News - iPhone- und iPad-Games: 2 Millionen US-Dollar Finanzspritze von Google

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,756222
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.015
Reaktionspunkte
6.164
2 mille sind peanuts in der branche
Es sind aber nicht "2 mille" sondern zwei Millionen. ;)
Mille ist die normale Abkürzung für Tausend, ergo sind zwei Mille = zweitausend.

Davon ab, zwei Millionen sind, was kleinere Apps betrifft, schon ziemlich viel, man darf bei so kleinen Projekten nicht den Maßstab von Tripple A  Projekten anlegen.

Auch die News ist wieder etwas 'irreführend', wenn man sich die Headline anschaut. Liest man den letzten Satz, wird einem schnell klar, warum hier wohl Geld geflossen ist:

In Zukunft sollen auch verstärkt Social-Games auf Android-Basis veröffentlicht werden.

:rolleyes:
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.015
Reaktionspunkte
6.164
Nö, stimmt nicht. Mille ist der in dt. gebräuchliche Ausdrück für Tausend. Die Abkürzung, die du gesucht hast, lautet Mio. ... das ist die offizielle Abkürzung.

Zweitens brauchst du nicht einen Betrag schreiben und gleich darauf noch einen, sondern ein Edit reicht und funktioniert wunderbar. Solange keiner auf den zu editierenen Beitrag geantwortet hat.

Drittens ... Google & Wiki. :P
 
Oben Unten