News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,748515
 

MasterOD

Benutzer
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Das hat ja nichts mit einer Preissenkung zu tun, sondenr nur eine Umverteilung.
Außerdem wenn man bei manchen Spielen die Dauer des Singleplayers kürzt, kann man den auch gleich weglassen.
 
E

einkaufswagen

Guest
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Die Preise halbieren und dafür den Umfang dritteln? Und wo soll da nun der Vorteil für den Endkunden liegen?
 

Lysop

Benutzer
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

wtf ich geb bestimmt keine 25€ aus für 4-5Std. Umfang. Also der Vorschlag is genauso lächerlich. Wenn ich ein Spiel wirklich will und das mir auch für längere Zeit Spielspaß bereiten wird, dann kauf ichs mir auch. Ich will ein vollständiges Spiel und keins bei dem ich nochmal Geld ausgeben muss um irgendwelche Inhalte freizuschalten.
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

lol absoluter schwachsinn schon kauf ich mir ein Spiel für 25-30 euro was 5 Stunden spielzeit bringt! danach kommen DLCs raus nehmen wir mal 7€ pro stunde.. wie kommt man nun billiger weg wenn man 10 stunden spielzeit will?
Seien wir ehrlich So ein System ist nur für den Publisher gut da er so mehr einnimmt aber ganz ehrlich wenn millionen Leute für 5 Karten 15€ zahlen können die spielpreise garnicht zu hoch sein...
 

Egersdorfer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2010
Beiträge
631
Reaktionspunkte
14
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Naja, bei einem Multiplayer-Spiel würde ich als Kunde dies begrüßen.

Die ca. 4 Stunden (wohl mehr bei CoD 4) SP-Kampagne in CoD 4/6 hätte ich mir auch sparen können.
 

lordbela

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2009
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

das traurige is ja, das einige der spiele die 60 euro kosten im singleplayer teilweise jetzt schon nur 4 - 5 stunden kurz sind. wenn se die noch kürzer machen, is ja bald ganix mehr zuspielen sondern nurnoch scöne videosequenzen.
 

Bestia1

Benutzer
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Es ist doch irgendwo totaler Unsinn. Games sind zu teuer das mag sein aber was soll der unsinn das die Games vom Inhalt her gekürzt werden nur damit sie Billiger werden? Es ist doch so das man so oder so einbüssungen macht. Vorallem das mit den kostenpflichtigen DLC ist doch abzocke. also ích weiß ned wo das noch alles hinführen soll
 

FlipSt4r

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
191
Reaktionspunkte
2
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Ähm nein, der Vorschlag wäre definitv keine Alternative
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Ich wäre dafür Spiele online zu vertreiben wie Steam bereits tut aber dabei die Preise dementsprechend anzupassen. Da Steam fast die einzige Plattform(neben wenigen anderen) dieser Art ist, können sie auch die Preise den Retailversionen anpassen. Hier sollte mal die Regulierungsbehörde vorbeischauen. :-D
 

matt2000deluxe

Benutzer
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Ort
Tief unter der Erde
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Also so schlecht finde ich die Idee garnicht.
Ich würde bei einem Game, bei welchem ich mir nicht sicher bin ob ich es kaufen soll (Läuft's flüssig? Machts wirklich auch Spaß?), eher zuschlagen wenn es nur 30 Euro anstatt 50 kosten würde. Falls es mir dann wirklich gefällt und alles passt, dann kann ich mir immernoch den DLC kaufen wenn ich möchte. Gefällts mir aber garnicht oder es läuft nicht richtig, dann hab ich 50 Euro anstatt 30 rausgeschmissen.

Gutes Beispiel dafür ist die PS3 mit ihren tausenden "Minigames" die im PSN-Store erhältlich sind. Da hol ich mir öfters mal ein Game für 3-10 Euro, und manchmal dann noch die DLC's dazu (ca. 2-6 Euro).

