News - Index: Return to Castle Wolfenstein (dt.)

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Wurde aber auch langsam Zeit... LoL Und wann kommt Jedi Knight II dran? So ein Laserschwert kann ganz schön weh tun! Braucht man dafür eigentlich einen Waffenschein? Und was sagt eigentlich Stoiber zu dem Thema "Jugendliche und ihr Laserschwert"?
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,47271
 

butterbroetchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ist ja toll jetzt nach diesem Amok Läufer werden wir sicherlich in Deutschland gar nichts mehr zu Gesicht bekommen...Ihr meint es war vorher schon schlimm!?!?!?

Wer will mit mir ein Schmuggel-Syndikat für Spiele starten :D
 
H

Hetfield

Guest
Tja, seit den Vorkommnissen in Erfurt braucht man sich nicht die geringste Hoffnung mehr machen, dass Counterstrike der Indizierung entgehen wird. Der alte Sündenbock Computerspiele muss jetzt wieder als Ursache allen Übels herhalten...
 
S

Sir_T

Guest
tja... meine herzliches beileid....
zum glück gibts bei uns in der schweiz sowas (noch) nicht...
 

LevArris1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge
248
Reaktionspunkte
3
Ort
Schleswig-Holstein
Und wieder ein Titel auf dem Index.
Das kann doch nicht so weiter gehen.

Dieser Titel ist ja wirklich nichts für Kinder und Jugendliche, aber für Gamer ab 18 Jahren ist eine Indizierung jedes mal ein Schlag ins Gesicht. Das ist doch Zensur!
Das durch Indizierungen sämtliche Arbeitsplätze gefährdet sind, und den Erwachsenen der Spaß verdorben wird, denkt bei der Bundesprüfstelle wohl keiner nach.
Ich finde es ganz schön krass, das nach einer Indizierung noch nicht mal für das Spiel geworben oder sogar geschrieben werden darf.

Es ist an der Zeit mal darüber nachzudenken wo uns das hinführt. Wird es in ein paar Jahren keine 3D-Shooter oder Action-Spiele mehr geben? Jedenfalls dürften deutsche Lokalisierungen immer weniger werden.

Es muß was getan werden!

Wie wäre es mit ein PC-Games-Heft ab 18?
Oder was könnte man sonst noch Anstellen, das wir auch noch in 10 Jahren kraftvoll Ego-Shooter spielen können?

Was meint Ihr?

LevArris, 36 J.
 
M

mcbench

Guest
wann wird endlich mal das fernsehen indiziert?
die gewaltverherrlichung im fernsehen fängt morgens an und läuft durch. im kinderprogramm wird z.b. werbung für gewalt am abend geworben. haupsache viele gucken den film. das den kindern dabei gewalt als etwas alltägliches dargestellt wird, stört keinen solange die einschaltquoten stimmen. man wird heutzutage von der gewalt erschlagen. egal wo man guckt in den medien, überall gewalt. und dann zu sagen es liegt an den computerspielen ist die größte frechheit.
wer labil ist, wird so oder so gewalt anwenden.

gruß mc.bench
 
P

Payboy

Guest
Tja, seit den Vorkommnissen in Erfurt braucht man sich nicht die geringste Hoffnung mehr machen, dass Counterstrike der Indizierung entgehen wird. Der alte Sündenbock Computerspiele muss jetzt wieder als Ursache allen Übels herhalten...

So war das schon immer! Obwohl RTCW nicht unbedingt deswegen indiziert sein muss. Wenn das ganze heute bekannt gegeben wurde muss das Verfahren ja schon früher angefangen haben. Finde es trotzdem unverständlich. Aber FSK 16 ist wohl keine Sicherheit mehr. Was mit Counterstrike passiert bleibt wohl abzuwarten. Jetzt würde ich mir allerdings keine all zu großen Hoffnungen mehr machen. Denke aber auch Medal of Honor wird es auch nicht mehr lange machen und bald dran sein.

Wie heißt das? "Einigkeit und Recht und FREIHEIT??? Wo?
 

DocMartens

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge
122
Reaktionspunkte
4
na toll....fast jeder jungedliche hatn pc und spielt dann halt auch solche games wie RTCW, MoHaa, SoF und was es alles gibt...wenn dann mal einer amok läuft und man findet zufällig eines dieser spiele waren die es natürlich schuld.
so ein scheiß! echt.
ich finde bei solchen spielen oder filme reicht eine alterfreigabe von 18 jahren vällig aus und endlich schluss mit der indizierung.
scheiß auf die BPJS!!!

P.S.: Soldier of Fortune 2 wird dann wohl auch net sehr lange bei uns in den regalen stehen. aber was solls ... die deutchen beschnittenen fassungen kauft doch eh kein mensch. wer ein original haben will kommt da auch anders drann. da kann die BPJS im dreieck springen wenn se wollen. ich lach nur dadrüber. schwachsin!
 

