumfall* ... (Atari ist tausendmal geiler)

EDIT: Die X-Box ist eh nur dazu da, dass Microsoft TCPA austesten kann (das ist wirklich TCPA drin).
Und noch was: Ja, ich hasse Microsoft ! (Linux rockt)
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.09.03 um 12:38 schrieb Thunda:[/l]

EDIT: Die X-Box ist eh nur dazu da, dass Microsoft TCPA austesten kann (das ist wirklich TCPA drin).
Und noch was: Ja, ich hasse Microsoft ! (Linux rockt)

Dann installier doch Linux auf deinem PC und schmeiss Windows runter. Beklag dich aber nicht wenn dann keine Spiele mehr für dich rauskommen ;)
 
E

Endijian

Guest
LOL, jawohl richtig so MS.Mach weiter so !!
Darauf hab ich schon gewartet.XBox rules !!!!!!!!
 

Muten-Roshi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.05.2003
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
Der Chefentwickler von Epic hat gestern bei GIGA gesagt, dass sowas wie UT2004 auf der XBox nicht möglich wäre, die Unreal Championship Serie(XBox) aber trotzdem weitergeführt würde. Man kann sich also freuen: die beiden Serien werden getrennt entwickelt.
 

Deller

Benutzer
Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Mensch Leute, nur weil MS jetzt mit Epic zusammenarbeitet braucht ihr euch doch nicht so aufzuregen. Das ist internationale Marktwirtschaft, jede andere Firma würde genauso handeln wie MS, wenn sie nur die Mittel dazu hätten. Auserdem kann MS gar nicht so schlecht sein, sonst würden sie sich in dieser schnelllebigen Welt schon lange nicht mehr an ihrer Machtposition halten können.
 
K

KAMiKAZOW

Guest
[l]am 17.09.03 um 11:12 schrieb Crichton:[/l]
Ich jedenfalls halte Microsoft für einen der besten Publisher überhaupt. Ich hab jedenfalls bisher nur Top-Spiele von ihnen gesehen. (Age of Empires, Age of Mythology, Rise of Nations....)

Und auch wie Minesweeper, Hearts, dieser eine Flipper und das großartige Microsoft Entertainment Pack. Oder kennt noch jemand das Spiel "Hover", was auf CD der ersten Win95-Fassung war? Das Spiel war echt der Oberkracker - keine Ahnugn, weshalb es später (Win95b und so) von der CD entfernt wurde... *g*
Alles "nur Top-Spiele" ;)

Spaß beiseite: Klar, von MS kommen auch gute Spiele... z.B. Age of Empires 1 fand ich sehr gut. Aber schon bei Age of Kings ging's IMO massiv bergab. AoK war halbwegs OK, aber ein Top-Spiel? Neeee. Aber gegen Starcraft konnten sie auch nicht ankommen.



[l]am 17.09.03 um 12:29 schrieb Troublemaker:[/l]
Und die Hardware, die Microsoft herstellt ist ebenfalls gut. Wer was anderes behauptet, der erzählt Mist!
Ich hab selbst eine IntelliMouse Optical und ein Sidewinder GamePad (das alte Teil von damals ;)). Beide sind echt cool.
Aber die XBox ist doch etwas ... äh ... massiv und das ursprüngliche XBox-Pad ist von "gut" meilenweit entfernt.


Zum Thema: Epic blaibt ja dem PC erhalten. Der Deal heißt doch anscheinend nur, dass UT nicht mehr für die PlayStation (2 oder 3) erscheinen wird, sondern bei den Konsolen nur auf der XBox.
Und so toll ist Epic ja eh nicht. Unreal 1 fand ich niemals zu gut, wie's bewertet wurde.
UT was schon cool, aber was danach kam (Unreal2, UT2003), war wieder lauwarme Kost und UT2004 scheint ja auch nur ein Halo-Abklatsch zu sein.
 
