News - Saturn-Charts: Two Worlds dominiert weiterhin die Charts

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601698
 

GhostReloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
360
Reaktionspunkte
0
Also wenn man davon ausgeht, dass die Saturn Charts repräsentativ sind, müssen doch CnC3 und Stalker und die anderen, die seit Wochen in den Charts sind, bereits mehere 100.000 mal verkauft worden sein! Und dann mal auf den gesamten Verbreitungsraum gesehen, sind diese Spiele ein riesen Haufen Geld den der Publisher und Entwickler damit macht!
Aber mehr als die Charts würden mich mal die Abverkaufszahlen der Titel interessieren!

MfG
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.551
Reaktionspunkte
5.688
GhostReloaded am 21.05.2007 10:10 schrieb:
Also wenn man davon ausgeht, dass die Saturn Charts repräsentativ sind, müssen doch CnC3 und Stalker und die anderen, die seit Wochen in den Charts sind, bereits mehere 100.000 mal verkauft worden sein! Und dann mal auf den gesamten Verbreitungsraum gesehen, sind diese Spiele ein riesen Haufen Geld den der Publisher und Entwickler damit macht!
Aber mehr als die Charts würden mich mal die Abverkaufszahlen der Titel interessieren!

MfG

Zur Zeit ist eher in der Branche (Saisonbedingt). Wenn sich jetzt ein Spiel an der Spitze befindet bedeutet das nicht unbedingt, dass es sich 100x verkauft. Es bedeutet lediglich, dass es sich besser verkauft als andere Games.
Unter den Blinden ist der einäugige König...
 
H

HLP-Andy

Gast
Counter-Strike Source auf Platz 7
Schon komisch, in keinen Charts sonst irgendwo auf der Welt ist CS:S ständig in den Top 10, außer in Deutschland. Da ist es jetzt seit der erstmaligen Veröffentlichung in dem Paket seit knapp zwei Jahren fast durchgehend drinnen, auch in den (richtigen) Media-Control-Charts.


GhostReloaded am 21.05.2007 10:10 schrieb:
Also wenn man davon ausgeht, dass die Saturn Charts repräsentativ sind, müssen doch CnC3 und Stalker und die anderen, die seit Wochen in den Charts sind, bereits mehere 100.000 mal verkauft worden sein! Und dann mal auf den gesamten Verbreitungsraum gesehen, sind diese Spiele ein riesen Haufen Geld den der Publisher und Entwickler damit macht!
Aber mehr als die Charts würden mich mal die Abverkaufszahlen der Titel interessieren!

MfG
Diese Zahl halte ich für übertrieben. Wie gerade oben erwähnt, müsste sich dann CS:S in den letzten zwei Jahren mehrere Millionen mal in Deutschland verkauft haben, was es nicht hat. Der einzige Anhaltspunkt sind die April-Charts aus den USA, wo bei manchen Spielen auch der Umsatz dabei steht: http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/65404.html

Jetzt dividier das mal durch den Spielpreis und durch die vier Wochen des Monats und dann nochmal durch die Hälfte, weil der Markt in Deutschland entsprechend kleiner ist, dann kommst du vielleicht auf eine hohe einstellige Tausender-Zahl für ein Spiel im Mittelfeld der deutschen Charts. Klar, Stalker hat sich zu Beginn sicher besser verkauft, aber sackte dann doch recht schnell ins Mittelfeld ab. Ich würde so Daumen mal Pi ungefähr 100.000-150.000 verkaufte Exemplare für realistisch halten. Mehrere Hunderttausend halte ich aber für viel zu viel.
 

lobos

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
und es ist ja nett, das die beiden c&c 3 editions getrennt behandelt werden, aber sinds zusammen nicht mehr als platz 1 ? Schließlich ist es das gleiche Spiel nur mit minimalen optischen änderungen.
Aber stimmt schon - interessant sind die absoluten Verkaufszahlen der Spiele über Wochen und Monate
 
H

HLP-Andy

Gast
lobos am 21.05.2007 10:22 schrieb:
Aber stimmt schon - interessant sind die absoluten Verkaufszahlen der Spiele über Wochen und Monate
Die werden natürlich aus Wettbewerbs- und Marketing-Gründen nicht veröffentlicht. Außer ein Spiel verkauft sich so besonders gut, dass man mit der Veröffentlichung dieser Zahlen zusätzlich Werbung machen kann.
 

lobos

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
HLP-Andy am 21.05.2007 10:24 schrieb:
lobos am 21.05.2007 10:22 schrieb:
Aber stimmt schon - interessant sind die absoluten Verkaufszahlen der Spiele über Wochen und Monate
Die werden natürlich aus Wettbewerbs- und Marketing-Gründen nicht veröffentlicht. Außer ein Spiel verkauft sich so besonders gut, dass man mit der Veröffentlichung dieser Zahlen zusätzlich Werbung machen kann.

Das mit CS:S finde ich auch seltsam.
Nur dadurch zu erklären, das hier vielleicht dermaßen viele Accounts bzw keys wegen Cheats gesperrt werden ?
Aber sonst sollte man sich über die Wettbewerbs und Marketing Gründe vielleicht auch nicht unbedingt zuviel Gedanken machen. Da gibts vermutlich zuviele Manipulationsmöglichkeiten.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.551
Reaktionspunkte
5.688
lobos am 21.05.2007 10:59 schrieb:
Aber sonst sollte man sich über die Wettbewerbs und Marketing Gründe vielleicht auch nicht unbedingt zuviel Gedanken machen. Da gibts vermutlich zuviele Manipulationsmöglichkeiten.

