News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,558840
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.755
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Ich finde an dem Namen überhaupt nichts schlimmes. Außerdem: Es kann sich in einem Spiel doch jeder so nennen, wie er es gerne möchte.
Es gibt halt leider immer wieder Wichtigtuer die über alles meckern müssen und gar anderen vorschreiben wollen, wie sie in einem Spiel zu heißen haben.
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Shadow_Man am 15.02.2007 03:21 schrieb:
Ich finde an dem Namen überhaupt nichts schlimmes. Außerdem: Es kann sich in einem Spiel doch jeder so nennen, wie er es gerne möchte.
Es gibt halt leider immer wieder Wichtigtuer die über alles meckern müssen und gar anderen vorschreiben wollen, wie sie in einem Spiel zu heißen haben.

würde ich so unterschreiben, allerdings mit dem anhang, solange es nicht auf einem klar gekennzeichneten RP server zu so einer namensgebung kommt...

auf "freien" servern jedoch halte ich jeden namen für nutzbar, solange es keine "kiddie" namen sind wie spacken, arsch etcetera ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.787
Reaktionspunkte
5.980
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Shadow_Man am 15.02.2007 03:21 schrieb:
Außerdem: Es kann sich in einem Spiel doch jeder so nennen, wie er es gerne möchte.
Es gibt halt leider immer wieder Wichtigtuer die über alles meckern müssen und gar anderen vorschreiben wollen, wie sie in einem Spiel zu heißen haben.
Seh ich überhaupt nicht so. Um mal von meinem Spiel zu erzählen, dort gibt es ausgeschriebene RP Server die, laut Blizzard, strengere Richtlinien haben was u.a. auch die Namensgebung betrifft.

Ich hab ehrlich gesagt kein Bock auf einem RP Server einem "PapaSchlumpf" zu begnen, es ist einfach unpassend. Punkt.

Es hat nicht damit zu tun ob ich ein Weltverbesserer bin oder ein Wichtigtuer, sondern ich möchte Spass am Spiel und das setzt bestimmte Grunddefinitionen voraus. Wenn jemand auf soetwas keine Lust hat, kein Problem: es gibt zig normale PvE / PvP Server wo man sich sonst wie nennen kann, nur halt bitte nicht auf RP-Servern.

Jeder kann und soll (!) so spielen, wie er es für richtig hält. Allerdings sollte man dabei auch schauen, ob man andere damit nicht vllt. nervt oder anderen den Spielspass raubt durch sein Verhalten.
 

MagicmanOZ

Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

SYSTEM am 15.02.2007 03:20 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.


ICH bin dafür das wir eine Initiative "RETTET GRINSI" starten... :]

ich bin auch ein Terry fan ... also RETTET GRINSI !! :top:
 

StefanWeiss

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
592
Reaktionspunkte
136
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Rabowke am 15.02.2007 07:33 schrieb:
Shadow_Man am 15.02.2007 03:21 schrieb:
Außerdem: Es kann sich in einem Spiel doch jeder so nennen, wie er es gerne möchte.
Es gibt halt leider immer wieder Wichtigtuer die über alles meckern müssen und gar anderen vorschreiben wollen, wie sie in einem Spiel zu heißen haben.
Seh ich überhaupt nicht so. Um mal von meinem Spiel zu erzählen, dort gibt es ausgeschriebene RP Server die, laut Blizzard, strengere Richtlinien haben was u.a. auch die Namensgebung betrifft.

Ich hab ehrlich gesagt kein Bock auf einem RP Server einem "PapaSchlumpf" zu begnen, es ist einfach unpassend. Punkt.

Es hat nicht damit zu tun ob ich ein Weltverbesserer bin oder ein Wichtigtuer, sondern ich möchte Spass am Spiel und das setzt bestimmte Grunddefinitionen voraus. Wenn jemand auf soetwas keine Lust hat, kein Problem: es gibt zig normale PvE / PvP Server wo man sich sonst wie nennen kann, nur halt bitte nicht auf RP-Servern.

Jeder kann und soll (!) so spielen, wie er es für richtig hält. Allerdings sollte man dabei auch schauen, ob man andere damit nicht vllt. nervt oder anderen den Spielspass raubt durch sein Verhalten.

Der Sache mit den RP-Servern kann ich nur zustimmen, eben darum fand ich entsprechenden Thread des Users unangebracht, denn die Heimat meines Grinsi ist eben kein RP-, sondern ein freier PVE-Server.
 

