News - Painkiller günstiger

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,287640
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Dann wird der Preis im Laden wohl noch etwas weiter darunter liegen.
Da die DV nicht geschnitten sein wird, stellt sich nur noch die Frage nach der Übersetzung, wäre schön wenn es in der Hinsicht eine ML-Fassung geben würde.
 

Ueberfluss

Benutzer
Mitglied seit
02.10.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - Painkiller günstiger

Ueberfluss schrieb:
Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?

als UVP gab's auch früher keine spiele für nur 70DM. und da seit einiger zeit umgrechnet 90-100DM als UVP normal sind, sind 80DM als UVP sehr wohl preiswert.
 

Seth2k

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Herbboy schrieb:
Ueberfluss schrieb:
Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?

als UVP gab's auch früher keine spiele für nur 70DM. und da seit einiger zeit umgrechnet 90-100DM als UVP normal sind, sind 80DM als UVP sehr wohl preiswert.
Also ich findem auch nicht sehr günstig,ich kenne genug games,die auch 40 Euro bei Erscheinen gekostet haben.
 

Colon-Largrande

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Herbboy schrieb:
Ueberfluss schrieb:
Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?

als UVP gab's auch früher keine spiele für nur 70DM. und da seit einiger zeit umgrechnet 90-100DM als UVP normal sind, sind 80DM als UVP sehr wohl preiswert.

Wo kauft du den deine Spiele ?? hier im laden kosten die alle zwischen 35-40 € max 45 € aber mehr nicht. Und für mehr würde ich auch keine kaufen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: News - Painkiller günstiger

Colon-Largrande schrieb:
Herbboy schrieb:
Ueberfluss schrieb:
Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?

als UVP gab's auch früher keine spiele für nur 70DM. und da seit einiger zeit umgrechnet 90-100DM als UVP normal sind, sind 80DM als UVP sehr wohl preiswert.

Wo kauft du den deine Spiele ?? hier im laden kosten die alle zwischen 35-40 ? max 45 ? aber mehr nicht. Und für mehr würde ich auch keine kaufen.

hallo?! jemand zu hause?! :o ich rede von der UVP - also was der hersteller angibt! dass der ladenpreis oft drunter liegt ist nix neues, aber kaum ein game kostet LAUT HERSTELLER nur 40?. die offizielle UVP ist fast immer 50?.

und btw: wo kaufst du denn deine spiele? viele games bekomme ich in köln nicht unter 45?, EASports nie unter 50?... der ein oder andere "hit" wird schonmal sehr preiswert angeboten, aber das auch oft nur 5-6 tage (zB max payne 2 bei saturn für 39,99?, 5 tage später 49,99?...) - aber ein (gutes) game stabil unter 40? - gibt's hier nicht...
 

Ueberfluss

Benutzer
Mitglied seit
02.10.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Herbboy schrieb:
Colon-Largrande schrieb:
Herbboy schrieb:
Ueberfluss schrieb:
Aber was soll den daran nun bitte so unglaublich günstig sein? Vor nicht allzu langer Zeit war das ein ganz normaler Preis, viele Spiele gab es schon für 70 DM. Sind wir nun schon so weit, daß beinahe 80 DM als billig gelten?

als UVP gab's auch früher keine spiele für nur 70DM. und da seit einiger zeit umgrechnet 90-100DM als UVP normal sind, sind 80DM als UVP sehr wohl preiswert.

Wo kauft du den deine Spiele ?? hier im laden kosten die alle zwischen 35-40 ? max 45 ? aber mehr nicht. Und für mehr würde ich auch keine kaufen.

hallo?! jemand zu hause?! :o ich rede von der UVP - also was der hersteller angibt! dass der ladenpreis oft drunter liegt ist nix neues, aber kaum ein game kostet LAUT HERSTELLER nur 40?. die offizielle UVP ist fast immer 50?.

und btw: wo kaufst du denn deine spiele? viele games bekomme ich in köln nicht unter 45?, EASports nie unter 50?... der ein oder andere "hit" wird schonmal sehr preiswert angeboten, aber das auch oft nur 5-6 tage (zB max payne 2 bei saturn für 39,99?, 5 tage später 49,99?...) - aber ein (gutes) game stabil unter 40? - gibt's hier nicht...

