News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

LarsCraemer

Redakteur
Mitglied seit
29.03.2001
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,747579
 

Arhey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
341
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Ich hoffe das wird Apple unter Druck setzen und die geben einige Funktionen frei.

Auch wenn ich allgemein von Google's Software nicht viel halte muss ich zugeben, dass Android ganz gut ist.
 
P

PostalDude83

Guest
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Apple wird niemals von ihrem streng verkapselten Mistsystem abrücken.
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Öhm? oO Nen Artikel gabs dazu doch heut schon, keine 6 Stunden alt :P
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.466
Reaktionspunkte
73
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

tja kaum verwunderlich.
android weiß durch die bank weg zu überzeugen und besonders aus entwickler sicht ist es fast schon eine wohltat für android zu entwickeln (verglichen mit dem apple hickhack, lizenzgebühren, macpflicht und und und)...
ich frage mich sowieso bis heute, wie apple es schaft so viele kunden zu halten obwohl apple die kunden mit knebelverträgen und einschränkungen ohne ende geißelt.
spätestens wenn sich Android Smartphones etwas weiter verbreitet haben wird apple gezwungen sein einige firmenpraktiken zu überdenken, besonders in bezug auf den appstore und co denn so stellen sie nicht ansatzweise eine konkurenz da.

ich für meinen teil freue mich jedenfalls über den wachsenden bekanntheitsgrad von android und werde auch weiterhin mit letzerem arbeiten ;).
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

tja kaum verwunderlich.
android weiß durch die bank weg zu überzeugen und besonders aus entwickler sicht ist es fast schon eine wohltat für android zu entwickeln (verglichen mit dem apple hickhack, lizenzgebühren, macpflicht und und und)...
ich frage mich sowieso bis heute, wie apple es schaft so viele kunden zu halten obwohl apple die kunden mit knebelverträgen und einschränkungen ohne ende geißelt.
spätestens wenn sich Android Smartphones etwas weiter verbreitet haben wird apple gezwungen sein einige firmenpraktiken zu überdenken, besonders in bezug auf den appstore und co denn so stellen sie nicht ansatzweise eine konkurenz da.

ich für meinen teil freue mich jedenfalls über den wachsenden bekanntheitsgrad von android und werde auch weiterhin mit letzerem arbeiten ;).
Du hast absolut recht, was das knebeln seitens Apple angeht. Allerdings vergisst du den einen Hauptvorteil von Apple: Über 200000 Apps im Appstore. Verpasst man seinem iPhone einen Jailbreak, ist es Android um Meilen Überlegen. Ich habe mit beiden lange gearbeitet, und wie bei fast allem anderen ist es die Community, die den entscheidenden Vorteil liefert. Es gibt einfach viel mehr Entwickler (sowohl legal als auch durch Jailbreak) auf Apples Seite. Man kann sich nur wünschen, dass Android weiter so aufholt, damit die Konkurrenz den Markt weiter belebt.

Zur News: Ich traue den Zahlen hier nicht ganz. Andere Studien besagen, dass sich das iPhone im letzten Quartal besser als je zuvor in seiner Geschichte verkauft hat. Dazu die Verkaufszahlen des iPads (eine Million in den ersten 4 Wochen), das auch auf dem iPhone OS (3.2) läuft. Da ist es nur schwer vorstellbar, dass Apple alleine in einem Quartal 10% verloren haben soll. Auf den letzten Keynotes hat Steve Jobs genau das Gegenteil gesagt. Traue nie einer Statistik, außer du hast sie selbst gefälscht... ;)
 

Dopecrawler

Benutzer
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
70
Reaktionspunkte
1
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

lool
also mich interessiert weder das apple-, noch das google-os.
aber der name npd-group is schon sehr geil xDDD
ja, ich kann über sowas lachen! xP
 

Egersdorfer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2010
Beiträge
631
Reaktionspunkte
14
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Losthero: Ganz einfach: der Snobeffekt. Das ist der Grund weiso überhaupt jemand sich ein Appleprodukt kauft.

Man will keine Qualität oder ein gutes Produkt. Man will einfach nur den Namen. Es gibt so viele bessere Produkte in den ganzen Sparten, die Apple besetzt. Aber keiner hat es geschafft die Urtriebe so anzusteuern wie eben Apple.
 