SWF_Viper

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Rabowke am 15.02.2007 07:33 schrieb:
Seh ich überhaupt nicht so. Um mal von meinem Spiel zu erzählen, dort gibt es ausgeschriebene RP Server die, laut Blizzard, strengere Richtlinien haben was u.a. auch die Namensgebung betrifft.

Ich hab ehrlich gesagt kein Bock auf einem RP Server einem "PapaSchlumpf" zu begnen, es ist einfach unpassend. Punkt.

Es hat nicht damit zu tun ob ich ein Weltverbesserer bin oder ein Wichtigtuer, sondern ich möchte Spass am Spiel und das setzt bestimmte Grunddefinitionen voraus. Wenn jemand auf soetwas keine Lust hat, kein Problem: es gibt zig normale PvE / PvP Server wo man sich sonst wie nennen kann, nur halt bitte nicht auf RP-Servern.

Jeder kann und soll (!) so spielen, wie er es für richtig hält. Allerdings sollte man dabei auch schauen, ob man andere damit nicht vllt. nervt oder anderen den Spielspass raubt durch sein Verhalten.

würde ich so unterschreiben, allerdings mit dem anhang, solange es nicht auf einem klar gekennzeichneten RP server zu so einer namensgebung kommt...

doppelt genäht hält wohl besser!! :)
 

Maria-Redeviel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
1.050
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

An Grinsi Kleinpo gibts absolut nichts auszusetzten!
 

MagicmanOZ

Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

MagicmanOZ am 15.02.2007 08:45 schrieb:
SYSTEM am 15.02.2007 03:20 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.


ICH bin dafür das wir eine Initiative "RETTET GRINSI" starten... :]

ich bin auch ein Terry fan ... also RETTET GRINSI !! :top:


nenn ihn doch einfach "Korporal Nobbs" ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.787
Reaktionspunkte
5.980
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

PCG-SW am 15.02.2007 08:49 schrieb:
Der Sache mit den RP-Servern kann ich nur zustimmen, eben darum fand ich entsprechenden Thread des Users unangebracht, denn die Heimat meines Grinsi ist eben kein RP-, sondern ein freier PVE-Server.
Da versteh ich ehrlich gesagt die Reaktion auch nicht, natürlich gibt es Namen, die auch auf einem PvE Server nichts zu suchen haben, der von dir gewählte Namen gehört aber definitiv nicht dazu ... zumal es ja nun wirklich ein Name aus einem Roman ist.

zu SWF_Viper:

Ich wollte auf den Beitrag antworten als es den Beitrag von Kandinata noch nicht gab. Allerdings bin ich im Moment auf Arbeit und darum hat das Verfassen meines Beitrages länger gedauert ... man wird hier sooft abgelenkt auf Arbeit, schlimm ist das!

Nachdem ich meinen Beitrag abgeschickt hab, hab ich gesehen, dass das bereits gepostet wurde. Nur löschen wollte ich meinen, mit viel Liebe und Hingabe verfassten, Beitrag nun auch nicht. ;)
 
S

Stoned_Warrior

Guest
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man sich auf PvP/PvE-Servern so nennen kann, wie man will, sofern es nicht in irgendeiner Form beleidigend ist. Ich bin zwar auch nicht so der Freund von zu abgedrehten Namen (zu denen ich jetzt Grinsi nicht zählen würde) oder x-fach abgekupferten wie Legoolas, Arthuss und co., aber da lass ich jedem seinen Spass oder seine Einfallslosigkeit ;)

Für meinen Charakter ist die Namenswahl allerdings immer ziemlich qualvoll, weil ich mich nie entscheiden kann. Es sollte am besten zu Charakter und/oder Klasse passen, darf ruhig etwas ausgefallener sein (wobei es immer noch in die Fantasywelt passen sollte) und es sollte, wie schon erwähnt, so noch nicht genutzt worden sein. Da kann es dann durchaus mal passieren, dass ich ne halbe Stunde nach Anregungen für einen Twink auf meinem PvP-Server suche bis ich endlich den passenden Namen gefunden habe. Das gleiche Problem ergibt sich allerdings von Diablo bis Baldur's Gate und wird sich wohl auch nie ändern...
 