Nullpointer

Benutzer
Mitglied seit
15.10.2001
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Dieser Titel ist ja wirklich nichts für Kinder und Jugendliche, aber für Gamer ab 18 Jahren ist eine Indizierung jedes mal ein Schlag ins Gesicht. Das ist doch Zensur!
Traurig aber wahr. Auch wenn die BPjS felsenfest auf ihrer Homepage behauptet Indizierung sei keine Zensur, so ist es letztendlich doch Zensur, da Saturn & Co. indizierte Spiele komplett aus dem Angebot nehmen (wohl dem der 'nen Joysoft in der Nähe hat).

Wie wäre es mit ein PC-Games-Heft ab 18?
Oder was könnte man sonst noch Anstellen, das wir auch noch in 10 Jahren kraftvoll Ego-Shooter spielen können?
Vielleicht eher eine Ab-18-weil-zensiert... sorry... indiziert-Beilage. Dann aber bitte ohne Schweinekram :)
Fragt sich nur was das dann zusätzlich kostet...

Meiner Meinung nach ist RtCW spielen längst nicht so schlimm wie der Scheiß der im Fernsehen läuft; hauptsächlich deshalb, weil Fernsehen die Gewalt sehr realistisch (weil aus eingeschränktem Blickwinkel) darstellt im Gegensatz zu Computerspielen, in denen man sich frei umdrehen/bewegen kann und die doch immer mit auffälligen Ungereimtheiten zu kämpfen haben:
- Spieler kann Waffen mit Gesamtgewicht von 100 kg mühelos herumschleppen
- Spieler muß nie auf Toilette
- egal was man sagt (T drücken und lostippen...) die Gegner verstehen einen nicht und hören nichtmal dass man was sagt
- Bugs wie z.B. der Unendlich-Flammenwerfer-Trick
 
G

Gunar_Thecrab

Guest
Ich bin jetzt 17. Wie ist das eigentlich, darf ich jetzt immer noch spielen oder nicht????? Ich habe rtcw vor der indizierung gekauft.
 
G

Gunar_Thecrab

Guest
Ich bin jetzt 17. Wie ist das eigentlich, darf ich jetzt immer noch spielen oder nicht????? Ich habe rtcw vor der indizierung gekauft.
 
G

Gunar_Thecrab

Guest
Ich bin jetzt 17. Wie ist das eigentlich, darf ich jetzt immer noch spielen oder nicht????? Ich habe rtcw vor der indizierung gekauft.
 
G

Gunar_Thecrab

Guest
Ich bin jetzt 17. Wie ist das eigentlich, darf ich jetzt immer noch spielen oder nicht????? Ich habe rtcw vor der indizierung gekauft.
 
P

Payboy

Guest
Ich bin jetzt 17. Wie ist das eigentlich, darf ich jetzt immer noch spielen oder nicht????? Ich habe rtcw vor der indizierung gekauft.

Ein Posting hätte gereicht ;)
Hmm... Was für ne Frage eigentlich schon. Du darfst es dir noch nicht kaufen.

BTW: Hier noch ein netter Link: http://www.faz-luegt.de.vu Muss den auch mal hier posten...
 

Vito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Zum Glück gibt es noch keine Bpjs in der Schweiz.

Ihr Deutschen tut mir echt leid.....
 

FaulFetzer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Wenn es dieses Gesetz in Österreich geben würde, würde ich in die USA auswandern!!!
 
M

MadMan2k

Guest
egal was die um ihre Beamtenrente bangenden Wichs** von der BPJS auf ihrer Homepage schreiben, das ws sie dort betreiben ist eindeutig Zensur!!!
Denn angenommen die Eltern wollten ihrem minderjahrigem Kind ermöglichen SoF2(engl.) zu spielen, weil sie denken, dass es mit Gewalt umgehen kann, wäre es nicht möglich, da sie es nirgendwo kriegen würden.
Im allgemeinem finde ich dass die Verantwortung bei den Eltern und nicht bei dem Staat liegt, dafür zu sorgen dass die Kinder nur dass zu sehen bekommen, was sie bekommen.
Ergänzend dazu wäre die USK sinnvoll um den Eltern die Entscheidung zu erleichtern und nicht die BPJS um sie ihnen abzunehmen.
Daraus folgernd trifft die Eltern des Unglücklichen, der in Erfurt das Massaker veranstaltet hat, ein großer Teil der Schuld.
 

KhanVK

Benutzer
Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Ja wir Deutsche haben scheinbar wirklich eine panische Angst vor Gewalt in den Medien, und die jüngste Wahnsinnstat in Erfurt wird dieses ziellose Zensieren wohl noch verstärken. Anstatt daß man Waffenbesitz unter Freiheitsstrafe (und zwar ohne Bewährung) stellt, verbietet man Counterstrike und ähnliche Spiele (merke: SPIELE).

