News - Shadowrun: Neues Video zu Shadowrun aufgetaucht

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,563962
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.137
Reaktionspunkte
6.857
hmmm - sieht für mich aus, wie ein höchst durchschnittlicher mp- shooter.

warum microsoft gerade dieses spiel als dx10/ games for windows- zugpferd auserwählt hat, ist mir schleierhaft.
 
T

TheRookie

Guest
Bonkic am 01.03.2007 11:05 schrieb:
hmmm - sieht für mich aus, wie ein höchst durchschnittlicher mp- shooter.

warum microsoft gerade dieses spiel als dx10/ games for windows- zugpferd auserwählt hat, ist mir schleierhaft.

Na, besser als Halo 2^^ - wahrscheinlich auch wegen der an sich interessanten Lizenz. Aber ich bezweifle stark, dass nur ansatzweise SR-Feeling aufkommt...naja mal schaun.
 

Zockmock

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
483
Reaktionspunkte
1
TheRookie am 01.03.2007 11:07 schrieb:
Bonkic am 01.03.2007 11:05 schrieb:
hmmm - sieht für mich aus, wie ein höchst durchschnittlicher mp- shooter.

warum microsoft gerade dieses spiel als dx10/ games for windows- zugpferd auserwählt hat, ist mir schleierhaft.

Na, besser als Halo 2^^ - wahrscheinlich auch wegen der an sich interessanten Lizenz. Aber ich bezweifle stark, dass nur ansatzweise SR-Feeling aufkommt...naja mal schaun.

Aber das Video schaut schonmal nicht schlecht aus ... :-D
 

Bettorian

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
90
Reaktionspunkte
0
Jahr 2031? Ich kann mich net erinnern, dass ich SR schonmal vor 2050 gespielt habe. da fehlen doch noch tonnenweise technologien! need ares predator III

aber wie gesagt: ich bezweifel ach stark, dass man im fertigen spiel von "shadowrun" sprechen kann. bis jetzt hats mich net von hocker gehauen und die lizenz mehr als durchen matsch gezogen...
 
R

Ra-Tiel

Guest
SYSTEM schrieb:
[...] beinahe philosophische Betrachtungen zum Sinn des Lebens [...]
Wir wollen mal nicht übertreiben. So dolle sind die "Weisheiten" da jetzt auch wieder net. :P

<Fan-Rant>
Shadowrun spielt in den 2070ern (oder für Fans älterer Ausgaben alternativ 2060er, 2050er, oder 2040er) und es geht nicht drum dass sich zwei Teams über ein komisch leuchtendes Totenkopfstöcken die Fresse polieren. :S
</Fan-Rant>

:finger:

--------- Edit ---------
Ansonsten stimm ich mit Bonkics Einschätzung völlig überein. :| Außer der Fähigkeit Konsoleros gegen PC-Spieler antreten zu lassen (was ich angesichts der anscheinend doch bedeutsamen Unterschiede was Steuerung und Bedienbarkeit angeht für den Fall FPS nicht wirklich als durchdacht ansehe) zeigt der Trailer nichts was das Spiel mMn interesssant macht.

Fliegende Spieler gabs schon vor über 10 Jahren in Duke3D, und Teleporten ging schon in UT (wenn auch zugegebenermaßen nicht durch Wände durch). Grafisch reißt das Ding auch keinen vom Hocker, die Anzahl der Spieler ist auf 16 beschränkt, und bisher (wohlgemerkt, es sind nur noch 3 Monate bis zum geplanten Release!) gibt es nur den "Raid" (lies: CTF) Spielmodus.
--------- Edit ---------
 
R

Ra-Tiel

Guest
Bettorian am 01.03.2007 12:24 schrieb:
Jahr 2031? Ich kann mich net erinnern, dass ich SR schonmal vor 2050 gespielt habe. da fehlen doch noch tonnenweise technologien! need ares predator III
Da schau an, auch ein SR 4ed Spieler? :-D :]

Wie ich in nem anderen Thread schonmal gesagt hab, es gäbe durchaus Möglichkeiten im SR Universum einen FPS anzubringen, und nicht unbedingt auf ein RPG festgelegt zu sein.

