• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,798115
 
C

Crysisheld

Gast
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Na also schön ist die Grafik nicht gerade. Da das Spiel sowieso nie in Deutschland erscheinen wird bzw wie die Vorgänger indiziert wird, kann man sich die News auch sparen. Ausserdem über Manhunt wird "moralapostalt" und hier bei dem Spiel was genau den gleichen Sinn verfolgt gibt es eine News...

Die Bilder des Videos sind auch uralt, weil man sich für Postal3 die Source Engine lizenziert hat - und das hier ist nicht die Source Engine - das ist ne billige Ramsch Engine.

Und das was da an Gameplay gezeigt wird 2 Minuten nur Menü und Vorspann und ab 2:08 Gameplay bis 2:28 das soll ja wohl ein Witz sein.
 

BJ-Blazkowicz

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
99
Reaktionspunkte
8
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Da spricht der Kenner. Vielen Dank für den geistreichen Beitrag Crysisheld,. Danke. Und PC-Games, spart euch echt solche Beiträge mit uralten Engines- wirklich!

mit besten Grüßen
 

darkfuneral

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2005
Beiträge
412
Reaktionspunkte
5
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Das mag ja für Deutschland zutreffend sein. Aber es gibt Länder wie z.B. eure südlichen Nachbarn wo das Spiel nicht verboten ist und wo es auch Käufer haben wird. Ich bin ein grosser Fan von Schwarzem Humor und Satire und dieses Spiel hat beides davon reichlich. Der Vorgänger war der Hit und ich habe ihn sehr gerne gespielt und spiele ihn auch heute noch gerne. Grafik ist nicht alles wenn das Gameplay stimmt. Besten Beispiel dafür ist der momentane Hype um "Minecraft". Über das Gameplay von Postal lässt sich bekanntlich auch streiten, aber dort sind wohl die Geschmäcker verschiedenen. Aber hier zu kommen, nur weil das Game für deutsche Verhältnisse zu Brutal ist zu sagen man soll es gar nicht erwähnen find eich den falschen Ansatz. Es zwingt dich schliesslich niemand das Spiel zu spielen.
 

Objektiv

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Ich freu mich auch schon total auf dieses Spiel! Der Vorgänger war erste Sahne und dieser wirds hoffenltich auch. Obs aufm Index kommt is mir kack egal, kaufs mir dennoch :) Ich liebe sinnlose Gewalt in Spielen. Es macht halt einfach Spaß. :-D
 

PrinzPillemann

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2010
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Ich fand den Vorgänger genial witzig.
 

bockwurst90

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Postal... mich stört nicht, dass jemand so ein Spiel entwickelt. Mich stört eher, dass es Leute gibt, die das Spiel geil finden und vom "Witz" und "Intelligenz" des Spiels schwärmen... Dies hier ist was anderes als CS, MOH, COD, BF, HL und co., die Postal-Spiele sind echt krank. Wem das Spiel echt Spass macht, der sollte zum Arzt gehen oder zumindest mal Freunde finden gehen und/oder mal Sex haben... von mir aus auch im Puff, Hauptsache Psychohygiene betreiben.
Ich wette, der Verfassungsschutz beobachtet Leute, die wissentlich Postal spielen ^^
 

a3507742

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Postal... mich stört nicht, dass jemand so ein Spiel entwickelt. Mich stört eher, dass es Leute gibt, die das Spiel geil finden und vom "Witz" und "Intelligenz" des Spiels schwärmen... Dies hier ist was anderes als CS, MOH, COD, BF, HL und co., die Postal-Spiele sind echt krank. Wem das Spiel echt Spass macht, der sollte zum Arzt gehen oder zumindest mal Freunde finden gehen und/oder mal Sex haben... von mir aus auch im Puff, Hauptsache Psychohygiene betreiben.
Ich wette, der Verfassungsschutz beobachtet Leute, die wissentlich Postal spielen ^^
Postal 2 IST witzig!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.550
Reaktionspunkte
6.627
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Postal... mich stört nicht, dass jemand so ein Spiel entwickelt. Mich stört eher, dass es Leute gibt, die das Spiel geil finden und vom "Witz" und "Intelligenz" des Spiels schwärmen... Dies hier ist was anderes als CS, MOH, COD, BF, HL und co., die Postal-Spiele sind echt krank. Wem das Spiel echt Spass macht, der sollte zum Arzt gehen oder zumindest mal Freunde finden gehen und/oder mal Sex haben... von mir aus auch im Puff, Hauptsache Psychohygiene betreiben.
Ich wette, der Verfassungsschutz beobachtet Leute, die wissentlich Postal spielen ^^
Postal 2 IST witzig!
Ich hab mich bei Postal 2 auch prächtig amüsiert. Das kann man eben nur, wenn man die ganzen Hintergründe und so weiter versteht, die da einfach auf schwarzhumorige Art total auf die Schippe genommen werden. Deswegen auch die überzogene Gewalt, die schon allein darstellt, dass man dieses Spiel nicht bierernst nehmen darf/sollte.

