News - Neuer Mortal Kombat-Film: Rund acht Minuten Filmmaterial aufgetaucht

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750354
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
sieht vielversprechend aus
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
Warum ist es fraglich? Natürlich könnte es genauso gut, so kurz vor der E³, ein 'teaser' für ein neues Mortal Kombat Spiel sein. Ed Boon meinte doch, dass das nächste MK ein M-Rated Spiel wird, was gut zu dem Teaser hier passen würde.

Für eine Fan Adaption sind 'zuviele' Stars enthalten, allein Jeri Ryan als Sonja Blade *schnurrrrrr*. Einige kennen sie vllt. als Seven-of-Nine. ;)
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
  der Trailer war angeblich nur ein Testballon von Warner nichts weiter...

Und ansich siehts wirklich ganz gut aus, aber muss man die qualität auf 1,5 auch halten und bezeifle ich mal
 

AcIDburst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
170
Reaktionspunkte
1
Ein RICHTIGER Mortal Combat Film, das wäre was. Dreckig, brutal und desillusioniert .. gefällt mir :)
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
102
DIe Machart dieses Filmchen wirkt etwas billig allerdigns auch zu hoch für nen normalen Fanfilm. Testfilm passt also ganz gut. Und mir gefällt es unglaublich gut dass alle Charaktere und die Story nun erdbasiert scheinen und realistisch, düster, sowie brutal herüberkommen.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
DIe Machart dieses Filmchen wirkt etwas billig allerdigns auch zu hoch für nen normalen Fanfilm.
Wo wirkt die denn billig :confused: :confused:

Hab seit Jahren keinen geileren Teaser gesehen. Wenn so ein Film irgendwann kommt, zelte ich vorm Kino.
 

sTormseeka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
548
Reaktionspunkte
10
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
 

sTormseeka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
548
Reaktionspunkte
10
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
Wo hast du den Unsinn denn her?
Unsinn?

http://www.darkgovernment.com/news/wp-content/uploads/2009/01/depleted_uranium_effects2.jpg

Oder hier eine Docu:
http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/todesstaub.html
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
Wo hast du den Unsinn denn her?
Unsinn?

http://www.darkgovernment.com/news/wp-content/uploads/2009/01/depleted_uranium_effects2.jpg

Oder hier eine Docu:
http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/todesstaub.html
Ich wollte damit sagen, woher du weisst, dass reale Szenen verwendet wurden? Dass es so etwas gibt, habe ich mir schon gedacht.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
Actress Jeri Ryan, the actress portraying Sonya Blade in the video, has confirmed via Twitter that this is a short film created by a director to sell Warner Bros. on his Mortal Kombat pitch. "It's not a game trailer. Actually was made for the director to sell WB on his vision for a reimagined MK film," Ryan says on her Twitter page, adding " I did it as a favor to a friend. No idea yet what WB's reaction to it was."

Schade, kein neues Mortal Kombat als Spiel. :|  
 

sTormseeka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
548
Reaktionspunkte
10
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
Wo hast du den Unsinn denn her?
Unsinn?

http://www.darkgovernment.com/news/wp-content/uploads/2009/01/depleted_uranium_effects2.jpg

Oder hier eine Docu:
http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/todesstaub.html
Ich wollte damit sagen, woher du weisst, dass reale Szenen verwendet wurden? Dass es so etwas gibt, habe ich mir schon gedacht.
Im Teaser ab min 1:20
 

stompax

Benutzer
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
Wo hast du den Unsinn denn her?
Unsinn?

http://www.darkgovernment.com/news/wp-content/uploads/2009/01/depleted_uranium_effects2.jpg

Oder hier eine Docu:
http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/todesstaub.html
ist ja mal echt heftig. nun aber die frage woher weisst du das das im trailer wiklich echte bilder waren?
 

