News - Generals erobert Charts

Z_Master

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Ist das jetzt neu?
Am Sonntag News?

Naja, für 55€ würd ich mir das Spiel nie kaufen.
Das ist richtige Abzocke in meinen Augen.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,136120
 

TobyBerg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
ach du scheisse... das sind ja schon fast preise wie beim ms-flightsimulator... nix da, das wird von mir nicht gekauft!
unverschämtheit!
 
A

absinth00

Gast
C&C Generals ist sch.....

"Command & Conquer Generals" ist für mich einen große Entäuschung. Die Bedienung ist zu umständlich und die meisten Upgrades die es im Spiel gibt sind umsonst und überflüssig.
1. die Videos gehen einem ab, die C&C so einmalig machten
2. die tolle Leiste, wo alle Bauten, Einheiten, Fahrzeuge auf einmal sind ist weg, man muss immer auf das jeweilige Gebäude bzw. Einheit klicken um etwas zu bauen, umständlich wenn man mitten im Gefecht ist
3. die hochgejubelten Zwischensequenzen lassen zu Wünschen übrig (3mal dasselbe-> ein Staudammbricht, ansonsten keine vorhanden)
4. der Spielspass verfliegt bereits nach den ersten Missionen
5. 7 Missionen/Nation sind zu wenig -> das gesamte Spiel ist in 3-4 Stunden ausgespielt(wenn man es zum ersten mal spielt)
6. die typischen Erzsammler oder Tiberiumsammmler gehen ab

Das gesamte Spiel ist nichts weiters als ein schlecht immitiertes Warcraft3-Spiel, dass in der Zukunft spielt und hat es nicht verdient den Namen "Command&Conquer" zu tragen.
 

Metallicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 12:15 schrieb TobyBerg:

ach du scheisse... das sind ja schon fast preise wie beim ms-flightsimulator... nix da, das wird von mir nicht gekauft!
unverschämtheit!

Seit ca. 2 Jahren kann man den preisanstieg der SUPER spiele beobachten, früher waren es noch rund 60,-DM. Und jetzt bekommt man spiele wie anno 1503 nur noch für umgerechnet 100,-DM und genrals ist mit knapp 110,-DM dabei !!!!! Das ist schon fast Konsolen niveau. Das lohnt sich das angebot von pcgames wirklich!!!(das prämien angebot).
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Ich finde es auch schweine teuer, aber es hat sich gelohnt. Warcraft 3 habe ich für 35 Eur in der 2ten Woche gekauft und ich finde das Spiel total schlecht. Es ist wahrscheinlich ein Top Spiel, aber eben nicht mein Geschmack. C&C trifft meinen Geschmack ganz genau, dann bin ich auch bereit für den Preis, zwar Zähneknirschend, aber dennoch.
Was ich aber totalen Mist finde, ist das es bei solch einem Preis keine Netzwerk Installation gibt, wenigstens für 2 Rechner. Ich gebe doch nicht 100 Euro aus um mit meinem Bruder ein wenig C&C zu zocken......
mfg
Spinal
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 13:17 schrieb Metallicar:

Seit ca. 2 Jahren kann man den preisanstieg der SUPER spiele beobachten, früher waren es noch rund 60,-DM. Und jetzt bekommt man spiele wie anno 1503 nur noch für umgerechnet 100,-DM und genrals ist mit knapp 110,-DM dabei !!!!! Das ist schon fast Konsolen niveau. Das lohnt sich das angebot von pcgames wirklich!!!(das prämien angebot).

Ich wage dir doch sehr zu wiedersprechen. Games haben auch vor 2 Jahren keine 60 DM gekostet. Nie und nimmer.
Und selbst aktuellste Games bekommt man immer für unter 50€ = 100 DM. Man muß nur zum einen mal nach dem richtigen Geschäft schauen. Allerdings stimmt es schon, daß manche Hersteller immer versuchen ordnetlich abzuzocken, wie eben EA. Dort gehen die Games oft gegen die 50€ und manche Läden verlnagen dann doch tatsächlich 55€ und mehr. Allerdings frage ich mich wer so dumm ist und dort überhaupt kauft. Bei Amazon bekommt man Generals für unte 50€ und es wird auch noch portofrei ins Haus geschickt.

