News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

B

ben81

Guest
AW: News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

Gute Nachrichten? Bis jetzt deutet alles darauf hin, das aus dem neuen Indy-Spiel so ein toller 60% "Kracher" wird.
DS9 - The Fallen war ja nicht so der Renner, die Ankündigung "for next generation Consoles & PC" lässt auch nicht gerade hoffen (schaut was aus "Obi Wan" wurde) und wenn das Spiel echt schon im Herbst diesen Jahres rauskommt kann da nicht wirklich was draus werden.

Aber ok, ist ja nur eine Vermutung (die sich hoffentlich nicht bestätigt)...
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,31137
 
TE
J

JoDo

Guest
AW: News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

Da geb ich dir recht. Die sollten lieber kein Computerspiel entwickeln, als die Ehre von Indy durch den Dreck zu ziehen.
 
TE
L

Laserschwertbenutzer

Guest
AW: News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

Na prima... ein Action-Adventure... die Tatsache, dass THQ für "Der Turm vom Babel" mit Wolfgang Pampel die Synchronstimme von Harrison Ford bekommen haben, war ja das genialste überhaupt, auch wenn das Spiel selbst nicht so der Hammer war. Aber warum macht LucasArts nicht mal wieder ein Indy-Adventure? Mit Wolfgang Pampel als Indy... Stellt Euch nur mal vor, wir hätten damals "The Fate of Atlantis" mit kompletter Sprachausgabe und Harrisons deutscher Synchronstimme spielen können... was gäb's besseres? NIX!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

- Gute Nachrichten? Bis jetzt deutet alles darauf hin, das aus dem neuen Indy-Spiel so ein toller 60% "Kracher" wird.
- DS9 - The Fallen war ja nicht so der Renner, die Ankündigung "for next generation Consoles & PC" lässt auch nicht gerade hoffen (schaut was aus "Obi Wan" wurde) und wenn das Spiel echt schon im Herbst diesen Jahres rauskommt kann da nicht wirklich was draus werden.
-
- Aber ok, ist ja nur eine Vermutung (die sich hoffentlich nicht bestätigt)...


Sehe ich leider auch so kommen. Besonders wenn immer schnell etwas produziert wird.
Auch die Ankündigung für die Konsolen klingt nicht gerade vielversprechend. Nix gegen die Konsolen, nur da werden dann oft immer Kompromisse gemacht, damit es auf allen Systemen geht und dort möglichst viele Spieler anspricht (Besonders wenn die Games ohne große Verzögerung auf den jeweiligen Systemen erscheien). Bei Obi Wan hieß es ja plötzlich (Nachdem die Entwickelung ja schon recht weit fortgeschritten war, daß Game würde nen PC "überfordern" und dann jetzt die Screenshots...

Ich hab jetzt vor kurzem mal DS9 zum Budget-Preis gekauft und es war gar nicht mal so schlecht gemacht. Die Maps waren ganz nett gemacht, doch die Gegner und Waffenauswahl war nicht gerade sehr groß. Lediglich die vielen Schiff-Level (Sieht alles gleich aus) nerften doch etwas, da auch nur sehr wenig Abwechselung durch die anderen Charaktere reinkam.
War zwar nicht so der Brüller aber so schlecht war es nicht.

Zum Turm von Babel:
War eigentlich ganz OK. Die Locations waren schön abwechselungsreich und durchdacht gemacht. Leider war die Steuerung eine absolute Katastrophe. Das hat den Spielspaß sehr geschadet.
 

TheBlob

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
AW: News - Indiana Jones kehrt zurück - neue Pläne von Lucas Arts

Also, was soll denn der Scheiß?? DeepSpace9 war doch absolute Klasse. ich halte dieses Spiel für das beste StarTrek Spiel, das es bislang gab. Selbst ST Voyager Elite Force war schlechter. Natülich war es nicht perfekt, aber schon allein die Grafikroutine war der Q3-Engine haushoch überlegen. Also, redet keinen Scheiß, es war nunmal n ActionAdventure und kein EgoShooter. Servus
 
Oben Unten