MathMagic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2003
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Ich mag zwar keine Online-Rollenspiele, aber ich liebe Terry Pratchett! Ein vernuenftiger Kompromiss zwischen "Namensverpestung" und Verehrung von pratchetts Welt waere die Verwendung des englischen Originalnamens: Cheery Littlebottom.

Ueber diesen Namen duerften sich weniger Leute aufregen, zumal die Uebersetzung von "Cheery" in "Grinsi" doch etwas gewagt albern ist. Im Uebringen sollte man die Pratchetts - entsprechendes Vokabular vorausgesetzt - auf Englisch lesen, da in der deutschen Uebersetzung viele Wortspiele verloren gehen ;)
 

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Ich versuche selber meinen Spielfiguren Namen zu geben, die in die entsprechende Spielwelt passen. hier mal nen paar Auszüge:

Diablo II LOD: Thum Beaure (Paladin)
GuildWars Factions: Slaktare Niob (Schwed. = Höllenschlachter) (Krieger)
Dungeon Siege 2: Kayrill (Dryaden Magierin)
Titan Quest: Adranados (Jäger)

An und für sich ist es ja jedem selber überlassen wie er seinen Charakter nennen will, das is im SP ja auch überhaupt kein Problem, sobald es aber in den Multiplayer geht, sollte man doch schon auf einen Namen achten, der sich zumindest annähernd in die Spielwelt einfügt..... Dabei ist Grinsi Kleinpo wohl noch als Grenzwertig zu betrachten, wenn mir in GW dann aber Leute über den Weg laufen die "Ich Schnetzler" heißen (habe ich wirklich schon gesehen) dann fragt man sich doch schon, ob derjenige das Spielprinzip wirklich versanden hat... :rolleyes:
 

MathMagic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2003
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Was mir da noch einfaellt: "Grinsi" ist eine Zwergin, auf dem Bild ist aber ein maennlicher Zwerg zu sehen?
 

Maria-Redeviel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
1.050
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

MathMagic am 15.02.2007 10:17 schrieb:
Ueber diesen Namen duerften sich weniger Leute aufregen, zumal die Uebersetzung von "Cheery" in "Grinsi" doch etwas gewagt albern ist. Im Uebringen sollte man die Pratchetts - entsprechendes Vokabular vorausgesetzt - auf Englisch lesen, da in der deutschen Uebersetzung viele Wortspiele verloren gehen ;)

Das liegt daran das Andreas Brandhosrt, der Übersetzer, ein furchtabr langweiliger Typ ist. Wers nicht glaubt der kann ja man die Kantaki Bücher von Brandhorst lesen: Die sind genauso hölzern, obwohls deutsche Originale sind.

Meine Onlinenamen:

Ayn Rand (für eine Necromancerin, Qelle: russische Philosophin)
Herkules Einstein (für einen hässlichen Goblin, Quelle: Simpsons)
Zonda Paganini (für eine Rangerin, Quelle: Automarke)
Patricia Highbottom (für eine Ork Tusse. Ork groß, Ork stark, Ork hauen kaputt, Ork trinken Tee mit abgespreiztem kleinen Finger)

...außerdem verwende ich noch gerne unverfängliche Namen von Pornoqueens.
 

ZuMe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Hm. Einerseits verstehe ich Stefans Haltung, daß er sagt "wenn ein bekannter Fantasy-Author seine "Chars" so nennt, dann muss das doch wohl in Ordnung sein".
Andererseits aber auch die, daß gerade Namen wie "Dark OberRul0rkiller" auf einem RP-Server absolut nichts zu suchen haben.

Leider leider ist es so, daß man in einer MMORPG-welt ständig darum kämpfen muss, die Stimmung im rollenspielerischen Sinne aufrecht zu erhalten. Schwachpunkte einer MMORPG-Welt sind halt immer geistlose Quests a la "töte 15 XY", sich mehrfach wiederholende Dungeons (wenn ich doch das letzte mal den Baron getötet habe, warum ist er dann heute wieder am Leben?) und nicht zuletzt halt Spieler, die so heissen, sinnlos herumhüpfen und "Ey kannste ma buff gebn?" brüllen.

Daher sollte man, wenn man denn an dem RP-Geschehen teilnehmen will, alles tun, um eine glaubhafte Stimmung und Spannung aufrecht zu erhalten, und dazu gehört eben auch ein glaubhafter Name und (wenn möglich) eine glaubhafte Char-Beschreibung.

