News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750933
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

100 Neuerungen wovon 95 nötig waren um überhaupt an die restliche Konkurrenz mal ran zu kommen (aus technischer Sicht) und 5 Sachen, die es momentan zum neusten machen. Mal sehen wie viele Tage die Konkurrenz braucht das auszugleichen.
 

ICE-EXTREME

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Dann nenne mir mal wo das IPHONE so sehr hinterher hengt...es hat vielleicht nur ne 3MegaPixel cam...die aber weit aus bessere bilder macht als meine 5MP cam von meinem LG...es läuft flüssiger und fehlerfreier als viele anderen Handys und kann einfach viel mehr! Ich werde mir wohl kein IPHONE holen da es für ein handy einfach zu teuer ist...aber meinung nach kann Multimedia technisch kein anderes Handy mithalten...Qualitativ hochwertig ist es auch.
 

mxpr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Hm, d.h. für insgesamt 400 Euro mit teuersten Vertrag bekomme ich das Ding?
Ganz ehrlich? Wär ne Überlegung wert.
 

OFurioso

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Und was ist jetzt der Vorteil eines Iphone 4 ?

Ist es die eingeschränkte Freiheit in seinem Tun (was ja bei allen Apple Produkten der Fall ist), die 5 MP Kamera mit dem ach so tollen Sensor, der, wenn man sich die Bilder mal anschaut und mit einer wirklich guten 5 MP HandyCam vergleicht, nur mittelmaß ist und der Werbung dient, ist es die Tatsache, dass das Ding zwar extrem dünn ist, aber keine Tastatur hat (anm. Ich liebe das N97 trotz all seiner Mängel), oder ist der Vorteil von dem neuen Iphone, wie auch dessen Vorgänger, der, dass man es im Winter nicht richtig bedienen kann ?

Schon mal wer Ski gefahren, z.B. im Val di Mezdi (Dolomiti), und versucht mit dem Ding (also von mir aus auch den Vorgängern) ein Foto zu schiessen ? Blöd nur wenn es da nicht auf den Fingerdruck reagiert, oder man kalte Finger davon bekommt, dass man die Handschuhe ausziehen muss - Viel einfacher geht es da durch die alternativen Handys: Einfach die Klappe aufschieben, Fototaste drücken und wieder zuschieben. Das eignet sich für Schnappschüsse mit guter Qualität (es sind immernoch HANDYS) und dauert nicht lange.

Ich könnte diese Liste, was mich an Apples IPhone stört noch ewig lang weiterführen, doch ich erreich sowieso nur Zustimmung auf der Nicht-Apple Seite und negative Kommentare bei dem Applevolk.

Steve Job kann vllt. eine große Masse verarschen, aber mich nicht, ich bleibe lieber bei Nokia, selbst wenn sie nie wirklich ausgereift sind, habe dafür aber ein Handy, was sich auch so nennen darf und behalte meine Freiheit...
(Über den letzten Teil sollte man sich bei Google auch mal Gedanken machen ^^)
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

mh schon komisch bei spielen schreit jeder sofort "abzocke" wenn man sich die kommentare zu sc2 oder anderen spielen ansieht

aber beim iphone ist es ok doppel soviel zu bezahlen als die amis mit vertrag


Zusammen mit einem Mobilfunkvertrag kostet es in den USA 199 US-Dollar (16 GByte) oder 299 US-Dollar (32 GByte)

In der teuersten Variante müssen Sie für das iPhone 4 dann rund 400 Euro berappen(telekom)

also wo sind die "abzocke"schreier?
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Die neue Schwanzverlängerung des modernen Mannes.
 

Toyfel

Benutzer
Mitglied seit
10.04.2002
Beiträge
53
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Und Bild als Quelle. Da kann ich genauso gut einen Obdachlosen eine Zahl auf eine Pappschachtel schreiben lassen und das als Quelle angeben.
Und dann noch die halbherzigen Infos mit "teuerste variante 400 Euro". Mit welchem Vertrag denn? Mit dem teuersten Vertrag wird es dann doch wieder bei 1€ liegen. Und selbst die mittlere Variante Complete L/Complete 120 wird mit Sicherheit keine 400€ verlangen.
 
