News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750043
 

dervergesser

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.08.2005
Beiträge
20
Reaktionspunkte
5
AW: News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

Ich finde das ist eine ganz ekelige Abzocke!

Wenn ein Spiel einmal verkauft wurde, kann man daran nicht nochmal verdienen wollen. Wäre ja so, als ob ich bei nem gebrauchten Wagen auch nochmal BMW was zahlen muss nur damit ich den dann fahren darf. Einfach nur Ekelhaft. Ich fand EA schon immer richtig scheiße (Entschuldigt meinen Ausdruck aber ich habe auf EA voll den Hals). Die kaufen tolle Firmen wie die Westwood Studios auf und vermiesen einfach alles. EA ist schuld das wir seit 10 Jahren echten Schrott auf dem Bildschirm bekommen. Ich kaufe aus Prinzip seit mittlerweile 10 Jahren keine EA-Produkte mehr. Das letzte war NBA 2000 - und das auch nur weil es das beim Aldi für 10€ gab.
Ich wünsche mir DOS-Zeiten zurück. Wo Spielepublisher noch echte Helden waren.
Leider ist es so, das sobald eine Plattform (in diesem Fall der PC) in der Masse angekommen ist (vor 15 Jahren hatte nicht jeder einen Computer) die Industrie diese irgendwann durch solche Aktionen total versaut.
Das sieht man an Spielekonsolen, am PC, und jetzt wo HD kommt, dürfen wir auch bald nicht mehr ohne Werbung in Aufnahmen leben. Die Wirtschaft macht sich langsam und sicher selbst kaputt. Niemand ist bereit so viel Geld für alles auszugeben. Was heißt bereit, im Stande!!!
.... ach ich hör besser auf, sonst bekomm ich noch nen Herzinfarkt... ich schmeiß erstmal meine DOS-Box an und zocke ne Runde UFO oder Jagged Alliance oder Lands of Lore oder sowas... ^^
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
AW: News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

ganz klare Abzockermoral....
Wenn die Spiele bei den üblichen Verkaufspreisen nicht dauerhaft motivieren, spricht imo auch nichts dagegen, diese weiterzuverkaufen. Übrigens ein Problem, dass nur ehrliche Käufer haben.... die Raubkopierer lächeln darüber nur.

im Gegenzug kann ich alte Originale auf Vista nicht nutzen, weil sie in der Originalversion nicht laufen bzw. sich gar nicht installieren lassen. Anstatt einen entsprechenden Patch rauszubringen, muss das Spiel Vista/ Win7-tauglich neu gekauft werden. Denke da speziell an Beyond Good & Evil, welches nun über Steam vistatauglich zu haben ist. Laut Forum scheint diese Version über Vista ohne Probleme zu laufen aber von der CD Version bricht die Installation immer ab :( Ist zwar günstig mit 4,99 €, aber warum soll ich das denn nochmal bezahlen, wenn die CD Version bereits im Regal steht? :hop:
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
AW: News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

Der Online-Pass ist bisher nur für Konsolen-Spiele geplant.
Das heißt dann wohl, dass auch die Konsolenspieler in Zukunft ihre Spiele online aktivieren müssen bzw. sich einen Online-Account erstellen müssen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
AW: News - Online-Pass: Sega an EA-Konzept für gebrauchte Spiele interessiert

Der Online-Pass ist bisher nur für Konsolen-Spiele geplant.
Das heißt dann wohl, dass auch die Konsolenspieler in Zukunft ihre Spiele online aktivieren müssen bzw. sich einen Online-Account erstellen müssen.
naja
ich denke wenigsten für den PC wird sich das Positiv auswirken
denn dann werden die Leute anstatt den Fehler zu machen und das Spiel für Konsole kaufen dann doch richtiger Weise Garnicht kaufen
 
Oben Unten