News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,748357
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Hehe. :D
Mehr fällt mir dazu spontan nicht ein.
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Ort
Bayern
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

"insbesondere was das Thema '3 D' angeht. Es gibt keine Firma, die in dem Bereich liefern kann, was wir können."

Also Sony... ich meine 3D ist doch n recht grosser Bereich. 3D Fernsehen wäre ja ok, aber 3D im allgemeinen könnte man ja fast als arrogant bezeichnen so ne Aussage.

(Just Kidding!)
 

Zocker4ever

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
264
Reaktionspunkte
3
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Ich mag kein elektronisches Obst
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.551
Reaktionspunkte
5.900
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Ich wußre gar nicht, dass Sony als arrogant galt im Vergleich zu seinen Konkurrenten ^^
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
AW: News - Sony:

naja
irgendwie klingt das ganze ja für mich irgendwie so wie das eher Sony gegen Apple stänkert und da irgendwo ´n Aufhänger brauchte

also wer´s nötig hat, die sollen bei den Inovationen bekämpfen anstatt so billig
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.794
Reaktionspunkte
5.981
AW: News - Sony:

Es hat sich niemand "direkt" hingestellt und lautstark behauptet, dass Sony arrogant ist.

Es geht viel mehr darum, dass Sony vor einiger Zeit einfach 'satt' war und im Geld förmlich geschwommen ist. Allerdings haben sich die Zeiten geändert, der grandiose Erfolg der PS2 wurde mit der PS3 nicht übertroffen, ganz im Gegenteil. Hier wurde in technisch komplett neues Produkt entwickelt, was eine komplett andere Struktur hatte als die Vorgängerkonsole, den Entwicklern vorgesetzt und dann "Friss oder Stirb"!

Unter der Hand wurde ja von Sony auch verkündet, dass die Hardware der PS3 super soft und smooth ist & die Entwickler "unfähig" sind dafür ordentlich zu entwickeln. Die " " desshalb, weil Sony das natürlich anders ausgedrückt hat.

Mittlerweile gehts Sony aber nicht mehr so gut wie vor einigen Jahren & auch so ein Riese muss sich auf akt. Marktsituationen einstellen. Dazu kommt ein weiterer Konkurrent im Bereich "mobiles gaming", wo vormals "nur" Nintendo war, steht neuerdings auch Apple.
 

CmdCool

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Apple missfällt mir mittlerweile auch immer mehr. Früher war es mal ein guter Gegenpol zu Microsoft und hatte einen Hauch Rebellisches.
Aber mittlerweile ist Apple genauso wie Microsoft bzw. noch schlimmer geworden.
Zumindest habe ich bisher sämtliche Apple-Produkte umgehen können und werde sie auch in Zukunft boykottieren.
 

Grimsight

Benutzer
Mitglied seit
07.01.2009
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

Also keine der großen Firmen sind freunde der Menschheit^^
Ich würde mal sagen Sony hat inzwischen einen edel Status, die Produkte sind alle recht teuer aber meist auch wirklich gut.
Microsoft versucht sich überall hineinzudrängen koste es was es wolle um in Zukuft mitzuspielen, bsp. Xbox 360 die kosten der produktion sind höher als die einnahmen mit dem verkauf aber ms holt sich das Geld mit teurer zusatzhardware und Onlinekosten wider rein.
Apple ist so wie Sony nur dahingehend arroganter das man auf nem Ipod nichtmal Mp3s oder WMA schmeißen kann, ich meine HALLO der IPOD wird als der MP3 Player schlechthin bezeichnet aber man muss alles über Inunes machen.

NAja ich muss zugeben das ich von allen dreien Produkte habe^^ PS3, IPOD und Win7^^
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.055
Reaktionspunkte
5.446
AW: News - Sony:

Es hat sich niemand "direkt" hingestellt und lautstark behauptet, dass Sony arrogant ist.

Es geht viel mehr darum, dass Sony vor einiger Zeit einfach 'satt' war und im Geld förmlich geschwommen ist.
Zu Zeiten der PS2 war Sony wirklich ein wenig zu "selbstsicher" (vorsichtig ausgedrückt).
Auf den Start der PS3 war das noch immer der Fall. Wollte man was von ihnen (Werbematrial & co) hiess es meist, "brauchen wir nicht", oder " bekommt ihr nicht".
Das sieht heut schon anders aus. Man kann wieder nett miteinander reden und sie sind wieder ziemlich zugänglich geworden.
Allerdings hat Nintendo, inzwischen die alten Züge von Sony angenommen.
:P

Hochmut kommt vor dem Fall.
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW: News - Sony: "Apple hat uns als arroganteste Firma abgelöst"

hm... das macht Sony ja sofort wieder sympathisch!
 
Oben Unten