News - Piraten: Ascaron sticht in See

TheFish

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Wird auch mal zeit das Ascaron wieder einen gescheites:) Spiel auf dem Markt bringt.
Aber für 25 Euro hoffe ich daswas gescheites rauskommt.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,222301
 

mattotaupa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.05.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
ob dann wieder ne patch-invasion ala port royale folgt? irgendwie hab ich damals aufgegeben von ascaron was zu erwarten, was marktreif ist.
 

Eickes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
104
Reaktionspunkte
5
[l]am 13.09.03 um 01:29 schrieb mattotaupa:[/l]
ob dann wieder ne patch-invasion ala port royale folgt? irgendwie hab ich damals aufgegeben von ascaron was zu erwarten, was marktreif ist.


Wir wollen doch mal hoffen, dass aus Port Royale und aus Anstoss 4 gelernt wurde!
 

Omnibrain

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
4
[l]am 13.09.03 um 12:32 schrieb Eickes:[/l]
[l]am 13.09.03 um 01:29 schrieb mattotaupa:[/l]
ob dann wieder ne patch-invasion ala port royale folgt? irgendwie hab ich damals aufgegeben von ascaron was zu erwarten, was marktreif ist.


Wir wollen doch mal hoffen, dass aus Port Royale und aus Anstoss 4 gelernt wurde!

ProtRoyal leuft immer noch nicht bei mir und Support denkt nichtmal daran zurückzuschreiben! Für mich ist Ascaron gestorben (ich hatte schon mehrere Titel aber alle wieder verkauft! Anstoß 4 war ja der Abschuss!), ein Spiel für 45€ gekauft und es leuft nicht! Wirklich toll gemacht! Da brauch man sich nicht wundern das es mit Ascaron Bergab geht! Selber schuld! Ich sehs einfach nicht ein, nichtmal jetzt leufts Absturzfrei bei mir und ich kenn noch einige mehr die das gleiche Problem haben! Wirklich toll gemacht! Weiter so!

Das beste ist ja imemr noch das die PortRoyal NICHT auf AMD SYSTEMEN getestet haben (Diese Aussage bekam ich von einem Ascaron Mitarbeiter)! Nur auf Intel Rechner! Wirklich toll gemacht! Schonmal dran gedacht das die Zockergemeinde überwiegend AMD einsetzt!? Wohl nicht!

Ascaron :flop:
 
M

Montparnasse

Guest
[l]am 13.09.03 um 01:29 schrieb mattotaupa:[/l]
ob dann wieder ne patch-invasion ala port royale folgt? irgendwie hab ich damals aufgegeben von ascaron was zu erwarten, was marktreif ist.

Ascaron...oh Gott...weit weit wegrennen...
 
A

aka64

Guest
[l]am 13.09.03 um 14:37 schrieb Omnibrain:[/l]
ProtRoyal leuft immer noch nicht bei mir und Support denkt nichtmal daran zurückzuschreiben! Für mich ist Ascaron gestorben (ich hatte schon mehrere Titel aber alle wieder verkauft! Anstoß 4 war ja der Abschuss!), ein Spiel für 45€ gekauft und es leuft nicht! Wirklich toll gemacht! Da brauch man sich nicht wundern das es mit Ascaron Bergab geht! Selber schuld! Ich sehs einfach nicht ein, nichtmal jetzt leufts Absturzfrei bei mir und ich kenn noch einige mehr die das gleiche Problem haben! Wirklich toll gemacht! Weiter so!

Das beste ist ja imemr noch das die PortRoyal NICHT auf AMD SYSTEMEN getestet haben (Diese Aussage bekam ich von einem Ascaron Mitarbeiter)! Nur auf Intel Rechner! Wirklich toll gemacht! Schonmal dran gedacht das die Zockergemeinde überwiegend AMD einsetzt!? Wohl nicht!

Ascaron :flop:

Bei mir läuft's tadellos auf einem AMD und das der Support nicht antwortet, ist eine glatte Lüge. Man schreibt in's Forum und bekommt Hilfe. Natürlich sollten diese Anfragen in einem einigermaßen höflichen Umgangsdeutsch gehalten sein. Pöbeleien werden in der Regel nicht beantwortet.

