News - Jedi Knight 2 - die ersten Screenshots sind da!

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,9206
 
TE
M

Mavr1ck

Gast
Naja...also zu super mega toll sieht das nicht aus. Die Optik die da gezeigt wird, wird im Jahre 2002 fast standart sein. Da hebt sich Lucas Arts mal wieder nicht von der Konkurenz ab. Ob sich dieser 3rd person View negativ auf den Spielspaß auswirken wird, muss sich zeigen...ich würd mal sagen : JA. Das Spielerlebnis ist nich so intensiv wie bei nem Egho-Shooter ( sihe D**k For**s 1/2 )
 
TE
N

Nightfall69

Gast
Also die ersten Bilder sind ja mal sehr vielversprechend. Wenn jetzt auch noch die Story und Atmosphäre stimmt, dann wird Jedi Knight 2 ein echtes Highlight.
Was die 3rd Person sicht angeht wird das ja wohl hoffe ich wie im ersten Jedi Knight sein. Also zum umschalten, für besseres Lichtschwert säbeln.
 
TE
A

AnThreepwood

Gast
Wenn das Spiel genauso super wird wie der erste Teil,dann WOW.starke Konkorenz.Ich bin schon auf die story gespannt.*g*.
 

LGH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ein wichtiger Faktor für die Atmosphäre in JK1 waren aber auch die Videosequenzen... die werde ich in JK2 mit Sicherheit vermissen!
 
TE
T

tombeer

Gast
- Also die ersten Bilder sind ja mal sehr vielversprechend. Wenn jetzt auch noch die Story und Atmosphäre stimmt, dann wird Jedi Knight 2 ein echtes Highlight.
- Was die 3rd Person sicht angeht wird das ja wohl hoffe ich wie im ersten Jedi Knight sein. Also zum umschalten, für besseres Lichtschwert säbeln.
-


ich find auch das es toll aussieht! Bei der Story brauchen wir uns glaube ich keine Gedanken zu machen! LEC hat bisher noch keine 0815 Story abgeliefert!
Was mich eher etwas umstimmt ist die Ungewissheit ob Sie nach den letzten Rückschlägen Ihrer PC Produkte noch weiter für den PC produzieren werden!
Die Hiobsbotschaft zu Obi Wan kratz immer noch an meinem Weltbild von LEC!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
- Ein wichtiger Faktor für die Atmosphäre in JK1 waren aber auch die Videosequenzen... die werde ich in JK2 mit Sicherheit vermissen!
-
-


Da bist du nicht allein.
 
TE
L

Laserschwertbenutzer

Gast
Wollen wir doch erstmal abwarten. Die häufig aufgekommene Kritik über die 3rd-Person-Perspektive dürfte von 'Jedi Knight'-Kennern mit einer Handbewegung abgetan werden, da diese auch in Teil 1 verfügbar war, und zwischen ihr und der Sicht aus der ersten Person beliebig gewechselt werden konnte. Im Spiel hatten beide Sichten in verschiedenen Situtationen ihre Vorteile, wie z.B. die 3rd-Person-Perspektive für den Lichtschwertkampf. Die Grafik sieht doch schon recht vielversprechend aus, und ich kann nur befürworten, dass LucasArts ENDLICH eine andere 3D-Engine benutzt, anstatt ihrer hauseigenen Routine für furchterregend kantige Welten. Ich nehme ausserdem an, dass die gezeigten Screenshots noch nicht der endgültigen Qualität entsprechen... schliesslich kommt das Spiel erst im nächsten Jahr auf den Markt. Auf vernünftige Videosequenzen hoffe ich natürlich auch, besonders in Anbetracht der Tatsache, dass nur wenige der neueren 'Star Wars'-Spiele aus dem Hause LucasArts vernünftige Zwischensequenzen enthielt (man erinnere ich nur an die würfelköpfigen Figuren in den Game-Engine-Cutscenes von 'Mysteries of the Sith' und dem 'Episode 1'-Adventure oder die schrecklich hölzernen Bewegungen der Personen in 'X-Wing: Alliance'). Es wird Zeit, dass LucasArts sich auf die guten alten Zeiten von 'X-Wing', 'TIE-Fighter' und 'Rebel Assault (2)' besinnt, und wieder richtig gute Spiele mit genialer Optik auf den Markt bringt. Die SW-Fans unserer Welt werden es ihnen sicherlich danken. In diesem Sinne, hoffe ich, dass die Macht mit LucasArts ist, und wir uns endlich wieder in weit, weit entfernte Galaxis versetzen lassen können...
 
Oben Unten