News - Tribes 3 mit Unreal-Engine

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Damit sollten dann auch schönen Außenbereiche nichts mehr im Weg stehen.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,163120
 
S

SchwarzAlbe

Guest
[l]am 25.04.03 um 10:51 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Damit sollten dann auch schönen Außenbereiche nichts mehr im Weg stehen.

Ich glaube nicht dass jmd, der ernsthaft Tribes spielt die Ästhetik der Aussenbereiche interessiert... was brauch ich so nen Pumpitz wie "wogendes" Gras wenn dadurch vielleicht die Grösse der maps, Geschwindigkeit und fps gedrückt werden :/

Tribes ist kein Spiel für Grafik- und Effekt-Fanatiker, das Spiel lebt durch seine immense Vielfalt an Bewegungsfreiheit, seines extravaganten "Handlings", der grossen maps usw... ich hoffe, das wird nicht so nen dämliches Grafik-Protz-Null-Spiel wie UT2k.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.624
Reaktionspunkte
3.482
[l]am 25.04.03 um 11:12 schrieb SchwarzAlbe:[/l]
Ich glaube nicht dass jmd, der ernsthaft Tribes spielt die Ästhetik der Aussenbereiche interessiert...

Stimmt schon, das Wichtigste ist das Gameplay. Aber gute Grafik ist auch nicht zu verachten. Und schon Tribes 1 und 2 waren ganz schoen heftig von den Systemanforderungen her. Und als sie rauskamen waren sie auch grafisch sehr aktuell.
Warum sollten die beim 3. Teil die Grafik nicht weiter verbessern? Wogendes Gras, reflektierendes Wasser, Partikel ... wenn die ganzen aktuellen Features weggelassen werden waere das game ja schon bei Erscheinen veraltet.
Aber solange das gameplay stimmt (vielleicht sogar wieder mehr Richtung T1) waere ich persoenlich mit jeder Grafik zufrieden.
 

herzi73

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Ich offe das man das Problem UE in den griff bekommt

Gruss Herzi
 
Oben Unten