News - Spiel- und Internet-Sucht: Eltern ließen angeblich ihr Kind verhungern

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
News - Spiel- und Internet-Sucht: Eltern ließen angeblich ihr Kind verhungern

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706096
 

DeadBody666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2003
Beiträge
431
Reaktionspunkte
2
Laut n-24 waren es Eltern aus China, die ihren 3 Monate alten Säugling verhungern liessen!
Ironischerweise um im Internet ein virtuelles Baby groß zuziehen!
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
AW:

Weil man nach 12 Stunden auch verhungert ist lol

Fake News ...
 
D

Dadrian

Gast
AW:

Bin ich der einzige der das Bild dazu extrem geschmacklos findet?
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.808
Reaktionspunkte
1.312
AW:

Cool das Spiel kannte ich ich noch gar nicht, habs mir mal bei youtube angesehn ... wenns f2p ist würde ich dafür auch das eine oder andere Kind verhungern lassen :-D
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
D

Diezel

Gast
AW:

"Spiel- und Internet-Sucht: Eltern ließen angeblich ihr Kind verhungern"
dank Punkbuster kann mir so was nicht passieren bei battlefield bc2, naja zumindest bis das kick problem behoben wird xD
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW:

Ein Onlinespiel als Grund anzugeben dass das eigene Kind verhungert ist, ist total geistesgestört.
Das Kind wird wohl tagelang nichts zu Essen bekommen haben und kein Mensch ist so vergesslich dass er vergisst sein Kind zu füttern.
Wenn dies keine Fakenews waren dann sind die Eltern ziemlich gestört, die hätten es mal richtig verdient von Dexter Morgan Besuch bekommen zu kriegen.
Ich hoffe dass die die härteste Strafe bekommen die man für so ein Vergehen bekommen kann.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.808
Reaktionspunkte
1.312
AW:

Bin ich der einzige der das Bild dazu extrem geschmacklos findet?

Viel Geschmackloser finde ich einige Kommentare dazu hier.
Menschenmüll. :$
/agreed

könnte kotzen bei dem Mist was manche hier geschrieben haben
Mimimi Miiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii ...... das ist ein Forum für Zocker (und die haben nun mal schwarzen Humor) und keins für Elternprobleme oder misshandelte Kinder :finger:
 

Antigollos

Gesperrt
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

It's cool - regt euch doch nicht so auf!!
Jeder stirbt mal =)

Und jene die vor Ihren 1920x1200 Pixel Schirmen sterben wollen, sollen doch bitte.

Wir sind eh zuviele Menschen auf dieser Erde und richten sowieso nur Unheil an. Also was soll der Blödsinn nur weil ein verwöhntes Kind vor seinem MEGA PC sterben will, während andere Menschen wegen UNSEREM LUXUS verhungern!

Ich freu mich über tote gamer! Die armen Menschen, die nichts zu essen haben, bekommen auch keinen Artikel im Internet und geraten vor Ihrem tot schon in vergessenheit!
Aber um ein verwöhntes Proletenkind, dass nur World of Warcraft spielt, so ein riesen "TRALLALA" zu veranstallten, ist die wahre Frechheit!!

Also HALTET EINFACH DIE SCHNAUTZE!!!
 

Mika92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.07.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW:

It's cool - regt euch doch nicht so auf!!
Jeder stirbt mal =)

Und jene die vor Ihren 1920x1200 Pixel Schirmen sterben wollen, sollen doch bitte.

Wir sind eh zuviele Menschen auf dieser Erde und richten sowieso nur Unheil an. Also was soll der Blödsinn nur weil ein verwöhntes Kind vor seinem MEGA PC sterben will, während andere Menschen wegen UNSEREM LUXUS verhungern!

Ich freu mich über tote gamer! Die armen Menschen, die nichts zu essen haben, bekommen auch keinen Artikel im Internet und geraten vor Ihrem tot schon in vergessenheit!
Aber um ein verwöhntes Proletenkind, dass nur World of Warcraft spielt, so ein riesen "TRALLALA" zu veranstallten, ist die wahre Frechheit!!

Also HALTET EINFACH DIE SCHNAUTZE!!!
Hast du nur EINE Zeile von dem ganzen Beitrag gelesen??
Ich meine du hast schon recht, über solche "sterbenden Gamer" wird öfter berichtet als über hungernde Menschen in Afrika...
Aber hier gehts nicht darum, dass sich das Kind "aussuchen" hätte können, ob es sterben will... Die Eltern waren schuld, die haben gespielt...
Ich find halt einfach nur schlimm, wie extrem so eine Sucht sein kann...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.015
Reaktionspunkte
6.164
AW:

Hast du nur EINE Zeile von dem ganzen Beitrag gelesen??
User Antigollos ist auf Grund eines ähnlichen Beitrages gesperrt, d.h. er wird auf deine Frage nicht antworten können.

Aber nein, ich schätze er hat weder den Beitrag noch die Newsmeldung gelesen, sondern einfach seinen unqualifizierten und unpassenden Beitrag zu diesem Thema abgegeben. :rolleyes:
 

pnexus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW:

1....bei solch einen artikel würde ich sowieso keine beträge zulassen!

2. ja - wir sind alle hier verwöhnte fratzen!

3. Antigollos hat trotzdem recht!

4. Computerspiele bringen Menschen um! Wie - ist auch schon egal! Darüber zu diskutieren und menschen darüber beiträge schreiben zu lassen, ist die nächst kranke Sache!

Ich würde niemals darüber berichten!