Das hat nicht viel mit Manipulation zu tun.
Hab eben mal unsere Abverkäufe der letzten Woche angeschaut.
War eine sehr schwache Woche.
Und mehr oder weniger haben wir die selbe Top-10.
Ein CS verkauft sich regelmässig und ist aufs gerechnet Jahr bis jetzt locker in den Top-20.
 

soldier1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Steinigt mich bitte nicht aber Two Worlds ist trotz den 1.3 Patch einfach Imba.
Versucht es mal den Alchemie Skill raufzubringen und dann braut ihr euch ein paar Tränke die sowas von Uba sind. Und der Bug mit dem Pferd das über keinen Berg will :/
Vielleicht wird es aber noch besser aber ich rate jeden davon ab das Game in nächster Zeit zu kaufen bis die den scheiss endlich Patchen.
 
D

der-jan

Gast
HLP-Andy am 21.05.2007 10:20 schrieb:
Counter-Strike Source auf Platz 7
Schon komisch, in keinen Charts sonst irgendwo auf der Welt ist CS:S ständig in den Top 10, außer in Deutschland. Da ist es jetzt seit der erstmaligen Veröffentlichung in dem Paket seit knapp zwei Jahren fast durchgehend drinnen, auch in den (richtigen) Media-Control-Charts.


es ist wirklich schwer vorzustellen, daß es viele leute gibt die jetzt noch css kaufen und daß das so viele sind, daß es jede woche locker in die top ten geht...
oder es heißt halt das, die verkaufszahlen von pc spielen insgesamt seit langem mau sind und es daher css auch mit geringen zahlen stets in die top ten schafft...

gab ja vor allem auch keine neue releaseversion oder daß der saturnpreis vom spiel gefallen wäre... das würde ein top ten platzierung vielleicht kurzzeitig erklären
aber echt jede woche...
 

GhostReloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
360
Reaktionspunkte
0
McDrake am 21.05.2007 10:20 schrieb:
GhostReloaded am 21.05.2007 10:10 schrieb:
Also wenn man davon ausgeht, dass die Saturn Charts repräsentativ sind, müssen doch CnC3 und Stalker und die anderen, die seit Wochen in den Charts sind, bereits mehere 100.000 mal verkauft worden sein! Und dann mal auf den gesamten Verbreitungsraum gesehen, sind diese Spiele ein riesen Haufen Geld den der Publisher und Entwickler damit macht!
Aber mehr als die Charts würden mich mal die Abverkaufszahlen der Titel interessieren!

MfG
Wenn sich jetzt ein Spiel an der Spitze befindet bedeutet das nicht unbedingt, dass es sich 100x verkauft. Es bedeutet lediglich, dass es sich besser verkauft als andere Games.

Unter den Blinden ist der einäugige König...


Also ich denke soweit reicht mein bescheidener Geist - den du mir ja bescheinigst - um das selbst zu erkennen

Und ein Glück gibt es Einäugige wie dich, die den Blinden den Weg weißen können!
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.138
Reaktionspunkte
745
GhostReloaded am 21.05.2007 18:23 schrieb:
Und ein Glück gibt es Einäugige wie dich, die den Blinden den Weg weißen können!
was hat denn ein blinder von einem weissen weg? :P
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.551
Reaktionspunkte
5.688
GhostReloaded am 21.05.2007 18:23 schrieb:
McDrake am 21.05.2007 10:20 schrieb:
GhostReloaded am 21.05.2007 10:10 schrieb:
Also wenn man davon ausgeht, dass die Saturn Charts repräsentativ sind, müssen doch CnC3 und Stalker und die anderen, die seit Wochen in den Charts sind, bereits mehere 100.000 mal verkauft worden sein! Und dann mal auf den gesamten Verbreitungsraum gesehen, sind diese Spiele ein riesen Haufen Geld den der Publisher und Entwickler damit macht!
Aber mehr als die Charts würden mich mal die Abverkaufszahlen der Titel interessieren!

MfG
Wenn sich jetzt ein Spiel an der Spitze befindet bedeutet das nicht unbedingt, dass es sich 100x verkauft. Es bedeutet lediglich, dass es sich besser verkauft als andere Games.

Unter den Blinden ist der einäugige König...


Also ich denke soweit reicht mein bescheidener Geist - den du mir ja bescheinigst - um das selbst zu erkennen

Und ein Glück gibt es Einäugige wie dich, die den Blinden den Weg weißen können!


Ich glaub, du hast mich falsch verstanden. :-D
Der Spruch war auf die Gameindustrie gemünzt.
Wenn nicht viel schlaues rauskommt, kann auch ein "mittelmässiges" Spiel in die vorderen Plätze stürmen.
 

TobiasHome

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
2
GhostReloaded am 21.05.2007 19:17 schrieb:
HanFred am 21.05.2007 18:25 schrieb:
was hat denn ein blinder von einem weissen weg? :P

Ein nicht sehr geistreiches Wortspiel!
Aber wenn du nicht auf Kalauer stehst ... ;(

Jo echt Mann, da kann ich dir nur zustimmen! sowas ist schon voll abgedroschen! Echt out :hop:

Aber meine Meinung zu den Charts: Ich finds ja schonmal gut, dass es sowas gibt. Aber ein Spiel, was richtig Fun macht, ist doch Worms 4 Mayhem! :] Dass es nicht auf der Chartliste steht, is klar. Es ist ja auch mehr ein Spiel für zwischendurch. :) Nachdem ich die Demo ausprobiert habe, war ich hin und weg :X
 
Oben Unten