Man könnte sich zB den "Urban Brawl" Ligen annehmen, und was "UT"-artiges basteln, dann auch gern mit verschiedenen Klassen, oder kaufbaren Skills wie Heilungsmagie oder so. Der SP wäre eine Art Karrieremodus, in dem der Spieler sich erstmal Zugang zur Liga verschaffen muss, und dann sein eigenes Team ausbauen muss. Straßendocs einkaufen um zwischen den Gefechten die Leute zusammenzuflicken oder mit eingekaufter Cyberware aufzubauen, Schamanen/Magier um das Team gegen Geld mit 1x Fokussen auszustatten die dann während des Gefechtes benutzt werden könnten, usw. Im MP dann natürlich reines Geballer ( ^^ ) wie in Q oder UT halt eben, mit den bekannten verschiedenen Spielmodi (DM, CTF, Assassination, usw...).

Alternativ könnte man auch etwas "Republic Commando"-ähnliches machen, wo der Spieler im SP die Rolle eines SaederKrupp/Atzlan/Tir Elitesoldaten einnimmt und sich mit seinem Team im Konzernkrieg behaupten muss. Für jeden erfolgreich abgeschlossenen Auftrag gibts Punkte mit denen man sich bessere Ausrüstung oder Cyberware "kaufen" kann (zB Modifikationen für die Waffen, Cyberaugen für Zoom/IR/Nachtsicht, Cyberbeine für schneller Rennen/höher Springen, ...). Im MP gäbs auch die bekannten Spielmodi, allerdings mit einstellbaren Punkten von denen sich die Spieler Verbesserungen kaufen können.

Was ich mir aber saugeil vorstellen könnte, dass man nicht eine perverse Anzahl von Waffen mit sich rumtragen kann (wie in Q/UT), sondern als Basiswaffe die H&K XM30 hat, und dann einfach entsprechende Module findet mit denen man die Waffen ausbauen kann. Man bräuchte dann halt ne kurze Zeitspanne zum Umbauen, aber das wär auf jeden Fall taktischer (wer benutzt bei Quake bitte den Granatwerfer wenn er den Raketenwerfer hat?) und va ein kleines bisschen realistischer (schonmal nen Rakwerfer getragen? Mit 2 Ersatzraketen? Zusätzlich zum G3? Und deiner Koppel? Und deinem Rucksack? :B )

Bettorian am 01.03.2007 12:24 schrieb:
aber wie gesagt: ich bezweifel ach stark, dass man im fertigen spiel von "shadowrun" sprechen kann. bis jetzt hats mich net von hocker gehauen und die lizenz mehr als durchen matsch gezogen...
Soweit ich weiß wurde die SR-Lizenz ja erst im Nachhinein dazugekauft und auf das Projekt aufgesetzt. Besonders interessant finde ich, dass es zwar Trolle gibt, aber keine Orks, obwohl beide zur gleichen Zeit (2021) durch das Phänomen der Goblinisierung entstanden sind. :S
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
Also wenn Demonstone sich Advanced Dungeons & Dragons auf die Nase schreiben darf, warum darf sich dann nicht dieser Titel Shadowrun nennen?
Naja, vielleicht soltle der Titel es auch eher als Untertitel tragen. Dennoch: die AD&D Lizens musste auch schon für zig Action Titel den Namen her halten (nicht zu vergessen; die furchtbaren Filme).

Einzig fachgerechte P&P-Umsetzungen wären auf dem Markt Fallout, Baldur's Gate und Vampire Masquerade. Es passiert durchaus öfters, dass P&Ps ungerecht umgesetzt werden. Verstehe nicht, warum sich jetzt alle bei Shadowrun so dermaßen aufregen. :confused:


Ähnlich wie mein Vorredner finde ich auch, dass ein guter Shooter der sich ne Menge vom Setting der Lizenz nimmt auch eine gute Umsetzung in diesem speziellen Bereich wäre.
 