O

Odin333

Guest
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Und was ist jetzt der Vorteil eines Iphone 4 ?

Ist es die eingeschränkte Freiheit in seinem Tun (was ja bei allen Apple Produkten der Fall ist), die 5 MP Kamera mit dem ach so tollen Sensor, der, wenn man sich die Bilder mal anschaut und mit einer wirklich guten 5 MP HandyCam vergleicht, nur mittelmaß ist und der Werbung dient, ist es die Tatsache, dass das Ding zwar extrem dünn ist, aber keine Tastatur hat (anm. Ich liebe das N97 trotz all seiner Mängel), oder ist der Vorteil von dem neuen Iphone, wie auch dessen Vorgänger, der, dass man es im Winter nicht richtig bedienen kann ?

Schon mal wer Ski gefahren, z.B. im Val di Mezdi (Dolomiti), und versucht mit dem Ding (also von mir aus auch den Vorgängern) ein Foto zu schiessen ? Blöd nur wenn es da nicht auf den Fingerdruck reagiert, oder man kalte Finger davon bekommt, dass man die Handschuhe ausziehen muss - Viel einfacher geht es da durch die alternativen Handys: Einfach die Klappe aufschieben, Fototaste drücken und wieder zuschieben. Das eignet sich für Schnappschüsse mit guter Qualität (es sind immernoch HANDYS) und dauert nicht lange.

Ich könnte diese Liste, was mich an Apples IPhone stört noch ewig lang weiterführen, doch ich erreich sowieso nur Zustimmung auf der Nicht-Apple Seite und negative Kommentare bei dem Applevolk.

Steve Job kann vllt. eine große Masse verarschen, aber mich nicht, ich bleibe lieber bei Nokia, selbst wenn sie nie wirklich ausgereift sind, habe dafür aber ein Handy, was sich auch so nennen darf und behalte meine Freiheit...
(Über den letzten Teil sollte man sich bei Google auch mal Gedanken machen ^^)
Die angeblich eingeschränkte Freiheit ist kein Argument. - Mach einen Jailbreak und du bist so frei, wie mit keinem anderen Smartphone:
über 90.000 Appstore-Apps gratis
ethliche Cydia-Apps gratis.

Das Dürfte die Android-Freiheit locker um das 10-fache überbieten.

Hast du schon Fotos, die mit dem neuen iPhone gemacht wurden gesehen?
Link bitte

Tastatur möchte ich gar keine, das sowas immerprädestineirt dafür ist, Schmutz anzulagern und mechanisch kaputt zu gehen. Die Aufdrucke verschwinden - sieht nach relativ kurzer Zeit ziemlich hässlich aus.

Schön, dass du die "Dolomiti" kennst - du kannst auch gerne Dolomiten sagen - Südtirol ist immernoch deutschsprachig.
Ich wohne hier auf knapp 1800 müM.
Letzten Winter hatte es hier praktisch jeden Tag zwische -15 und -28°C.
Ich hatte in den letzten zwei Wintern wirklich nie ein Problem mit der Bedienung.
oder man kalte Finger davon bekommt, dass man die Handschuhe ausziehen muss
Das Handy möchte ich sehen, das du mit einem Skihandschuh bedienen kannst.
 

shirib

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
3.573
Reaktionspunkte
225
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Die neue Schwanzverlängerung des modernen Mannes.
Genau so sieht es aus, den unbedingt braucht man so etwas nicht, Spielerrei....
Na ja, warum kaufen oder leisten sich Menschen große Fernseher, "dick" ausgestattete Rechner, fette Motorräder, teure Yachten, sportliche Autos, kostenintensive Sportarten oder in diesem Fall das neue iPhone oder was auch immer? Weil es ihnen Freude bereitet, sie damit Spaß haben und/oder ihr Hobby ist.

Menschen wegen so etwas allgemein zu verurteilen und als Schwanzverlängerung oder dämliche Spielerei abzutun, st, wie ich finde, nicht der richtige Weg.

