• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Online-Gaming ohne Grenzen - Sony als Barrierenkiller

K

kasten

Gast
Na wenn das mal klappt. Ich erinnere mich noch mit Grauen an die bisherigen Übersetzungsprogramme à la "aus bauen sie das Mutterbrett".

So was wäre beim Spielfluß nicht unbedingt hilfreich. Außerdem kann doch ein großteil der Gamer (die einen monatlichen Betrag für ein Spiel bezahlen können) Englisch sprechen... War bisher ja auch kein Problem.

Mal sehen. Wenn es vernünftig wird, dann ist's sicherlich hilfreich!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,12628
 
TE
B

Boneshakerbaby

Gast
- Na wenn das mal klappt. Ich erinnere mich noch mit Grauen an die bisherigen Übersetzungsprogramme à la "aus bauen sie das Mutterbrett".
-
- So was wäre beim Spielfluß nicht unbedingt hilfreich. Außerdem kann doch ein großteil der Gamer (die einen monatlichen Betrag für ein Spiel bezahlen können) Englisch sprechen... War bisher ja auch kein Problem.
-
- Mal sehen. Wenn es vernünftig wird, dann ist's sicherlich hilfreich!



Lächerlich, das wird nie was.
kleines Beispiel: Übersetzt mal "second" ohne Zusammenhang ....außerdem wär ich dann meinen Job los :(
 
Oben Unten