News - Nividia Fermi: Grafikchip langsamer als erwartet - Release im März 2010?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Nividia Fermi: Grafikchip langsamer als erwartet - Release im März 2010?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702265
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
Das ist nicht korrekt: die Gerüchte behaupten, daß im März die ersten Geforce Karten kommen - nicht die Tesla. Angeblich sollen auch die High End-Karten erst im zweiten Quartal kommen.
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
AW:

die sollen erstmal mit dem Produzieren der aktuellen Grakas hinterher kommen^^

seit Wochen/Monaten seh ich in den Shops immer nur "nicht auf Lager, Liefertermin unbekannt " :]
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

Finde ich auch.Bin drauf und dran das erste mal verstärkt zu ATI/AMD Karten zu schauen.
Meine persönliche Prognose ist deshalb für 2010 das ATI bzw. AMD das Rennen auf dem Graka-Markt macht.
Nvidia ist zwar bisher super gewesen aber irgendwie haben die den Anschluss verpaßt.Es wäre höchste Zeit aktuelle Karten wie die GTX285 oder gar 295 zu senken und Fermi nachzuschieben.
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
AW:

Bin auch kurz davor NVidia zu verlassen, obwohl ich mit ATI Karten bissher nur Ärger hatte.
 

faZe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
763
Reaktionspunkte
4
AW:

Für mich sieht das auf den ersten Blick ganz nett aus?! Auch wenns noch ne Weile dauert..

Processor clock 1.25 GHz to 1.4 GHz
Memory clock 1.8 GHz to 2.0 GHz
Memory size 3 GB (Tesla C2050)
6 GB (Tesla C2070)
Memory I/O 384-bit GDDR5

Nur 1 DVI-Anschluss ist mir allerdings zu wenig.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.130
Reaktionspunkte
6.852
AW:

Finde ich auch.Bin drauf und dran das erste mal verstärkt zu ATI/AMD Karten zu schauen.
Meine persönliche Prognose ist deshalb für 2010 das ATI bzw. AMD das Rennen auf dem Graka-Markt macht.
Nvidia ist zwar bisher super gewesen aber irgendwie haben die den Anschluss verpaßt.Es wäre höchste Zeit aktuelle Karten wie die GTX285 oder gar 295 zu senken und Fermi nachzuschieben.

atis spielerkarten der hd5er- serie sind doch eigentlich bereits seit veröffentlichung kaum oder gar nicht lieferbar.
da geben sich nvidia und ati momentan herzlich wenig.
 
F

fliger5

Guest
AW:

ich freu mich schon auf die 6000er serie. bin auch erst eben von einer 8800 gts auf eine 5850 umgestiegen. ATI dominiert atm einfach den markt auch wenn es an der verfügbarkeit hapert.
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
AW:

Jep, bei ATI siehts mit der Verfügbarkeit auch nicht viel besser aus.

Mir ist die Marke aber mittlerweile herzlich egal. Ich warte jetzt einfach bis die Karten wieder da sind und schau dann welche davon das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. :]
 
F

flight19

Guest
AW:

Finde ich auch.Bin drauf und dran das erste mal verstärkt zu ATI/AMD Karten zu schauen.
Meine persönliche Prognose ist deshalb für 2010 das ATI bzw. AMD das Rennen auf dem Graka-Markt macht.
Nvidia ist zwar bisher super gewesen aber irgendwie haben die den Anschluss verpaßt.Es wäre höchste Zeit aktuelle Karten wie die GTX285 oder gar 295 zu senken und Fermi nachzuschieben.

atis spielerkarten der hd5er- serie sind doch eigentlich bereits seit veröffentlichung kaum oder gar nicht lieferbar.
da geben sich nvidia und ati momentan herzlich wenig.
Naja ATI hat immerhin Karten und die schlchte Lieferbarkeit liegt nicht bei AMD sonder TSMC oder wie die heißen. Halt die Firma die die Chips macht.
Nvidia bringt nur Sprüche, ATI hat schon Taten folgen lassen.
Klar ist es schwer an eine ATI Karte zu kommen, aber über 800.000 haben es schon geschafft und bis Nvidia dann im März ihre Mittelklasse ( soll ja angeblich zuerst kommen) auf dem Markt hat, weiß niemand wieviele schon eine Radeon haben.
 

Rookieone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
171
Reaktionspunkte
30
AW:

Für mich sieht das auf den ersten Blick ganz nett aus?! Auch wenns noch ne Weile dauert..

Processor clock 1.25 GHz to 1.4 GHz
Memory clock 1.8 GHz to 2.0 GHz
Memory size 3 GB (Tesla C2050)
6 GB (Tesla C2070)
Memory I/O 384-bit GDDR5

Nur 1 DVI-Anschluss ist mir allerdings zu wenig.
Die Tesla-Reihe ist ja auch nicht zum spielen gedacht, sondern für (wissenschaftliche) Berechnungen über die CUDA Schnittstelle - High Performance-Computing. Die Karten werden ein paar 1000 € teuer sein.

Die GeForce-Karten mit Fermi-GPU sind glaub ich noch gar nicht konkretisiert worden. Die werden mindestens 2 Anschlüsse haben und auch wesentlich preiswerter sein.
 

Lotek

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW:

Nachdem ich mich über die schlechte Verfügbarkeit von GTX-Karten wunderte und daraufhin etwas Nachforschung betrieb, stieß ich auf folgende Artikel:
http://www.semiaccurate.com/2009/10/06/nvidia-kills-gtx285-gtx275-gtx260-abandons-mid-and-high-end-market/
http://www.semiaccurate.com/2009/10/01/nvidia-fakes-fermi-boards-gtc/

Sollte dieses Newsmag tatsächlich Recht haben, gibt nvidia den Mittelklasse + High-End Markt für Grafikadapter vorerst kampflos auf (Aktuelle Verfügbarkeit der GTX-Modelle bei einem der drei offiziellen nvidia-Händler Deutschlands:
http://nvidia.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=9&cat2=464&cat3=0&&tgid=1895&treeName=Artikel&Level1=Grafikkarten&Level2=PCIe&Level3=GeForce+GTX& )

Was den Fermi-Chip angeht, der angeblich auf der Karte im Bild oben zu verbaut sein soll, so könnte es sich um eine Fälschung handeln, die mangels echter Fermiboards Anfang Oktober 2010 bei der GPU Technology Conference vorgestellt wurde.

Verschwörungstheorie?
Ich bin der MEinung, die Redaktion der pcgames sollte sich mal mit den LInks beschäftigen.
Gut'S Nächtle ;)
 
Oben Unten