News - Master of Orion 3 - so schaut's aus!

SirManifesticus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Schöner Shot, sieht nach Eurobox aus. Ich habe schon öfters mal bei Infogrames angefragt um herauszufinden, ob das Spiel hierzulande auch mit dem ausführlichen Handbuch der US-Version (ca. 280 Seiten, gedruckt natürlich!) und Übersichtskarte erscheint, habe aber keine Antwort bekommen... Könntet ihr von PC Games mal nachfragen, ich denke mal, dass einem großem PC-Spielemagazin mehr Auskunft gewährt wird... :)
Ich fände das es sehr kundenfreundlich von Infogrames, wenn sie die deutsche Version gegenüber der US-Version nicht kürzen würden, zumal die Firma ja schon des öfteren bewiesen hat, dass sie auch in Deutschland gut ausgestattete Spiele veröffentlichen können (Civ3 mit dickem, ausführlichem Handbuch und Neverwinter Nights mit gutem Handbuch, Karte, Übersicht... Beide in Eurobox!)
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,122900
 

Virtuosis

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
Blöde Frage: Gibt es überhaupt ne Deutsche Version? Es ist doch mal gesagt worden, MoO würde nicht lokalisiert werden, oder spinn ich jetzt total?
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Schöner Shot, sieht nach Eurobox aus. Ich habe schon öfters mal bei Infogrames angefragt um herauszufinden, ob das Spiel hierzulande auch mit dem ausführlichen Handbuch der US-Version (ca. 280 Seiten, gedruckt natürlich!) und Übersichtskarte erscheint, habe aber keine Antwort bekommen... Könntet ihr von PC Games mal nachfragen, ich denke mal, dass einem großem PC-Spielemagazin mehr Auskunft gewährt wird... :)
Ich fände das es sehr kundenfreundlich von Infogrames, wenn sie die deutsche Version gegenüber der US-Version nicht kürzen würden, zumal die Firma ja schon des öfteren bewiesen hat, dass sie auch in Deutschland gut ausgestattete Spiele veröffentlichen können (Civ3 mit dickem, ausführlichem Handbuch und Neverwinter Nights mit gutem Handbuch, Karte, Übersicht... Beide in Eurobox!)

Das Bild stellt die US Verpackung dar (sieht man an dem Teen Symbol unten links) und das ist natürlich nen ordentlicher Karton.

Im Anbetracht der Tatsache das in Deutschland nichtmal eine komplett übersetzte Version rauskommt erwarte ich für die DV ne DVD Box mit farblosem Handbuch auf billigen Papier...

/me greift da lieber zur US Version.
 
D

Diablo4

Guest
Schöner Shot, sieht nach Eurobox aus. Ich habe schon öfters mal bei Infogrames angefragt um herauszufinden, ob das Spiel hierzulande auch mit dem ausführlichen Handbuch der US-Version (ca. 280 Seiten, gedruckt natürlich!) und Übersichtskarte erscheint, habe aber keine Antwort bekommen... Könntet ihr von PC Games mal nachfragen, ich denke mal, dass einem großem PC-Spielemagazin mehr Auskunft gewährt wird... :)
Ich fände das es sehr kundenfreundlich von Infogrames, wenn sie die deutsche Version gegenüber der US-Version nicht kürzen würden, zumal die Firma ja schon des öfteren bewiesen hat, dass sie auch in Deutschland gut ausgestattete Spiele veröffentlichen können (Civ3 mit dickem, ausführlichem Handbuch und Neverwinter Nights mit gutem Handbuch, Karte, Übersicht... Beide in Eurobox!)

Das Bild stellt die US Verpackung dar (sieht man an dem Teen Symbol unten links) und das ist natürlich nen ordentlicher Karton.

Im Anbetracht der Tatsache das in Deutschland nichtmal eine komplett übersetzte Version rauskommt erwarte ich für die DV ne DVD Box mit farblosem Handbuch auf billigen Papier...

/me greift da lieber zur US Version.

Ich persönlich denke das die DV genauso umfangreich ausgestattet sein wird wie die US-Version. Bei MoO2 war es schließlich genauso.
 
D

Diablo4

Guest
Blöde Frage: Gibt es überhaupt ne Deutsche Version? Es ist doch mal gesagt worden, MoO würde nicht lokalisiert werden, oder spinn ich jetzt total?

Es kommt eine Version mit deutschem Handbuch.
 
TE
S

SirManifesticus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Ich persönlich denke das die DV genauso umfangreich ausgestattet sein wird wie die US-Version. Bei MoO2 war es schließlich genauso.

Das kam aber, wenn ich mich nicht irre, noch von MicroProse raus. Und die gibt es ja mittlerweile nicht mehr bzw. sind von Infogrames übernommen worden. Ich hoffe, die PC Games-Redation kann da mal ein bisschen für ihre Leser nachforschen! :)
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Ich persönlich denke das die DV genauso umfangreich ausgestattet sein wird wie die US-Version. Bei MoO2 war es schließlich genauso.