Ich sag dazu nur: "Burn a book, save a tree!" :-D
 

looser111

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
216
Reaktionspunkte
2
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Postal... mich stört nicht, dass jemand so ein Spiel entwickelt. Mich stört eher, dass es Leute gibt, die das Spiel geil finden und vom "Witz" und "Intelligenz" des Spiels schwärmen... Dies hier ist was anderes als CS, MOH, COD, BF, HL und co., die Postal-Spiele sind echt krank. Wem das Spiel echt Spass macht, der sollte zum Arzt gehen oder zumindest mal Freunde finden gehen und/oder mal Sex haben... von mir aus auch im Puff, Hauptsache Psychohygiene betreiben.
Ich wette, der Verfassungsschutz beobachtet Leute, die wissentlich Postal spielen ^^
wie kann ein einzelner mensch eigentlich so viel müll reden? nur weil du den humor nicht verstehst und dir die gewalt zu viel ist, isses krank... aber cod wo man mit 3 anderen nen ganzen flughafen in ein schlachthaus verwandelt ist ok ja? oder denk mal an die mission in cod4 wo man aus nem flugzeug auf menschen schiesst und noch zynische kommentare zugerufen bekommt. das ist nicht weniger krass wenn nicht sogar krasser da postal ganz bewusst übertreibt.
und wenn einem sowas gefällt hat das nichts mit freunden oder sex zu tun. aber ich finds lustig wenn zocker anderen zockern vorwerfen kein rl zu haben.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.550
Reaktionspunkte
6.627
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Ich hab es jetzt schon lange nicht mehr gespielt, sicher 2 Jahre her, aber war da nicht auch was mit Eltern und/oder Jugendschützer, die vor dem Entwicklergebäude erst protestiert haben und es später selbst mit Waffen gestürmt haben?
Ich schätze mal damit wollten sie die Doppelmoral der Menschen auf die Schippe nehmen. Die einerseits gegen solche Spiele protestieren und andererseits aber nicht zurückschrecken irgendwann selbst Waffen in die Hand zu nehmen, um schlimme Dinge damit zu tun..

Das meinte ich vorhin mit meinem Beitrag damit. In Postal werden solche Dinge gnadenlos auf die Schippe genommen.
 
C

Crysisheld

Gast
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@looser

Bei COD6 wird man explizit auf die Szene im Flughafen hingewiesen, dass es moralisch bedenklich ist. Da muss ich Bockwurst recht geben. Sorry aber jemanden im Spiel mit Benzin zu übergiessen, ihn anzuzünden und danach drüberzupissen um das Feuer zu löschen ist so was von krank und pervers... Oder der berühmte Katzenschalldämpfer. Sorry das schlägt dem Fass den Boden aus und hat IMHO nichts mehr mit Witzig oder Humor zu tun. Wenn du das lustig findest frage ich mich ernsthaft wer da Müll redet!
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@looser

Bei COD6 wird man explizit auf die Szene im Flughafen hingewiesen, dass es moralisch bedenklich ist. Da muss ich Bockwurst recht geben. Sorry aber jemanden im Spiel mit Benzin zu übergiessen, ihn anzuzünden und danach drüberzupissen um das Feuer zu löschen ist so was von krank und pervers
:B
Ist doch nett. Stell dir mal vor jemand kokelt dich an. Wärst du nicht froh wenn ein netter Mensche das Feuer auspissen würde. :B (Sarkasmus)