Schwierigkeiten gab es meines Wissens auch nicht mit dem Prozessor, sondern mit ATI-Grafikkarten. Die waren bei mir mit dem Patch aber auch behoben.

PS: Es schien doch ein Problem in der Kombination WinXP+AMD zu geben. Die Lösung steht hier:
http://www.ascaron-forum.de//showflat.php?Cat=&Board=prfaq&Number=120970&page=0&view=collapsed&sb=5&o=&fpart=1
 
D

Dexter

Guest
[l]am 13.09.03 um 14:37 schrieb Omnibrain:[/l]
[l]am 13.09.03 um 12:32 schrieb Eickes:[/l]
[l]am 13.09.03 um 01:29 schrieb mattotaupa:[/l]
ob dann wieder ne patch-invasion ala port royale folgt? irgendwie hab ich damals aufgegeben von ascaron was zu erwarten, was marktreif ist.


Wir wollen doch mal hoffen, dass aus Port Royale und aus Anstoss 4 gelernt wurde!

ProtRoyal leuft immer noch nicht bei mir und Support denkt nichtmal daran zurückzuschreiben! Für mich ist Ascaron gestorben (ich hatte schon mehrere Titel aber alle wieder verkauft! Anstoß 4 war ja der Abschuss!), ein Spiel für 45€ gekauft und es leuft nicht! Wirklich toll gemacht! Da brauch man sich nicht wundern das es mit Ascaron Bergab geht! Selber schuld! Ich sehs einfach nicht ein, nichtmal jetzt leufts Absturzfrei bei mir und ich kenn noch einige mehr die das gleiche Problem haben! Wirklich toll gemacht! Weiter so!

Das beste ist ja imemr noch das die PortRoyal NICHT auf AMD SYSTEMEN getestet haben (Diese Aussage bekam ich von einem Ascaron Mitarbeiter)! Nur auf Intel Rechner! Wirklich toll gemacht! Schonmal dran gedacht das die Zockergemeinde überwiegend AMD einsetzt!? Wohl nicht!

Ascaron :flop:

Ich habe eine AMD CPU und konnte PR nach dem ersten Patch ohne Probleme durchspielen, nur finde ich es irgendwie langweilig.
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
[l]am 14.09.03 um 07:08 schrieb Dexter:[/l]
Ich habe eine AMD CPU und konnte PR nach dem ersten Patch ohne Probleme durchspielen, nur finde ich es irgendwie langweilig.

Dito nach der ersten patch für PR lief das spiel sauber und nicht zu vergessen das mini addon das sie kostenlos ins netzt gestellt haben.
Nicht zu vergessen das der Ascaronsupport immer schnell und zuverlässig anwortet.

cbw249
 

Omnibrain

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
4
[l]am 14.09.03 um 09:50 schrieb cbw249:[/l]
[l]am 14.09.03 um 07:08 schrieb Dexter:[/l]
Ich habe eine AMD CPU und konnte PR nach dem ersten Patch ohne Probleme durchspielen, nur finde ich es irgendwie langweilig.

Dito nach der ersten patch für PR lief das spiel sauber und nicht zu vergessen das mini addon das sie kostenlos ins netzt gestellt haben.
Nicht zu vergessen das der Ascaronsupport immer schnell und zuverlässig anwortet.

cbw249

Also ich hab das Game mit 2 Verschiedenen PCs gespielt, beide AMD und beide mit Via Chipsatz und ich hatte auf beiden Abstürze. Hab Win98 und 2k getestet immer abstürze. Der Support hat zuletzt gemeint ich soll ihnen ein Savegame zusenden, seitdem habe ich nichts mehr gehört, auch wenn ich nachfrage wie ich das Problem beheben könnte usw. bekomm ich keine Antwort.

Ich schreibe natürlich natürlich in korekter Umgansform, ist ja logisch. Was bringts mir wenn ich den Support zusammenschei!? Gar nix.
 
I

Ikarus25

Guest
Also ich hab das Game mit 2 Verschiedenen PCs gespielt, beide AMD und beide mit Via Chipsatz und ich hatte auf beiden Abstürze. Hab Win98 und 2k getestet immer abstürze. Der Support hat zuletzt gemeint ich soll ihnen ein Savegame zusenden, seitdem habe ich nichts mehr gehört, auch wenn ich nachfrage wie ich das Problem beheben könnte usw. bekomm ich keine Antwort.

