News - Stranglehold: Actiongeladenes Screenshot-Trio zu Stranglehold eingetroffen

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573915
 

Kaeksch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2003
Beiträge
1.222
Reaktionspunkte
8
Neu? Zumindest das Letzte is auf jeden nich neu.
Aber wurscht. Wird bestimmt nen Spaß das Spiel. Falls der eigene Rechner das mitmacht.
Wer will schon runtergeschraubt spielen?
 
E

eX2tremiousU

Gast
Kaeksch am 11.04.2007 07:51 schrieb:
Falls der eigene Rechner das mitmacht.
Wer will schon runtergeschraubt spielen?
Also bezüglich der optischen Entwicklung, die auf den Bildern seit der Ankündigung praktisch stagniert, darf man wohl wirklich erwarten, dass dieses Spiel auch auf Geforce 6800 Karten zivilisiert laufen wird. Mittlerweile hat die Grafik auf den Standbildern nämlich schon reichlich an "Kraft" verloren. Matschtexturen (Soldat, Wände, Objekte), schlechte, übertriebene Beleuchtung (typische Krankheit der U3Engine), Polygonfiguren die etwa auf dem Stand von Red Steel fürs Wii sind. Das Ding muss einfach laufen, alles andere wäre ja wohl mal wieder ein Schlag in die Gesichter derer, die PC-Software kaufen ohne eine Höllenmaschine unter dem Tisch zu haben. Zumal das Spiel auch nur ein lineares Röhrenspiel sein soll, kein Explorer-Game mit gigantischen, freibegehbaren, Umgebungen. Klar, das Ding sieht gut aus, ist aber für mich keine Rechfertigung um nur schnelle Systeme zu bevorzugen.

Trotzdem freue ich mich auf das Spiel, vornehmlich aber wegen der lustigen Action.

Regards, eX!
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
Ich find die Grafik jetzt wirklich nicht schlecht, aber ein weißes Hemd mit Blend-Effekt (siehe Bild 2)... muss das sein?
Könnte man da nicht etwas die HDR-Intensität zurückschrauben?

Würde gleich mal um längen realistischer wirken...
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.377
Reaktionspunkte
0
eX2tremiousU am 11.04.2007 11:00 schrieb:
schlechte, übertriebene Beleuchtung (typische Krankheit der U3Engine),
Nur gut das die Lizenzen weggingen wie warme Semmeln :S
Trotzdem freue ich mich auf das Spiel, vornehmlich aber wegen der lustigen Action.
Das macht sicher Laune durch die Levels zu hüpfen, vor allem wegen der Zerstörbarkeit der Umgebung. Und DAS wird ja wohl einiges an Rechenpower verschlingen, der Rest ist imo wohl kaum eine optische Revolution. Nett sieht es aber schon aus, wenn man sich das HDR-zeugs wegdenkt. Das deaktiviert man wohl am Besten gleich, wenn möglich.
 
C

Cr4zYd0nG

Gast
Chemenu am 11.04.2007 11:38 schrieb:
Ich find die Grafik jetzt wirklich nicht schlecht, aber ein weißes Hemd mit Blend-Effekt (siehe Bild 2)... muss das sein?
Könnte man da nicht etwas die HDR-Intensität zurückschrauben?

Würde gleich mal um längen realistischer wirken...


Vielleicht wurde das Hemd ja mit Persil gewaschen :B Noch weißer als weiß ;) Mit fluoreszierenden Mitteln und so :P

Aber diese "Lichteffekte" sind wirklich grausig. :finger2:
 

markenprodukt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
668
Reaktionspunkte
0
Chemenu am 11.04.2007 11:38 schrieb:
Könnte man da nicht etwas die HDR-Intensität zurückschrauben?

Würde gleich mal um längen realistischer wirken...

Auf jeden Fall.
HDR wird von allen Entwicklern völlig übertrieben eingesetzt.

Was wirklich interessantes sieht man imo nicht auf den Screens bis auf das erste vielleicht (Dino Skelett + Massive D)
 

Snakemutha

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge
501
Reaktionspunkte
1
Also ich kann meinen Vorrednern nicht zustimmen. Das Lichteffekte sehen schon ziemlich gut aus. Ähnlich Bioshock. Das ganze dann noch in Bewegung.....Dann stell ich doch lieber Anti-Aliasing ab.
 
Oben Unten