• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601005
 
I

I_N_T

Gast
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Gut, damit ist das Spiel für mich dann endgültig gestorben.... :hop:
 

Wildchild666

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
884
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

nana, nich den teufel an die wand malen...
erstmal abwarten wie gut das spiel wird, da ich eh kein WoW mehr spiele wäre Hellgate dann eine alternative - wenn der langzeitspielspass stimmt.
du musst bedenken dass du den "normalen" multiplayer auch kostenfrei spielen kannst, und wenn die erweiterte-version die 10 dollar rechtfertigt - warum nicht? :)
 

ananas45

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

ein gewagter schritt, nach der ANkündigung waren die Leute ja nicht sonderlich begeistert, aber aufgrund der Erfolge und der Beliebtheit des MP von Diablo2 durchaus nachvollziehbar.
Auch wenn ich das schlecht finde, dass sie geld verlangen :)
 

Coine1

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Wildchild666 am 09.05.2007 13:06 schrieb:
nana, nich den teufel an die wand malen...
erstmal abwarten wie gut das spiel wird, da ich eh kein WoW mehr spiele wäre Hellgate dann eine alternative - wenn der langzeitspielspass stimmt.
du musst bedenken dass du den "normalen" multiplayer auch kostenfrei spielen kannst, und wenn die erweiterte-version die 10 dollar rechtfertigt - warum nicht? :)

Naja, Hellgate ist nicht wirklich ein MMO, dafür 10 Dollar zu verlangen...
Immerhin kann man sich mit dem Gratismodus zuerst einen Überblick verschaffen.

Mich stört bei dem Ganzen eher der Punkt, dass in Zukunft vermutlich vermehrt kostenpflichtige Angebote für Spiele mit Onlinefunktionen angeboten werden. Wenn die zahlenden Spieler deutliche Vorteil haben, wird man ja beinahe gezwungen für all seine "Singelplayer"-Spiele noch monatliche Beiträge zu entrichten.

:hop:
 

BitByter

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.465
Reaktionspunkte
66
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Coine1 am 09.05.2007 13:11 schrieb:
Wildchild666 am 09.05.2007 13:06 schrieb:
nana, nich den teufel an die wand malen...
erstmal abwarten wie gut das spiel wird, da ich eh kein WoW mehr spiele wäre Hellgate dann eine alternative - wenn der langzeitspielspass stimmt.
du musst bedenken dass du den "normalen" multiplayer auch kostenfrei spielen kannst, und wenn die erweiterte-version die 10 dollar rechtfertigt - warum nicht? :)

Naja, Hellgate ist nicht wirklich ein MMO, dafür 10 Dollar zu verlangen...
Immerhin kann man sich mit dem Gratismodus zuerst einen Überblick verschaffen.

Mich stört bei dem Ganzen eher der Punkt, dass in Zukunft vermutlich vermehrt kostenpflichtige Angebote für Spiele mit Onlinefunktionen angeboten werden. Wenn die zahlenden Spieler deutliche Vorteil haben, wird man ja beinahe gezwungen für all seine "Singelplayer"-Spiele noch monatliche Beiträge zu entrichten.

:hop:
und das wäre der absolute, unverschämte oberhammer
 
N

nintendo-maniac

Gast
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Da muss ich euch allen zustimmen, kann das nicht verstehen, immerhin ist Hellgate: London kein richtiges MMORPG. Werde mal schauen ob ich es mir jetzt noch kaufen werde.

P.S. Seid wann ist EA der Publisher von Hellgate: London, ist doch Namco?
 

JackVegas

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Da muss ich euch allen zustimmen, kann das nicht verstehen, immerhin ist Hellgate: London kein richtiges MMORPG. Werde mal schauen ob ich es mir jetzt noch kaufen werde.


eine ganz schöne sauerei, muss ich ja schon sagen. diablo2 und konstorten haben es doch vorgemacht, dass ein gutes spiel auch ohne monatliche kosten refinanziert werden kann und gerade diese herren sollten das doch eigenltich wissen.

schade, schade, hätte echt ein nettes game werden können, so bleibt wohl abzuwarten, was noch kommt.

juhu, meine kommentierende entjungferung! ^^
 

Fenris79

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2003
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Naja

Die Erweiterungen durch die Zahlung halten sich in Grenzen.

Einziger Punkt der micht stört ist die Möglichkeit entfernte Areale schneller zu ereichen.
 

Occulator

Mitglied
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
1.261
Reaktionspunkte
1
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

JackVegas am 09.05.2007 13:32 schrieb:
juhu, meine kommentierende entjungferung! ^^
wtf willst du uns damit sagen?
 

WeberSebastian

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
435
Reaktionspunkte
0
Website
twitter.com
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

nintendo-maniac am 09.05.2007 13:15 schrieb:
P.S. Seid wann ist EA der Publisher von Hellgate: London, ist doch Namco?