Ich schreibe natürlich natürlich in korekter Umgansform, ist ja logisch. Was bringts mir wenn ich den Support zusammenschei!? Gar nix.

Du hast vergessen dazu zu schreiben, dass es nicht an Deinem Rechner liegen kann, da ALLE anderen Spiele OHNE Probleme laufen. Das ist bei allen AMD-Rechnern so.

Ich wage zu behaupten, daß 80% der Leute die Probleme mit spielen haben, einen AMD-Prozessor einsetzen. Wenn dann noch ein VIA-Chipsatz dazu kommt, ist es schon eher Glück, wenn es funktioniert.

Einer der vielen Gründe, auf INTEL-Qualität zu setzen.
 

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
Ich wage zu behaupten, daß 80% der Leute die Probleme mit spielen haben, einen AMD-Prozessor einsetzen. Wenn dann noch ein VIA-Chipsatz dazu kommt, ist es schon eher Glück, wenn es funktioniert.
Gewagte Aussage.
Ich kann nur von meinen Erfahrungen diesbezüglich berichten. Auf fünf Rechnern getestet, vier auf AMD Basis, davon nochmal 3 mit VIA Chip. Nach dem ersten Patch lief es auf allen dreien ohne Probleme. Auf dem Intel- Rechner mit Gigabyte-Board lief es sogar ohne Patch ohne Probleme, war alles nur eine Frage der OS-Konfiguration. Auf dem letzten Rechner, AMD auf nForce2, läuft es bis heute nicht. Das liegt aber eher an meinem ziemlich mit Müll voll gestopften System.

Ascaron wegen diverser Fahrlässigkeiten von Grund auf zu verdammen, liegt natürlich in jedermans eigenem Ermessen. Ich für meinen Teil habe in den jeweiligen Foren immer relativ schnell eine Lösung für meine Probleme erhalten. Nichtsdestotrotz ist es natürlich angebracht, bei Ascaron Spielen auf die ersten Reaktionen anderer User zu warten - auch wenn ich nach dem Anstoss Debakel nicht glaube, dass noch einmal ein ungetestetes Produkt das Hause Ascaron verlassen wird.
 
I

Ikarus25

Guest
[l]am 15.09.03 um 13:29 schrieb LowriderRoxx:[/l]
Ich wage zu behaupten, daß 80% der Leute die Probleme mit spielen haben, einen AMD-Prozessor einsetzen. Wenn dann noch ein VIA-Chipsatz dazu kommt, ist es schon eher Glück, wenn es funktioniert.
Gewagte Aussage.
Ich kann nur von meinen Erfahrungen diesbezüglich berichten. Auf fünf Rechnern getestet, vier auf AMD Basis, davon nochmal 3 mit VIA Chip. Nach dem ersten Patch lief es auf allen dreien ohne Probleme. Auf dem Intel- Rechner mit Gigabyte-Board lief es sogar ohne Patch ohne Probleme, war alles nur eine Frage der OS-Konfiguration. Auf dem letzten Rechner, AMD auf nForce2, läuft es bis heute nicht. Das liegt aber eher an meinem ziemlich mit Müll voll gestopften System.

Ascaron wegen diverser Fahrlässigkeiten von Grund auf zu verdammen, liegt natürlich in jedermans eigenem Ermessen. Ich für meinen Teil habe in den jeweiligen Foren immer relativ schnell eine Lösung für meine Probleme erhalten. Nichtsdestotrotz ist es natürlich angebracht, bei Ascaron Spielen auf die ersten Reaktionen anderer User zu warten - auch wenn ich nach dem Anstoss Debakel nicht glaube, dass noch einmal ein ungetestetes Produkt das Hause Ascaron verlassen wird.

Ich habe mit meiner Aussage auch nicht gemeint, daß AMD-Rechner immer Probleme machen. Ich meinte nur, daß wenn ein Spiel Probleme macht, es diese Probleme meistens auf einem AMD-Rechner macht. Wahrscheinlich sind diese Rechner auch sensibler in der Wartung. Ich hatte bis jetzt 6 verschiede Rechner, und ich schwöre, daß ich noch nie ein _technisches_ Problem mit irgendeinem Spiel hatte. Es waren immer Intel-Systeme mit Intel-Chipsätzen.
 

