News - Tarantino-Kino: Kill Bill - Trailer online

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
Hoffentlich ist der Film nicht so mit Special Effects überladen, wie der Trailer andeutet. Ich war voller Hoffnung, dass wenigstens Tarantino seine Schauspieler nicht so "in den Seilen hängen" lässt ...

Naja, wahrscheinlich haben sie ja auch mal wieder nur die ihnen am besten erscheinenden Szenen für den Trailer ausgewählt. Also verbleib ich mal weiter in erwartungsvoller Hoffnung.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,221600
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
[l]am 11.09.03 um 15:38 schrieb LowriderRoxx:[/l]
[l]am 11.09.03 um 15:26 schrieb DukeNukem2000:[/l]
Aktion Zweiteiler? Ja wie, ist hier eine Fortsetzung im Busch?

Der Film ist einfach zu lang und wurde deshalb gesplittet.

Blöde Frage: Iss das n neuer Trailer? Hab den schon vor über 3 Monaten auf der Quicktime-Trailer seite gesehn.

CyA, SirDregan
 
G

Glis

Guest
Ja, das ist ein neuer Trailer.
Hat jemand eine Seite gefunden, wo man sich den runterladen kann?
 
TE
L

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
Da ich in der Regel eh nur bei IMDb schaue, war zumindest für mich der Trailer neu. Ich kannte vorher nur diesen:
http://www.imdb.com/title/tt0266697/trailers
 

NoRaWaY

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
hehe

alle anderen filme dieses jahr werden der reinste schrott gegenüber meister tarantino´s neuem film sein

(und ich hab mich schon auf herr der ringe3 gefreut *pah*)

ich liebe seine filme und wurde noch nie enttäuscht :)
 
TE
L

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
alle anderen filme dieses jahr werden der reinste schrott gegenüber meister tarantino´s neuem film sein
Ganz so wird es wohl nicht sein, schließlich erwartet uns ja auch noch Once Upon a Time in Mexico ... Trejo, Marin, Larriva, dazu noch Depp und Dafoe - das muss doch eigentlich was sein.

(und ich hab mich schon auf herr der ringe3 gefreut *pah*)
Dem "pah" stimme ich ohne Abstriche zu :-D

ich liebe seine filme und wurde noch nie enttäuscht :)
Wird langsam mal wieder Zeit Reservoir Dogs auszukramen. Mich dürstets nach Mr Pink und Mr Blonde.
 
C

cs_daniel

Guest
[l]am 11.09.03 um 18:28 schrieb NoRaWaY:[/l]
hehe

alle anderen filme dieses jahr werden der reinste schrott gegenüber meister tarantino´s neuem film sein

(und ich hab mich schon auf herr der ringe3 gefreut *pah*)

ich liebe seine filme und wurde noch nie enttäuscht :)

Dem kann ich dir nur zustimmen, seine Filme sind einfach überragend, und kommen auch ohne die großen Effekte aus.
Ich finde das ist einer der letzten richtig großen Regis die ist gibt.

Gruß
Daniel
 

El_Cativo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2002
Beiträge
1.888
Reaktionspunkte
0
Ja Tarantino war bisher ein Garant für gute Filme (auch wenn JAcky Brown nicht so der Brüller war).
Aber was ich bisher von Kill Bill gesehen habe stimmt mich doch sehr skeptisch. Wenn das mal nicht eine bittere Enttäuschung wird....
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
alle anderen filme dieses jahr werden der reinste schrott gegenüber meister tarantino´s neuem film sein

Hey, vergiss mal "Once upon a time in Mexico" nicht. :)
Selbst wenn der Film "nur" ein aufgemotzter "Desperado" werden sollte, wird der Film rocken wie sonstwas. Robert Rodriguez als Regisseur bedeutet: Volle Kanne Action, coole Sprüche, wilde Stunts und Selma Hayek - Was will man(n) mehr? :)

(und ich hab mich schon auf herr der ringe3 gefreut *pah*)

Da freust du dich nicht allein. ;)

ich liebe seine filme und wurde noch nie enttäuscht :)

"Shut your raggedy-ass up, and sit the fuck down!" - Jackie Brown
Ein Zitat, wie für die Ewigkeit gemacht... :-D
 
C

cs_daniel

Guest
[l]am 11.09.03 um 20:35 schrieb El_Cativo:[/l]
Ja Tarantino war bisher ein Garant für gute Filme (auch wenn JAcky Brown nicht so der Brüller war).
Ich fand den Film ganz ok, zählt halt nicht zu den besten der 4 Filmen.
Aber was ich bisher von Kill Bill gesehen habe stimmt mich doch sehr skeptisch. Wenn das mal nicht eine bittere Enttäuschung wird....
Ich hoffe nicht, dass das nicht wieder so ein Film wird, der mit Effekten überlagert ist. Bei jeder Bewegen ne Bullettime ist einfach nicht so toll. Aber irgendwie hat der Film doch was von Charlies Angels, oder?

Naja, wird bestimmt ein abgefahrener Film, allein wenn man schon die Krankenschwester oder die Rolle vom Regi sieht.

Gruß
Daniel
 

Giskard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Bis jetzt fand ich alle Filme ziemlich genial und hab alle schon einige male gesehn. Und das efeckte innem Tarantino film nich unbedingt was schlechtes bedeuten zeigt doch from dusk till dawn.

Allderdings mus ich sagen, dass ich von dem Trailer, dens vor ein paar Monaten schonmal gab absolut enteuscht war.

Aber Bei Tarantino bin ich sehr zuversichtlich.*hoff*
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
[l]am 12.09.03 um 13:34 schrieb cs_daniel:[/l]
Aber irgendwie hat der Film doch was von Charlies Angels, oder?
Dasselbe habe ich mir auch gedacht als ich den Trailer gestern im Kino sah. Hä, Quentin's Angels? :o
Also wenn es kein Tarantino-Film wäre, hätte ich die Befürchtung, dass der Film außer einem coolen Look wohl nicht besonders viel zu bieten hat, aber ich gehe mal schwer davon aus, dass sich der Gute schon etwas mehr einfallen lassen hat.
 
Oben Unten