News - Mass Effect 3: Release definitiv für die aktuelle Konsolen-Generation geplant

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Mass Effect 3: Release definitiv für die aktuelle Konsolen-Generation geplant

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703542
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
mit Natal wird die jetzige Genereation auch noch sehr langlebig sein^^
3D ist z.Zt. eh zimlich konstant auf gleichhohem Niveau
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW:

mit Natal wird die jetzige Genereation auch noch sehr langlebig sein^^
3D ist z.Zt. eh zimlich konstant auf gleichhohem Niveau
Naja, mir is Natal herzlichst egal, und vielleicht ist der Markt auch schon zum einem gewissen Teil mit so einer Art Steuerung gesättigt, wer weiß. Aber wie gesagt, mir ist es egal. Ich hab meine 360 für Halo und Gears of War, für alles andere den PC.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.035
Reaktionspunkte
6.175
AW:

Ich find Natal als Steuerungsmethode interessant, aber nicht unbedingt für jedes Genre. z.B. wenn ich mir ein Forza 3 mit 20 Minuten Rennen vorstelle, dazu meine Arme nach vorne halte als ob ich ein Lenkrad bedienen würde .... *brrr*

Es ist ne interessante Idee für Sportspiele wie z.B. Fight Night oder Prügelspiele ... aber dann hörts bei mir schon auf.

Hoffentlich gibts "Hacks" um Natal per USB an einen HTPC anzuschließen und dann über Natal den HTPC zu steuern. Coverflow & Natal wäre für mich eine coole Kombination. :top:
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW:

Ich find Natal als Steuerungsmethode interessant, aber nicht unbedingt für jedes Genre. z.B. wenn ich mir ein Forza 3 mit 20 Minuten Rennen vorstelle, dazu meine Arme nach vorne halte als ob ich ein Lenkrad bedienen würde .... *brrr*

Es ist ne interessante Idee für Sportspiele wie z.B. Fight Night oder Prügelspiele ... aber dann hörts bei mir schon auf.

Hoffentlich gibts "Hacks" um Natal per USB an einen HTPC anzuschließen und dann über Natal den HTPC zu steuern. Coverflow & Natal wäre für mich eine coole Kombination. :top:
Ja klar nicht für alles,
aber Sprachsteuerung, Gesichts/Spracherkennung/Community (z.B. wurde in nem Video gezeigt wie man beliebige Klamotten auf sienen Körper simulisieren konnte - endlich nichtmehr zum shoppen mitgeschleppt werden *_* ) Menüführung and so on.
Finde Natal und OnLive die bedeutensten Projekte 2010, denn sie können alles revolutionieren
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.035
Reaktionspunkte
6.175
AW:

Krampfkeks am 21.01.2010 11:21 schrieb:
Ja klar nicht für alles,
aber Sprachsteuerung,
Ich komm mir ehrlich gesagt ein bissle blöde vor, wenn ich allein im Wohnzimmer bin und mit meiner XBox360 rede. :B

Gesichts/Spracherkennung/Community (z.B. wurde in nem Video gezeigt wie man beliebige Klamotten auf sienen Körper simulisieren konnte - endlich nichtmehr zum shoppen mitgeschleppt werden *_* )
Dafür muss es die Dienste erstmal in Deutschland geben ... wir sind ja nachwievor "die Idioten" vom Dienst, Netflix und Co haben wir ja immer noch nicht. ;)

Menüführung and so on.
Da stimm ich dir zu, für Menüs etc. ist Natal mMn ideal.

Finde Natal und OnLive die bedeutensten Projekte 2010, denn sie können alles revolutionieren
Darüber lässt sich bestimmt gut streiten, ich haltte nicht viel von Bewegungssteuerung im Allgemeinen. Das fängt bereits beim iPod/iPhone an ... einige Spiele setzen darauf, dass man den iPod neigt, z.B. Rennspiele. Sowas mag ich überhaupt nicht & ich hab immer das Gefühl mich zum Klaus zu machen.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW:

Ich komm mir ehrlich gesagt ein bissle blöde vor, wenn ich allein im Wohnzimmer bin und mit meiner XBox360 rede. :B
nunja....wenn sie antwortet? ;)
Ich dachte eher an quiz/artyspiele, bei denen man einfach Antwrten rausbrüllen kann und Natal erkennt stimme etc
Dafür muss es die Dienste erstmal in Deutschland geben ... wir sind ja
nachwievor "die Idioten" vom Dienst, Netflix und Co haben wir ja immer
noch nicht. ;)
Soweit ich weiß ist es einfach in Natal implementiert, und ich bezweifle dass sie es für Deutschland extra sperren würde - Ca$h Cow$^^
Darüber lässt sich bestimmt gut streiten, ich haltte nicht viel von
Bewegungssteuerung im Allgemeinen. Das fängt bereits beim iPod/iPhone
an ... einige Spiele setzen darauf, dass man den iPod neigt, z.B.
Rennspiele. Sowas mag ich überhaupt nicht & ich hab immer das
Gefühl mich zum Klaus zu machen.
Gut, es waren die Anfänge, auch Wii ist nch sehr unausgegoren.
es ist was anderes ob amn seinen iPd neigt um um Kurven zu fahren, als wenn wenn sich 1:1 wie seine Spielfigur bewegt, nech?