Disillusion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Also, ich muß sagen, dass mich das Spiel nach all den Kommentaren nie so richtig interessiert hat!
Aber jetzt, nachdem ich mir interessehalber mal das Video angeschaut habe, muß ich sagen, dass dieses Spiel tatsächlich nicht das geringste mit Shadowrun zu tun hat (ausser dem Namen vielleicht)!
Vielleicht bin ich als altgedienter Runner etwas voreingenommen, aber, wenn am Ende des Trailers nicht das Shadowrun Logo eingeblendet worden wäre, hätte ich dieses Spiel in Traum nicht mit dem RPG in Verbindung gebracht!
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
Alle die Kommentare sind einfach typisch deutsch (oder typisch PC GAmes Forum): nur Gemecker und Genörgel!!! :finger2:

Ich finde das es sehr interessant aussieht. Würde da kein Shadowrun stehen würde jeder sagen "öhhhh! Alles von Shadowrun geklaut!"

Ich warte das fertige Spiel ab und hoffe auf ne Demo zum testen. Denn was ICH da sehe sieht nach einem spaßigen Shooter aus bei dem man mehr kann als nur WASD Granate, zwei Waffen und Gehopse wie sonst jeder Shooter. Und endlich kein 2.WK oder Nah-Ost Ballerspiel sondern ein wunderbares fiktives SciFi Spiel.

Also ich freue mich drauf - auich wenn ich von der Lizenz mehr erwarten würde, das Spiel an sich sieht für mich nicht shclecht aus. :top:
 
R

Ra-Tiel

Guest
autumnSkies am 01.03.2007 21:37 schrieb:
Alle die Kommentare sind einfach typisch deutsch (oder typisch PC GAmes Forum): nur Gemecker und Genörgel!!! :finger2:
Wir sollen uns also freuen dass wir Shadowrun-Fans seit Jahrzehnten (!) kein vernünftiges Computerspiel in unserem Lieblingsszenario hatten, und stattdessen die Lizenz für ein Projekt das ursprünglich nichtmal was mit dem Setting zu tun hatte verwurstet wird und nur als namenskräftiges Zugpferd herhalten darf? :confused:

Juhuuu! :S Lasset uns tanzen und feiern. :B
 

Disillusion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
autumnSkies am 01.03.2007 21:37 schrieb:
Alle die Kommentare sind einfach typisch deutsch (oder typisch PC GAmes Forum): nur Gemecker und Genörgel!!! :finger2:

Ich finde das es sehr interessant aussieht. Würde da kein Shadowrun stehen würde jeder sagen "öhhhh! Alles von Shadowrun geklaut!"

Ich wäre froh, wenn nur ein Fünkchen von Shadowrun geklaut wäre, dann könnte man (wenn man beide Augen zudrückt) vielleicht, unter Umständen denn Titel "Shadowrun" vekraften!
 

ChaosAptom

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Also für DirectX10 sieht das Spiel echt mies aus.
Als Zugtitel hätte was Crysis-mässiges kommen müssen.

Interessant finde ich auch, dass die HL2 Mod Dystopia irgendwie besser aussieht(und bessere Features hat, ich sag nur Hacking).
Version 1 ist übrigens raus.

Zu dem Titel und der Nähe zu SR sag ich jetzt mal gar nix, sonst wird das hier ein Seitenlanger Rant.
 

DRF1976

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Naja..ich habe zwar nicht die Pen und Paper-Variante von "ShadowRun" gespielt,aber ich habe mit Begeisterung die dazu erschienenen Bücher gelesen wie z.b.:die Robert N. Charette-Trilogie
-Lass ab von Drachen
-Wähle deine Feinde mit Bedacht
-Suche deine eigene Wahrheit oder
die "Deutschland in den Schatten"-Trilogie
-Das zerrissene Land
-Die Augen des Riggers
-Die graue Eminenz...da man durch die Bücher ein ungefähres Bild von den Umgebungen bekommt in denen SR angesiedelt ist,war ich dann doch etwas enttäuscht als es als MP-Variante angekündigt wurde..nichts gegen MP,aber ich hatte halt mit einer SP-Variante a`la "Deus Ex" gerechnet..dieses Spiel sieht mir einfach zu "poppig" aus,für mich muss ein SR-Spiel was düsteres und unheimliches haben..ausserdem glaube ich kaum dass eine MP-Variante eine solch intensive Geschichte erzählen kann,wie dies ein SP-Modus könnte..
Kann mich auch irren..und dies ist kein "Genörgel" oder "typisch deutsche Kritik" sondern eine Reflektion meiner Ansicht..
GRUSS
DRF1976
 
Oben Unten