News - Splinter Cell - Systemvoraussetzungen

Singuluss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
"lauffähig"!
Alles unter den Systemanforderungen, werden "kriechen"!
lol
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,89870
 

ArcticWolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
Woohooo...es läuft bei mir *g*. hab genau 800 MHZ, aber n Duron *g*, ne GeForce II *, aber MX *g* und 256 RAM, aber SD *g*.

Ach...wird scho klappen..... .
 

Maverick333

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.01.2002
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
glaub nich, dass ( wenn auch eine vorversion unreal 2's) auf einem 800 mhz mit ner geforce 2 laufen soll!
na, vielleicht läufts ja auf 640 x 480 pixel, 16 bit farbtiefe und, dh. undohne details ;)

wir werden sehen

ich weis nich was du hast, auf einem alten Pc mit 466mhz und Grforce 3 ti200 läuft UT2003 auch gut.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
auf einem alten Pc mit 466mhz und Grforce 3 ti200 läuft UT2003 auch gut.

Also über den Begriff "Gut" kann man sich da sehr streiten. Ein ordentliches Spielen ist auf so einer "Krücke" nicht möglich.

Ansonsten: SC verwendet zwar wie gesagt die UW Engine aber es im Gegensatz zu UT sind nicht 6 oder mehr Bots zu berechnen, die Maps sind auf Licht/Schatten ausgelegt -> kleinere Räume. Daher werden die Anforderungen vermutlich geringer ausfallen. Doch ob es sich auf der angegebenen Version "vernünftig" Spielen läßt würde ich erst anhand der endgültigen Version (eventuell einer Demo) beurteilen. (Ist auch blödsinnig dies jetzt zu sagen, wo das Game noch gar nicht fertig ist...)
 

Stargunner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
188
Reaktionspunkte
0
ich weis nich was du hast, auf einem alten Pc mit 466mhz und Grforce 3 ti200 läuft UT2003 auch gut. [/quote]


LOL !!! Wem willst'n das jetzt verkaufen ? LOL !!!
Klar startet UT2k3 mit diesem System, aber Spielspass bleibt wegen Ruckelorgie wohl gaaaanz hinten dran. Erst ab 1024/32bit + allen Details bockt doch gerade dieses Game voll ab :)
 

Giants

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
ich weis nich was du hast, auf einem alten Pc mit 466mhz und Grforce 3 ti200 läuft UT2003 auch gut.


LOL !!! Wem willst'n das jetzt verkaufen ? LOL !!!
Klar startet UT2k3 mit diesem System, aber Spielspass bleibt wegen Ruckelorgie wohl gaaaanz hinten dran. Erst ab 1024/32bit + allen Details bockt doch gerade dieses Game voll ab :)
[/quote]


also professionelle spieler brauchen keine tolle grafik damit das spiel spaß macht. man achtet doch sowieso beim richtigen spielen garnicht mehr drauf. man konzentriert sich doch nicht auf die umgebung sondern den gegner

aber "lauffähig" hört sich nicht so toll an. ich hab doch nur 800 und ne g2 argh
 
M

Munky

Gast
also professionelle spieler brauchen keine tolle grafik damit das spiel spaß macht. man achtet doch sowieso beim richtigen spielen garnicht mehr drauf. man konzentriert sich doch nicht auf die umgebung sondern den gegner

Ja, und professionelle Spieler sind allesamt Nerds.
"Professionell", also bitte, das is doch lachhaft! Ich spiel zum Fun, so wie das alle machen, denn auch "Pro-Lamer" haben mit dem Spielen angefangen, weil sie es anfangs zum Spaß gemacht haben. Danach haben sie sich an die Optik gewöhnt und konzentrieren sich wirklich nur noch auf die jeweilige Aufgabe. Aber so will ich ein Spiel doch nich von Anfang an erfahren - was ne Geldverschwendung! Die Grafik ist natürlich dabei nicht immer ausschlaggebend, aber hey - ich wäre nicht bereit dazu, alle Grafikdetails runterzuregeln - ich will das Spiel so haben wie es auf der Packung, in Tests und vom Hersteller versprochen wurde. Okay, die Auflösung runter regeln und Hardwaresound aus, das geht, aber wenn dann alle Lichteffekte (von denen SpCe lebt) nur grauer Matsch sind, ist das doch Quatsch.
 
L

Leimer

Gast
ich weis nich was du hast, auf einem alten Pc mit 466mhz und Grforce 3 ti200 läuft UT2003 auch gut.


LOL !!! Wem willst'n das jetzt verkaufen ? LOL !!!
Klar startet UT2k3 mit diesem System, aber Spielspass bleibt wegen Ruckelorgie wohl gaaaanz hinten dran. Erst ab 1024/32bit + allen Details bockt doch gerade dieses Game voll ab :)


also professionelle spieler brauchen keine tolle grafik damit das spiel spaß macht. man achtet doch sowieso beim richtigen spielen garnicht mehr drauf. man konzentriert sich doch nicht auf die umgebung sondern den gegner

aber "lauffähig" hört sich nicht so toll an. ich hab doch nur 800 und ne g2 argh
[/quote]

Genau, was meinen die mit lauffähig? Dass das Spiel ruckelfrei wenigstens mit 800x600 läuft oder das man sich wie bei einer Diashow, wo man alle 5 Minuten ein Bild sieht, fülht. Ich hab zwar 1GHZ und ne Geforce GTS, aber nur 128 MB-Ram. Ich hoff, dass Splinter Cell trotzdem flüssig läuft.
 
H

hcgamer991

Gast
na ja bei mir wirds wahrscheinlich gut funken :)

XP 1800+
512 ddr-ram
Gefore 4 ti 4400

:) :) :)
 

Texer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
324
Reaktionspunkte
22
Also mit 466MHz und ner GF3Ti200??? lol da bremmst ja die CPU die Grafikkarte aus und Du kannst Dir sicher sein, damit läuft UT ganz beschissen. (so Max. 640x480) Ich gugg mir die sache dann schon lieber in 1200*1024*32 an. Aber eigendlich gehts hier ja um Splinter Cell. Selbst wenn die schreiben, das die Hardware-Anforderungen niedrig sind, sind sie für ne gute Auflösung (1024*768*32) und allen Details ziehmlich hoch. Ausserdem nutzen sie wie PCGames schreibt die U2-Engine voll aus, d.h. Rechenleistung muss da sein, sonnst sieht das Game scheisse aus.
 
N

Neomhor

Gast
Also, bei sollte das Spiel auch laufen. Auch, wenn mein Speicher noch etwas niedrig ist

XP 2000+
256 DDR RAM
GeForce4 Ti 4200 128MB DDR
 
B

Boneshakerbaby

Gast
also professionelle spieler brauchen keine tolle grafik damit das spiel spaß macht.

Na dann ist's ja gut, dass ich kein "professioneller" Spieler bin, was immer das auch sein soll ..... oder sind die gerade deshalb "professionell", weil sie auch bei Lego-Quake Spaß haben?
 
Oben Unten