News - "Killerspiele": NDR-Intendant bleibt Stellungnahme schuldig

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,571501
 

HagenP

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
1
AW: News -

Ich frage mich, wie dieses Umfrageergebnis zu deuten ist. Waren die Stammzuschauer alle schon im Bett oder interessiert sich die breite Masse nicht für das Thema? Die Sendung muss ja fast ausschließlich von Gamern gesehen worden sein, sonst hätte das Ergebnis doch genau umgekehrt ausfallen müssen. Na ja, um so besser für uns. Aber auf keinen Fall werden die sich morgen für den Bericht entschuldigen. Die gestehen doch keine Fehler ein, wenn es nicht mal für eine Stellungnahme reicht.
 
E

eX2tremiousU

Gast
AW: News -

HagenP am 14.03.2007 17:18 schrieb:
Ich frage mich, wie dieses Umfrageergebnis zu deuten ist. Waren die Stammzuschauer alle schon im Bett oder interessiert sich die breite Masse nicht für das Thema? Die Sendung muss ja fast ausschließlich von Gamern gesehen worden sein, sonst hätte das Ergebnis doch genau umgekehrt ausfallen müssen. Na ja, um so besser für uns. Aber auf keinen Fall werden die sich morgen für den Bericht entschuldigen. Die gestehen doch keine Fehler ein, wenn es nicht mal für eine Stellungnahme reicht.
In den PCG-Threads zur Sendung gab es doch damals Aufrufe von Usern fleißig zu klicken. *g*

Wenn dann die Gamer-Communities 998.521 x geklickt haben, und "echte" Wähler / Zuschauer nur 2.000 x, dann dürfte erklärt sein, wie so ein Ergebnis entstehen konnte. Aussagefähig ist die Zahl natürlich nicht, weil eben ganz klar manipuliert wurde. ^^

Regards, eX!
 

blinkfreak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.11.2002
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: News -

ja, vor der breiten Öffentlichkeit stehen die sowieso nicht in der Kritik :(
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
952
Reaktionspunkte
183
AW: News -

Kennt ihr die Simpsonsfolge, in der Homer als Perversling dargestellt wird, weil er dem Kindermädchen an den Hintern gefasst hat, er in diese eine Sendung geht, ein Interview gibt und das ganze Gespräch dann übelst zusammengeschnippelt wird? So ungefähr stelle ich mir das mit Panorama auch vor und am Ende rauschen dann die Richtigstellungen durchs Bild. ^^
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
AW: News -

Mal ehrlich, wer ausser der pCG interessiert sich noch für eine Stellungnahme des Intendanten?
Da kommt doch eh nichts neues raus.
 

corax

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Sollten die so genannten Killerspiele generell verboten werden?

Ja 0,83 %
Nein 99,17 %


Ohne Anzahl der Beteiligung eh ein Witz. Da fragt man sich, wovon die überhaupt Ahnung haben bei ihren Rechergen
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
AW: News -

eX2tremiousU am 14.03.2007 17:34 schrieb:
Aussagefähig ist die Zahl natürlich nicht, weil eben ganz klar manipuliert wurde.
Stimmt. Jemand muss die 0,83% Ja-Stimmenden gekauft haben... so ein Beschiss! ;)

Angesichts anderer Probleme bezweifle ich allerdings auch, dass sich tatsächlich auch eine breite Bevölkerung für die Thematik interessiert.. schon gar nicht langfristig. Es gibt einfach zu wenig her, oder anders gesagt die "Beweisführung" gegen bewusste Games ist dermassen dürftig, dass sich selbst Unbedarfte am Kopf kratzen dürften.
 

Zsinj

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
314
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Irgendwie find ichs geil
so ein ergebnis ist schon sensationell.
würde mich allerdings wundern wenn die das jetzt komplett richtig stellen würden. auch wenn das ergebnis eine eindeutige sprache spricht.

Aber das sieht man mal wie groß die gamer community ist. allein wenn man sich mal ansieht wie oft im Panorma Forum die Threats zu den "Killerspielen" angekliggt wurden.
Die beiden Threats zum Thema wurden mit je 75.000 bzw 110.000 mal angekliggt. Andere Panorma Themaen gerade einmal wenns hoch kommt 1000-2000 mal ^^ bei den geschriebenen beiträgen spiegelt sich das wieder, nur noch etwas extremer. aber das kann sich ja auch jeder mal selbst ansehen.

bin schon mal gespannt ob sich morgen abend da was in der sendung zeigt - es würde mich extrem wundern wenn die dann wirklich die wahrheit senden würden.
Leider gehe ich davon aus das die maximal die wahrheit irgendwie hinbiegen..
ka wie, aber man wird sehen.
 