Ne, mal im Ernst. Das hat nichts mit krank sein zutun. Dies ist ein Spiel und die Figuren denen du dies antust sind nur Polygonfiguren. Ich habe beim Spiel auch voll oft herzhaft gelacht, wenn ich aber Videos sehe die bei einen US-Einsatz im Irak gedreht wurden, wo Soldaten mit Gelächter vermeintliche "Terroristen" über den Haufen schießen und dabei auch noch "yeah ***" schreien und dabei lachen, dann bleibt mir die Spucke weg und darüber kann ich nicht lachen und das obwohl ich die geschnittenen Versionen der Nachrichtensender gesehen habe.
Ich kann ganz einfach einen Unterschied darin machen. Wenn ich sehe wie eine Cartoonfigur qualvoll stirbt und dies noch auf witzige Weise dargestellt wird (Stichwort Happy Tree Friends und South Park) dann kann ich darüber lachen. Wenn ich aber Happy Slapping Videos sehe dann empfinde ich starkes Mitleid mit den Opfern. Wer über solche Videos lachen kann ist krank.

... Oder der berühmte Katzenschalldämpfer. Sorry das schlägt dem Fass den Boden aus und hat IMHO nichts mehr mit Witzig oder Humor zu tun.
Deiner Meinung nach. Es gibt halt unterschiedliche Menschen. Ich finde es nicht krank über solche Spiele zu lachen weil in diesen Spielen keine echten Menschen zu Schaden kommen. Lass Menschen doch über alles lachen wozu sie Lust haben, solange sie nicht über Menschen lachen denen Leid zugefügt wird oder zugefügt wurde finde ic

Wenn du das lustig findest frage ich mich ernsthaft wer da Müll redet!
Echt tolle Argumentation. :rolleyes:

Zum Spiel:
Postal 2 habe ich auch nur kurzzeitig gespielt und bin einfach nur rummgelaufen und habe Scheiße gebaut, um es mal nett auszudrücken. ;)
Einen Vollpreis wäre mir das nächste Postal auf jeden Fall nicht Wert.

@ Redaktion
Ist Running with Scissors kein us-amerikanischer Entwickler?
 

looser111

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
216
Reaktionspunkte
2
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@Crysisheld da merkt man wiedr das du das game nie gespielt hast sonden deine meinung aufgrund von kleinigkeiten entwickelst. der humor bezieht sich nicht auf menschen verbrennen und katzen als schalli nehmen. der humor ist in den dialogen aufgaben usw. und das mit der katze ist eindeutig überzogene gewalt und ist nicht ernst zunehmen. ausserdem du sagst man wird bei cod6 daraufhingewiesen das es krass und moralisch bedenklich ist, das ändert aber nichts daran was dort gezeigt wird. und es gibt ja nichtnur das beispiel bei cod.ausserdem wird man bei postal auch drauf aufmerksam gemacht, wenn ich mich nit ganz irre...
ihr legt euch das immer so schön zurecht. und wie gesagt der große unterschied ist das postal kein ernsthaftes spiel ist, cod sich aber durchaus ernst nimmt.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@Crysisheld da merkt man wiedr das du das game nie gespielt hast sonden deine meinung aufgrund von kleinigkeiten entwickelst. der humor bezieht sich nicht auf menschen verbrennen und katzen als schalli nehmen. der humor ist in den dialogen aufgaben usw. und das mit der katze ist eindeutig überzogene gewalt und ist nicht ernst zunehmen. ausserdem du sagst man wird bei cod6 daraufhingewiesen das es krass und moralisch bedenklich ist, das ändert aber nichts daran was dort gezeigt wird. und es gibt ja nichtnur das beispiel bei cod.ausserdem wird man bei postal auch drauf aufmerksam gemacht, wenn ich mich nit ganz irre...
ihr legt euch das immer so schön zurecht. und wie gesagt der große unterschied ist das postal kein ernsthaftes spiel ist, cod sich aber durchaus ernst nimmt.
Als Gamer müsste man soetwas doch eigentlich auch verstehen können. Egal ob ein Spiel jetzt ernst ist oder nicht oder bei einen Spiel auf die Moral hingewiesen wird oder nicht. Es ist nur ein Spiel und es kommen keine echten Lebewesen zu Schaden, also bleibt ruhig.

Da fällt mir noch eine Frage für Crysisheld ein.
Hast du Mitleid mit den Polygonkoreanern die du in Crysis übern Haufen geballert hast? Wenn du bei Crysis Spaß empfindest müsstest du nach deiner Definition eigentlich auch krank sein.
 