N

Nameless23

Guest
[l]am 17.09.03 um 13:37 schrieb Deller:[/l]
Mensch Leute, nur weil MS jetzt mit Epic zusammenarbeitet braucht ihr euch doch nicht so aufzuregen. Das ist internationale Marktwirtschaft, jede andere Firma würde genauso handeln wie MS, wenn sie nur die Mittel dazu hätten. Auserdem kann MS gar nicht so schlecht sein, sonst würden sie sich in dieser schnelllebigen Welt schon lange nicht mehr an ihrer Machtposition halten können.

Nein, Id Software hat Microsoft eiskalt abblitzen lassen *freu*
Doom III für Linux :)
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.09.03 um 13:44 schrieb KAMiKAZOW:[/l]
Und auch wie Minesweeper, Hearts, dieser eine Flipper und das großartige Microsoft Entertainment Pack. Oder kennt noch jemand das Spiel "Hover", was auf CD der ersten Win95-Fassung war? Das Spiel war echt der Oberkracker - keine Ahnugn, weshalb es später (Win95b und so) von der CD entfernt wurde... *g*
Alles "nur Top-Spiele" ;)
"Schwache" Spiele findet man ja nun bei jedem Publisher;)
Aber nach diesen Anfängen hat MS doch eine ganze Reihe wirklich guter Games rausgebracht.

Spaß beiseite: Klar, von MS kommen auch gute Spiele... z.B. Age of Empires 1 fand ich sehr gut. Aber schon bei Age of Kings ging's IMO massiv bergab. AoK war halbwegs OK, aber ein Top-Spiel? Neeee. Aber gegen Starcraft konnten sie auch nicht ankommen.
Du mußt ja nicht immer deine Ansicht als Maßstab nehmen.
In meinen Augen waren beide Spiele AoK und StarCraft auf ihre Art wirklich einzigartig. Allerdings sprechen beide Games auch sehr unterschiedliche Aspekte der Echtzeitstrategiespiele an. Ich verstehe es irgendwie nie so ganz. Kann es immer nur ein Echtzeitstrategiespiel geben, welches dann "das Beste" sein muß? Es ist doch genügend Raum für Unterschiede vorhanden.


Aber die XBox ist doch etwas ... äh ... massiv und das ursprüngliche XBox-Pad ist von "gut" meilenweit entfernt.
Gut mag ja etwas groß sein, aber wieso wäre die Hardware besser, wenn es kleiner wäre?
Beim Pad mag ich ja vielleicht allein dastehen, aber ich finde den großen Kontroller wunderbar und auch die Größe ist gut. Aber es gibt ja auch Pads von andern Herstellern.


Zum Thema: Epic blaibt ja dem PC erhalten. Der Deal heißt doch anscheinend nur, dass UT nicht mehr für die PlayStation (2 oder 3) erscheinen wird, sondern bei den Konsolen nur auf der XBox.
Ja, so habe ich das jetzt auch verstanden. Da sich ja PC und Konsole in Sachen Hardware doch deutlich unterscheiden und die Möglichkeiten - Wie Mark bei GIGA gesagt hat - ganz unterschiedlich sind, wird ja auch getrennt entwickelt.
Ich würde jetzt erst mal abwarten, wie die Spiele ausschauen die angekündigt werden.
Aber immer noch besser Microsoft als EA.

Und so toll ist Epic ja eh nicht. Unreal 1 fand ich niemals zu gut, wie's bewertet wurde.
Eben Geschmacksfrage. (Ohne Voodoo-Karte war es eben scheiße;))

UT was schon cool, aber was danach kam (Unreal2, UT2003), war wieder lauwarme Kost und UT2004 scheint ja auch nur ein Halo-Abklatsch zu sein.
Das Unreal 2 den Erwartungen nicht gerecht wird, da wird es sicherlich kaum Gegenstimmen geben. UT 2003 spaltet wohl die Spieler, die einen mögen es die andern nicht. Aber mal sehen was die 2004er Version da bringen kann.
Aber wie du darauf kommst das 2004 ein Halo Abklatsch sein soll verstehe ich nicht so ganz. Nur weil es Fahrzeuge gibt, wovon einige Halo ähnlich aussehen? Es gibt doch auch eine ganze Reihe mehr.
 
Oben Unten