Die Entwickler hätten so auch ein kleineres Risiko, weil die Entwicklung/Ausgaben auf einen längeren Zeitraum verteilt werden könnten. Verkauft sich das Game schlecht, werden keine DLC's entwickelt. Nun hat der Entwickler "nur" einen Verlust von 300.000 Euro gemacht statt vielleicht 600.000 (Einfach nur geratene Zahlen!).
Verkauft sich das Game gut können dann noch DLC's entwickelt und verkauft werden.


Ich habe fertig. =)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Da wird doch mal wieder versucht, die Spielerschaft für dumm zu verkaufen. Die Spiele haben zwar einen geringeren Verkaufspreis, aber dann muss man sicher für zusätzliche DLCs so viel zahlen, dass man am Ende viel mehr bezahlt, wenn man das Gleiche wie vorher haben will.

An sich sind die Spiele auch gar nicht zu teuer, sondern es mangelt bei einigen lediglich am Umfang.

Hier hatte ja auch jemand den Vorschlag gemacht, Spiele digital zu vertreiben. Also davon halte ich überhaupt nichts. Ich würde nie für etwas bezahlen, wo ich nichts greifbares in der Hand halten kann. Würde es also Spiele nur noch per Download geben, wäre ich auch nicht mehr bereit dafür zu zahlen.
 

Stroiner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.05.2009
Beiträge
240
Reaktionspunkte
4
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Grundsätzlich habe ich auch lieber etwas in der Hand.
Nur einmal habe ich eine Ausnahme gemacht, da hab ich Mass Effect 1, als es noch neu war über den EA Downloader geladen, da ich es von einem Händler in Ungarn bei ebay gekauft habe und es nur 19 Euro gekostet hat. Und trotzdem war es die Deutsche Version.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Ort
Am Arsch der Welt
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Tach Post !
Na Prost bei CoD. Wo wollen die da noch was einkürzen oder generell bei Shootern. Die kosten bereits alle Vollpreis !!! Machen wir ein Rollenspiel für 5h. Wer über das erste Level kommen will muß sich dann den DLC für 5€ je Level holen.
Hand zum Gruß
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.281
Reaktionspunkte
2.560
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Was für ein purer Unsinn! Ich bin gerne bereit, meine 40 bis 50 Euro für ein Spiel zu bezahlen, das diesen Preis auch wirklich wert ist. DLCs dagegen werde ich mir niemals zulegen und ich bin sicher nicht der Einzige, der so denkt. Wenn ich ein Spiel kaufe, dann will ich ein komplettes Spiel haben und keine Einleitung zu einem Spiel, das ich erst mit DLCs komplettieren muss.

Als Singleplayer-Only-Zocker vergeht mir langsam echt die Lust an meinem Zocker-Hobby, wenn ich sowas lese.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Ort
Am Arsch der Welt
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Was für ein purer Unsinn! Ich bin gerne bereit, meine 40 bis 50 Euro für ein Spiel zu bezahlen, das diesen Preis auch wirklich wert ist. DLCs dagegen werde ich mir niemals zulegen und ich bin sicher nicht der Einzige, der so denkt. Wenn ich ein Spiel kaufe, dann will ich ein komplettes Spiel haben und keine Einleitung zu einem Spiel, das ich erst mit DLCs komplettieren muss.

Als Singleplayer-Only-Zocker vergeht mir langsam echt die Lust an meinem Zocker-Hobby, wenn ich sowas lese.
Tach Post !
Die Einzigen sind wir nicht, aber wir gehören offensichtlich zu einer aussterbenden Spezies, wie man an den Meldungen über millionenfach verkaufte DLC´s zu verschiedenen Spielen lesen kann.
Hand zum Gruß
 

The_Final

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2001
Beiträge
5.232
Reaktionspunkte
59
AW: News - Namco Bandai schlägt Preissenkung für Spiele vor

Ich kann in diesem Vorschlag nicht mehr erkennen als einen schlechten Witz. Ich soll mir quasi eine Demo kaufen (früher gab es tatsächlich Demos, die länger als 10 Minuten waren) und, wenn mir diese gefällt, den Rest des Spiels dann in Einzelteilen zusammenkaufen?
 
Oben Unten