Na gut, ich weiß nicht, wie früher die UVP war, kann schon sein, daß das dann wirklich ein gutes Zeichen ist.
Trotzdem kann man nicht verhehlen, daß die Spiele heute exorbitant teuer sind, aber das ist wohl ein anderes Thema.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Ueberfluss schrieb:
Na gut, ich weiß nicht, wie früher die UVP war, kann schon sein, daß das dann wirklich ein gutes Zeichen ist.
Für sehr viele Spiele wird heutzutage vom Hersteller eine UVP von etwa 50? angegeben und wenn da nun bei Painkiller auf 40 runtergegangen wird, dan ist das IMO schon ein gutes Zeichen, weil man dann für etwa 35-40? das Spiel auch bekommen kann.

Ueberfluss schrieb:
Trotzdem kann man nicht verhehlen, daß die Spiele heute exorbitant teuer sind, aber das ist wohl ein anderes Thema.
Die Spieler sind bzw. waren vielmehr in letzter Zeit teurer als in der Zeit zwischen 1995 und 2000, aber auch da hat man gut 80DM (wenn nicht ab und zu sogar bis zu 100 oder vor längerer Zeit gut 150) bezahlt (=40?) und man hat die Games nicht für 70 bekommen. Dennoch muß man sagen, daß, wenn man etwas schaut, die Games in letzter wieder etwas preiswerter (Mal EA, Atari und CO ausgelassen) geworden sind. Das man Hochstpreise nicht durchsetzen kann hat beispielsweise Ucbi Soft deutlich gemerkt, als sie Prince of Persia, XIII und Beyond Good & Evil für fast überall knapp 50? in die Läden gebracht haben. Das Resultat war, daß ein Monat später alle Games für unter 30? verkloppt wurden.
Und da ist die "positive"(?) Entwicklung in letzter Zeit. Noch nie sind die Spiele so schnell, so preiswert geworden. Wer da immer nur gleich bei der Vollversion zuschlägt, der hat eben Pech. Ist jedoch auch schade, daß eine ganze Reihe erstklassiger so prieswert wurden, weil das entsprechende Publikum ausgeblieben ist. Yager oder Tron 2.0 sind da leider solche Games. Absolute Spitzentitel, die mal etwas "anders" sind. Das wird dann so quittiert von den Käufern und dafür lieber mal wieder etwa 45? für das nächste EA Sportupdate ausgegeben.
 

foofi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
438
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Amazon.de soll ca 39,-

Saturn 35,-

Es soll auch irgendwo 30,- kosten.

Augen auf!
 
E

EMG81

Gast
AW: News - Painkiller günstiger

Ueberfluss schrieb:
Trotzdem kann man nicht verhehlen, daß die Spiele heute exorbitant teuer sind, aber das ist wohl ein anderes Thema.

Hast du eigentlich ne Ahnung wieviele Leute an einem Spiel arbeiten müssen? Bei den Wochenstunden was die Leute buckeln müssen würde es jedem schlecht werden der meckert wenn er keine 35h Woche mehr arbeiten muß sondern 38,5.
Da werden mal locker 12-14h täglich vor dem Monitor verbracht
plus Wochendarbeit. ;)

Die Spaßgesellschaft jault erschüttert auf. :pissed:

Daher finde ich 40-50Euro vollkommen gerechtfertigt.
 
M

Mondblut

Gast
AW: News - Painkiller günstiger

Amazon.de 40€?? Seit wann verscherbelt Amazon denn bitte USK 18 Titel??? muss ich gleich mal guggn. Naja, bezueglich der Preisfrage:
IMO find ich 40€ vollkommen ok fuer ein neues Spiel. 80 DM haben die neuen Titel auch damals gekostet und ich finds deshalb auch angebracht. Nicht so wie bei den EA-Titel an 55€.. DAS ist exhorbiert teuer!
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Zwar arbeiten Spiele Entwickler viel und hart, aber ich finde, auch trotz der höheren Produktionskosten als früher, sollten Preise um die 40 - 45 Euro möglich sein. Es kaufen heutzutage ja auch viel mehr Leute Computerspiele, als früher.

bye
Spinal
 
S

sirpat

Gast
AW: News - Painkiller günstiger

Wenn man es mal in Datenmenge umrechnet:
Frueher hat ein Megabyte ca. EUR 27 gekostet (Amiga-Spiel, 1 Diskette)),
heute bekommt man schon fuer ca. EUR 0,06 (also 6 Cent) ein MB Daten
(bei einem Spiel mit einer CD - die meisten haben mittlerweile ja deutlich
mehr CDs).