Jeder sollte das tun, wozu er Lust und Laune hat, vor allem wenn es dabei um etwas geht, das der Allgemeinheit keinen Schaden zufügt, ohne direkt von anderen deswegen kritisiert, als Idiot abgestempelt oder lächerlich gemacht zu werden.

Das ist natürlich nur meine eigene, persönliche Meinung. ;)
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

Dann nenne mir mal wo das IPHONE so sehr hinterher hengt...es hat vielleicht nur ne 3MegaPixel cam...die aber weit aus bessere bilder macht als meine 5MP cam von meinem LG...es läuft flüssiger und fehlerfreier als viele anderen Handys und kann einfach viel mehr! Ich werde mir wohl kein IPHONE holen da es für ein handy einfach zu teuer ist...aber meinung nach kann Multimedia technisch kein anderes Handy mithalten...Qualitativ hochwertig ist es auch.
  
Multithreading fehlte bis jetzt. Die volle Nutzung von Bluetooth. Die bescheidene Kamera. Fehlender Blitz. Wenn ich mich recht entsinne fehlte den IP3GS auch die Kamera vorne. Das sind alles Sachen, die z.B. HTC schon lange hat, wo Apple erst mal nachholen musste. 
Der einzige Vorteil den bis jetzt Apple hatte waren die Apps und den Namen, sonst nichts besonderes, denn alles gab es bei anderen Firmen und besser.

mh schon komisch bei spielen schreit jeder sofort "abzocke" wenn man sich die kommentare zu sc2 oder anderen spielen ansieht

aber beim iphone ist es ok doppel soviel zu bezahlen als die amis mit vertrag


Zusammen mit einem Mobilfunkvertrag kostet es in den USA 199 US-Dollar (16 GByte) oder 299 US-Dollar (32 GByte)

In der teuersten Variante müssen Sie für das iPhone 4 dann rund 400 Euro berappen(telekom)

also wo sind die "abzocke"schreier?
  Rechne bitte auch die Mehrwertsteuer dazu. Amerikanische Preise (wie bestimmt schon eine million mal gesagt) sind immer ohne Mehrwertsteuer, da in der USA jeder bundesstaat andere Sätze hat. Also noch mal 19% draufrechnen. Dazu darfst du dann noch eine kleinigkeit Zoll nehmen (USA hat mit den meißten asiatischen Staaten verträge, sodass Zoll für die USA nahezu wegfällt) 
 

OFurioso

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News - iPhone 4: Vorbestellungen ab morgen, teurer als der Vorgänger

@ Odin333: (Ich zitier mal nicht, sonst wird der Post zu lang, ich schreib nur in der Reihenfolge zurück, in der du mir geantwortet hast)

Mal abgesehen, dass das Nutzen von kostenpflichtiger Software ja illegal ist (ok, wer hält sich schon dran), mein ich sowas eigentlich nicht direkt: Es ist etwas schwer zu erklären, aber speziell beim Iphone stört mich allein schon das eingeschränkte Interface, ähnlich wie bei den neuen MS Windows Versionen. Aber eine Website, die viele Dinge, bei denen mir die Freiheit fehlt, aufzeigt, ist diese , auch wenn ich gleich anmerken möchte, dass ein paar falsche, bzw. veraltete Fakten auch drin stehen, da sie auch noch für die Vorgänger gilt, also nimm diese nicht allzu ernst.

Zu Android: Das ist von Google und wie sehr Google einschränkt, liegt im Auge des Betrachters; wenn dir das zu einschränkend ist, dann glaub ich dir das. Allerdings gibts bei Google ein anderes, wesentliches Problem, genannt Datenschutz, aber das ist ein anderes Thema.

Die Fotos hab ich afair auf der CB Homepage gesehen, sie sind mittlerweile über Google auf der Chip Seite zu finden. Ich muss sagen, für ein Handy sind sie nicht gerade schlecht, aber die Konkurrenz ist einfach um einiges besser.