C

Crysisheld

Gast
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@looser

wenn du wüsstest was ich schon alles gespielt habe.... :P Du kannst die Szene bei COD6 überspringen und es wird nichts vom Flughafen gezeigt. Bei Postal kann man nichts überspringen. Und die "Aufgaben" die man bei Postal abarbeitet sind ja wohl nur Mittel zum Zweck um dieses im wahrsten Sinne des Wortes Killerspiel moralisch plausibel hinzustellen.

@bair

Es gab mal einen ganz tollen Artikel zum Thema Gewalt in Computerspielen in dem sehr ausführlich auf die verschiedenen Arten der Gewalt (Notwehr, Krieg etc) eingegangen wurde. Postal reiht sich selbst wenn du es unter diesen Gesichtspunkten zu kategorisieren versuchst unter stumpfsinnige und sinnlose Gewalt ein. Interessant, dass du anhand meines Nicks darauf schließt, dass ich Crysis gespielt haben muss. Crysis bietet ein ganz anderes Setting als wie es Postal tut. Allein schon die Rolle die der Spieler in Crysis übernimmt im Vergleich zur Rolle in Postal. Ich verstehe, dass du jetzt natürlich auf Biegen und Brechen versuchst meine Logik auszuhebeln. Wenn du meinen Post aufmerksam gelesen hättest, hättest du viellieicht bemerkt, dass es nicht nur um das Erschießen der Polygonfiguren sondern um das Setting geht was bei Postal absolut geschmacklos und nicht plausibel ist...
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

@looser

wenn du wüsstest was ich schon alles gespielt habe.... :P Du kannst die Szene bei COD6 überspringen und es wird nichts vom Flughafen gezeigt. Bei Postal kann man nichts überspringen. Und die "Aufgaben" die man bei Postal abarbeitet sind ja wohl nur Mittel zum Zweck um dieses im wahrsten Sinne des Wortes Killerspiel moralisch plausibel hinzustellen.

@bair

Es gab mal einen ganz tollen Artikel zum Thema Gewalt in Computerspielen in dem sehr ausführlich auf die verschiedenen Arten der Gewalt (Notwehr, Krieg etc) eingegangen wurde. Postal reiht sich selbst wenn du es unter diesen Gesichtspunkten zu kategorisieren versuchst unter stumpfsinnige und sinnlose Gewalt ein. Interessant, dass du anhand meines Nicks darauf schließt, dass ich Crysis gespielt haben muss. Crysis bietet ein ganz anderes Setting als wie es Postal tut. Allein schon die Rolle die der Spieler in Crysis übernimmt im Vergleich zur Rolle in Postal. Ich verstehe, dass du jetzt natürlich auf Biegen und Brechen versuchst meine Logik auszuhebeln. Wenn du meinen Post aufmerksam gelesen hättest, hättest du viellieicht bemerkt, dass es nicht nur um das Erschießen der Polygonfiguren sondern um das Setting geht was bei Postal absolut geschmacklos und nicht plausibel ist...
Ich habe ihn aufmerksam gelesen aber Setting hin oder her, es ist bei jeden Spiel genauso wie bei Postal die "Aufgaben" nur Mittel zum Zweck. Bei Postal 2 steht das Ermorden von irgendwelchen Leuten in Mittelpunkt, keine Frage, die Aufgaben sind aber hingegen dafür da damit das Spiel auch nicht langweilig wird. Das Setting von Crysis unterstützt die Atmosphäre und somit das intensivere Mittendrinngefühl. Es ist eigentlich sowas von scheißegal um was es im Spiel geht, welche Aufgaben man auch zu bewältigen hat oder auch welches Setting das Spiel besitzt, auf "Menschen" zu schießen ist immer unmoralisch. Da für mich Polygonfiguren aber keine Menschen sind ist das hinfällig. Ich weiß dass es einen Unterschied macht eine Figur (Ich benutze jetzt extra nicht mehr das Wort Menschen) brutal nieder zu brennen oder sie mit ner Knarre so schnell wie möglich um die Ecke zu bringen aber darum geht es mir nicht.
So etwas lässt sich halt schwer erklären und daher suchen die meisten Fans, um Postal zu verteidigen, immer irgendwelche Gründe um Postal so moralisch wie möglich darzustellen, weil die einen es krank und die anderen witzig finden. Man kann eine bestimmte Art von Humor und seinen Spielegeschmack einfach nicht erklären. Wenn man Spiele mit der Wirklichkeit vergleicht dann sollte man sowieso schon einmal aufhören zu zocken.
Ich kann dazu einfach nur sagen dass es nur ein Spiel ist und man es locker nehmen sollte wenn jemand darüber lachen kann. Solange dieser jemand nicht über echte brutale Gewalt lacht oder im echte Leben anfängt Leute niederzubrennen sollte doch alles ok sein.