MoO2 ist mittlerweile 6 Jahre her und Microprose (der damalige Vertrieb) und SimTex (die damaligen Programmierer) gibts beide nicht mehr, darum darfst du daher nicht drauf schließen. Außerdem war die DV damals schon schrecklich übersetzt aber das beigelegte Poster ist geil :)
 

Virtuosis

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
Dann wollen wir mal hoffen, dass sich nen paar Leute mal zusammensetzen, und nen deutschen Textpatch programmieren *g*
 
TE
S

SirManifesticus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Dann wollen wir mal hoffen, dass sich nen paar Leute mal zusammensetzen, und nen deutschen Textpatch programmieren *g*

www.moo3planet.de - Das ist ne Fansite, die eine Fanübersetzung plant, man kann sich sogar anmelden, wenn man mitübersetzen möchte. Anscheinend ist die Fanübersetzung sogar von Infogrames abgesegnet.
 

Iridium

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Dann wollen wir mal hoffen, dass sich nen paar Leute mal zusammensetzen, und nen deutschen Textpatch programmieren *g*

www.moo3planet.de - Das ist ne Fansite, die eine Fanübersetzung plant, man kann sich sogar anmelden, wenn man mitübersetzen möchte. Anscheinend ist die Fanübersetzung sogar von Infogrames abgesegnet.

Ich bin skeptisch, was diese - zugegeben gut gemeinte - Fanübersetzung angeht. Gabs da nicht mal ein Sprichwort mit "Köchen" und "Brei"? Eine einheitliche Übersetzung braucht einfach ein kompaktes Team, nicht nur quer über die Republik verteilte Anglistik-Studenten. Wenn da einer aus irgendwelchen Gründen nicht mehr kann oder mag, ist (wahrscheinlich) gleich das Chaos los. Zudem muss ja stilistisch alles zueinander passen.
Wenn Infogrames allerdings Teile des Quellcodes zur Verfügung stellt... Respekt. Wir erinnern uns an die Story mit Civ 3...
Ich wünsche allen Übersetzern alles Gute, allerdings werde ich mir a) eh die englische Version kaufen und b) verstehe ich ehrlich gesagt den Sinn einer solchen Übersetzung nicht.
MoO bedient ja nur ein Nieschen-Genre. Das Spiel ist wahrscheinlich sowieso nicht Massenmarkt-kompatibel. Warum also übersetzen? Wenn auf der Verpackung in minimal fünf Monaten mal "Komplett in Deutsch" steht, haben es alle, die es haben wollen, schon erworben. Und der Mediamarkt-Durchschnittskunde kauft sich dann eher C&C Generals oder Splinter Cell als so ein merkwürdiges Spiel mit Aliens hinten drauf. Ist also eine Übersetzung überhaupt wirtschaftlich sinnvoll? Die drei mehr verkauften Einheiten machen das Kraut auch nicht fett und verursachen zusätzliche Produktionskosten.
 
M

melodictales

Guest
Bei dem Cover braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn MOO3 nicht der Riesen-Hit wird. Das Bild sieht eher nach nem Shooter ab 18 aus, als nach einem Spiel mit höchst strategischem und philosophischem Anspruch. Ich hoffe wir finden dann im Februar auch ein echtes MOO in der Packung und nicht schon wieder ein durch den Kapitalismus geschändetes Etwas.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Bei dem Cover braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn MOO3 nicht der Riesen-Hit wird. Das Bild sieht eher nach nem Shooter ab 18 aus, als nach einem Spiel mit höchst strategischem und philosophischem Anspruch. Ich hoffe wir finden dann im Februar auch ein echtes MOO in der Packung und nicht schon wieder ein durch den Kapitalismus geschändetes Etwas.

Ich finde die Verpackung garnichtmal schlimm und MoO ist sowieso ein Nischenprodukt das eigentlich nur für die Fans gemacht wird ;)
Ich hoffe auf jeden Fall das es die gleiche Motivation entfaltet wie MoO2
 

Iridium

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Ich finde die Verpackung garnichtmal schlimm und MoO ist sowieso ein Nischenprodukt das eigentlich nur für die Fans gemacht wird ;)
Ich hoffe auf jeden Fall das es die gleiche Motivation entfaltet wie MoO2

Eigentlich könne die Fans nur hoffen, dass es ein Nischenprodukt bleibt. Sollte Infogrames sich entschlossen haben, MoO auf ein C&C-Niveau herunter zu schubsen (Gott bewahre!), werden es weder die Fans noch das breite Publikum annehmen.
Das Titelbild... naja, nicht perfekt, aber besser als so ein Comicstil-Besserverkauf-Cover.
 
Oben Unten