News - Google Street View: Kooperation geht Datenschützern nicht weit genug

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Google Street View: Kooperation geht Datenschützern nicht weit genug

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,749041
 

Daev01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Street View: Kooperation geht Datenschützern nicht weit genug

ich fands eigentlich ne klasse idee von google...wir können uns ja schließlich auch us-großstädte auf den weg im streetview angucken..wieso also nisch auch deutsche städte...
ganz einfach weil die deutschen absolute pussys sind...so siehts aus nisch nur das sie uns die spiele zensieren jetzt auch noch das internet...hehe...irgendwann haben wir hier auch chinesische verhältnisse...da werden sich die deutschen wow-freaks aber freuen...
und was ist bitte so schlimm daran das mann die öffentlichen wlan-daten sammelt...ist doch nur zu unseren vorteil...könnte man googlen wo ein wlan-hotspot in einer fremden stadt ist...jeder kann ja sein wlan auch schützen wer das nicht macht...muss mit sowas leben...
 

Amixus

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2009
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Street View: Kooperation geht Datenschützern nicht weit genug

Du glaubst doch nicht wirklich, das in Deutschland nicht der schwarze Stift zum zensieren gezogen wird.

Bestes Beispiel wäre da Youtube. Die letzte Zeit sieht man sehr häufig den Hinweis, dass der Inhalt dieses Videos in deinem Land nicht verfügbar ist.

Ein anderes Ding dem ich nicht sehr nachtrauere, ist das löschen von rechtsradikalen Seiten. Im Grunde genommen ist es das verbieten einer politischen Meinung.

Trotzdem würde ich diese Entwicklung nicht als bedenklich ansehen! Unsere Zensur bezieht sich nicht darauf dem Volk wichtige Informationen vorenthaltenen.
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Street View: Kooperation geht Datenschützern nicht weit genug

ich fands eigentlich ne klasse idee von google...wir können uns ja schließlich auch us-großstädte auf den weg im streetview angucken..wieso also nisch auch deutsche städte...
ganz einfach weil die deutschen absolute pussys sind...so siehts aus nisch nur das sie uns die spiele zensieren jetzt auch noch das internet...hehe...irgendwann haben wir hier auch chinesische verhältnisse...da werden sich die deutschen wow-freaks aber freuen...
und was ist bitte so schlimm daran das mann die öffentlichen wlan-daten sammelt...ist doch nur zu unseren vorteil...könnte man googlen wo ein wlan-hotspot in einer fremden stadt ist...jeder kann ja sein wlan auch schützen wer das nicht macht...muss mit sowas leben...
Made my day :P
 
Oben Unten