Hier einfach nochmal eine kleine Übersicht, was man für aktuelle Games (Ist nur eine kleine Auswahl von Okaysoft (Einfach aus dem Newsletter rauskopiert), aber sie zeigt deutlich, daß die Games nicht 50€ und mehr kosten):
Unreal 2 EV..39.90
Sim City 4 DV..45.90
Unreal Tournament 2003 EV..39.90
Gothic 2 DV..43.90
Battlefield 1942 DV..43.25
Haegemonia DV..36.50
Runaway DV..30.50
James Bond 007: Nightfire DV..42.90
Anno 1503 DV..44.90
Command & Conquer Generals DV..49.50

In meinen Augen sind die Preise eigentlich recht stabiel geblieben, allerdings nimmt der Inhalt und die Qualität der Games ab.
DVD Hüllen, dünne Handbücher (Schwarzweiß, kleingedruckt, etc. und nur dieWerbung im Handbuch ist farbig!)
Und ansonsten, man kann sich doch sowieso nicht alle Games sofort kaufen und später gibt es die Games doch auch immer[/i] preiswerter. Man sollte sich halt nur überlegen was denn das Geld wert ist.
 
D

dreist

Gast
am 16.02.03 um 13:52 schrieb Nali_WarCow:

am 16.02.03 um 13:17 schrieb Metallicar:

Seit ca. 2 Jahren kann man den preisanstieg der SUPER spiele beobachten, früher waren es noch rund 60,-DM. Und jetzt bekommt man spiele wie anno 1503 nur noch für umgerechnet 100,-DM und genrals ist mit knapp 110,-DM dabei !!!!! Das ist schon fast Konsolen niveau. Das lohnt sich das angebot von pcgames wirklich!!!(das prämien angebot).

Ich wage dir doch sehr zu wiedersprechen. Games haben auch vor 2 Jahren keine 60 DM gekostet. Nie und nimmer.
Und selbst aktuellste Games bekommt man immer für unter 50€ = 100 DM. Man muß nur zum einen mal nach dem richtigen Geschäft schauen. Allerdings stimmt es schon, daß manche Hersteller immer versuchen ordnetlich abzuzocken, wie eben EA. Dort gehen die Games oft gegen die 50€ und manche Läden verlnagen dann doch tatsächlich 55€ und mehr. Allerdings frage ich mich wer so dumm ist und dort überhaupt kauft. Bei Amazon bekommt man Generals für unte 50€ und es wird auch noch portofrei ins Haus geschickt.

Hier einfach nochmal eine kleine Übersicht, was man für aktuelle Games (Ist nur eine kleine Auswahl von Okaysoft (Einfach aus dem Newsletter rauskopiert), aber sie zeigt deutlich, daß die Games nicht 50€ und mehr kosten):
Unreal 2 EV..39.90
Sim City 4 DV..45.90
Unreal Tournament 2003 EV..39.90
Gothic 2 DV..43.90
Battlefield 1942 DV..43.25
Haegemonia DV..36.50
Runaway DV..30.50
James Bond 007: Nightfire DV..42.90
Anno 1503 DV..44.90
Command & Conquer Generals DV..49.50

In meinen Augen sind die Preise eigentlich recht stabiel geblieben, allerdings nimmt der Inhalt und die Qualität der Games ab.
DVD Hüllen, dünne Handbücher (Schwarzweiß, kleingedruckt, etc. und nur dieWerbung im Handbuch ist farbig!)
Und ansonsten, man kann sich doch sowieso nicht alle Games sofort kaufen und später gibt es die Games doch auch immer preiswerter. Man sollte sich halt nur überlegen was denn das Geld wert ist.

:top: meine meinung. ich kaufe mir viele spiele erst wennsie billiger sind. die vorteile davon:
1. es gab oft eine demo oder ich konnte es bei einem freund zocken und mir ein eigenes bild davon machen.
2. manchmal habe ich meinen pc dann schon etwas aufgerüstet und die spiele kaufen besser.
3. sie sind eben billiger und ich als armer schüler kann mir dann mehr kaufen.

das battlefield schon so billig ist hätte ich nicht gedacht. ich glaub jetzt greif ich zu. danke für die liste.

ciao !
 
M

MichiSchwarz

Gast
am 16.02.03 um 14:59 schrieb dreist:

am 16.02.03 um 13:52 schrieb Nali_WarCow:

am 16.02.03 um 13:17 schrieb Metallicar:

Seit ca. 2 Jahren kann man den preisanstieg der SUPER spiele beobachten, früher waren es noch rund 60,-DM. Und jetzt bekommt man spiele wie anno 1503 nur noch für umgerechnet 100,-DM und genrals ist mit knapp 110,-DM dabei !!!!! Das ist schon fast Konsolen niveau. Das lohnt sich das angebot von pcgames wirklich!!!(das prämien angebot).

Ich wage dir doch sehr zu wiedersprechen. Games haben auch vor 2 Jahren keine 60 DM gekostet. Nie und nimmer.
Und selbst aktuellste Games bekommt man immer für unter 50€ = 100 DM. Man muß nur zum einen mal nach dem richtigen Geschäft schauen. Allerdings stimmt es schon, daß manche Hersteller immer versuchen ordnetlich abzuzocken, wie eben EA. Dort gehen die Games oft gegen die 50€ und manche Läden verlnagen dann doch tatsächlich 55€ und mehr. Allerdings frage ich mich wer so dumm ist und dort überhaupt kauft. Bei Amazon bekommt man Generals für unte 50€ und es wird auch noch portofrei ins Haus geschickt.

