News - Spellforce - Merchandising-Start

S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,261880
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
[l]am 12.12.03 um 16:19 schrieb LowriderRoxx:[/l]
Fehlt nur noch die Gummipuppe und eine Jacke zum hinten zubinden. :re:

?!
Naja, auf jedenfall habe ich das T-Shirt bei Karstadt schon gesehen. Schwarz mit einem Großdruck des Mädels. Ich find's nicht so prickelnd; und das Ganze für 15-20Eur.
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
Na toll :(
So ein großer Gummi-Ork oder lebensgroße Lara macht ja noch was her. Aber sowas können se echt behalten.
 
X

Xanathos_1st

Guest
[l]am 12.12.03 um 18:53 schrieb archwizard80:[/l]
Na toll :(
So ein großer Gummi-Ork oder lebensgroße Lara macht ja noch was her. Aber sowas können se echt behalten.

Mir kommen diese Marchendising Produkte auch eher überflüssig vor. sieht aus als wollen die die Werbeträger für die Händler auch an die Fans verschachern.
 
M

max_moeller

Guest
Mir kommt das eher so vor als hätte PCG einen "exklusiven" Werbevertrag mit den Spellforce-Machern.
Soviel Publicity ist doch schon echt nicht mehr normal.
Kein Heft und keine Woche online-Nachrichten ohne irgendwelchen Pseudo-Previews, Screenshots oder "exklusiven" Nachrichten.
Und selbst die etwas peinliche Patch-Orgie wird hier, im Gegensatz zum damaligen Anstoss4, als toller Support vom Hersteller dargestellt anstatt kritische Fragen zur Qualitätssicherung zu stellen.

Ich bin wirklich gerne Leser der PCG, aber so langsam mache ich mir Sorgen um eine wirklich unabhängige und kritische Berichterstattung.
 

Dreiundsiebziger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.12.03 um 14:06 schrieb max_moeller:[/l]
...
Und selbst die etwas peinliche Patch-Orgie wird hier, im Gegensatz zum damaligen Anstoss4, als toller Support vom Hersteller dargestellt anstatt kritische Fragen zur Qualitätssicherung zu stellen.
...

"Dank" des PcGames Berichtes habe auch ich mir Spellforce zugelegt. Was soll ich sagen: Es läuft nicht und was ich viel schlimmer finde, den Support (so es den einen gibt) juckt es scheinbar nicht.
Das ich nicht alleine so darstehe zeigt auch folgender Poll : http://spellforce.jowood.com/forum/showthread.php?s=&threadid=7040
 
Oben Unten