Zed012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Zsinj am 14.03.2007 19:22 schrieb:
Irgendwie find ichs geil
so ein ergebnis ist schon sensationell.
würde mich allerdings wundern wenn die das jetzt komplett richtig stellen würden. auch wenn das ergebnis eine eindeutige sprache spricht.

Die haben den kleinen Fehler gemacht, dass man mehrfach abstimmen konnte, da haben viele Gamer ihre Pflicht mehrfach getan und solange abgestimmt bis das ergibnis stimmte :-D aber nett is die Umfrage trotzdem.

Ich selbst hab ca 20 mal gevoted und manche haben bestimmt ne halbe stunde geklickt :-D :-D
 

Zsinj

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
314
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Zed012 am 14.03.2007 19:33 schrieb:
Die haben den kleinen Fehler gemacht, dass man mehrfach abstimmen konnte, da haben viele Gamer ihre Pflicht mehrfach getan und solange abgestimmt bis das ergibnis stimmte :-D aber nett is die Umfrage trotzdem.

Ich selbst hab ca 20 mal gevoted und manche haben bestimmt ne halbe stunde geklickt :-D :-D
hehe jo ^^
aber da sind die selber schuld xD
würd mich mal noch interessieren wieviel Stimmen da abgegeben wurden ^^

auch gerade deswegen würds mich wundern wenn die morgen wirklich darauf eingehen...
den sowas passt ja nicht in das bild das man es dringend verbieten muss und Deutschland keine anderen sorgen hat...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Boesor am 14.03.2007 17:45 schrieb:
Mal ehrlich, wer ausser der pCG interessiert sich noch für eine Stellungnahme des Intendanten?
Da kommt doch eh nichts neues raus.
Da gibt es sicherliche einige. Insbesondere auch was im Bezug auf die "IT-Sicherheitsfirma" Pan Amp gesagt wird. ;)
 

D2R2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Website
www.betaseeker.de
AW: News -

Zed012 am 14.03.2007 19:33 schrieb:
Zsinj am 14.03.2007 19:22 schrieb:
Irgendwie find ichs geil
so ein ergebnis ist schon sensationell.
würde mich allerdings wundern wenn die das jetzt komplett richtig stellen würden. auch wenn das ergebnis eine eindeutige sprache spricht.

Die haben den kleinen Fehler gemacht, dass man mehrfach abstimmen konnte, da haben viele Gamer ihre Pflicht mehrfach getan und solange abgestimmt bis das ergibnis stimmte :-D aber nett is die Umfrage trotzdem.

Ich selbst hab ca 20 mal gevoted und manche haben bestimmt ne halbe stunde geklickt :-D :-D
Ich sehe schon die nächste "Schlagzeile" bei Panorama:
"Killerspieler manipulieren auf hinterhältige Weise Abstimmungsergebnis!" :-D

Wenn überhaupt stellen die das Ergebnis nur kurz vor, mit dem Hinweis, dass das Ergebnis nicht repräsentativ ist bzw. manipuliert wurde. Die öffentlich-rechtlichen werden wohl nie "so tief sinken" und die Fakten klar stellen. Wer nichts mit Computerspiele am Hut hat, will auch nicht die Wahrheit hören. Für die sind alle Computerspieler potentielle Mörder! Bei der etwas älteren Generation (die eigentliche Zielgruppe von ARD und Co.) ist dieses Schema "PC Spieler = Killer" schon fest in den Köpfen. Und die Meinung ändern wollen die meisten nicht. >:|

Im Moment kann man mit diesem Thema eben relativ viel Aufmerksamkeit (= Zuschauer etc.) bekommen. Warten wir noch zwei, drei Jahrzehnte, dann sitzen Leute im Parlament, die mit Computerspielen groß geworden sind und sich selbst ein Bild darüber bilden können. Dann wird die Diskussion von heute wahrscheinlich allgemein als Lächerlich gewertet. :-D
 

satchmo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
612
Reaktionspunkte
1
AW: News -

Boesor am 14.03.2007 17:45 schrieb:
Mal ehrlich, wer ausser der pCG interessiert sich noch für eine Stellungnahme des Intendanten?
Da kommt doch eh nichts neues raus.

