News - Microsoft: Trotz HP Slate-Einstellung - Konzern plant Tablet-Offensive mit Windows 7

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,764002
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
673
Reaktionspunkte
59
Lol, wenn Microsoft wirklich eine Tablet Offensive planen würden, dann hätten sie wohl kaum die Entwicklung ihres eigenen Pendanten eingestellt, den Microsoft Courier.
Der war auch das einzige Tablet, dass wirklich innovativ genug geklungen hat um dem iPad Konkurrenz zu machen.
 
O

Odin333

Gast
Lol, wenn Microsoft wirklich eine Tablet Offensive planen würden, dann hätten sie wohl kaum die Entwicklung ihres eigenen Pendanten eingestellt, den Microsoft Courier.
Der war auch das einzige Tablet, dass wirklich innovativ genug geklungen hat um dem iPad Konkurrenz zu machen.
Das WeTab hat noch ganz gute Chancen, aber bei dem wird es dann sicher an Apps fehlen.

Den ganzen anderen, mickrigen Rest kann man wirklich getrost in die Tonne Treten.
Schon Traurig, dass die Konkurrenz einfach nicht in der Lage ist, einen annähernd ebenbürtigen Gegner zum iPad herzustellen bzw. die entsprechende Software zu liefern.
 
Oben Unten