News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746525
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

bei dem Preis kann man sich es denk ich mal anschauen. ^^
 

Randkobold

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

hmmm sieht jetzt nich direckt beeindruckend aus...gibts dazu n test oder sowas (o.0)
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.317
Reaktionspunkte
1.838
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Das Spiel ist mir bei Steam schon aufgefallen, aber wegen der Episodenanmerkung war ich etwas skeptisch.
Wie umfangreich ist denn die Episode und wieviele sollen noch folgen?
 

DarkVoice1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2009
Beiträge
349
Reaktionspunkte
6
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

die grafik sieht schon zu kindlich aus. ist mir zu lahm und kitschig.
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Okay, ich habs mir jetzt angeschaut und muss sagen ... es ist sehr langweilig und das in allen belangen.

Die Präsentation ist schlecht, sowohl die Grafik, die Animation und der Sound.
Die Bilder in der Galerie sind schon mit das beste was es im Spiel zu sehen gibt.

Das Skillsystem ist recht mager gehalten.
Es unterteilt sich in Nahkampf, Magie und Fernkampf (in der Reihenfolge).
Jede Richtung hat 4 Fähigkeiten (könnten auch 5 gewesen sein xD) zum Ausbauen.
Wie oft man eine Fähigkeit verbessern kann weiß ich nicht.

Es kommt auch im Spiel keine große Lust auf.
Dem Spiel fehlt vieles was mich anregt weiter zu spielen.

Im direkten Vergleich mit Torchlight gewinnt Torchlight haushoch.
Im Vergleich mit Loki gewinnt Loki. Und Loki war schon nicht grad ein Meilenstein des Action-RPGs.

Auch den Vergleich mit Space Siege würde Hazen verlieren.
Beide sind extrem langweilig, aber Space Siege sieht dagegen gut aus.

Wie lang die Spiel dauer ist kann ich auch nicht sagen.
Wie ich sagte, das Spiel regt mich absolut nicht an es länger zu spielen.
 

tarnvogL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
536
Reaktionspunkte
1
Website
tarnvogl.deviantart.com
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

"eine bunte fantasy welt" braucht keiner mehr, daovn gibts schon genug spiele -.-'

schön wäre mal ein Spiel im dreckigen mittelalter ohne elfen und orks
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.014
Reaktionspunkte
10
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Es kommt auch im Spiel keine große Lust auf.
Dem Spiel fehlt vieles was mich anregt weiter zu spielen.
 
Da musst du schon genauer werden: Was motiviert dich denn genrell bei derlei Spielen? Monsterkloppen? Item-Jagd? Charakterausbau? ...
Macht das Spiel wirklich nichts von diesen Sachen richtig?
 

sacrificeking

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Ich habe das Spiel mal kurz angetestet und mein erster Eindruck ist eher nicht so positiv. Grafisch kommt es meiner Meinung nach nicht ansatzweise an bspw. Torchlight, auch wenn der grafische Stil Ähnlichkeiten aufweist. Die Einstellmöglichkeiten beschränken sich auf ein paar Grafik- und Soundeinstellungen. Die Steuerung ist leider nicht konfigurierbar.

Die Geräuschkulisse ist zweckmäßig, nichts besonderes. Texte sind nicht vertont soweit ich das überblicken kann. Die Musik empfinde ich persönlich als grauenvoll bzw. nervend.

Die Steuerung kommt teilweise noch nicht mal an ein Diablo 1 heran. Zwar ist vieles genretypisch, jedoch allein die Tatsache, dass man mit der rechten Maustaste läuft (gedrückt halten zum laufen funktioniert nicht, es muss immer geklickt werden) und mit der linken Maustaste kämpft macht das Spielen recht unkomfortabel, da man hier ständig zwischen den beiden Tasten wechseln muss. Jedes mir bekannte derartige Spiel erlaubt mir mit der linken Maustaste zu kämpfen, fortzubewegen und interagieren. Hier werden die Aktionen ungünstig auf beide Maustasten verteilt.