Mich interessiert das sogar sehr. Hier geht es immerhin um die ÖR, falsche Aussagen und Bevorzugung der Fa. Pan Amp, die im Übrigen schon bei Panorama über Bomenanleitung im I-Net und Terror aus dem I-Net zu rate gezogen wurde - interessanter Weise hat diese Fa. für all diese Schlagworte passenden Internet-Filter. Auch politische glüngeleien werden diesem Herrn nachgesagt.

Für mich ist das ein Skandal, der unbedingt weiter gehört und verbreitet werden muss!

Hier nachzulesen:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24745/1.html
 

Nightdawn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.06.2006
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Tut_Ench am 14.03.2007 17:43 schrieb:
Kennt ihr die Simpsonsfolge, in der Homer als Perversling dargestellt wird, weil er dem Kindermädchen an den Hintern gefasst hat, er in diese eine Sendung geht, ein Interview gibt und das ganze Gespräch dann übelst zusammengeschnippelt wird? So ungefähr stelle ich mir das mit Panorama auch vor und am Ende rauschen dann die Richtigstellungen durchs Bild. ^^
Doch, die Folge ist Top, wo die Uhr im Hintergrund immer vor und zurück sprang...ahh, diese süsse Kös....Achja zu den Richtigstellungen: Gemüsesaft besteht nicht zu einem 1/8tel aus Benzin und der Nachrichtenmoderator ist wirklich ein Roboter! :-D
--------------------------------------------------------------------------------------

Ich glaube da wird sich bei Panorama garnichts tun, kein Statement, keine Entschuldigung, die werden denke ich mal einfach so fortfahren.
Aber naja wer weiß, vielleicht besitzen die Leute ja doch etwas Anstand und man hört von ihnen noch etwas zu diesem Thema. Ich lass mich mal überraschen.
 
P

pilzbefall

Gast
AW: News -

satchmo am 14.03.2007 20:24 schrieb:
Boesor am 14.03.2007 17:45 schrieb:
Mal ehrlich, wer ausser der pCG interessiert sich noch für eine Stellungnahme des Intendanten?
Da kommt doch eh nichts neues raus.

Mich interessiert das sogar sehr. Hier geht es immerhin um die ÖR, falsche Aussagen und Bevorzugung der Fa. Pan Amp, die im Übrigen schon bei Panorama über Bomenanleitung im I-Net und Terror aus dem I-Net zu rate gezogen wurde - interessanter Weise hat diese Fa. für all diese Schlagworte passenden Internet-Filter. Auch politische glüngeleien werden diesem Herrn nachgesagt.

Für mich ist das ein Skandal, der unbedingt weiter gehört und verbreitet werden muss!

Hier nachzulesen:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24745/1.html

die können leider sprichwörtlich machen, was sie wollen, weil sie gez-subventioniert sind. Im übrigen geht "Verbreitung" nur über Medien. Und die halten leider zusammen und kritisieren sich nicht gegenseitig. Ich könnte kotzen, wenn ich sehe, was die für knapp 6 Milliarden Euro monatlich!!!!!! für einen Müll abliefern. Und berufen sich noch auf Kulturauftrag. Darüber nachdenken macht echt böse. Und nix wird gegen diese Zwangssubventionierung unternommen, obwohl wirklich keiner die will. Ich sach nur SUPA-DEMOKRATIE.
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Nightdawn am 15.03.2007 00:03 schrieb:
Tut_Ench am 14.03.2007 17:43 schrieb:
Kennt ihr die Simpsonsfolge, in der Homer als Perversling dargestellt wird, weil er dem Kindermädchen an den Hintern gefasst hat, er in diese eine Sendung geht, ein Interview gibt und das ganze Gespräch dann übelst zusammengeschnippelt wird? So ungefähr stelle ich mir das mit Panorama auch vor und am Ende rauschen dann die Richtigstellungen durchs Bild. ^^
Doch, die Folge ist Top, wo die Uhr im Hintergrund immer vor und zurück sprang...ahh, diese süsse Kös....Achja zu den Richtigstellungen: Gemüsesaft besteht nicht zu einem 1/8tel aus Benzin und der Nachrichtenmoderator ist wirklich ein Roboter! :-D
--------------------------------------------------------------------------------------

Ich glaube da wird sich bei Panorama garnichts tun, kein Statement, keine Entschuldigung, die werden denke ich mal einfach so fortfahren.
Aber naja wer weiß, vielleicht besitzen die Leute ja doch etwas Anstand und man hört von ihnen noch etwas zu diesem Thema. Ich lass mich mal überraschen.