Tja wenn hierzulande Stoiber gewählt werden sollte, dann wirds wohl nur noch Super Mario geben.
 
Z

zweini

Guest
Ja wir Deutsche haben scheinbar wirklich eine panische Angst vor Gewalt in den Medien, und die jüngste Wahnsinnstat in Erfurt wird dieses ziellose Zensieren wohl noch verstärken...

Genau.
Zensur ist immer irgendwie auch ein Zeichen von Angst und HILFLOSIGKEIT.
(Genau wie Gewalt, aber das ist ein anderer Punkt)
Wenn ich das schon wieder höre bzw. lese (i.d. News) was für qualifizierte ;) Ergüsse die Politiker&Co ablassen...wieso haben eigentlich nur wir Deutsche dieses Problem so extrem?...
 
B

BigMax

Guest
Ich find die Indizierung von CS gut
- Schlagt mich nicht, aber seht doch die guten seiten - das verbotene zieht an - und das lässt die gemeinde wachsen. Die Fanseiten werden auf ausländische server gestellet, neue mods, maps, skins, usw. werden auch weiterhin kommen, und was ihr auf EURER lan zockt is auch scheiß egal
-------------------------------------
oder irre ich mich da
 
D

Drillinger

Guest
BTW: Hier noch ein netter Link: http://www.faz-luegt.de.vu Muss den auch mal hier posten... [/quote]



naja, um ehrlich zu sein, denke ich das es zu einfach ist, jemanden der CS oder GO spielt gleich als potenziellen Attentäter zu sehen. Mein Gott, warum denn dann nur den MS Flight Simulator umschreiben, gleich aus den Regalen nehmen!!
Ach ja, die Piloten die uns doch in die schöne grosse weite Welt hinausfliegen - alle entlassen und sie nie wieder in die Nähe eines Flugzeuges kommen lassen!!!

Habe hier schon einige gute Thread´s gelesen die sich vielleicht mal die BPjS zu Herzen nehmen sollte.
Und sind wir mal ehrlich: Ob legal, illegal ist soch schnuppe! Spielen werden wir es eh weiter und wer sehnlichst auf ein Spiel alá Hitman2 oder Mafia wartet der hat es z.B. durch Vorbestellung schon bevor es indiziert wird!!

In diesem Sinne

Drillinger - der weiter spielt bis die Flat glüht - HURRA
 
A

AndiH

Guest
BTW: Hier noch ein netter Link: http://www.faz-luegt.de.vu Muss den auch mal hier posten...



naja, um ehrlich zu sein, denke ich das es zu einfach ist, jemanden der CS oder GO spielt gleich als potenziellen Attentäter zu sehen. Mein Gott, warum denn dann nur den MS Flight Simulator umschreiben, gleich aus den Regalen nehmen!!
Ach ja, die Piloten die uns doch in die schöne grosse weite Welt hinausfliegen - alle entlassen und sie nie wieder in die Nähe eines Flugzeuges kommen lassen!!!

Habe hier schon einige gute Thread´s gelesen die sich vielleicht mal die BPjS zu Herzen nehmen sollte.
Und sind wir mal ehrlich: Ob legal, illegal ist soch schnuppe! Spielen werden wir es eh weiter und wer sehnlichst auf ein Spiel alá Hitman2 oder Mafia wartet der hat es z.B. durch Vorbestellung schon bevor es indiziert wird!!

In diesem Sinne

Drillinger - der weiter spielt bis die Flat glüht - HURRA [/quote]
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.124
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
egal was die um ihre Beamtenrente bangenden Wichs** von der BPJS auf ihrer Homepage schreiben, das ws sie dort betreiben ist eindeutig Zensur!!!
Denn angenommen die Eltern wollten ihrem minderjahrigem Kind ermöglichen SoF2(engl.) zu spielen, weil sie denken, dass es mit Gewalt umgehen kann, wäre es nicht möglich, da sie es nirgendwo kriegen würden.
Im allgemeinem finde ich dass die Verantwortung bei den Eltern und nicht bei dem Staat liegt, dafür zu sorgen dass die Kinder nur dass zu sehen bekommen, was sie bekommen.
Ergänzend dazu wäre die USK sinnvoll um den Eltern die Entscheidung zu erleichtern und nicht die BPJS um sie ihnen abzunehmen.
Daraus folgernd trifft die Eltern des Unglücklichen, der in Erfurt das Massaker veranstaltet hat, ein großer Teil der Schuld.