Also, so gesehen sind die Spiele doch heute absolut billig. ;)

Gruss, sirpat
 

Stargunner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
188
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Hast du eigentlich ne Ahnung wieviele Leute an einem Spiel arbeiten müssen? Bei den Wochenstunden was die Leute buckeln müssen würde es jedem schlecht werden der meckert wenn er keine 35h Woche mehr arbeiten muß sondern 38,5.
Da werden mal locker 12-14h täglich vor dem Monitor verbracht
plus Wochendarbeit. ;)


--LOL - Mir kommen die Tränen. Das Wort buckeln müsste wohl mit
" " geschrieben werden. Klar, die Leute leisten gute (?) Arbeit, aber
ich keule 40 Std. die Woche ohne 13. Monatsgehalt, ohne Weihnachts-
und Urlaubsgeld bei vermutlich weniger Gehalt. Daher finde ich, daß der Ausdruck Midprice bei Painkiller nicht angebracht ist. 30? ist Schmerz-
grenze für ein Game das man wahrscheinlich in 2 Tagen durchgedaddelt
hat...
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

sirpat am 25.02.2004 17:04 schrieb:
Wenn man es mal in Datenmenge umrechnet:
Frueher hat ein Megabyte ca. EUR 27 gekostet (Amiga-Spiel, 1 Diskette)),
heute bekommt man schon fuer ca. EUR 0,06 (also 6 Cent) ein MB Daten
(bei einem Spiel mit einer CD - die meisten haben mittlerweile ja deutlich
mehr CDs).

Also, so gesehen sind die Spiele doch heute absolut billig. ;)

Gruss, sirpat

Der Vergleich hinkt aber gaaanz stark. Ich kaufe Spiele doch nicht nach Größe, genausowenig wie Autos nach Gewicht.
Neulich an der Spieltheke, ein gutes Pfund Battlefield bitte....
ne, ne...

bye
Spinal
 
W

Weeper_1

Gast
AW: News - Painkiller günstiger

Mal auf den "Wozu brauche ich Mathe" Thread bezogen:

Wenn UVP = 50? = Ladenpreis < 50?
Wenn UVP = 40? = Ladenpreis < 40?

--> billiger :-D

Man könnte auch sagen, dass der Ladenpreis direkt propertional mit der UVP sinkt, eine gewisse Korrelation ist also nicht zu verneinen.

MfG
Weeper
 

Seth2k

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

Spinal am 25.02.2004 17:23 schrieb:
sirpat am 25.02.2004 17:04 schrieb:
Wenn man es mal in Datenmenge umrechnet:
Frueher hat ein Megabyte ca. EUR 27 gekostet (Amiga-Spiel, 1 Diskette)),
heute bekommt man schon fuer ca. EUR 0,06 (also 6 Cent) ein MB Daten
(bei einem Spiel mit einer CD - die meisten haben mittlerweile ja deutlich
mehr CDs).

Also, so gesehen sind die Spiele doch heute absolut billig. ;)

Gruss, sirpat

Der Vergleich hinkt aber gaaanz stark. Ich kaufe Spiele doch nicht nach Größe, genausowenig wie Autos nach Gewicht.
Neulich an der Spieltheke, ein gutes Pfund Battlefield bitte....
ne, ne...

bye
Spinal
Das war von ihm auch ironisch gemeint...daher auch ;)
 

IWatchedMyDreamsDie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
403
Reaktionspunkte
0
AW: News - Painkiller günstiger

vielleicht sollten die gegner auch einfach nike-schuhe oder adidas-pullover oder derartiges tragen...durch die einnahmen für die werbung könnte man die spiele doch noch billiger verkaufen... :confused:
 
Oben Unten