Ich finde es einfach hart solche Leute als krank zu bezeichnen. Ich kann bei Gears of War auch darüber lachen wenn jemand aus heiteren Himmel den Kopf weggeballert bekommt und ich habe, als ich das Spiel mit meinen Bruder gezockt habe auch schon öfters gelacht. Es ist einfach nur eine ziemlich stark ausgeprägte Art von schwarzen Humor.

Ich bin weder gewaltätig, noch kann ich über echte Gewalt lachen.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

So ein Dreck! Jetzt ist der erste Post doch da. >:|

Dieser hier kann gelöscht werden.
 

h00b3rT

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
27
Reaktionspunkte
1
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Oha... also, wenn man nun schon Shooter vor Shooter-Spielern verteidigen muss, dann wird es langsam sehr finster.

Ich kann den Wirbel um Postal nur sehr begrenzt nachvollziehen. Das Spiel ist indiziert, also für Kiddies, die sich VIELLEICHT von so etwas beeinflussen lassen könnten, überhaupt nicht zu bekommen - von dubiosen und illegalen Beschaffungswegen wollen wir hier mal nicht sprechen... wäre allerdings ohnehin schon ein Hinweis darauf, dass dieser potentielle Spieler auch schon vor dem Konsum des Spiels moralisch nicht einwandfrei war.

Dann muss ich hier lesen, dass man die Flughafen-Szene in CoD6 verteidigt, weil dort auf die moralische Bedenklichkeit hingewiesen und eine Möglichkeit zum Überspringen dieses Spielabschnitts geboten wird. Nein, sowas gibt es bei Postal nicht. Nur... Postal ist, ich wiederhole mich, indiziert. Wie groß muss der Warnhinweis auf "moralische Bedenklichkeit" denn noch sein?!

Ich fand Postal 2 urkomisch. Total sinnlos und sicherlich nichts, was man in Kinderhände geben sollte, aber schließlich und endlich sollte es für jeden Erwachsenen Konsumenten nicht mehr sein, als ein Spiel. An dieser Stelle muss ich mir die Frage stellen, ob man den Personen ein "Problem" unterstellen sollte, die solche Spiele amüsant finden, oder denen, die sich so künstlich darüber aufregen, da man hier scheinbar von einer Unfähigkeit ausgehen muss, die Realität von einen PC-Spiel zu trennen.
 

Egersdorfer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2010
Beiträge
631
Reaktionspunkte
14
AW: News - Postal 3: Neues Video enthüllt Demo-Impressionen des Brutalo-Spiels

Da denkt man, man würde sich auf der Seite von PCGames befinden, dabei ist es doch wieder die Bildzeitung.

Reißerische Überschrift, katastrophal schlecht recheriert (RWS ist KEIN russisches Entwicklerstudio), dumme Kommentare - mit bloßem Auge nicht von Bild.de zu unterscheiden.


Da die wenigsten, die sich über das Spiel auslassen, es tatsächlich gespielt haben, versuche ich mal verschiedene Bildungslücken zu schließen:

Man MUSS in Postal (fast) niemanden töten. Die meisten Aufgaben lassen sich völlig gewaltfrei lösen, man braucht nur eben mehr Zeit (mithin mehr Geduld).

Ob man ein Massaker anrichtet, bleibt einem (meist) selbst überlassen.

Viele Leute verwechseln "was man kann" mit "was man muss". Ihr glaubt wahrscheinlich auch, dass das Internet ausschließlich für Nazis und Kinderschänder sei...

Außerdem hab ich selten derart großartigen Humor in Spielen gesehen. Man denke nur an die Wahl, in der der Dude verschiedene Kandidaten auf der Liste per Locher versucht zu wählen und dann meint, dass man seine Wahlentscheidung wohl eindeutig erkennen könne. Super Anspielung auf die erste Wahl von W. Bush.
 
Oben Unten