Bringt:

A.) Schlechte Vibes

B.) Hat nichts mit Computerspiele-News sondern mit eiskalten Nachrichten zu tun!

C.) Wo sind die Beiträge zu den tollen Games von denen ich überall - nur nicht hier, was zu lesen bekomme?

Ihr seid n Saftladen und das spiegelt sich bei all euren Beiträgen!
 

pnexus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW:

Wo bleiben die Computerspiel-Spenden-Aktionen für arme Länder?

NIRGENDWO!

An sowas denkt aber keiner! Aber hauptsache die Medien pushen dramatische Themen, damit dieses Schundblatt (Physisch wie auch Digital) noch mehr klicks bekommt!
 

pnexus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW:

Hast du nur EINE Zeile von dem ganzen Beitrag gelesen??
User Antigollos ist auf Grund eines ähnlichen Beitrages gesperrt, d.h. er wird auf deine Frage nicht antworten können.

Aber nein, ich schätze er hat weder den Beitrag noch die Newsmeldung gelesen, sondern einfach seinen unqualifizierten und unpassenden Beitrag zu diesem Thema abgegeben. :rolleyes:
Vielleicht war er mit mehr Herz als mit Verstand dabei? Sowas gibts auch und ist durchaus Menschlich!
Ich verstehs jedenfalls.
 

pnexus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.015
Reaktionspunkte
6.164
AW:

Hast du nur EINE Zeile von dem ganzen Beitrag gelesen??
User Antigollos ist auf Grund eines ähnlichen Beitrages gesperrt, d.h. er wird auf deine Frage nicht antworten können.

Aber nein, ich schätze er hat weder den Beitrag noch die Newsmeldung gelesen, sondern einfach seinen unqualifizierten und unpassenden Beitrag zu diesem Thema abgegeben. :rolleyes:
Vielleicht war er mit mehr Herz als mit Verstand dabei? Sowas gibts auch und ist durchaus Menschlich!
Ich verstehs jedenfalls.
Natürlich verstehst du es, schließlich ist Antigollos dein Zweitaccount. =)

Schauen wir uns mal die letzte akt. IP von Antigollos an:

86.32.xx.112 ( Anmerkung: xx als Platzhalter )

und dann deine aktuelle IP:

86.32.xx.112 ( Anmerkung: xx als Platzhalter )

dann dürfte der Fall klar sein. D.h. mein Tipp an dich: reiß dich ein wenig zusammen und benutz wenigstens diesen Account mit Sinn und Verstand. Ansonsten ist der Account genauso schnell weg wie der erste.

In Ordnung?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
AW:

natürlich =)

catch me if you can
Schlaule
dir ist aber auch schon klar, dass das nicht sonderlich schwer ist, wo doch unter allen Postings so ein schöner Melden Button ist?

BTW.
Naja, so ist das, wenn man an nimmt dass das ganze auch war ist, was irgendwo bei den Ungereimheiten zu bezweifeln ist, zwar Tragisch, aber das hätte jetzt bei jeder anderen Suchtkrüppel auch passieren können
Das es jetzt ein Computerspiel ist, naja, das sind die Modernen Zeiten und irgendwann werden wir den ersten Toten wegen Holodeck-Sucht haben, aber da ist eher eine bessere Suchtprävention gefragt

und ja, wirklich, ich wage das auch zu bezweifeln, dass man innerhalb von 12h verhungern kann, wenn dann müsste da vorher schon was gewesen sein
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW:

Weil man nach 12 Stunden auch verhungert ist lol

Fake News ...
Ganz genau mein erster Gedanke...
egal fake oder nicht fake....das pcg sowas erst aufnimmt ist eher das problem...das ist bildzeitungs niveau -.-

DANKE!! genau das meine ich!!!!!!
So ich klinke mich aus!!
Bildzeitungsniveau.
Wie oft hat man den Spruch schon gehört?
Der Spruch wird doch mittlerweile immer nur nachgeplappert und solche wie ihr wartet auf solche News mit ihr einen solchen Post verfassen könnt. :rolleyes:
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
AW:

Das Bild finde ich auch nicht passend. Würde man sich selbst jetzt Satire auf die Fahne schreiben, dann wäre es ok. Aber man kann nicht den einen Artikel mit einem Bier-Ernst verfassen und in dem nächsten Beitrag dann wieder eine satirische Illustration zu dem tragischen Tod eines Kindes publizieren. Man sollte da journalistisch schon eine einheitliche Linie fahren.
Sonst weiß man irgendwann nicht mehr, woran man ist, wenn man eure Artikel liest.
Wenn auf der einen Seite Screenshots von gewalthaltigen Computerspielen von euch - mit dem Verweis auf Jugendschutz - zensiert (und dann veröffentlicht) werden aber auf der anderen Seite pietätlos über eine solche "Nachricht" berichtet wird, wirkt es einfach ein wenig "imbalanced". =)

Zumal ich mich zu erinnern wage, dass es sich hier um ein und denselben Autor handelt. Ohne da jetzt jemand pers. angehen zu wollen. Ist nur so ein Hinweis von mir.


Zum Thema "nach 12 h verhungern":
MMn steht im Artikel ja auch nicht, dass es vor den 12 Stunden schon was gegessen hat. Da steht nur, dass es tot war nach einer 12-stündigen Gaming-Session. Kann ja auch sein, dass es zuvor schon 12 Stunden nichts bekommen hat. Capice? :B :-D


EDIT:
Aber um das nochmal klar zu stellen:
Ich fände es besser ihr fahrt die satirische Schiene. Dann aber auch konsequent..ohne "censorship"^^
 
Oben Unten