• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - NfS Underground: mit Vollgas zum Händler?

M

majottd

Gast
AW: News - NfS Underground: mit Vollgas zum Händler?

Spiel ist absolut geil, teilweise auch fordernd, es macht Spaß mit Manuell-Schaltung zu fahren, Tuning ist toll (wenn auch nicht besonders umfangreich), Grafik finde ich auch gut, geiles Speedgefühl, geile Modis
etwas freier wählbare Strecken wären toll gewesen, Schadensmodell wäre auch eine Bereicherung und Cockpit-Sicht würde nicht schaden....
Alles in Allem ein geiles Game!

Greatz and Beatz ;)
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,268680
 
TE
B

bluebird

Gast
AW: News - NfS Underground: mit Vollgas zum Händler?

Also ich muß sagen seit NFS 4 haben die bei EA nix mehr auf die Beine gestellt. NFS Underground ist zwar besser als Hot Pursuit 2 aber auch genauso langweilig !!! Die Strecken sind relativ leicht. Bremsen braucht man fast auch nicht. Sinnloses geheize ohne Herausforderung. Und das ganze nur um ein paar Tuningteile zu bekommen. Dazu die fehlenden Grafiken wie Cockpit, Schadensmodell, Wetter oder vielleicht auch mal eine Polizeistreife.

Nach 2 Stunden hatte ich keine Lust mehr weil es keine neue Herausforderung mehr gab. Auch die Streckengrafik ist ja immer die gleiche nur die Streckenführung ändert sich. Aber die fast 50 Euro sind es echt nicht wert
 
TE
D

Datastorm

Gast
AW: News - NfS Underground: mit Vollgas zum Händler?

Das Game hat selbst auf meinem Duron 800 & GF4mx gelüppt.
Mit den Teilen die ich jetzt drin habe natürlich noch mehr.
Die Grafik ist genial, genauso wie das Feeling.
Ist halt mehr ein Fun Game als eine Simulation aber in dieser Sparte absolut genial!
 
Oben Unten