Zum Spielkern selber kann ich noch nicht viel sagen, ebenso wenig zum Skillsytem etc., da ich es hierfür zu wenig gespielt habe. Jedoch war die Droprate an Items während meines Anspielens eher mau (nach gefühlten 50 Gegner ca. 3-4 Gegenstände). Story konnte ich bisher auch keine entdecken. Man wird direkt ins Spiel geworfen und kämpft sich durch diverse Skelette.

Wenn man bereits sämtliche namhaften Hack´n´Slay Spiele bis zum erbrechen gespielt hat, kann man sich Hazen sicher mal anschauen, zumal es weniger als 8 Euro kostet. Ich bin bisher jedoch eher enttäuscht davon, werde es aber noch etwas weiterspielen, vielleicht nimmt das Spiel doch noch irgendwann Fahrt auf. An ein Titan Quest, Diablo, Sacred oder Torchlight kommt es jedoch nicht ansatzweise heran.
 

Tkohr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.09.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: News - Hazen: The Dark Whispers - Action-Rollenspiel ab sofort erhätlich + neue Screenshots

Das Spiel ist klasse,mann muss sich nur drauf einlassen,habe jetzt 6 stunden spielzeit hinter mir,und es macht mir echt spass.Die Grafik ist nicht schlechter als bei Torchlight,gegenteiliges ist sogar der fall,wärend hier bump maps und detailierte texturen genutzt werden,sind die bei torchlight doch meistens nur "aufgemalt".Die items sind sinnvoll,und nicht overpower.

Es gibt allerdings doch einige dinge die mich stören,so ist das anvisieren der gegner ein graus,hier müssen dringend grössere spots her,bei den items werden die vorraussetzungen,z.b. stärke immer rot angezeigt,auch wenn mann die vorraussetzungen erfüllt,das irritiert enorm.Die kamera ist nicht manuel zoombar,oder drehbar und die Bäume werden nicht transparent,dadurch leidet die übersicht.

Die karte ist eigentlich nutzlos,da sie so gut wie keine infos anzeigt.Char seitig ist nur ein Männlicher streiter verfügbar,schade und im kampf mit schwert und schild,wird meiner meinung nach zu oft das schild zum schlagen verwendet,das ist allerdings rein kosmetisch,sieht aber irgendwie seltsam aus,wenn mehr mit dem schild gekämpft wird als mit der waffe.Die Sichtweite ist stark eingeschränkt,auch nicht so schön.Leider gibts auf der Homepage kein Forum,sonst hätte ich die Mängel dort mal angesprochen,denn das mit den gegner anvisieren ist echt etwas,was so schnell wie möglich verbessert werden sollte,manchmal steht mann nämlich 5-10 sekunden rum,bis mann endlich einen kleineren gegner zu fassen bekommt,wärend dessen bekommt mann natürlich schön schaden reingedrückt und obendrein leidet der Spielfluss.

Das Spiel ist relativ schwer,ohne aktivem blocken das das Spiel sogar vorher immer ansagt bei Bossen,werden die kämpfe sehr schwer,stirbt mann zu oft,hatt mann rucki zucki den xp balken auf null,das ist ärgerlich,denn das leveln dauert doch relativ lange,was aber ok ist.Es gibt allerdings in jedem abschnitt level dungeons,hier leveln die Gegner mit,und es droppen bessere items,diese Dungeons kann mann immer wieder Spielen,und so seinen Char auf die herrausfordenden Bosskämpfe vorbereiten.

Es gibt nicht viele Skills,aber die wenigen sind ausreichend,und sinnvoll,Quests sind ebenfalls vorhanden,und machmal sogar recht lustig und herrausfordend,beispielsweise muss mann jemanden eskortieren,dieser wird allerdings ständig von einem monster verfolgt,so muss mann seinen begleiter,ständig in bewegung halten,so das er nicht aufgefressen wird,gar nicht so einfach,wenn mann selber von einer Horde Monstern beschäftigt wird.

Alles im allem,ein gutes Spiel für den preis,sollten die mängel ausgebessert werden,wäre meine wertung 65-69,mit den mängeln 55-61.
 
Oben Unten