Hier einfach nochmal eine kleine Übersicht, was man für aktuelle Games (Ist nur eine kleine Auswahl von Okaysoft (Einfach aus dem Newsletter rauskopiert), aber sie zeigt deutlich, daß die Games nicht 50€ und mehr kosten):
Unreal 2 EV..39.90
Sim City 4 DV..45.90
Unreal Tournament 2003 EV..39.90
Gothic 2 DV..43.90
Battlefield 1942 DV..43.25
Haegemonia DV..36.50
Runaway DV..30.50
James Bond 007: Nightfire DV..42.90
Anno 1503 DV..44.90
Command & Conquer Generals DV..49.50

In meinen Augen sind die Preise eigentlich recht stabiel geblieben, allerdings nimmt der Inhalt und die Qualität der Games ab.
DVD Hüllen, dünne Handbücher (Schwarzweiß, kleingedruckt, etc. und nur dieWerbung im Handbuch ist farbig!)
Und ansonsten, man kann sich doch sowieso nicht alle Games sofort kaufen und später gibt es die Games doch auch immer preiswerter. Man sollte sich halt nur überlegen was denn das Geld wert ist.

:top: meine meinung. ich kaufe mir viele spiele erst wennsie billiger sind. die vorteile davon:
1. es gab oft eine demo oder ich konnte es bei einem freund zocken und mir ein eigenes bild davon machen.
2. manchmal habe ich meinen pc dann schon etwas aufgerüstet und die spiele kaufen besser.
3. sie sind eben billiger und ich als armer schüler kann mir dann mehr kaufen.

das battlefield schon so billig ist hätte ich nicht gedacht. ich glaub jetzt greif ich zu. danke für die liste.

ciao !

Ich hab das game bei einem Freund mal angespielt. Tolle Optik, aber man braucht einen schnellen rechner dafür. Die Einheiten sind wie immer blöd wie Stroh. Wegfindung teilweise eine Frechheit. Zu wenig Einstllungsmöglichkeiten. Höhenprofile werden nicht ausgenutzt. Also ich werde mir das Teil allenthalben erst in einem halben Jahr kaufen. Mal sehn. So wie es im Moment aussieht finde ich das Spi8el ne Frechheit trotz aller Optik.
Michi
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 14:59 schrieb dreist:

Halt nur überlegen was denn das Geld wert ist.

:top: meine meinung. ich kaufe mir viele spiele erst wennsie billiger sind. die vorteile davon:
1. es gab oft eine demo oder ich konnte es bei einem freund zocken und mir ein eigenes bild davon machen.
2. manchmal habe ich meinen pc dann schon etwas aufgerüstet und die spiele kaufen besser.
3. sie sind eben billiger und ich als armer schüler kann mir dann mehr kaufen.

das battlefield schon so billig ist hätte ich nicht gedacht. ich glaub jetzt greif ich zu. danke für die liste.

ciao ! [/quote]

Du hast einen wichtigen Punkt noch vergessen, was für ein späteres Zugreifen spricht: Die Games sind weitesgehend bugfrei (Jedes aktulle Game macht ja eigentlich erstmal einigen Probleme), manachmal gibt es dann schon eine Reihe an Mods und Erweiterungen, etc.
 
D

dreist

Gast
am 16.02.03 um 16:38 schrieb Nali_WarCow:

Du hast einen wichtigen Punkt noch vergessen, was für ein späteres Zugreifen spricht: Die Games sind weitesgehend bugfrei (Jedes aktulle Game macht ja eigentlich erstmal einigen Probleme), manachmal gibt es dann schon eine Reihe an Mods und Erweiterungen, etc.

stimmt, z.b. anstoss 4 soll ja jetzt auch viel besser sein. bei a3 wars auch so. es gibt noch viele weitere beispiele. auch z.b. anno. (ich weiß, dass die hier gennanten größtenteils noch nicht preis-reduziert sind. aber enn sie es werden, sind es auch bessere spiele als direkt nach dem erscheinungs-datum.)
ciao !
 
TE
Z

Z_Master

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Die Entwickler haben selber Schuld wenn alle Leute heut zu Tage alles brennen und cracken. Bei solchen Preisen...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 18:31 schrieb Z_Master:

Die Entwickler haben selber Schuld wenn alle Leute heut zu Tage alles brennen und cracken. Bei solchen Preisen...

