News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Ort
Köln
News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700878
 

Gems1

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
solange es idioten gibt die sich immer wieder das gleiche spiel in unterschiedlichen gewändern zulegen wird die kuh weiter gemolken. die MW2......gratz an EA, es gibt genügend die es einfach so wollen
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
5.955
Reaktionspunkte
1.953
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

An und für sich konnte ich bislang so gut wie jedem der zahlreichen TR- Teile etwas Unterhaltsames abgewinnen, allerdings ist nun bisher nichts dabei, was in mir Vorfreude auf Nr. 9 hervorruft.

Als Offline- Spielerin klingt ein Multiplayer- Modus für mich persönlich erstmal uninteressant und auch die Idee, den Teil angeblich zeitlich vor der bisherigen Reihe anzusiedeln, gefällt mir nicht so gut.
Dann schon lieber ein paar Rollenspielanleihen in Form von Geschichten abseits der Hauptstory. :)

Naja, es ist eh alles Spekulation.
 

Flado

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Also ich muss sagen seit Crystal Dynamics die Serie übernommen hat, glaub ab Tomb Raider anniversary, ist Lara wieder echt gut und ich freu mich auf jeden neuen Teil! :)
 

Calyptratus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
394
Reaktionspunkte
0
AW:

solange es idioten gibt die sich immer wieder das gleiche spiel in unterschiedlichen gewändern zulegen wird die kuh weiter gemolken. die MW2......gratz an EA, es gibt genügend die es einfach so wollen
Von Lara lass ich mich doch gerne melken... :B
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.130
Reaktionspunkte
3.697
AW:

Die Artworks sehen ziemlich...sagen wir mal, TombRaider-untypisch aus. Spielt der 9. Teil irgendwie in einer Fantasy-Welt oder im Mittelalter? :confused:
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Also ich muss sagen seit Crystal Dynamics die Serie übernommen hat, glaub ab Tomb Raider anniversary, ist Lara wieder echt gut und ich freu mich auf jeden neuen Teil! :)
Es ist seit TR-Legend, und das kam davor raus :)

Lara im MP? Solange die Solo Kampagne nicht drunter leidet ist es mir schnurz.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Solange die Solo Kampagne nicht drunter leidet ist es mir schnurz.
Nur das ist leider immer der Fall. Egal ob das nun ein anderes Entwicklerstudio macht oder dem Endprodukt nicht unbedingt anzusehen ist. Geld & Zeit, was in den MP investiert wurde, hätte zusätzlich in den SP investiert werden können. Man hat als Käufer ja auch leider keine Wahl nur den SP-Modu zu erwerben und muss immer das komplette Spiel kaufen und entsprechend überflüssige Sachen mit bezahlen. :(
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Aus meiner Sicht ist Uncharted eigentlich das, wohin sich Tomb Raider zumindest hätte hinentwickeln sollen, stattdessen blieb man eigentlich auf der Stelle. Angel of Darkness fand ich persönlich gar nicht so schlecht aber qualitativ bereitete es eben Probleme und direkt hat man damit wieder aufgehört. Uncharted bietet unterschiedliche Charaktere, ein tolles Indy-Feeling und ein filmisches Erlebnis der Extraklasse und wenn man ganz ehrlich ist, spielt es sich genauso wie sich Tomb Raider spielt, nur eben einfach noch etwas besser. Gerade das Kampfssystem ist in TR meiner Meinung nach absoluter Stuß. Wenn sich hier nichts ändern, weiss ich auch nicht mehr aber es muss sich einfach etwas tun.

Insgesamt zeigt ein Uncharted ein Tomb Raider der Zukunft und damit auch den MP, wie er in dieser Serie aussehen würde.
 

Aphrastes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.10.2008
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Aus meiner Sicht ist Uncharted eigentlich das, wohin sich Tomb Raider zumindest hätte hinentwickeln sollen, stattdessen blieb man eigentlich auf der Stelle. Angel of Darkness fand ich persönlich gar nicht so schlecht aber qualitativ bereitete es eben Probleme und direkt hat man damit wieder aufgehört. Uncharted bietet unterschiedliche Charaktere, ein tolles Indy-Feeling und ein filmisches Erlebnis der Extraklasse und wenn man ganz ehrlich ist, spielt es sich genauso wie sich Tomb Raider spielt, nur eben einfach noch etwas besser. Gerade das Kampfssystem ist in TR meiner Meinung nach absoluter Stuß. Wenn sich hier nichts ändern, weiss ich auch nicht mehr aber es muss sich einfach etwas tun.