da hab ich aber wieder brutal mühe mit deiner argumentation! eltern haben ihren kindern nicht den zugang zu gewalttätigen games/filmen zu erleichtern. sonst ist es klar, wer schuld ist am moralischen verfall seiner kinder. ich vergleiche das gern mit zigaretten: kommt ein 15jähriger an kiosk und will zigaretten. die kioskfrau fragt, ob er denn alt genug sei. kommt die mutter des jungen, sagt der kioskfrau das gehe sie einen feuchten an und sie solle nun sofort die kippen rausrücken. die kioskfrau MUSS dem wunsch folge leisten. bei games ist das in der schweiz dasselbe.
kinder sollen nicht so leicht an spiele wie SoF/SoFII, MaxPayne, Kingpin etc. rankommen. wenn sie es doch tun, dann nicht den ganzen tag, weil heimlich. das wäre schon ein erfolg.
ich bin gegen indizierung (weil es dadurch auch erwachsenen erheblich erschwert wird, an ein spiel zu kommen), die altersbeschränkungen müssen verbindlich werden und kontrolliert werden. indizierung ist halt einfacher, weil nicht immer alles kontrolliert werden muss, nur stichprobenweise.
und schlussendlich geht die geschichte einfach nicht auf: games indizieren --> games werden raubkopiert -->versuch, das internet einzuschränken (k.a., wie sie da argumentieren wollen, das sei keine zensur) ---> was kommt dann? kuba in deutschland? rückkehr zum sowjetischen kommunismus? da war die kontrolle ganz bestimmt besser.
freie marktwirtschaft verträgt sich nunmal nicht mit zuviel kontrolle. man muss sich für eines entscheiden und kann anpassen - aber alles wollen geht nicht. datenschutz und überwachung, jaja :schnarch:
 
A

AndiH

Guest
BTW: Hier noch ein netter Link: http://www.faz-luegt.de.vu Muss den auch mal hier posten...



naja, um ehrlich zu sein, denke ich das es zu einfach ist, jemanden der CS oder GO spielt gleich als potenziellen Attentäter zu sehen. Mein Gott, warum denn dann nur den MS Flight Simulator umschreiben, gleich aus den Regalen nehmen!!
Ach ja, die Piloten die uns doch in die schöne grosse weite Welt hinausfliegen - alle entlassen und sie nie wieder in die Nähe eines Flugzeuges kommen lassen!!!

Habe hier schon einige gute Thread´s gelesen die sich vielleicht mal die BPjS zu Herzen nehmen sollte.
Und sind wir mal ehrlich: Ob legal, illegal ist soch schnuppe! Spielen werden wir es eh weiter und wer sehnlichst auf ein Spiel alá Hitman2 oder Mafia wartet der hat es z.B. durch Vorbestellung schon bevor es indiziert wird!!

In diesem Sinne

Drillinger - der weiter spielt bis die Flat glüht - HURRA

[/quote]
_________________________________
Von mir ist nicht der Text, sondern nur der Kommentar dazu !!!
Na klar !!! Alle Gamer sind potentielle Mörder und deshalb werden bald auch alle Lan-Partys von der Polizei gesichert !!! Und wann werden die Fußball - Stadien wegen der Massen von gewaltbereiten "Fans" endgültig dicht gemacht ??? :(((

AndiH
 
D

Drillinger

Guest
BTW: Hier noch ein netter Link: http://www.faz-luegt.de.vu Muss den auch mal hier posten...



naja, um ehrlich zu sein, denke ich das es zu einfach ist, jemanden der CS oder GO spielt gleich als potenziellen Attentäter zu sehen. Mein Gott, warum denn dann nur den MS Flight Simulator umschreiben, gleich aus den Regalen nehmen!!
Ach ja, die Piloten die uns doch in die schöne grosse weite Welt hinausfliegen - alle entlassen und sie nie wieder in die Nähe eines Flugzeuges kommen lassen!!!

Habe hier schon einige gute Thread´s gelesen die sich vielleicht mal die BPjS zu Herzen nehmen sollte.
Und sind wir mal ehrlich: Ob legal, illegal ist soch schnuppe! Spielen werden wir es eh weiter und wer sehnlichst auf ein Spiel alá Hitman2 oder Mafia wartet der hat es z.B. durch Vorbestellung schon bevor es indiziert wird!!

In diesem Sinne

Drillinger - der weiter spielt bis die Flat glüht - HURRA
_________________________________
Von mir ist nicht der Text, sondern nur der Kommentar dazu !!!
Na klar !!! Alle Gamer sind potentielle Mörder und deshalb werden bald auch alle Lan-Partys von der Polizei gesichert !!! Und wann werden die Fußball - Stadien wegen der Massen von gewaltbereiten "Fans" endgültig dicht gemacht ??? :(((

AndiH
[/quote]

________________________________________________________´
Ich sage ja: diese Erklärung ist zu einfach!
Naja, wenn man mal die Abstimmungen liest und bedenkt, daß das alles potenzielle "Wähler" sind - da wird Stoiber ein paar Prozent verlieren!
 
Oben Unten