sTormseeka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
548
Reaktionspunkte
10
Was ist das für Zynismus?
In diesem Teaser,Bilder von echten Babys zu zeigen,die Opfer von der,im Irakkrieg,eingesetzten abgereicherte Uranmunition sind.
Gehts noch?
Kennen die keine Scham mehr?
:$
Wo hast du den Unsinn denn her?
Unsinn?

http://www.darkgovernment.com/news/wp-content/uploads/2009/01/depleted_uranium_effects2.jpg

Oder hier eine Docu:
http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/todesstaub.html
ist ja mal echt heftig. nun aber die frage woher weisst du das das im trailer wiklich echte bilder waren?
Weil es dieses Baby wirklich gab,mit den Fischaugen und Mund.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
ist ja mal echt heftig. nun aber die frage woher weisst du das das im trailer wiklich echte bilder waren?
darauf will ich die ganze Zeit hinaus :-D

Wenn es reale Szenen sind, fände ich das zwar auch geschmacklos, wäre aber nicht das erste Mal, und in einer so kurzen Sequenz meiner Meinung nach noch akzeptabel.
Andererseits sind das Effekte und Masken, die man schon vor 30 Jahren hinbekommen hätte. Und einfach nur zu behaupten, dass reale Szenen verwendet wurden, überzeugt mich jetzt noch nicht wirklich.
 

sTormseeka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
548
Reaktionspunkte
10
ist ja mal echt heftig. nun aber die frage woher weisst du das das im trailer wiklich echte bilder waren?
darauf will ich die ganze Zeit hinaus :-D

Wenn es reale Szenen sind, fände ich das zwar auch geschmacklos, wäre aber nicht das erste Mal, und in einer so kurzen Sequenz meiner Meinung nach noch akzeptabel.
Andererseits sind das Effekte und Masken, die man schon vor 30 Jahren hinbekommen hätte. Und einfach nur zu behaupten, dass reale Szenen verwendet wurden, überzeugt mich jetzt noch nicht wirklich.
Akzeptabel? :pissed:
Vergleich das Baby im Teaser mit dem hier ab min 6.45:
http://www.youtube.com/watch?v=nZMlON5A75E&feature=player_embedded
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Akzeptabel? :pissed:
Vergleich das Baby im Teaser mit dem hier ab min 6.45:
http://www.youtube.com/watch?v=nZMlON5A75E&feature=player_embedded
Also entweder du gibst mir jetzt ne Quelle, die beweist, dass im MK-Teaser reale Szenen verwendet wurden, oder die Diskussion ist beendet. Nur weil es diese Kinder real gibt, beweist das nicht, dass reale Szenen verwendet wurden. Was gibt es daran nicht zu verstehen?
Und ja, ich fände es am Rande des Akzeptablen, wenn es Realszenen wären. Sagen wir mal so, ich würde mir den Film deshalb trotzdem anschauen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
Akzeptabel?  :pissed:
Vergleich das Baby im Teaser mit dem hier ab min 6.45:
http://www.youtube.com/watch?v=nZMlON5A75E&feature=player_embedded
Ja nun ist doch langsam gut. Wir haben es alle verstanden das es für dich absolut inakzeptabel ist etc. bla.

Weiter oben habe ich das Statement von Ryan gepostet, dass war 'lediglich' ein interner Trailer für Warner Brothers, damit die dann ggf. einen richtigen Film finanzieren. Sowas ist absolut Standard in der Branche, jede blöde TV-Serie wird mit einem internen Trailer und/oder Pilotfolge den Studios angeboten, damit die eine Vorstellung bekommen, was man von denen will. Diese internen Trailer / Folgen erblicken im Normalfall nie das Licht der Öffentlichkeit.

Wäre das jetzt eine offizielle 100 Mio. Dollar Produktion, dann würde ich ja deine Aufregung verstehen, wie man mit echtem Leid ( was übrigens noch zu beweisen wäre, als ob das echte Archivaufnahmen sind oder "Puppen" ) noch Geld machen will.