O

Odin333

Guest
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

tja kaum verwunderlich.
android weiß durch die bank weg zu überzeugen und besonders aus entwickler sicht ist es fast schon eine wohltat für android zu entwickeln (verglichen mit dem apple hickhack, lizenzgebühren, macpflicht und und und)...
ich frage mich sowieso bis heute, wie apple es schaft so viele kunden zu halten obwohl apple die kunden mit knebelverträgen und einschränkungen ohne ende geißelt.
spätestens wenn sich Android Smartphones etwas weiter verbreitet haben wird apple gezwungen sein einige firmenpraktiken zu überdenken, besonders in bezug auf den appstore und co denn so stellen sie nicht ansatzweise eine konkurenz da.

ich für meinen teil freue mich jedenfalls über den wachsenden bekanntheitsgrad von android und werde auch weiterhin mit letzerem arbeiten ;).
Du hast absolut recht, was das knebeln seitens Apple angeht. Allerdings vergisst du den einen Hauptvorteil von Apple: Über 200000 Apps im Appstore. Verpasst man seinem iPhone einen Jailbreak, ist es Android um Meilen Überlegen. Ich habe mit beiden lange gearbeitet, und wie bei fast allem anderen ist es die Community, die den entscheidenden Vorteil liefert. Es gibt einfach viel mehr Entwickler (sowohl legal als auch durch Jailbreak) auf Apples Seite. Man kann sich nur wünschen, dass Android weiter so aufholt, damit die Konkurrenz den Markt weiter belebt.

Zur News: Ich traue den Zahlen hier nicht ganz. Andere Studien besagen, dass sich das iPhone im letzten Quartal besser als je zuvor in seiner Geschichte verkauft hat. Dazu die Verkaufszahlen des iPads (eine Million in den ersten 4 Wochen), das auch auf dem iPhone OS (3.2) läuft. Da ist es nur schwer vorstellbar, dass Apple alleine in einem Quartal 10% verloren haben soll. Auf den letzten Keynotes hat Steve Jobs genau das Gegenteil gesagt. Traue nie einer Statistik, außer du hast sie selbst gefälscht... ;)
Das kann ich mir ohne Probleme vorstellen:

Wieviele Smartphones und sonstige Geräte von wievielen Herstellern nutzen OS X?
Antwort: Ein Smartphone, ein Tablet und ein mp3-Player von einem Hersteller

Wieviele Smartphones und sonstige Geräte von wievielen Herstellern nutzen Android?
Antwort: HTC, Samsung, Motorola, Sony Ericsson, Nefonie, .....

Und Android spielt bei weitem in anderen Preisklassen mit, als OSX - Bei Android-Phones starten die Preise schon bei weit unter 300€.
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Losthero: Ganz einfach: der Snobeffekt. Das ist der Grund weiso überhaupt jemand sich ein Appleprodukt kauft.

Man will keine Qualität oder ein gutes Produkt. Man will einfach nur den Namen. Es gibt so viele bessere Produkte in den ganzen Sparten, die Apple besetzt. Aber keiner hat es geschafft die Urtriebe so anzusteuern wie eben Apple.

Son Blödsinn. Sicher, es gibt den Snobeffekt und es mag wohl auch einige geben die sich bewusst gegen ein, für sie praktischeres/sinnvolleres, Handy entscheiden und stattdessen zum iPhone gehen, aber damit lassen sich kaum die Umsatzerfolge von Apple erklären.
Außerdem erwarten wohl gerade die Apple Kunden Qualität, allein schon wegen dem Preis.

Und was das "beste Produkt" angeht, dass muss immernoch jeder für sich selber entscheiden. Nur weil mein iPhone 3G für mich das bisher beste Handy is was ich bisher benutzt habe wirds nich automatisch zum perfekten Gerät was sich gefälligst jeder andere auch sofort anzuschaffen hat
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.076
Reaktionspunkte
5.454
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Man will keine Qualität oder ein gutes Produkt. Man will einfach nur den Namen. Es gibt so viele bessere Produkte in den ganzen Sparten, die Apple besetzt. Aber keiner hat es geschafft die Urtriebe so anzusteuern wie eben Apple.
Apple mag teuer sein.
Aber die Qualität (meist auch der des Kundenservices) ist gut bis sehr gut.
Klar sind die Geräte teuer. Aber meist sind da auch gewisse Programme vorinstalliert, die einem Mehrwert darstellen.

Ich möcht hier Apple nicht gutreden.
Meist hab ich das Gefühl, das "Negativredner" nicht viel Ahnung, bzw Erfahrung mit den Produkten haben, die sie schlecht reden.
 

Soulja110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

meiner meinung nach war apple mit seinem iphone die ganze zeit nur so erfolgreich weils keine echte alternative gab was software UND hardware anbelangt. spätestens seit dem desire gibts jetzt aber ein handy das in allen belangen besser ist.
 