*KopfAnDieWandSchlag* bei solchen Argumenten.
Kann ich mir also auch eine A-Klasse klauen, da der so teuer (und buggy;)) ist?
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 18:56 schrieb Nali_WarCow:

am 16.02.03 um 18:31 schrieb Z_Master:

Die Entwickler haben selber Schuld wenn alle Leute heut zu Tage alles brennen und cracken. Bei solchen Preisen...

*KopfAnDieWandSchlag* bei solchen Argumenten.
Kann ich mir also auch eine A-Klasse klauen, da der so teuer (und buggy;)) ist?

A-Klasse? Wenn schon denn schon C-Klasse! ;)
Naja, wenn die Spiele nur 10 Euro oder so kosten würden, dann würden die alle trotzdem weiter brennen. Als Argument: Die Spiele sind ja so billig, da kann ich die ja auch gleich brennen ;) *g*
 

Xychopath

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
Also, zu Generals kann ich leider (noch) nicht viel sagen: ich bekomm das game erst in 8 Tagen. Aller dings glaube ich schon, dass neue Spiele Teurer geworden sind... vor 2 Jahren hat jedes neue Game 90 DM gekostet, umgerechnet also ca. 45€. Heute werden neue Games für 50-55€ verhökert... ich finde selbst einen Preisanstieg von 5€ für die heutige Gamequalität und den Packungsinhalt nicht gerechtfertigt!!!!
 
D

dreist

Gast
am 16.02.03 um 19:59 schrieb Xychopath:

Also, zu Generals kann ich leider (noch) nicht viel sagen: ich bekomm das game erst in 8 Tagen. Aller dings glaube ich schon, dass neue Spiele Teurer geworden sind... vor 2 Jahren hat jedes neue Game 90 DM gekostet, umgerechnet also ca. 45€. Heute werden neue Games für 50-55€ verhökert... ich finde selbst einen Preisanstieg von 5€ für die heutige Gamequalität und den Packungsinhalt nicht gerechtfertigt!!!!

alle reden hier immer von 55 €. ich hab mir noch nie ein game für so viel geld gekauft, man sieht es doch mindestens gleich oft auch für 50 €, oder?
ciao !
 

TheSmacker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Also:

C&C Generals ist hoffnungslos überbewertet.
1. Die Grafik ist bei Weitem nicht sooo super toll.
2. Singleplayer: 0 Story, 0 Charm, 0 Charaktere
3. Multiplayer: So, wie dieser ganze Online-Dienst momentan aufgezogen wird, hab ich echt keine Lust. 2 Patches schon da, und das 3(!!) Tage nach Release. Darüber hinaus alle Channels hoffnungslos überfüllt, keine Möglichkeit, selbst neue zu öffnen. Ich bin ja mal wirklich gespannt, wie die PCG das in der nächsten Ausgabe testen wird. Jede Multiplayer-Wertung über 80% wäre ein Schlag ins Gesicht für das 1000mal bessere Warcraft III mit seinem -genialen, einzigartigen- Battle.net. Vom Singleplayer mag ich garnicht erst sprechen...
 
L

Lord_Rancor

Gast
am 16.02.03 um 12:15 schrieb TobyBerg:

ach du scheisse... das sind ja schon fast preise wie beim ms-flightsimulator... nix da, das wird von mir nicht gekauft!
unverschämtheit!

Also ehrlich gesagt: Ich habe bei uns im Media Markt noch kein Spiel für 50 € oder höher gesehen, außer eben den MS FS. Habe Generals für 45,-€ am ersten Tag gekauft. Ich kauf generell im Net oder halt dort, so kleine PC-Läden sind immer teurer, da diese noch mehr auf Einnahmen angewiesen sind... Kann aber auch an der Stadt liegen, ich wohne in Chemnitz und kann mir vorstellen, dass es z.B. in München oder Köln auch in diesem Sektor preisintensiver ausfällt...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
am 16.02.03 um 18:58 schrieb Muradin_Bronzebeard:

A-Klasse? Wenn schon denn schon C-Klasse! ;)

Das waren doch die, die beim Elchtest umgefallen sind, oder? Also "verbugt" und trotzdem klaut man sich deswegen das Auto ja nicht. Und dann eben noch generell als Argement, ja wenn sie preiswerter wären....
 
D

dreist

Gast
am 17.02.03 um 07:47 schrieb Nali_WarCow:

am 16.02.03 um 18:58 schrieb Muradin_Bronzebeard:

A-Klasse? Wenn schon denn schon C-Klasse! ;)

Das waren doch die, die beim Elchtest umgefallen sind, oder? Also "verbugt" und trotzdem klaut man sich deswegen das Auto ja nicht. Und dann eben noch generell als Argement, ja wenn sie preiswerter wären....

die a klasse war doch die elchtest - lachnummer, oder?
ciao !
 
Oben Unten