News - Medal of Honor: Allied Assault - Chart-Shooter auch in Deutschland

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,33110
 

Tigo

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist absolut der Hammer!!!!Mein Favorit zurzeit!!!

Naja...der Hammer nicht gerade. Der Multiplayerpart könnte mehr als eine Generalüberholung gebrauchen. Selbst mit weißgott gut eingerichtetem ISDN oder gar DSL sucken die Pings bis auf 999 hinunter, was einem den Spielspaß schön verderben tut.
Der Singleplayerpart ist eigentlich sehr gut durchdacht...die Panzermission ist ein wenig schwer geraden (nach dem 4. Anlauf hab ich sie geschafft)...die Animationen wurden in der deutschen Fassung schön gekürzt, die Sprache fehlt natürlich auch zu diesen gekürzten Animationen (Begrüßung der Soldaten untereinander ;o) ) In fast allen Läden ist das Spiel für 51,99€ zu haben. Das ist ziemlich fett für ein Spiel was so gekürzt ist. Wenn ich den vollen Preis bezahlen soll in deutschen Läden, dann soll das Produkt auch Fehlerfrei, und sofort spielbar sein. Ich kenne viele bei denen es nicht auf anhieb gleich lief. Über den Multiplayerpart bescheren sich viele, weil es in der Deutschen Fassung keinen Online-Game-Browser (ala CS) gibt. Im US/UK-Patch ist dies aber schon enthalten. So hoffen die deutschen nun, daß der Patch bald rauskommt und sie nicht immer mit Gamespy etc. einem Spiel joinen müssen. Die Grafik ist eigentlich nicht schlecht...man kann sie herunterschrauben bis es nicht mehr ruckelt. Empfohlen wird ein P3 mit 700Mhz...auf nem 866 mit Geforce2 GTS ruckelt es mit vollen Einstellungen bei 800x600x32Bit. Bei RTCW ruckelte es nicht. Ein Übertakten brachte aber den gewünschten Erfolg (1170Mhz), was das Spiel angenehm bei 1024x768x32Bit spielen ließ. Das Gameplay im Allgemeinen ist etwas zu träge...ich kam mir vor wie bei Flashpoint bzw Ghost Recon...eh mal die Stadt eingenommen hatte...war ne lange Zeit vorbei ;o) Mit dem Speed von RTCW wäre es ein durchmarsch gewesen. Aber mit ner kleinen Gewöhnung war auch dies kein großes Problem.

Soll nicht heißen, daß das Spiel mir gar nicht gefallen hat, es war schon ein tollen Spielchen, aber ich weiche lieber auf Ghost Recon oder RTCW aus. ;o)

Gruß
Tigo

PS: bei ner Wertung von 1 (sehr schlecht) bis 10(saugeil) würde ich dem Spiel ne 7 geben. Im großen und ganzen sind 51€ zu viel des guten.
 
TE
D

DJ_Maum

Gast
für mich ist das game nicht so der bringer. Es ist sehr unreal (man kann einen mit einem gezielten kopfschuss nicht ausschalten) und viel zu viel gescripted. Außerdem ist es viel zu einfach. Weis nicht warum es so für aufregung sorgt. ich fand rtcw besser.
 
Oben Unten