Nun beruhig dich mal weiter und wir bleiben alle Freunde ...  =)
 

Siro1976

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
Actress Jeri Ryan, the actress portraying Sonya Blade in the video, has confirmed via Twitter that this is a short film created by a director to sell Warner Bros. on his Mortal Kombat pitch. "It's not a game trailer. Actually was made for the director to sell WB on his vision for a reimagined MK film," Ryan says on her Twitter page, adding " I did it as a favor to a friend. No idea yet what WB's reaction to it was."

Schade, kein neues Mortal Kombat als Spiel. :|
Analog hierzu sucht Michael Jai White kämpfende Schauspieler oder schauspielende Kämpfer. Vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang...
 

FraXerDS3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
388
Reaktionspunkte
3
Könnte doch auch das hier sein:
harlequin syndrome
 

Daishi888

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
342
Reaktionspunkte
26
Ja ist denn heut schon Weihnachten?! Werde ich mir auf jeden Fall angucken! Prügelei mit viel Blut... muhaha :)
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW: News - Neuer Mortal Kombat-Film in Planung? - Jeri Ryan erklärt Filmschnipsel

oh gott, verschohnt uns bitte...
 

AWYN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
478
Reaktionspunkte
1
AW: News - Neuer Mortal Kombat-Film in Planung? - Jeri Ryan erklärt Filmschnipsel

oh gott, verschohnt uns bitte...
... weil? :-o :confused:
na denkst du ernsthaft das wird großes kino? ich bin jetzt nicht unbedingt MC fan und die filme die es schon gibt haben es nicht besser gemacht, eher schlimmer! bei Street Fighter wars ja genau der gleiche bullshit. was will man auch aus nem dummen prügelspiel rausholen? ich seh einfach null potential. es wird sicher keinerlei portraits zu jedem charakter geben, nur knappe vorgeschichte, um die handlung zu rechtfertigen. frau ermordet, kind ermordet, mutter ermordet, vater ermordet, such dir was aus...oh mein gott wie traurig, jetzt darf er natürlich dem anderen die wirbelsäule aus dem rücken reißen, denn was bleibt ihm denn noch, ohne seine frau/sein kind/seine mutter/sein vater...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Neuer Mortal Kombat-Film in Planung? - Jeri Ryan erklärt Filmschnipsel

Also der Teaser hier vermittelt mir ein gutes Bild. Natürlich kann ein 8 Minuten Teaser keine 120 Minuten Film ersetzen, aber wenn ich mir 8 Minuten Street Fighter mit Jean-Claude anschaue und das mit diesen 8 Minuten hier vergleiche, dann macht das hier Lust auf Mehr.

Also warum es nicht probieren? Wenn er die Finanzierung seitens WB bekommt, kann er doch los legen ... wo ist jetzt für dich hier das Problem für dich selber? Wenn der Film in die Kinos kommt bzw. direkt als DVD veröffentlicht wird, kannst du dir ja ohne Probleme vorher Reviews durchlesen und als freier Bürger entscheiden, ob du dir den Film anschaust.

Aber im Vorfeld alles abzulehnen, nur weil du bislang schlechte Erfahrungen gemacht hast mit Umsetzungen ist auch eher ... suboptimal. ;) 
 

cryer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.031
Reaktionspunkte
33
AW: News - Neuer Mortal Kombat-Film in Planung? - Jeri Ryan erklärt Filmschnipsel

Der Teaser oder Clip oder wie man das nennen mag, macht Lust auf mehr.
Da könnte die beste MK Verfilmung in den Startlöchern stehen. Düster und brutal, wie ein Mortal Kombat sein sollte.
Ich wünsche dem Regisseur viel Glück dabei, WB als produzierendes Studio zu bekommen, denn einen MK Film mit dem "Sieben"Feeling würde ich gerne sehen ;)
 
Oben Unten