Für mich ist es insofern bedeutend, weil dadurch der Spieleinstieg deutlich erleichtert wird, und somit vllt auch Leute zum Medium "Spiel" finden die davr noch nciht mit anfangen konnten --> vllt wird der Ruf wieder besser.
wobei ich auch fürcht was kommt mit Egoshooter + Natal + Deutschland D:
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.824
Reaktionspunkte
1.323
AW:

mit Natal wird die jetzige Genereation auch noch sehr langlebig sein^^
3D ist z.Zt. eh zimlich konstant auf gleichhohem Niveau
Zumal die 360 laut MS Aussage von letzter Woche noch nicht mal die Hälfte ihres Lebenszyklusses erreicht haben soll.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.793
Reaktionspunkte
5.849
AW:

mit Natal wird die jetzige Genereation auch noch sehr langlebig sein^^
3D ist z.Zt. eh zimlich konstant auf gleichhohem Niveau
Zumal die 360 laut MS Aussage von letzter Woche noch nicht mal die Hälfte ihres Lebenszyklusses erreicht haben soll.
Solche Aussagen darf man allerdings auch nicht ganz ernst nehmen.
Würde er sagen, dass in zwei Jahren eine neue Box rauskommen würde, würden die HW-Verkäufe ziemlich rapide sinken, könnt ich mir vorstellen.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW:

das es nach dem 3ten teil weitergeht wurde schon vor monaten gesagt bzw angedeutet aber gut andres thema!
 
F

Farragut

Gast
AW:

das es nach dem 3ten teil weitergeht wurde schon vor monaten gesagt bzw angedeutet aber gut andres thema!
wieso erwähnst du es dann, wenn es nichts mit dem thema zu tun hat, wichtigtuer? ;)

fortsetzungen von guten spielen sind immer willkommen, solange die quali stimmt und man sich nicht gemolken vorkommt...l4d2 würd mir da einfallen, aber das ist wiederum ein anderen thema :-D
 
K

Kradath

Gast
AW:

Na immerhin wird mal die Wahrheit gesagt und ned alles immer so verschleiert ausgedrückt, als machen Entwickler alles nur aus Fanliebe.
 
O

Odin333

Gast
AW:

" Das Ziel sei es, die Qualität für die Fans und den Gewinn für die Firma zu maximieren."

Bravo, endlich mal jemand der nicht jahrelang um den heissen Brei herumredet (ich blicke da gezielt in Richtung EA, Blizzard, und wie sie alle heissen)
 

alceleniel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
476
Reaktionspunkte
1
AW:

Ist das nicht das Ziel jeder Firma? Nur bei Spielepublishern wird immer angenommen sie wären von den Samaritern. Versteh ich irgendwie nicht. :|
 
O

Odin333

Gast
AW:

Ist das nicht das Ziel jeder Firma? Nur bei Spielepublishern wird immer angenommen sie wären von den Samaritern. Versteh ich irgendwie nicht. :|
Ich denke das ist jemdem klar, nur nervt es irgendwie, wenn ein Publisher anfängs Märchen von Qualitätssteigerung zu erzählen, wenn dieses oder jenes Feature nicht eingebaut wurde (obwohl jeder weiss dass nur Geld gespar werden soll).

Siehe auch Valve mit l4d2 - wie lange wurde da rumgeschwafelt, vonwegen die Entwickler hatten soviele neue Ideen, und bla bla bla.
Dabei hätten sie nur sagen müssen, sie wollen den Gewinn maximieren, und alles Gehäule wär vom Tisch gewesen.

Aber Tatsachen verkaufen sich eben nicht so gut wie Märchen.
 

AbSoLuT-ICE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
AW:

Mass Effect 3 für PS3? Niemals, das würde nicht klappen, denn den PS3'lern würde dann erhebliche Story-Teile fehlen (ME1 + ME2). Das macht doch keinen Sinn, da das Spiel als Trilogie von Anfang an geplant wurde...
 

harlequin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
AW:

Mass Effect 3 für PS3? Niemals, das würde nicht klappen, denn den PS3'lern würde dann erhebliche Story-Teile fehlen (ME1 + ME2). Das macht doch keinen Sinn, da das Spiel als Trilogie von Anfang an geplant wurde...
Wenn es denn so sein sollte, dann werden schon beide Teile für die PS3 erscheinen... das dürfte nicht das Problem sein ;)
 

optik4live211

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW:

Also ich bin darfür das Mass Effect 2 auch für die ps3 rauß kommen sollte -.- das würde mehr Gewinn rein bringen sehr wenig benutzen heut zu tage Xbox 360 :)
 
Oben Unten