News - Nvidia Geforce GF104: Details zum Performance-Chip bekannt

FloAusBerlin

Benutzer
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,743496
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
Na ja, also ich bezweifle eher, ob diese Chips wirklich genug Performance bieten, um ein topmodernes DX 11 Spiel zumidest in 1024 x 768 aber mit allen Details ruckelfrei genießen zu können. Vielleicht die GTS 450.

Werd mal sehen, ob ich meine 9800 GTX heuer in Rente schicke. Obwohl ganz in Rednte gehen wird sie nie. Als PhysX Beschleuniger wird sie ja hoffentlich neben einer 470er dienen können.
 

EarthGrom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2008
Beiträge
383
Reaktionspunkte
0
ich hätte gern eine 460gtx für maximal 250 euro und die auch nur unwesentlich langsamer als eine 470gtx ist.
 

DarthDevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
10
Na ja, also ich bezweifle eher, ob diese Chips wirklich genug Performance bieten, um ein topmodernes DX 11 Spiel zumidest in 1024 x 768 aber mit allen Details ruckelfrei genießen zu können. Vielleicht die GTS 450.
da brauchst du nicht zweifeln, davon kann man mit großer warscheinlichkeit ausgehen. das ist aber auch nicht aufgabe von mittelklassekarten, sondern die von highendkarten. das war schon immer so und wird sich jetzt ganz sicher nicht ändern.
 
Oben Unten