Meiner Meinung gehören dazu aber durchaus auch lustige Namen, wenn auch "Grinsi Kleinpo" imho eine den Übersetzern nur mäßig gelungene Nachahmung des original-Namens "Cheerie Littlebottom" ist.
Meine WoW-Trollin z.b. konnte aufgrund ihres Sprachfehlers ihren eigenen Namen nie richtig aussprechen und hat damit bei vielen für Verwirrung gesorgt - und gleichzeitig für viel RP-Stimmung.
Ich würde daher die Meinung dieser netten Dame als genau das nehmen was es ist - ein schnelles (vor-)Urteil, daß in RP bzw. im Spiel bei einem einigermassen erwachsenen Benehmen so schnell schmilzt wie Schnee in der Sonne.

Daher : Pro Grinsi - Contra Hüpfen. ;)

lg,
Suse
 

Lionheart25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.05.2004
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

MathMagic am 15.02.2007 11:08 schrieb:
Was mir da noch einfaellt: "Grinsi" ist eine Zwergin, auf dem Bild ist aber ein maennlicher Zwerg zu sehen?

Mag schon sein, nur bei Pratchett und z.B. auch bei Herr der Ringe unterscheiden sich männliche und weibliche Zwerge nur wenn man sie nackt sehen würde (kommt selten vor, da Zwerge hier ziemlich naja prüde sind), das liegt zum einen an der Kleidung (kiloschwere Leder- und Kettenpanzer) und zum anderen daran dass beide Geschlechter lange Bärte haben (wobei die bei Zwerginnen angeblich weicher sind ^^).

Bei Pratchett geht das soweit dass es in der Sprache der Zwerge nicht mal ein weibliches Pronomen gibt. Und Zwerginnen die sich ähnlich Menschenfrauen weiblich geben als geistig nicht mehr normal angesehen werden.

Grinsi Kleinpo ist so eine(r) und macht im Laufe der Romane eine Wandlung durch, da sie einfach durch den ständigen Kontakt mit Menschen (sie ist ja schließlich eine Polizistin) meint dass es ihr als Frau zusteht. Am Anfang kommt Grinsi noch daher wie jeder andere Zwerg, später hat sie z. B. eine juwelenverzierte Axt, dann eine kleien Handtasche, irgendwann schwere Plattenstiefel mit hohen gusseisernen Absätzen.

Wer mehr darüber wissen will, dem kann ich die Wache Romane nur ans Herz legen.
 
L

Low-Ki

Guest
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Also ich verstehe die Aufregung nicht. Wieso soll ein Zwerg nicht Grinsi Kleinpo heissen? Schliesslich muss er ja mit dem Spott der anderen Zwerge auskommen. :D

Mein Vanguard Zwerg heisst uebrigens Bogur Bonecrusher
Mein Gnom: Erwin Fidelbruch
Mein Raki Dieb ist nur als Fuchs beruehmt beruechtigt.
Mein Vulmare heisst Kitonga
 

StefanWeiss

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
592
Reaktionspunkte
136
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

MathMagic am 15.02.2007 11:08 schrieb:
Was mir da noch einfaellt: "Grinsi" ist eine Zwergin, auf dem Bild ist aber ein maennlicher Zwerg zu sehen?

Richtig, daher sagte ich ja, der Name (und nicht das Geschlecht) wurde "entliehen" ;)
Und ganz ehrlich, woher weißt du ob es nicht eine als Zwerg verkleidete Zwergin ist? Sowas soll ja zum Beispiel in "Weiberregiment" (ebenfalls von Terry P.) schon vorgekommen sein :-D

Schöne Grüße
Stefan
 
I

ich98

Guest
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

was ist eigentlich an einem RP-Server so besonders, dass man dort nicht "PapaSchlumpf" heißen kann, ohne von irgendwelchen Leuten angepöbelt zu werden?
:-o
 

MathMagic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2003
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Lionheart25 am 15.02.2007 11:40 schrieb:
Grinsi Kleinpo ist so eine(r) und macht im Laufe der Romane eine Wandlung durch, da sie einfach durch den ständigen Kontakt mit Menschen (sie ist ja schließlich eine Polizistin) meint dass es ihr als Frau zusteht. Am Anfang kommt Grinsi noch daher wie jeder andere Zwerg, später hat sie z. B. eine juwelenverzierte Axt, dann eine kleien Handtasche, irgendwann schwere Plattenstiefel mit hohen gusseisernen Absätzen.