Omnibrain

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
4
[l]am 15.09.03 um 15:16 schrieb Ikarus25:[/l]
[l]am 15.09.03 um 13:29 schrieb LowriderRoxx:[/l]
Ich wage zu behaupten, daß 80% der Leute die Probleme mit spielen haben, einen AMD-Prozessor einsetzen. Wenn dann noch ein VIA-Chipsatz dazu kommt, ist es schon eher Glück, wenn es funktioniert.
Gewagte Aussage.
Ich kann nur von meinen Erfahrungen diesbezüglich berichten. Auf fünf Rechnern getestet, vier auf AMD Basis, davon nochmal 3 mit VIA Chip. Nach dem ersten Patch lief es auf allen dreien ohne Probleme. Auf dem Intel- Rechner mit Gigabyte-Board lief es sogar ohne Patch ohne Probleme, war alles nur eine Frage der OS-Konfiguration. Auf dem letzten Rechner, AMD auf nForce2, läuft es bis heute nicht. Das liegt aber eher an meinem ziemlich mit Müll voll gestopften System.

Ascaron wegen diverser Fahrlässigkeiten von Grund auf zu verdammen, liegt natürlich in jedermans eigenem Ermessen. Ich für meinen Teil habe in den jeweiligen Foren immer relativ schnell eine Lösung für meine Probleme erhalten. Nichtsdestotrotz ist es natürlich angebracht, bei Ascaron Spielen auf die ersten Reaktionen anderer User zu warten - auch wenn ich nach dem Anstoss Debakel nicht glaube, dass noch einmal ein ungetestetes Produkt das Hause Ascaron verlassen wird.

Ich habe mit meiner Aussage auch nicht gemeint, daß AMD-Rechner immer Probleme machen. Ich meinte nur, daß wenn ein Spiel Probleme macht, es diese Probleme meistens auf einem AMD-Rechner macht. Wahrscheinlich sind diese Rechner auch sensibler in der Wartung. Ich hatte bis jetzt 6 verschiede Rechner, und ich schwöre, daß ich noch nie ein _technisches_ Problem mit irgendeinem Spiel hatte. Es waren immer Intel-Systeme mit Intel-Chipsätzen.

Es war doch gar nicht darauf bezogen, mich ergärt nur das mir gesagt wurde das das Spiel in der gesamten Testphase nicht auf einem einzigen AMD Rechner getestet wurde. Das finde ich ärgerlich, somit ist ja logisch das merh Probleme mit AMD Systemen auftreten, daran ist aber Ascaron und NICHT AMD schuld.
 
D

Dexter

Guest
[l]am 15.09.03 um 15:16 schrieb Ikarus25:[/l]

Ich habe mit meiner Aussage auch nicht gemeint, daß AMD-Rechner immer Probleme machen. Ich meinte nur, daß wenn ein Spiel Probleme macht, es diese Probleme meistens auf einem AMD-Rechner macht. Wahrscheinlich sind diese Rechner auch sensibler in der Wartung. Ich hatte bis jetzt 6 verschiede Rechner, und ich schwöre, daß ich noch nie ein _technisches_ Problem mit irgendeinem Spiel hatte. Es waren immer Intel-Systeme mit Intel-Chipsätzen.

ein Rechner besteht aber nicht nur aus einer CPU
 

Omnibrain

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
4
[l]am 16.09.03 um 10:26 schrieb Dexter:[/l]
[l]am 16.09.03 um 08:55 schrieb Ikarus25:[/l]
ein Rechner besteht aber nicht nur aus einer CPU

Stimmt...es gibt auch Dual-Systeme :)

Hatte noch nie wegen ner AMD CPU oder dem VIA Chipsatz Probleme, nur 2x wegen meiner Ati-Karte und bei beiden Spielen (Anstoss3 & Port Royale) liegt bzw. lag es am Spiel.

Also zu ner CPU gehört auch ein Chipsatz *g*. Ichhab das alles miteingeschlossen. Na ja, ist meine Meinung, ich bin auch davon überzeugt das das neue Game wieder verbuggt sein wird und erst nach den ersten Patches angenehm laufen wird.
 
Oben Unten