News - Nvidia: Neuester Geforce-Treiber offenbar fehlerhaft und zurückgezogen

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Nvidia: Neuester Geforce-Treiber offenbar fehlerhaft und zurückgezogen

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706063
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
Prima. Graka wurde eben gegrillt.
Wer ersetzt mir den Schaden?
Ich nehm die neue Fermi.
Hehe...........
 

unimatrix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.05.2004
Beiträge
283
Reaktionspunkte
3
Ort
Berlin
Die ganzen 190er sind für mich für'n Popo. Die Spiele die ich so daddel sind richtig eingebrochen. Ich lebe irgendwie mit den 186ern am besten. Verrückte neue Welt.
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
Mit NVIDIA Treibern hatte ich noch nie Probleme, im Gegensatz zu den ATI Treibern, die ein einziges großes Problem sind.

Offenbar kann man sich vor diesem Treiberbug hier schützen, wenn man über den RivaTuner oder das EVGA Precision tool die Lüftersteuerung selbst übernimmt.

Es auszuprobieren ist allerdings eher nicht zu empfehlen.
 
G

Gabriel-0815

Guest
AW:

also das der Treiber deine Graifkkarte gegrillt hat, halte ich schlicht und einfach mal für unmöglich... denn sowas führt wohl immer eher zu abstürzen bzw. artefaktbildung und da WIndows und auch Linux den 3D-Kern zu gut wie gar nicht ausnutzen ist es sicher einfach nur geplapper....
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

also das der Treiber deine Graifkkarte gegrillt hat, halte ich schlicht und einfach mal für unmöglich... denn sowas führt wohl immer eher zu abstürzen bzw. artefaktbildung und da WIndows und auch Linux den 3D-Kern zu gut wie gar nicht ausnutzen ist es sicher einfach nur geplapper....

Zum einen hast Recht.Es war nur geplapper oder man kann auch sagen SPAß.Dachte das konnte man erkennen.
:finger:

Zum zweiten, wenn der Treiber die Lüftersteuerung herabsetzt oder gar bei volllast nicht hochtourt kann es sehr wohl sein das der chip einfach abraucht sprich ein defekt auftritt.
Natürlich nutzt Windows und Linux den Kern nicht aus.Aber ein Battlefield Bad Company 2 evtl. schon.
Kann man eigentlich sehr leicht verstehen oder nich?
:rolleyes:
 

LordHelmchen0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
192
Reaktionspunkte
1
AW:

wegen dem sind meine games immer wieder abgekakt, dachte schon die haben ne macke und neu installiert

so was aber auch,
sollten nicht aber sie können doch auch ma fehler machen die jungs und mädls von nvidia
 

DeadBody666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2003
Beiträge
431
Reaktionspunkte
2
Ort
Hamm
AW:

Offenbar kann man sich vor diesem Treiberbug hier schützen, wenn man über den RivaTuner oder das EVGA Precision tool die Lüftersteuerung selbst übernimmt.

Es auszuprobieren ist allerdings eher nicht zu empfehlen.
Habe gestern auch upgedatet und bis jetzt läuft noch alle fehlerfrei trotz OC!
Es wird wohl am RivaTuner liegen das die Lüftersteuerung noch funzt.
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
AW:

Glücklicherweise bin ich zu faul um meine Treiber immer auf dem neuesten Stand zu halten :-D
 

Battlejoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW:

Würde erklären, warum ich in Fallout 3 neuerdings immer Freezes kriege....

allerdings nicht, dass ich in Oblivion keinerlei Probs habe :B
 

DomShadow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2010
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
AW:

Offenbar kann man sich vor diesem Treiberbug hier schützen, wenn man über den RivaTuner oder das EVGA Precision tool die Lüftersteuerung selbst übernimmt.

Es auszuprobieren ist allerdings eher nicht zu empfehlen.
Habe gestern auch upgedatet und bis jetzt läuft noch alle fehlerfrei trotz OC!
Es wird wohl am RivaTuner liegen das die Lüftersteuerung noch funzt.
Bei mir auch, hab keine Probleme mit Rivarunter, benutze das schon Jahre als oc und Lüftersteuerung 2D/3D-Modus.
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
AW:

Lustig! Millionen von armseligen WoW-Fanboys sind grad auf Entzug, weil ihre Grafikkarte abgeraucht ist. Ich lach mich tot!
 

Angelus910

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
21
Reaktionspunkte
2
AW:

Wie toll! Bei mir traten die Fehler bei Bioshock2
auf. Ziemlich massiv!
Ich hab mir darauf eine ATI Radeon HD5870
gekauft.
Tja danke nVidia! Somit habt ihr gerade einen
ehemals guten Kunden verloren!
 

Doppel-H

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
269
Reaktionspunkte
3
AW:

Also ich werde den Treiber auf jeden Fall weiter nutzen.
Jeder der seine Lüfterdrehzahl selbst steuert, braucht sich absolut keine Sorgen zu machen!
Von der Performance bin ich mit dem Treiber, in den Spielen welche ich zocke, absolut zufrieden.
Zum Beispiel bei NfS Shift:
8800GTS640@621/903 - 1920er Auflösung - Lüfter 90% - Temp. ca. 62 Grad
Oder Dragon Age Origins: gleiche Auflösung & Einstellung - Temp. ca. 60 - 64 Grad

Ich nutze zur Steuerung das EVGA Precision-Tool, welches ich jedem nur empfehlen kann.
Es zeigt Euch, auf Wunsch, die aktuellen Fps und auch die GPU-Temp im laufenden Spiel
in Echtzeit an.