Dass eine Tastatur dafür steht, kaputt zu gehen, kann ich weder beweisen, noch leugnen, doch in meinem Verwandten/Bekanntenkreis hab ich davon allerdings noch nie was gehört. Komisch finde ich es, dass das ach so hoch gelobte Glas Display des 4.ten Iphones, welches angeblich 30x härter und 20x steifer als Kunststoff sein soll, schon nach 3 Stürzen aus einem Meter splittert.
Das könnte ich schon nicht gebrauchen, ein Handy, das man mit Samthandschuhen bedienen muss (wenn es denn ginge...^^), dagegen sind meine bisherigen Nokias (ja, genau die Teile, wo man heute meckert, dass sie so billig verarbeitet seien) immer stabil geblieben:
- Ob du es mir nun glaubst oder nicht, mit dem NGage hab ich früher Weitwerfen gespielt, mir ist es dabei schon gegen Bäume und andere Sachen geprallt. Heil war das Plasik zwar danach nicht mehr zu 100%, das Display ist bis heute jedoch ohne Kratzer geblieben.
- Das N95 (hatte dazwischen kein anderes) hab ich auch nur anfangs gut behandelt, später ist es mir dann doch häufig heruntergefallen und einen Sturz aus dem Rad heraus auf die Teerstraße hat es bei ca. 30 km/h auch mühelos überlebt (Ja, der Akkudeckel hält noch).
- Beim N97 hab ich einfach nur mal den selben Test gemacht, welcher das Iphone 4 auf sich nehmen hat müssen: 3x Mühelos bestanden, keine Kratzer oder sonstwas, auch der Akkudeckel ist heil geblieben. (Boden war Holz)

So, kann sein, dass das Iphone einfach nur durch nen blöden Aufschlag, bzw. einem blöden Winkel kaputt gegangen ist, akzeptabel für ein Handy finde ich das bei einem mickrigen Meter trotzdem nicht. Egal, um welche Geräte es sich handelt, ich benutze sie wenn dann schon richtig und sowas muss es einfach aushalten, da kenne ich (und das gilt echt für alles) kein pardon.

Ob Dolomiti, Dolomiten oder Südtirol, was ändert sich an diesem (schönen) Ort ? Ich hab nur das Val di Mezdi angesprochen, weil ich da am meisten Fotos an einem Tag in einem Skiurlaub gemacht habe.

Naja, mein Handy mit Würstchen zu Bedienen würde ich nicht wollen, dennoch funktioniert sowohl das N97 als auch das N95 problemlos mit Handschuhen. Fotos sind sowieso kein Problem, besonders, da der Automatik Modus mittlerweile deutlich verbessert wurde und ich nichtmal mehr etwas umstellen muss.
Ich habe jetzt mal einen Test gemacht, der eigentlich übertrieben ist: Der Taschenrechner des N97 hat mMn sehr kleine Flächen: Ich als Rechtshänder kann sämliche Funktionen auf Anhieb mit einem Handschuh und (ausschließlich) mit der linken Hand gut bedienen, wenn auch ehrlich gesagt, nicht so schnell, wie ohne, ist ja logisch.
Das N95 machte da keine Probleme, genauso wie das NGage, die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt, sind leicht zu drücken und es kommt fast nie zu Tippfehlern. Die Tastatur des N97 lässt sich mit Handschuhen auch bedienen, natürlich ist es unangenehm, mit Handschuhen die kleinen Tasten zu finden, doch mit SmS und E-mails (auch gerade getestet, nur wegen dir ;) ) hab ich keine Probleme.

Dass du aber keine Probleme hast, diesen sensitiven Bildschirm im Winter zu bedienen, will ich nicht bezweifeln, doch es gibt einige Menschen, die im Winter kalte Finger haben (ich gehör da auch dazu) und da wirds dann doch irgendwie schwer, wenn das Gerät nur auf Wärme reagiert.

Abgesehen davon ist das Ding aus dem Grund nichts für mich, weil ich ein Handy mit guter Business/Multimedia Mischung brauche und das bietet mir das Iphone beides nicht, bzw. höchstens Multimedia.
 
Oben Unten