Die wollen doch beschissen werden....auf auf :-D
Nieder mit der GEZ, Zwangsabgabe auch nach dem tod Garantiert.
 

corax

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
AW: News -

pilzbefall am 15.03.2007 01:37 schrieb:
wenn ich sehe, was die für knapp 6 Milliarden Euro monatlich!!!!!! für einen Müll abliefern.

80 Mio Deutsche und ca 20€ von jedem vierten Bürger sind 80*5=400Mio, welche nicht mal alles an ard und zdf geht.

Woher hast du deine Daten?

Nach dem Willen des Gesetzgebers sind die Herstellung von abwechslungsreichen Programmen aus einem breiten Themenkreis und das Angebot umfassender und objektiver Information durch die Erhebung der Rundfunkgebühren sicherzustellen. Sie ist deshalb grundsätzlich von jedem Rundfunkteilnehmer zu zahlen, auch wenn er die Programme der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten nicht nutzen möchte.

Aber das versteht eh keiner, wozu man das machen sollte. Ok, es schafft Arbeitplätze
 

TheNightShadow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.12.2002
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Zed012 am 14.03.2007 19:33 schrieb:
Zsinj am 14.03.2007 19:22 schrieb:
Irgendwie find ichs geil
so ein ergebnis ist schon sensationell.
würde mich allerdings wundern wenn die das jetzt komplett richtig stellen würden. auch wenn das ergebnis eine eindeutige sprache spricht.

Die haben den kleinen Fehler gemacht, dass man mehrfach abstimmen konnte, da haben viele Gamer ihre Pflicht mehrfach getan und solange abgestimmt bis das ergibnis stimmte :-D aber nett is die Umfrage trotzdem.

Ich selbst hab ca 20 mal gevoted und manche haben bestimmt ne halbe stunde geklickt :-D :-D
Ich kenne jemande der hat sich mit ]Auto IT ein Script gebaut um es zu automatisieren :B
Na mal schauen was heute abend raus kommt.
 

Miss221

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
93
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Bei der Tatsache, dass .."Die restlichen 99,17 Prozent hingegen für Nein" stimmten, ergibt wohl doch für diese Panorama-Leute eine ganz neue Sichtweise (auch wenn es keiner von denen pepetrant ekligen Typen zugeben würde). Sie wären doch jetzt eher gezwungen, etwas sachlicher in dieser Sache zu agieren... ansonsten sind sie jetzt sowieso schon angearscht.

Die meisten Zuschauenquoten erhalten sie doch von den paar und sechzig-/siebzigjährigen, die sowieso fast alles glauben, was im TV erscheint.
 

Miss221

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
93
Reaktionspunkte
0
AW: News -

...Warten wir noch zwei, drei Jahrzehnte, dann sitzen Leute im Parlament, die mit Computerspielen groß geworden sind und sich selbst ein Bild darüber bilden können. Dann wird die Diskussion von heute wahrscheinlich allgemein als Lächerlich gewertet. :-D

Das finde ich gut. Ein toller Ansatz!
:P
 

Disc-o-tron

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: News -

Hab letzten ein Video auf Myvideo gefund wo ausnahmsweise mal nicht gesagt wurde das die "Killerspiel" dran schuld sind: http://www.myvideo.de/watch/975672

Disc
 

Zsinj

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
314
Reaktionspunkte
0
AW: News -

hab cih das jetzt verpennt oder sind die heute in der sendung gar nicht auf das thema eingegangen??
 
D

DieDrecksau

Gast
AW: News -

Disc-o-tron am 15.03.2007 18:51 schrieb:
Hab letzten ein Video auf Myvideo gefund wo ausnahmsweise mal nicht gesagt wurde das die "Killerspiel" dran schuld sind: http://www.myvideo.de/watch/975672

Disc

Hab ich gesehen, als es an der Glotze war. Der Gag dabei is, das ein Privatsender objektiver war als die Öffentlich-Rechtlichen. Das mit der GEZ sollte man angesichts dieser Tatsache vielleicht auch überdenken...
 
Oben Unten