Insgesamt zeigt ein Uncharted ein Tomb Raider der Zukunft und damit auch den MP, wie er in dieser Serie aussehen würde.
Das sehe ich anders und bin mit meiner Meinung nicht alleine da. Uncharted ist toll, bietet super Action und schöne Kulissen. Auch das "Schatzsuche-Gefühl" ist gut, aber wo bleiben die Rätsel und der hohe Kletteranteil? Uncharted ist leider nur ein Third-Person Shooter und das sollte Tomb Raider meiner Meinung nach nicht werden.

Tomb Raider war für mich immer Klettern, uralte mechanische Rätsel lösen und hin und wieder ein kleiner Kampf um das Ganze aufzulockern. Die Kämpfe waren nie gut gelöst (in Legend waren es mir auch zu viele), aber für mich haben sie immer eine untergeordnete Rolle gespielt. Bei Uncharted sieht das anders aus. Da läufst du von Kampf zu Kampf und von Actionsequenz zu Actionsequenz.

Auf den ersten Blick mögen die beiden Spiele also verwandt sein, aber wie sie an die Schatzsuche herangehen war stets eine andere.

Die Gerüchte und Indizien, die man also für den nächsten TR-Teil hört klingen für mich gar nicht gut. MP-Modus, dreckiger, brutaler, vielleicht ein höherer Kampfanteil. Ich hoffe das Beste, aber bisher habe ich nicht wirklich was gehört was mir gefällt. Wenn man versucht Uncharted nachzumachen, wird das vermutlich sowieso schief laufen und ganz ehrlich: Ich würde das alte Tomb Raider sehr vermissen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.130
Reaktionspunkte
3.697
AW: News - Tomb Raider 9 mit Multiplayer-Modus? Crystal Dynamics sorg für Spekulationen

Aus meiner Sicht ist Uncharted eigentlich das, wohin sich Tomb Raider zumindest hätte hinentwickeln sollen, stattdessen blieb man eigentlich auf der Stelle. Angel of Darkness fand ich persönlich gar nicht so schlecht aber qualitativ bereitete es eben Probleme und direkt hat man damit wieder aufgehört. Uncharted bietet unterschiedliche Charaktere, ein tolles Indy-Feeling und ein filmisches Erlebnis der Extraklasse und wenn man ganz ehrlich ist, spielt es sich genauso wie sich Tomb Raider spielt, nur eben einfach noch etwas besser. Gerade das Kampfssystem ist in TR meiner Meinung nach absoluter Stuß. Wenn sich hier nichts ändern, weiss ich auch nicht mehr aber es muss sich einfach etwas tun.

Insgesamt zeigt ein Uncharted ein Tomb Raider der Zukunft und damit auch den MP, wie er in dieser Serie aussehen würde.
Das sehe ich anders und bin mit meiner Meinung nicht alleine da. Uncharted ist toll, bietet super Action und schöne Kulissen. Auch das "Schatzsuche-Gefühl" ist gut, aber wo bleiben die Rätsel und der hohe Kletteranteil? Uncharted ist leider nur ein Third-Person Shooter und das sollte Tomb Raider meiner Meinung nach nicht werden.

Tomb Raider war für mich immer Klettern, uralte mechanische Rätsel lösen und hin und wieder ein kleiner Kampf um das Ganze aufzulockern. Die Kämpfe waren nie gut gelöst (in Legend waren es mir auch zu viele), aber für mich haben sie immer eine untergeordnete Rolle gespielt. Bei Uncharted sieht das anders aus. Da läufst du von Kampf zu Kampf und von Actionsequenz zu Actionsequenz.

Auf den ersten Blick mögen die beiden Spiele also verwandt sein, aber wie sie an die Schatzsuche herangehen war stets eine andere.

Die Gerüchte und Indizien, die man also für den nächsten TR-Teil hört klingen für mich gar nicht gut. MP-Modus, dreckiger, brutaler, vielleicht ein höherer Kampfanteil. Ich hoffe das Beste, aber bisher habe ich nicht wirklich was gehört was mir gefällt. Wenn man versucht Uncharted nachzumachen, wird das vermutlich sowieso schief laufen und ganz ehrlich: Ich würde das alte Tomb Raider sehr vermissen.

Nicht jedem gefällt Tomb Raider so, wie es im Moment ist. Und da wäre eine andere Richtung, die die Serie mit Teil 9, deinen Worten nach, einschlägt, wohl auch gut so. Immerhin soll ja auch eine breitere Masse angesprochen werden. Ein "erwachseneres" Tomb Raider wäre doch an sich auch nicht anders als die vorigen Teile, nur eben etwas härter. Die Rätsel und Klettereinlagen haben bisher immer Spaß gemacht und das werden sie auch, denke ich, im 9. Teil der Serie.

Man kann sich ja nicht immer nur um die Fans kümmern. Wäre dies Gang und Gebe wären wohl sicher kaum noch Entwickler übrig, weil sie pleite gingen. ;)
 
Oben Unten