O

Odin333

Guest
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

meiner meinung nach war apple mit seinem iphone die ganze zeit nur so erfolgreich weils keine echte alternative gab was software UND hardware anbelangt. spätestens seit dem desire gibts jetzt aber ein handy das in allen belangen besser ist.
Jep, bis auf die schlechtere Bedienung, das schlechtere Display, die schlechtere Tastatur, den schlechteren Wechsel ins Queerformat, die von haus aus fehlende Multi-Touch-Fähigkeit und deutlich weniger Apps ist es tatsächlich in allen belangen besser.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.076
Reaktionspunkte
5.454
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

meiner meinung nach war apple mit seinem iphone die ganze zeit nur so erfolgreich weils keine echte alternative gab was software UND hardware anbelangt. spätestens seit dem desire gibts jetzt aber ein handy das in allen belangen besser ist.
Jep, bis auf die schlechtere Bedienung, das schlechtere Display, die schlechtere Tastatur, den schlechteren Wechsel ins Queerformat, die von haus aus fehlende Multi-Touch-Fähigkeit und deutlich weniger Apps ist es tatsächlich in allen belangen besser.
Ich kenn das Desire nicht.
Aber ich habe bewusst das erste HTC-Android-Handy, das Magic, gekauft.
Hab damals noch im Telekom-Bereich gearbeitet.
Und siehe da:
Die selbe Auflösung auf kleinerer Fläche (wirkt schärfer), sehr gutes Feedback beim schreiben dank Vibra-Funktion.
Wenns um die Apps geht:
1. 98% aller Apps sind nett, aber brauchen tuts keiner
2. Die 2% wirklich guter Apps gibts auch auf Android
3. Auch auf dem Android-Market gibts unendlich viel Müll
:D
 

csad2775

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2001
Beiträge
372
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Also... wieviel Iphonemodelle sind auf dem Markt... und im Gegensatz wieviel Hersteller verkaufen ihre Smartphones mit Android und das mit mehreren Typen..(HTC, Samsung, LG) also.. naja... die Zahlen sind irgendwie naja.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

Ich kenn das Desire nicht.
Ich schon ... ;)

Die selbe Auflösung auf kleinerer Fläche (wirkt schärfer), sehr gutes Feedback beim schreiben dank Vibra-Funktion.
Das Desire soll ja, angeblich, mit das beste Display haben, was man in einem Handy finden kann. Es ist gut, keine Frage ... aber bei weitem nicht soooo[...] weit überlegen, wie einem manche Reviews glauben machen wollen.

Was das Schreiben betrifft, ich find das ganze System auf dem Desire zu überladen & die Vibra-Funktion auch nur eine nette Spielerei. Da ich nicht blind tippe, sehe ich, was ich gerade eingebe. Ob das Handy nun dabei vibriert oder nicht, ist mir ehrlich gesagt Wumpe und bietet mir keinen Mehrwert oder Vorteil.

Wenns um die Apps geht:
1. 98% aller Apps sind nett, aber brauchen tuts keiner
Das kann man so unterschreiben, aber ...
2. Die 2% wirklich guter Apps gibts auch auf Android
... das definitiv nicht. Gerade der Market von Android hat mich massiv enttäuscht. Die Apps sind hässlich, lahm und jeder kann sein eigenes Süppchen kochen. Leider gibt es eben nicht immer gute Alternativen auf Android. Beispiel? Gerne:

- RSS Reader -> Reeder ... ich hab bislang kein RSS Reader auf Android gesehen, der an diese Darstellung & Bedienung heran kommt.
- iExpenseIt -> kenn ich keine gute Alternative, nur wieder ein anderes iPhone App ( MoneyBook ). Wichtig ist mir z.B. das 'schnelle' Umschalten in diversen Währungen, erst vor zwei Wochen gesehen ( von EUR in AUD in SGD ).
- Navigationslösungen? Navigon gefällt mir nicht sonderlich, bislang war ich mit TomTom sehr zufrieden ( z.B. TomTom Australien funktionierte auch im Outback 1a & bot massig PIOs )
- Banking-Software -> es gibt zwar ein oder zwei Programme für Android, aber z.B. nicht die Dt. Bank App, mit der man seine Kreditkartenabrechnung einsehen kann.
[...]

3. Auch auf dem Android-Market gibts unendlich viel Müll :D
Stimmt. ;)

Ich kann mich einem Vorredner nur anschließen: wenn man sein Apple OS per Jailbreak öffnet, kann man eine ganze menge toller Sachen machen ... ich hab es z.B. wg. Multitasking gemacht. Reeder aktualisiert meine Feeds im Hintergrund und ich kann im Vordergrund weiter surfen, e-Mails schreiben etc. ... alles mit einem Klick.