EA und Namco Bandai werden das PC Spiel Hellgate: London gemeinsam in Europa und Nordamerika veröffentlichen. Als Teil dieser Partnerschaft übernimmt EA das Marketing und den Vertrieb. Namco Bandai betreut die Entwicklung bei den Flagship Studios sowie Partnerschaften unter anderem in den Bereichen Romane, Comics, Manga und Spielzeug.
 

Natschlaus

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Man sind die bescheuert. Ich zahl doch nicht 10 Euro im Monat für irgendwelche sinnlosen Extras die ich sowieso nich will. Wenn ich mir das Game überhaupt kauf, dann nur ohne Multiplayer der was kostet.
Mfg, waKKa
 

Bensta

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

SYSTEM am 09.05.2007 13:03 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

das sind dann ca. 6 Euro/Monat oder ? Ich werde eh nur online spielen, Singleplayer interessiert mich bei keinem Spiel und können sie von mir aus auch ganz weglassen. Spiele ohne guten online Modus kauf ich nicht.
 

BitByter

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.465
Reaktionspunkte
66
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

Bensta am 09.05.2007 14:11 schrieb:
SYSTEM am 09.05.2007 13:03 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

das sind dann ca. 6 Euro/Monat oder ? Ich werde eh nur online spielen, Singleplayer interessiert mich bei keinem Spiel und können sie von mir aus auch ganz weglassen. Spiele ohne guten online Modus kauf ich nicht.
ich glaub kaum das sie das umrechnen... wird nirgendwo gemacht. 10$ sind 10 euro und fertig...
 

Leichi

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

BitByter am 09.05.2007 14:13 schrieb:
Bensta am 09.05.2007 14:11 schrieb:
SYSTEM am 09.05.2007 13:03 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

das sind dann ca. 6 Euro/Monat oder ? Ich werde eh nur online spielen, Singleplayer interessiert mich bei keinem Spiel und können sie von mir aus auch ganz weglassen. Spiele ohne guten online Modus kauf ich nicht.
ich glaub kaum das sie das umrechnen... wird nirgendwo gemacht. 10$ sind 10 euro und fertig...

da könen Sie sich auch täuschen mein Herr.
Herr der Ringe machts vor und rechnet brav den Euronenkurs runter.
Gilt zwar nicht zwangläufig für Hellgate, aber mal schauen
 

lobos

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

das sind doch küntliche Einschränkungen zum abzocken.
Der Erfolg von D2 war u.a. darin begründet, das es eben KEINE Gebühren gab.
Nur 3 Chars pro Account - und vermut eh nur einen Account pro SpielDVD.
Gaaaaanz toll - ich hoffe doch das es eine solche Einschränkung im Sologame nicht gibt.
Ebenso wie das zurückhalten von elite-items für extra zahlende Kunden.
Sollen sie n Addon rausbringen und gut is, aber nicht diese fixierung auf WOW-ähnliche Verhältnisse.
Sieht alles in allem so aus, als könnte man das Spiel nur noch im Solomodus genießen.
Ansonsten werden wohl wieder die Hacker das ganz große "Geschäft" machen.
Sollen sie erstmal beweisen, das sie das ganze überhaupt vernünftig hinbekommen, bevor sie schon im voraus das Dollarzeichen in den Augen haben.
Ansonsten: Was schon bei WOW gilt- nein danke für Spieleabos.
 

realgsus

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
175
Reaktionspunkte
3
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

lobos am 09.05.2007 15:25 schrieb:
Ansonsten: Was schon bei WOW gilt- nein danke für Spieleabos.
Dem kann ich nur beipflichten! Find ich ziemlich schade, vielleicht kann mich ja eine Demo überzeugen, das Game trotzdem zu kaufen, aber dann halt nur der normalo MP oder SP. Und zu den Gebühren, es stand ja drin, dass die Gebühren abhängig vom Standort sein werden, also in Asien wahrscheinlich niedriger, dafür dann in Europa sicher wieder höher. Ich denk 9,95€ werdens mindestens. Denke aber eher mehr, 14,95€ für einen Monat, so wie es bei WoW auch läuft (*glaub*)...

Gsus
 

Soulja110

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

So lange hab ich mich drauf gefreut und jetzt das. Also wenn die Kosten für den Advanced Modus die 9,95 € überschreiten, werde ich mir das Game auf keinen Fall kaufen. Da kann mir auch der kostenlose Account gestohlen bleiben. Is doch reine Abzocke. Guild-Wars schafft es auch kostenfrei zu bleiben ...
 

corax

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hellgate: London: Kosten des Mehrspieler-Modus enthüllt

ist der einfache Mehrspieler-Modus von Hellgate: London kostenlos.

Das ist doch schon mal hervorragend. Ich fände es nun klasse, wenn man die zahlenden Kunden ausschließen könnte mit ihren extra Items :rolleyes: :$
 
Oben Unten