News - Unreal-Engine zum Download

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,235340
 
A

Armin_Wolle

Gast
[l]am 16.10.03 um 15:35 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.

Wo die das jetzt so freiwillig rausgeben, muss ich an Halflife 2 denken :-D=) . Wäre doch ne gute Möglichkeit für die gewesen, den Skandal zu vertuschen.

Aber wenn Epic nicht das selbe passiert ist, was ich für recht unwahrscheinlich halte, finde ich das ne gute Sache von denen.
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
[l]am 16.10.03 um 15:45 schrieb Armin_Wolle:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:35 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.

Wo die das jetzt so freiwillig rausgeben, muss ich an Halflife 2 denken :-D=) . Wäre doch ne gute Möglichkeit für die gewesen, den Skandal zu vertuschen.

Aber wenn Epic nicht das selbe passiert ist, was ich für recht unwahrscheinlich halte, finde ich das ne gute Sache von denen.

Jaja, nur ist das soweit ich das sehe eben *nicht* der Quellcode, sondern nur die Runtime, also die bereits compilierte, *nackte* variante.
D.h. es ist die reine Engine, ohne irgendwelchen "Inhalt", aber in compilierter Form. Der Lerneffekt für Hobbyprogrammierer dürfte eher gering sein, weil eben der Source nicht zur Verfügung steht.
Das kann man mit der Entwendung des Source bei HL2 absolut nicht vergleichen.
 

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
[l]am 16.10.03 um 15:50 schrieb Snark7:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:45 schrieb Armin_Wolle:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:35 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.

Wo die das jetzt so freiwillig rausgeben, muss ich an Halflife 2 denken :-D=) . Wäre doch ne gute Möglichkeit für die gewesen, den Skandal zu vertuschen.

Aber wenn Epic nicht das selbe passiert ist, was ich für recht unwahrscheinlich halte, finde ich das ne gute Sache von denen.

Jaja, nur ist das soweit ich das sehe eben *nicht* der Quellcode, sondern nur die Runtime, also die bereits compilierte, *nackte* variante.
D.h. es ist die reine Engine, ohne irgendwelchen "Inhalt", aber in compilierter Form. Der Lerneffekt für Hobbyprogrammierer dürfte eher gering sein, weil eben der Source nicht zur Verfügung steht.
Das kann man mit der Entwendung des Source bei HL2 absolut nicht vergleichen.

Das ist Richtig für die "Komplette" Engine mit Lizensen musste ca 300000 $ hinlegen.
 

Christian_Reichelt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.12.2002
Beiträge
130
Reaktionspunkte
0
[l]am 16.10.03 um 16:20 schrieb babajager:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:50 schrieb Snark7:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:45 schrieb Armin_Wolle:[/l]
[l]am 16.10.03 um 15:35 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.

Wo die das jetzt so freiwillig rausgeben, muss ich an Halflife 2 denken :-D=) . Wäre doch ne gute Möglichkeit für die gewesen, den Skandal zu vertuschen.

Aber wenn Epic nicht das selbe passiert ist, was ich für recht unwahrscheinlich halte, finde ich das ne gute Sache von denen.

Jaja, nur ist das soweit ich das sehe eben *nicht* der Quellcode, sondern nur die Runtime, also die bereits compilierte, *nackte* variante.
D.h. es ist die reine Engine, ohne irgendwelchen "Inhalt", aber in compilierter Form. Der Lerneffekt für Hobbyprogrammierer dürfte eher gering sein, weil eben der Source nicht zur Verfügung steht.
Das kann man mit der Entwendung des Source bei HL2 absolut nicht vergleichen.

Das ist Richtig für die "Komplette" Engine mit Lizensen musste ca 300000 $ hinlegen.

Wenns weiter nichts ist.... dann werd ich schon mal anfangen UT 2005 zu programmieren.... *g*
 
TE
N

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 16.10.03 um 15:50 schrieb Snark7:[/l]
Jaja, nur ist das soweit ich das sehe eben *nicht* der Quellcode, sondern nur die Runtime, also die bereits compilierte, *nackte* variante.
D.h. es ist die reine Engine, ohne irgendwelchen "Inhalt", aber in compilierter Form. Der Lerneffekt für Hobbyprogrammierer dürfte eher gering sein, weil eben der Source nicht zur Verfügung steht.
Das kann man mit der Entwendung des Source bei HL2 absolut nicht vergleichen.

Also nicht ganz so offen *g*
Aber für es bietet dennoch sicherlichen einigen die Möglichkeit sich an der Entwicklung eines Spielchens auf Basis der Unreal Engine zu versuchen. Mag ja vielleicht nicht der direkte Code sein, aber auch mit dem fertigen Code sollte man doch was machen können in Sachen Standalone-Mod.
 

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.
Ahem ... wir reden von der Unreal-Engine, richtig? Nicht Unreal Warfare oder Unreal2 oder so ...?!? Daß die dafür immer noch Lizenzgebühren wollen ... tsstss :o
 
S

sven1979

Gast
[l]am 16.10.03 um 19:06 schrieb Mahatma77:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.
Ahem ... wir reden von der Unreal-Engine, richtig? Nicht Unreal Warfare oder Unreal2 oder so ...?!? Daß die dafür immer noch Lizenzgebühren wollen ... tsstss :o

also hör mal... die unreal engine ist doch für hobby-programmierer oder informatikstudenten wie mich immer noch klasse um damit erfahrungen zu sammeln... oder meinst du, das meine uni mir eine 300'000$ Engine sponsort :)
 
S

SamGamgee

Gast
[l]am 16.10.03 um 19:06 schrieb Mahatma77:[/l]
Für Hobbyprogrammierer und Modder sicherlich eine klasse Sache, wenn man so einfach darankommen kann.
Aber wenn Epic die Engine rausgibt würde es ja auch gleichzeitig bedeuten, daß sie an einer wohlt (fast) komplett neuen Engine werkeln.
Ahem ... wir reden von der Unreal-Engine, richtig? Nicht Unreal Warfare oder Unreal2 oder so ...?!? Daß die dafür immer noch Lizenzgebühren wollen ... tsstss :o

IMO ist das, worauf sich die News beziehen, die Unreal2 Engine - zumindest nennt sie sich UnrealEngine2 Runtime und die Menüs und Levels sehen nach Unreal 2/ UT2003 aus.
Mal schaun, was man damit lustiges machen kann. ;)
 

EmiliusNigma

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
is schön nich schlecht die unreal engine mal zu hause zu haben.
man kann dann ein paar mods programmieren etc.

würd ich ja auch gerne machen, aber....
WO KANN ICH SIE MIR DOWNLOADEN??
überall wird gesagt man kann sie downloaden, aber wo?
bitte helft mir!
 
Oben Unten