Grüße an alle und ein schönes Wochenende!

Doppel-H
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

Wie toll! Bei mir traten die Fehler bei Bioshock2
auf. Ziemlich massiv!
Ich hab mir darauf eine ATI Radeon HD5870
gekauft.
Tja danke nVidia! Somit habt ihr gerade einen
ehemals guten Kunden verloren!
LOL?!? Du kaufst dir wegen eines kleine Treiberfehelers der mit der Instalation eines alten Treibers in 5 min behoben ist; extra ne andere Grafikkarte von einem Hersteller der bekantermasen relaltiv häufig bei bestimten Spielen extreme kompatibilitäts Probleme hat (z.B. GTA IV)??? :B

Und ja ich bin Nvidia Fanboy :rolleyes: :P
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.971
Reaktionspunkte
6.763
AW:

Wie toll! Bei mir traten die Fehler bei Bioshock2
auf. Ziemlich massiv!
Ich hab mir darauf eine ATI Radeon HD5870
gekauft.
Tja danke nVidia! Somit habt ihr gerade einen
ehemals guten Kunden verloren!
LOL?!? Du kaufst dir wegen eines kleine Treiberfehelers der mit der Instalation eines alten Treibers in 5 min behoben ist; extra ne andere Grafikkarte von einem Hersteller der bekantermasen relaltiv häufig bei bestimten Spielen extreme kompatibilitäts Probleme hat (z.B. GTA IV)??? :B

sollte man vielleicht nicht zu ernst nehmen.
den treiber gabs seit 2.3.
der bug wurde vorgestern öffentlich und hat bei weitem nicht bei allen zu problemen geführt (bei mir übrigens auch nicht).
in der zwischenzeit (also in maximal 2 oder 3 tagen) hat sich der gute also mal kurz entschlossen eine neue grafikkarte -nur deswegen natürlich- zuzulegen.
kann sich ja jeder seinen teil denken. :-D
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

Wie toll! Bei mir traten die Fehler bei Bioshock2
auf. Ziemlich massiv!
Ich hab mir darauf eine ATI Radeon HD5870
gekauft.
Tja danke nVidia! Somit habt ihr gerade einen
ehemals guten Kunden verloren!
LOL?!? Du kaufst dir wegen eines kleine Treiberfehelers der mit der Instalation eines alten Treibers in 5 min behoben ist; extra ne andere Grafikkarte von einem Hersteller der bekantermasen relaltiv häufig bei bestimten Spielen extreme kompatibilitäts Probleme hat (z.B. GTA IV)??? :B

sollte man vielleicht nicht zu ernst nehmen.
den treiber gabs seit 2.3.
der bug wurde vorgestern öffentlich und hat bei weitem nicht bei allen zu problemen geführt (bei mir übrigens auch nicht).
in der zwischenzeit (also in maximal 2 oder 3 tagen) hat sich der gute also mal kurz entschlossen eine neue grafikkarte -nur deswegen natürlich- zuzulegen.
kann sich ja jeder seinen teil denken. :-D

Na vielleicht war das ein guter Grund.
Lief vielleicht so ab:

Er: Schatz, (oder Papa, Mama) schaumal.........meine Graka ist defekt.Lauter Bildfehler.So eim Mißt.Glaube ich brauche eine neue.

Sie: Oh, das ist ja fürchterlich.So kannst Du nicht zocken.Brestell Dir ruhig ne neue!

:-D

So ein Bug is doch der beste Grund dder "Regierung" zu erklären das man ne neue braucht. *lol*
Falls man das immer mußt............... :finger:
 

Angelus910

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
21
Reaktionspunkte
2
AW:

Naja, was soll ich sagen...
Ich habe eine 9800GX2 besessen, den Treiber habe ich vor den ganzen Meldungen des Fehlers geladen.
Diese 2Kernkarte wird so schon extrem heiß (80-90C), aufgrund des Fehlers führte es dazu dass die Karte bei Bioshock2 sich mit Grafikfehlern überschlug.
Nach dem 2ten Anlauf blieben die Fehler permanent - sprich beim starten im PostScreen - BIOS und Windows.

Die Karte wurde von meinem Servicepartner zum Hersteller geschickt - Dauer ca. 8 Wochen.
Aufgrund der unmenschlichen Reparaturdauer beschloss ich kurzerhand mir eine neue GraKa zu besorgen...

Ich hab seit meiner Diamond Monster 3D - 3dfx Vodoo über RivaTNT bis Dato keine solche "Unfähigkeit" eines Hardwareherstellers erlebt. Somit bin ich ziemlich verärgert und sage nur nVidia - RIP!

Und ja, ich kann mir meine Grafikkarten selber leisten, da ich schon viele Jahre im Berufsleben stehe...
 
Oben Unten