News - Portal: Jede Menge Bilder zu Valves Portal

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,558382
 

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
wenn ich die screenshots sehe muss ich unweigerlich an ipod denken :-D

liegt wahrscheinlich an der gravity gun
 

rootie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
171
Reaktionspunkte
0
und wann kommt das??? kann man sich das auch ohne HL2-E2 kaufen????
 
H

HLP-Andy

Guest
EarMaster am 14.02.2007 22:59 schrieb:
Hatten wir das alles nicht schon mal in Prey?
In Prey gab es Portale die als Levelübergänge bzw. Tor für Feinde dienten, Portal dagegen ist ein Puzzle-Spiel in dem man die Portale selbst erstellt um dadurch Rätsel zu lösen. Das Spiel von Valve ist schon seit Anfang 2005 in Entwicklung, noch bevor Prey angekündigt wurde.

Außerdem sind die Portale in Portal technisch um einiges ausgereifter als die in Prey. Müssen sie ja auch sein, damit die Physik-Rätsel auch funktionieren.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.854
Reaktionspunkte
6.035
HLP-Andy am 15.02.2007 09:51 schrieb:
Das Spiel von Valve ist schon seit Anfang 2005 in Entwicklung, noch bevor Prey angekündigt wurde.
Prey wurde bereits weit vor Half-Life 2 angekündigt, ja sogar vor Half-Life 1 ;)

3D Realms werkelt seit 1995 an Prey, allerdings dachte 1995 wohl noch keiner an eine Gravity-Gun, geschweige DX9 Engine. :B
 
H

HLP-Andy

Guest
Rabowke am 15.02.2007 09:56 schrieb:
Prey wurde bereits weit vor Half-Life 2 angekündigt, ja sogar vor Half-Life 1 ;)

3D Realms werkelt seit 1995 an Prey, allerdings dachte 1995 wohl noch keiner an eine Gravity-Gun, geschweige DX9 Engine. :B
Gemeint war natürlich das aktuelle Prey, was ja auch von dem Poster davor angesprochen war. Die Leute von Narbacular-Drop (die Grundlage von Portal) sagten ja auch in einem Interview, dass sie damals (bei der Original-Prey-Ankündigung) um die 14 Jahre alt waren und davon nichts mitbekamen, sie hatten also gar keine Ahnung dass Prey existierte, bis kurz nach dem sie mit den Arbeiten an Portal begonnen hatten plötzlich 3DRealms (das neue) Prey ankündigte.

Aber wie gesagt, die Spiele unterscheiden sich ja elementar, das einzige was sie verbindet ist eine bestimmte Technik. (Nichtmal Spielmechanik.) Man sagt ja auch nicht zu einem Spiel was eine Physik-Engine hat "hatten wir das nicht schon im Spiel XY?".
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.130
Reaktionspunkte
741
HLP-Andy am 15.02.2007 10:22 schrieb:
Aber wie gesagt, die Spiele unterscheiden sich ja elementar, das einzige was sie verbindet ist eine bestimmte Technik. (Nichtmal Spielmechanik.) Man sagt ja auch nicht zu einem Spiel was eine Physik-Engine hat "hatten wir das nicht schon im Spiel XY?".
eben. beide spiele beinhalten portale und damit hat sich's wohl abgesehen von der egosicht schonmal mit gemeinsamkeiten.
während bei Prey die portale fix (bzw. an gegner gebunden) sind und nur ganz selten bis gar nie eine spezielle funktionalität erfüllen, die über den simplen raumwechsel hinausgeht, kann man sie bei Portal selber frei setzen und damit auch gegenstände transportieren.
ich bin sehr an dem spiel interessiert, ich mag puzzles, wenn sie gut gemacht sind.
 

trinity_reloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
609
Reaktionspunkte
14
das spiel wird sooo geil!!!! :X
hoffentlich machen ein paar modder dazu eine multiplayer-variante, das wäre dann echt der hammer!! :top:
 
Oben Unten