Wer mehr darüber wissen will, dem kann ich die Wache Romane nur ans Herz legen.

Weiss ich doch :) ich wuerde auch jedem die "City Watch" (;)) Romane empfehlen, die sind unter all den Pratchetts die besten.

Gruessli

MathMagic
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

ich98 am 15.02.2007 14:02 schrieb:
was ist eigentlich an einem RP-Server so besonders, dass man dort nicht "PapaSchlumpf" heißen kann, ohne von irgendwelchen Leuten angepöbelt zu werden?
:-o
da wollen die leute halt stilecht spielen.
gegenfrage: warum muss ein PapaSchlumpf unbedingt auf einen RP-server? es gibt ja auch andere...
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.370
Reaktionspunkte
5.783
Ort
Tief im Odenwald
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Du solltest Dich von solchen Kleingeistern nicht verärgern lassen, die keine Ahnung von Standardwerken der Weltliteratur (Pratchett! ;) ) haben.

Wenn ich irgendwo eine(n) Zwerg(in) mit dem Namen Grinsi treffe, dann denke ich mir sofort, "Aha, da hat jemand aber seinen Pratchett gelesen".:top:

Ich bin zwar leidenschaftlicher Rollenspieler, aber eine 0815 Namensgebung, die zumeist nur eine Abwandlung Tolkiens berühmter Namen ist, kann mir persönlich gestohlen bleiben - ihr glaubt ja nicht, was ich schon für Artagons, Artogans, Arogins, Gomlis, Gamlis, Legilias & Co. getroffen habe... :rolleyes:

Gruss,
Bremse
 

PCG_Vader

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
521
Reaktionspunkte
3
Ort
Franken
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Mal abgesehn davon, das ich ebenfalls bekennender Pratchett-Fan bin (lest ihn in englisch, die deutschen Bücher sind gut, aber das Orginal rockt einfach alles weg! Ich finde btw die Geschichten um den Tod am besten [Reaperman und Mort], sowie 'Die Nachtwächter'), liegt der Fall für mich hier ganz klar.

Ich verstehe die (leider) aussterbende Rasse der echten Rollenspieler, die echte elbische/zwergische Namen wollen - dann aber auch richtig, mit komplett RP un dementsprechend mittelalterlicher Sprache, Umgangsformen etc! Für sowas gibt's dann spezielle Reservate, enannt RP-Server, und gut ist. Da sollte man sich dann halt auch nur anmelden, wenn man Rollenspieler ist...

In allen anderen Servern ist mir wurschd, wie meine Mitspieler/Gegner heißen, solang sie sich an die Netiquette halten und fair spielen - also Ring frei für Grinsi Kleinpo :finger:

mfg daffy
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

HanFred am 15.02.2007 14:10 schrieb:
ich98 am 15.02.2007 14:02 schrieb:
was ist eigentlich an einem RP-Server so besonders, dass man dort nicht "PapaSchlumpf" heißen kann, ohne von irgendwelchen Leuten angepöbelt zu werden?
:-o
da wollen die leute halt stilecht spielen.
gegenfrage: warum muss ein PapaSchlumpf unbedingt auf einen RP-server? es gibt ja auch andere...

Stilecht ist untertrieben.
In den RP-Servern sind Menschen, die sich wirklich in die Rolle der Charakter hineinversetzen wollen. Manchmal nennt man sie auch Freeks oder Nerds.
 

Maria-Redeviel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
1.050
Reaktionspunkte
0
AW: News - Stefan Weiß Bescheid: Eine Lanze für Grinsi - die Sache mit der Namensgebung

Spassbremse am 15.02.2007 14:26 schrieb:
Ich bin zwar leidenschaftlicher Rollenspieler, aber eine 0815 Namensgebung, die zumeist nur eine Abwandlung Tolkiens berühmter Namen ist, kann mir persönlich gestohlen bleiben - ihr glaubt ja nicht, was ich schon für Artagons, Artogans, Arogins, Gomlis, Gamlis, Legilias & Co. getroffen habe... :rolleyes:

Stimmt. Es verwundert mich immer wieder das Spieler die gerne in Fantasy Welten rumhängen dermassen fantasielos sind.
 
Oben Unten