Warum das von Hause aus nicht von Apple freigeschaltet wurde ... ich weiß es nicht. Es funktioniert jedenfalls wunderbar.
 

d3ron

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2009
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

lool was is mit Symbian???? Ich find die Statistiken sind Müll... Symbian gibts ganz sicher öfter wie Android.... S60 5th beste
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.988
Reaktionspunkte
6.773
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

lool was is mit Symbian????

da ist schon was dran. symbian komplett aus der aufstellung herauszuhalten ist schon...merkwürdig.
vielleicht sind nur "reine" smartpohone-oss gemeint? :-o
merkwüridg.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

lool was is mit Symbian????

da ist schon was dran. symbian komplett aus der aufstellung herauszuhalten ist schon...merkwürdig.
vielleicht sind nur "reine" smartpohone-oss gemeint?  :-o
merkwüridg.
Hmm, würde ich dann aber trotzdem nicht verstehen. Vllt. hat Symbian in Amerika so gut wie keinen Marktanteil, ich fand das OS damals nicht schlecht, hatte mir 2004 ein Nokia 6600 Smartphone gekauft & das hatte Symbian ... aber wieviel aktuelle Geräte gibts denn jetzt noch mit Symbian?  
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.466
Reaktionspunkte
73
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

keine sorge, die android apps werden kommen.

auch hier hat das iphone bzw apple einfach nur den vorteil, dass sie "die ersten" auf dem gebiet waren, somit eine mittlerweile sehr große community haben und dem entsprechend über die monate sich natürlich tonnenweise an apps gesammelt haben.

sobald jedoch sich die android alternativen etwas etabliert haben, wird man auch hier mit apps überschüttet.
ich selbst entwickel gerade z.b. eine etwas "umfangreichere" app für android im rahmen eines studienprojektes und ich kann nur immer wieder betonen, welche wohltat es ist eine app für android an stelle fürs iphone zu entwickeln.

ich will mal einige punkte nennen die mir am stärksten auffallen (ist meine meinung, muss man nicht zustimmen ^^^).

1. es ist deutlich einfacher was das programmieren angeht (mag daran liegen dass ich im rahmen meines studiums generell mehr mit java als mit c/c++/c# zu tun habe)
2. ich finde das konzept rund um die permissions und die activitys sehr gut
3. keine 99$ jahreslizenz nötig nur um was dafür entwickeln zu dürfen
4. keine mac pflicht!!! der mitgelieferte emulator des SDKs ermöglicht es sogar apps zu entwickeln ohne überhaupt ein android gerät zu besitzen (z.b. um die app zu testen)
5. man kann "kritische updates" sofort nachliefern wenn man z.b. bei nem bankingprogramm auf eine sicherheitslücke stößt. bei apples appstore dauert das im schlimmsten fall 2-3 wochen ehe die das update freigeben. in der zeit könnten ettliche konten geplündert werden und der frust der betroffenen würde sich auf dem app entwickler entladen...


wie gesagt, ich sehe gegenüber dem weg den apple eingeschlagen hat nur vorteile (und eigendlich bin ich eher google kritisch was googleprodukte angeht, stichwort datenkrake) und mit der zeit wird das appangebot für android geräte GARANTIERT enorm wachsen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

keine sorge, die android apps werden kommen.
[...]
sobald jedoch sich die android alternativen etwas etabliert haben, wird man auch hier mit apps überschüttet.
[...]
mit der zeit wird das appangebot für android geräte GARANTIERT enorm wachsen.
Ich kann immer wieder nur betonen: Android gibt es nicht erst seit gestern. Des Weiteren sollte man ja erwarten, allein wg. der offenen Plattform, das sehr viel mehr Leute für Android entwickeln ( wollen ) als fürs iPhone OS.

Offensichtlich ist das aber nicht der Fall. ;)

Wo ich dir aber definitiv Recht geben muss: einen funktionsfähigen iPhone OS Emulator nur für Mac OS bereitzustellen ist ... fubar. Allerdings ist es kein Problem mit C# & C++ Programme für ein gejailbreaktes iPhone zu entwickeln und anschließend zu kompilieren. ;)
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.466
Reaktionspunkte
73
AW: News - Google Android: Googles Handy-Betriebssystem überholt Apple iPhone OS

letzeres habe ich auch nie behauptet ;)
 
Oben Unten