News - Nosferatu + Spellforce bei Karstadt

Stryfe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2003
Beiträge
475
Reaktionspunkte
0
Ok, jetzt geht die Spieleindustrie endgueltig den kommerziellen Bach runter. Sollten Hersteller und Vertriebe nicht eigentlich versuchen, ihre Produkte moeglichst VIELEN Kunden zugaenglich zu machen?
Fuer mich klingt das wieder nach einer Ausgeburt moderner Managing-Methoden. Irgendjemand hatte diese dumme Idee, und war ueberzeugend genug, sie dem Vorgesetzten als Mutter aller Marketing-Strategien zu verklickern. Jetzt sitzt er in seinem neuen Buero und hofft, dass er mit seinem Schwachsinn nicht auffliegt. ... ...
...Ich hoer ja schon auf.

Kurz und gut:

Eine Schnapsidee.

njStryfe
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,250880
 
V

Vitek

Guest
[l]am 19.11.03 um 14:16 schrieb Stryfe:[/l]
Ok, jetzt geht die Spieleindustrie endgueltig den kommerziellen Bach runter.
njStryfe

Naja, so neu ist diese Methode nicht. Das ganze wurde vor ein paar Jahren (so um 1996/97 rum) schon mal ausprobiert. Allerdings waren das damals richtig miese Spiele - überflüssig zu erwähnen das das ganze damals gefloppt ist...
 

guenny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.11.2002
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.11.03 um 14:16 schrieb Stryfe:[/l]
Ok, jetzt geht die Spieleindustrie endgueltig den kommerziellen Bach runter. Sollten Hersteller und Vertriebe nicht eigentlich versuchen, ihre Produkte moeglichst VIELEN Kunden zugaenglich zu machen?

Es geht ja wohl au nur um ne Special-Edition mit Super-Staubfänger-Spielfigur ... für 50 € ... ich lach mich tot.

Überall sonst gekommst du's für 44 €.

Dann lieber die Version ohne Püppchen für 44 € ... tät ich sagen.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.11.03 um 19:00 schrieb guenny:[/l]
[l]am 19.11.03 um 14:16 schrieb Stryfe:[/l]
Ok, jetzt geht die Spieleindustrie endgueltig den kommerziellen Bach runter. Sollten Hersteller und Vertriebe nicht eigentlich versuchen, ihre Produkte moeglichst VIELEN Kunden zugaenglich zu machen?

Es geht ja wohl au nur um ne Special-Edition mit Super-Staubfänger-Spielfigur ... für 50 ? ... ich lach mich tot.

Überall sonst gekommst du's für 44 ?.

Dann lieber die Version ohne Püppchen für 44 ? ... tät ich sagen.

Anmerkund, man bekommt die "normale" Version auch schon für 39,90? Aber 10? nur für ein Figürchen halte ich IMO doch schon sehr übertrieben und dann auch noch solche Exklusivdeals...
 
Oben Unten